Dr. Dominique Klein

Frau Dr. Dominique Klein ist Akademische Rätin in der Arbeitsgruppe Bildungsforschung am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Duisburg-Essen.

Frau Dr. Klein ist Mitglied bei SHIP.


Adresse
Anschrift
 
Universitätsstrasse 2
45141 Essen
Raum
S06 S06 B42
 
FB Bildungswissenschaften
Sprechzeit
Mittwoch 10.00 Uhr - 11.00 Uhr (im Semester)
Telefon
+49 201 183 2961 (D: 0203/379-*, E: 0201/183-*)
Fax
183-3093
  • Akademische/r Rätin/Rat Institut für Erziehungswissenschaft

Website in English

 

Aktuelles

Projekt Schulleitungsmonitor

Die Ergebnisse des Projekts Schulleitungsmonitor wurden am 18.10.2018 veröffentlicht. Den vollständigen Bericht finden Sie hier. Im Schulleitungsmonitor wurden 1.471 Schulleitungsmitglieder in 9 Bundesländern zu Ihrer Erfolgswahrnehmung und ihren Fortbildungsbedürfnissen in traditionellen und "neuen" Aufgabenfeldern befragt.

Sprechstunden

Im Semester:

Mi, 10-11 Uhr

Bitte tragen Sie sich für einen Termin ein:

Mai 2019

Juni 2019

Bachelor- und Masterarbeiten:

 

Sie können bei mir Ihre Bachelor- oder Masterarbeit schreiben. Arbeiten sind in den folgenden Themenfeldern möglich:

  • Schulentwicklung / lernende Schule (z.B. Führung, Lehrerkooperation / Professionelle Lerngemeinschaften, Zusammenarbeit zwischen Schule und Schulaufsicht, Ansätze der Schulentwicklung im internationalen Vergleich)
  • Schulsteuerung / Educational Governance (z.B. Schulstrukturreformen, Formen der Neuen Steuerung, Ansätze der Schulsteuerung im internationalen Vergleich)
  • Soziale Disparitäten im Bildungssystem (z.B. Schul- und Unterrichtsentwicklung in Schulen in sozial deprivierten Kontexten, soziale Disparitäten im internationalen Vergleich)

Vita

seit 04/2017 Akademische Rätin in der AG Bildungsforschung der Fakultät für Bildungswissenschaften
09/2015 - 08/2016 Postdoc an der University of California - Berkeley, Graduate School of Education, im Rahmen eines DFG-Forschungsstipendiums
12/2012

Promotion Dr. phil., Erziehungswissenschaft

Dissertationsthema: Statewide Exit Exams as Governance and School Development Instrument – An International Comparative Analysis of State Intentions and School Implementation in Diverging Governance Contexts
Gutachterinnen: Prof. Dr. Isabell van Ackeren (Universität Duisburg-Essen) / Prof. Dr. Katharina Maag Merki (Universität Zürich)

Auszeichnung mit dem Wissenschaftspreis der Sparkasse Essen

03/2011 - 05/2011 Forschungsaufenthalt an der University of California – Berkeley, USA bei Prof. Dr. Rick Mintrop
11/2009 - 03/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Bildungsforschung der Fakultät für Bildungswissenschaften
01/2008 - 10/2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaften der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
08/2007 - 12/2007 Mitarbeit im Projekt „Bedingungen und Wirkungen dezentraler und zentraler Abschlussprüfungen im naturwissenschaftlichen Unterricht“ im Kontext der Forschergruppe 'Naturwissenschaftlicher Unterricht', gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
2001-2007 Studium der Fächer Englisch und Sozialwissenschaften für das Lehramt der Sekundarstufe II/I an der Universität Duisburg-Essen (Abschluss: 1. Staatsexamen der Lehrämter)
1992-2001

Kopernikus Gymnasium Ratingen (Abschluss: Abitur)

 

Arbeitsschwerpunkt

Schulentwicklungsforschung, insbes. School Leadership

International vergleichende Erziehungswissenschaft

Educational Governance

Projekte / Forschung

2019-2022: „Mehrperspektivische Datenbestände in der Schulentwicklung. Eine Analyse der Rahmenbedingungen von Data Richness, gemeinsam mit Prof. Dr. Isabell van Ackeren und dem Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung in Hamburg, gefördert durch die Deutsche Schulakademie und die Robert Bosch Stiftung im Programm „Wie geht gute Schule? – Forschen für die Praxis“.

