Lehramt BK Bautechnik - Bachelor of Science Module B: Berufliche Lehr-/ Lernprozesse im institutonellen Kontext von Aus- und Weiterbildung

Allgemeines

3. Semester,  6 SWS, 6 Credits

Lernziele

Die Studierenden

  • erwerben grundlegende, systematische Kenntnisse über berufspädagogische Konzepte und Gegenstände, institutionelle Rahmenbedingungen der beruflichen Bildung und deren didaktischen Konzeptionen beruflicher Lehr-/Lernprozesse
  • werden an zentrale Inhalte der Berufspädagogik herangeführt, die sie in die Lage versetzen, im späteren beruflichen Tätigkeitsfeld praktische Fragen und Probleme theoriegeleitet zu reflektieren um situationsadäquate Lösungen für berufliche Lehr-/Lernprozesse zu entwickeln
  • kennen die curricularen Rahmenbedingungen beruflicher Bildungsprozesse und können diese mitgestalten und können berufliche Bildungsprozesse im Kontext institutioneller und curricularerRahmenbedingungen verstehen und kritisch reflektieren
  • verfügen über ein grundlegendes Verständnis beruflicher Lehr-/Lernprozesse und deren didaktische Konzeptionen
  • können das in den Bildungswissenschaften erworbene Wissen der Psychologie und der Allgemeinen Pädagogik mit den erworbenen Grundlagenwissen der Berufspädagogik verknüpfen und auf berufspädagogische Lehr-Lernprozesse übertragenund sind in der Lage, berufliche Lehr-/Lernprozesse der beruflichen Aus/ und Weiterbildung zielgruppenspezifisch, grundlegend zweckmäßig zu gestalten

Davon Schlüsselqualifikationen (learning outcomes):

  • grundlegende Kompetenzen und Kenntnisse in berufspädagogischen Handlungsfeldern und Erwerb der Fähigkeit, die wissenschaftlichen Erkenntnisse und Leitideen der Berufspädagogik situationsadäquat anwenden zu können
  • Denken in Zusammenhängen und interdisziplinäres Verstehen sowie verschiedene Sichtweisen einnehmen zu können
  • grundlegende Beurteilungskompetenz für berufspädagogische Lehr-/Lernsituationen
  • Einordnen von Lehr-/Lernsituationen in den institutionellen Kontext beruflicher Bildungsinstitutionen

Zugehörige Veranstaltungen

B1: Grundlagen und Hauptströmungen der Berufspädagogik

B2: Institutionen uund Institutionsentwicklung der beruflichen Aus-/ Weiterbildung

B3: Didaktik des beruflichen Lehrens und Lernens

Modulprüfung

Studienleistungen (Arbeits-/Reflexionsaufgaben) als Voraussetzung zur Teilnahme an der Modulprüfung, eine mündliche Prüfung (20 Minuten) als Modulabschlussprüfung

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch (BiWi-Anteile).

Kontakt

Universität Duisburg-Essen
Lehr- und Forschungsbereich
Fachdidaktik Bautechnik
OStR. i. HD. Dr.-Ing. Christian K. Karl
Universitätsstr. 15
D-45141 Essen

Telefon: +49 (0)201 183-2849
Fax: +49 (0)201 183-2637
e-mail: bautechnik@uni-due.de

Fragen zum Studium

Ihre Ansprechpartner

Links zum Studium

Allgemeine Informationen zum Studium
Zentrum für Lehrerbildung (ZLB)
Akademisches Beratungs-Zentrum (ABZ)
Berufspraktische Tätigkeiten
Berufsmöglichkeiten/ Arbeitsmarkt