Arbeitsgruppe Bildungsforschung

Herzlich willkommen auf den Seiten der Arbeitsgruppe Bildungsforschung (AG bifo)

Wir betrachten Schule (und Übergänge in andere Bildungsinstitutionen) aus vielfältigen Perspektiven und interessieren uns für Fragen rund um Themen der Steuerung, Struktur und Entwicklung des Schulsystems und der Schule als lernende Organisation, um entsprechende Prozesse und Wirkungen besser verstehen zu können.

Dabei berücksichtigen wir nationale, regionale und sozialräumliche Kontexte (auch in international vergleichender Perspektive) und befassen uns mit verschiedenen gesellschaftlichen Herausforderungen und Querschnittsaufgaben im Bildungskontext (z.B. Diversität und Vielfalt, Digitalisierung) sowie den Möglichkeiten von schulischen Netzwerken und einer datengestützten Schulentwicklung in diesen Zusammenhängen.

Ein Anliegen der Arbeitsgruppe ist auch die Professionsentwicklung angehender Lehrer*innen. So sind die Mitglieder der AG bifo in der Lehrkräftebildung tätig und beteiligen sich an der Gestaltung der Praxisphasen. Aber auch Akteure der Bildungspolitik, der Schulaufsicht sowie der Schulleitung bis hin zu Eltern/Erziehungsberechtigten und Schüler*innen sind in unseren Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von Bedeutung.

Entsprechende Erkenntnisse aus den Projekten fließen – unserem Anspruch von transferorientierter Forschung entsprechend – wiederum in die Ausbildung ein bzw. werden nicht nur für die Scientific Community, sondern auch für Bildungsadministration und Bildungspraxis aufbereitet.  

Ausgewählte Publikationen

Titelbild eines Artikels der DDS: Chancenausgleich in der Corona-Krise

van Ackeren, I., Endberg, M. & Locker-Grütjen, O. (2020). Chancenausgleich in der Corona-Krise: Die soziale Bildungsschere wieder schließen. DDS – Die Deutsche Schule, 112 (2), 245-248.

Ackeren, I. van., Bremer, H., Kessl, F., Koller, H.C., Pfaff, N. Rotter, C., Klein, D., & Salaschek, U. (Hrsg.). (2020). Bewegungen. Beiträge zum 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Opladen: Barbara Budrich. 

Cover Schule Digital Friedrich Jahresheft 2020

Endberg, M., Gageik, L., Hasselkuß, M., van Ackeren, I., Kerres, M., Bremm, N., Düttmann, T., Racherbäumer, K. (2020). Netzwerke(n) in einer digitalisierten Welt – warum und wie? Schulentwicklung gemeinsam in einer digitalisierten Welt gestalten. #schuleDIGITAL. Friedrich Jahresheft 2020, 42-45.

Breiwe, R. (2019): Zur (Re-)Produktion von Differenzordnungen in deutschen Schulgesetzen: Eine Analyse aus diversitätsreflexiver Perspektive. In: ZDfm - Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 4 (1+2): Schwerpunktthema: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration – Erfordernisse, Spannungen und Widersprüche, 112-115.

Artmann,Berendonk, Liegmann (2018)_Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung

Artmann, M./Berendonck, M./ Herzmann, P./Liegmann, A. B. (Hrsg.) (2018): Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik.Bad Heilbrunn: Klinkhardt

Otto, S. (2018): Die Initiation in die schulische Praxis. Erstgespräche zwischen Studierenden und Ihren Mentor_innen und ihre Bedeutung als Grenzstelle im Professionalisierungsprozess. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.

Demski, D. (2017): Evidenzbasierte Schulentwicklung. Emprische Analyse eines Steuerungsparadigmas. Wiesbaden: VS Verlag.

Blumentritt, L. (2016): Veränderte Schulzeit - veränderte Freizeit? Freizeitkonstruktionen von Kindern am Beispiel der gymnasialen Schulzeitverkürzung. Weinheim: Beltz Juventa.

 

 

Ackeren, I. van/Klemm, K./Kühn S. M. (2015): Entstehung, Struktur und Steuerung des deutschen Schulsystems. Eine Einführung. 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wiesbaden: VS Verlag.

Eine Buchbesprechung von Bernd Frommelt (Herausgeber der Fachzeitschrift SchulVerwaltung Hessen/Rheinland-Pfalz) finden Sie hier.

Krüger, M. (2015). Aufgabenkultur in zentralen Abschlussprüfungen. Exploration und Deskription naturwissenschaftlicher Aufgabenstellungen im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.

  • 20.05.2020 - 19:29:05

    Ankündigung Veranstaltung Rassismuskritik an der Hochschule

    In der Auseinandersetzung um Diskriminierung an Hochschulen gehen Studierende aus bildungswissenschaftlichen Studiengängen …
  • 06.03.2020 - 13:40:03

    Neues BMBF-Projekt UDIN startet im Mai

    BMBF fördert Verbundprojekt UDIN zur Unterrichtsentwicklung digital und inklusiv in Research Learning Communities mit über …
  • 24.01.2020 - 15:36:01

    Promotion Stefanie Kötter-Mathes

    Stefanie Kötter-Mathes hat ihre Dissertation zum Thema „Leistungsbeurteilung in zentralen Prüfungen. Lehrerwahrnehmungen …
  • 13.12.2019 - 09:52:12

    Jahresabschluss AG bifo

    Zum Jahresabschluss besucht die AG bifo die Alte Synagoge der Stadt Essen. In einer Führung wird ein Blick auf die historische …
  • 14.10.2019 - 13:12:10

    Promotion René Breiwe

    René Breiwe veröffentlicht eine gekürzte Fassung seiner Dissertation unter dem Titel „Diversitätsreflexive Bildung …

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie unter Aktuelles.