2017-2019: "Leadership und Schulentwicklung im Kontext. Eine systematische ländervergleichende Analyse zwischen Nordrhein-Westfalen und Kalifornien", 2. Projektphase, gemeinsam mit Hanna Bronnert-Härle, gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

2017-2018: "Schulleitungsmonitor - Wie erfolgreich fühlen sich Schulleitungen im Umgang mit Herausforderungen und welche Unterstützungsbedarfe haben sie?", gemeinsam mit Dr. Jasmin Schwanenberg und dem Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung, gefördert durch die Wübben Stiftung.

2015-2016: "Leadership und Schulentwicklung im Kontext. Eine systematische ländervergleichende Analyse zwischen Nordrhein-Westfalen und Kalifornien", 1. Projektphase, gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

2014: "Effective Leadership and School Turnaround in Context", gefördert im Rahmen des Programmes zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Universität Duisburg-Essen.

2012 - 2013: Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation des Wettbewerbs "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen" in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, gefördert von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.

2009-2011: „Bedingungen und Wirkungen dezentraler und zentraler Abschlussprüfungen im naturwissenschaftlichen Unterricht“ (2. Projektphase) im Kontext der Forschergruppe 'Naturwissenschaftlicher Unterricht', gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Publikationen

Herausgeberschaften

Klein, E. D. & Schratz, M. (2017). Internationale Schulentwicklung. Journal für Schulentwicklung, 21(2).

Bremm, N., Klein, E. D. & Racherbäumer, K. (2016). Schulen in ‚schwieriger’ Lage. Die Deutsche Schule, 108(4).

 

Monographien

Ackeren, I. van & Klein, E.D. (2014). Woher und Wohin - Soziale Herkunft und Bildungserfolg. Zentrale Grundlagen und Befunde der Schulleistungsvergleichsstudien. Eine Expertise im Auftrag der Wübben-Stiftung. Düsseldorf.

Klein, E.D. (2013): Statewide Exit Exams, Governance, and School Development. An International Comparison. Münster: Waxmann.

Beiträge mit Peer Review-Verfahren

Klein, E. D. & Bremm, N. (2019): „It’s almost as if I treat the teachers as I want them to treat the students“. Caring als Facette von Führung an Schulen in sozial deprivierter Lage. Zeitschrift für Bildungsforschung (Online First).

Klein, E. D. (2018): Transformationale Führung und Daten in Schulen in sozial deprivierter Lage. Die Deutsche Schule, 110(1), 27-46.

Klein, E.D. (2017): Autonomy and Accountability in Schools Serving Disadvantaged Communities. Journal of Educational Administration, 55(5), 589-604, Link

Klein, E.D. (2017): Schulleitungshandeln an staatlichen Schulen in Deutschland und den USA. Eine vergleichende Analyse auf Basis von PISA-Daten. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 20(1), 61-87, Link

Klein, E.D. (2016): Instructional Leadership in den USA. Ein Modell für Schulleiterinnen und Schulleiter in Deutschland? Tertium Comparationis, 22(2), 203-229, Link

Bremm, N., Klein, E. D. & Racherbäumer, K. (2016). Schulen in „schwieriger“ Lage?! Begriffe, Forschungsbefunde und Perspektiven. Die Deutsche Schule, 108(4), 323-339, Link

Klein, E.D. (2016): How do Teachers Prepare Their Students for Statewide Exit Exams? A Comparison of Attitudes and Strategies in Finland, Ireland, and the Netherlands. Journal for Educational Research Online (JERO), 8(2), 31-59, Link

Klein, E.D. (2016): Zwillinge oder entfernte Verwandte? Strategien der Schulleitung in Schulen in deprivierter Lage in Deutschland und den USA. Zeitschrift für Bildungsforschung, 6(1), 5-23, Link

Ackeren, I. van & Klein, E.D. (2015): International Vergleichende Erziehungswissenschaft und Educational Governance. Synergiepotenziale und Herausforderungen im Kontext empirischer Forschungszugänge. Tertium Comparationis, 21 (1), 49-69, Link

Klein, E.D., Krüger, M., Kühn, S.M. & Ackeren, I. van (2014): Wirkungen zentraler Abschlussprüfungen im Mehrebenensystem Schule. Eine Zwischenbilanz internationaler und nationaler Befunde und Forschungsdesiderata. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17(7), 7-33, Link

Ackeren, I. van, Block, R., Klein, E.D. & Kühn, S.M. (2012): The Impact of Statewide Exit Exams: A Descriptive Case Study of Three German States with Differing Low Stakes Exam Regimes. Education Policy Analysis Archives, 20(8), 1-30, Link

Block, R., Klein, E.D., Ackeren, I. van & Kühn, S.M. (2011). Leistungseffekte des Zentralabiturs? Eine kritische Auseinandersetzung mit bildungsökonomischen Interpretationen zu den Effekten der Prüfungsorganisation auf der Basis von PISA E 2003-Daten. bildungsforschung, 8(1), 215-238, Link

Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2011): Challenges and Problems for Research in the Field of Statewide Exams. A stock taking of differing procedures and standardization levels. Studies in Educational Evaluation, 37 (4), 180-188, Link

Klein, E.D., Kühn, S.M., van Ackeren, I. & Block, R. (2009): Wie zentral sind zentrale Prüfungen? Abschlussprüfungen am Ende der Sekundarstufe II im nationalen und internationalen Vergleich. Zeitschrift für Pädagogik, 55(4), 596-621.

Weitere Beiträge in Fachzeitschriften, Sammelbänden und Grauer Literatur

Klein, E. D., Bronnert-Härle, H. & Schwanenberg, J. (im Erscheinen): Distributed Leadership. Formen, Wirkungen und Spannungsfelder. Erscheint in Journal für Schulentwicklung.

Klein, E. D. & Bremm, N. (2019): Führung von Veränderungen in Schulen in sozialräumlich deprivierter Lage. Pädagogische Führung, 30(3), 91-93.

Klein, E.D. (2018): Schulleitungen als Instructional Leader. Pädagogische Führung, 29(5), 178-180.

Klein, E. D. (2018): Erfolgreiches Schulleitungshandeln an Schulen in sozial deprivierter Lage. Eine Zusammenschau zentraler Grundlagen und Befunde aus der nationalen und internationalen Bildungsforschung. Expertise im Auftrag der Wübben Stiftung. SHIP Working Paper Reihe, No. 02. Essen: Universität Duisburg-Essen. DOI: 10.17185/duepublico/45206 .

Klein, E. D. (2018): Schulleiter/innen als Instructional Leader... auch in Deutschland? SchulVerwaltung Hessen/Rheinland-Pfalz, 23(2), 41-43.

Klein, E. D. & Ackeren, I. van (2018): Bildungsforschung in Europa. In: Tippelt, R. & Schmidt-Hertha, B. (Hrsg.): Handbuch Bildungsforschung (4. Aufl., S. 287-305). Wiesbaden: Springer VS, Link

Klein, E. D. & Liegmann, A. B. (2018): Schulischer (Miss)Erfolg hat nicht nur mit Leistung zu tun. bildung und wissenschaft – Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg, 72(6), 28-31.

Abs, H.J. & Klein, E.D. (2018, im Erscheinen): Schulentwicklung. In: Gläser-Zikuda, M., Harring, M. & Rohlfs, C. (Hrsg.): Handbuch Schulpädagogik. Stuttgart: utb.

Schwanenberg, J., Klein, E. D. & Walpuski, M. (2018). Wie erfolgreich fühlen sich Schulleitungen und welche Unterstützungsbedürfnisse haben sie? Ergebnisse aus dem Projekt Schulleitungsmonitor. SHIP Working Paper Reihe, No. 03. Essen: Universität Duisburg-Essen. DOI: 10.17185/duepublico/47202

Schwanenberg, J. & Klein, E. D. (2018). Fortbildungs- und Unterstützungsbedürfnisse von Schulleitungen. Pädagogische Führung, 29(3), 87-90.

Klein, E. D. (2017): Bedingungen und Formen erfolgreicher Schulentwicklung in Schulen in sozial deprivierter Lage. Eine Expertise im Auftrag der Wübben Stiftung. SHIP Working Paper Reihe, No. 01, Essen: Universität Duisburg-Essen. DOI: 10.17185/duepublico/44384

Klein, E. D. (2017). Instructional Rounds. Journal für Schulentwicklung, 21(2), 54-58.

Klein, E. D. (2017): Rezension zu: Thorsten Bohl & Albrecht Wacker (Hrsg.) (2016): Die Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (WissGem). Münster: Waxmann. Erziehungswissenschaftliche Revue, 16 (2) [Veröffentlicht am 28.03.2017, URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978383093416.html]

Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2017): Bildungsreform konkret: Schulwettbewerbe als Innovationsmotoren? In: Barz, H. (Hrsg.): Handbuch Reformpädagogik und Bildungsreform (S. 589-594). Wiesbaden: Springer VS, Link

Mintrop, R. & Klein, E. D. (2017). Schulentwicklung in den USA. Nützliches Lehrstück für die deutsche Praxis? In V. Manitius & P. Dobbelstein (Hrsg.), Schulentwicklungsarbeit in herausfordernden Lagen (S. 63-81). Münster: Waxmann.

Mintrop, R. & Klein, E. D. (2017). Partnerschaften zwischen Praxis und Forschung: Die Suche nach der richtigen Mischung in der US-amerikanischen Schulentwicklung. Journal für Schulentwicklung, 21(2), 16-25, Link

Ackeren, I. van, Demski, D. & Klein, E.D. (2017): Entwicklungsprobleme Neuer Steuerung im Schulsystem. Ein systematisierender Überblick unter besonderer Berücksichtigung des evidenzbasierten Steuerungsanspruchs. In: Holtappels, H.G. (Hrsg.): Entwicklung und Qualität des  Schulsystems – Neuere empirische Befunde und Entwicklungstendenzen (S. 241-260). Münster: Waxmann.

Ackeren, I. van, Bremm, N., Klein, E. D. & Racherbäumer, K. (2016). Editorial zum Schwerpunktthema: Schulen in "schwieriger" Lage. Die Deutsche Schule, 108 (4), 320-322.

Klein, E.D., Krüger, M., Kühn, S.M. & Ackeren, I. van (2016). Funktionen, Formen und Wirkungen zentraler Abschlussprüfungen. Ein Überblick. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Bildungsforschung 2020. Zwischen wissenschaftlicher Exzellenz und gesellschaftlicher Verantwortung (S. 75-86). Berlin: BMBF, Link

Klein, E.D. (2016). Wie kommt Neues in das Schulsystem? Governance-analytische Annäherungen an Neuerungsimpulse durch „externe“ Akteure. In: Fuchs, M. & Braun, T. (Hrsg.): Die Kulturschule und kulturelle Schulentwicklung, Bd.3: Politische Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Implementierung (S. 56-77), Münster: Waxmann, Link

Ackeren, I. van, Brauckmann, S. & Klein, E.D. (2015). Internationale Diskussions-, Forschungs- und Theorieansätze zur Governance im Schulsystem. In: Altrichter, H. & Maag Merki, K. (Hrsg.): Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem (2., überarb. Aufl., S. 29-51). Wiesbaden: VS Verlag, Link

Klein, E.D. (2015). Perspektiven auf „Neue Steuerung“ (Sammelrezension). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18 (3), 627-633.

Klein, E.D. (2014). Wie inklusiv sind deutsche Schulen? Ein Bericht aus der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts „Starke Schule“. SchulVerwaltung Nordrhein-Westfalen, 25 (7/8), 213-215.

Klein, E.D., Ackeren, I. van & Herrlinger, S. (2014). Was macht starke Schulen stark? Praxisbericht aus der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts „Starke Schule“. SchulVerwaltung Hessen/Rheinland-Pfalz, 19 (3), 68-71.

Mersch, S., Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2013): Trends der internationalen Schulentwicklungsforschung? Journal für Schulentwicklung, 17(2), 7-14.

Ackeren, I. van & Klein, E.D. (2012): Internationale Schulstrukturvergleiche. In: Bauer, U., Bittlingmayer, U. & Scherr, A. (Hrsg.): Handbuch Bildungs- und Erziehungssoziologie (S. 779-793). Wiesbaden: VS Verlag, Link

Ackeren, I. van, Klein, E.D. & Strunck, S. (2011): Internationale Tendenzen der Schulentwicklung. In: Grunder, H.U., Kansteiner-Schänzlin, K. & Moser, H. (Hrsg.): Lehrerwissen kompakt. Grundlagen für die Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern (S. 59-71). Hohengehren: Schneider.

Klein, E. D. & Liegmann, A. B. (2010): Der Frauenanteil im Lehrberuf an den Schulen steigt. (K)ein Grund zur Freude!? Neue Deutsche Schule, 2, S. 18.

Klein, E.D. (2010): Rezension zu: Thomas Brüsemeister & Klaus-Dieter Eubel (Hrsg.) (2008): Evaluation, Wissen und Nichtwissen. Wiesbaden: VS Verlag. Die Deutsche Schule, 102(2), 181-182.

Ackeren, I. van & Klein, E.D. (2009): Rückmeldung und Nutzung empirischer Forschungsbefunde zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems und der Einzelschule. In: Berkemeyer, N., Bonsen, M. & Harazd, B. (Hrsg.): Perspektiven der Schulentwicklungsforschung. Festschrift für Hans-Günter Rolff (S. 149-165). Weinheim und Basel: Beltz Verlag.

Kühn, S.M., Klein, E.D., Ackeren, I. van & Block, R. (2009): Zentrale Abiturprüfungen: heterogen. SchulVerwaltung, Ausgabe NRW, 11, S. 320-323.

Kühn, S.M., van Ackeren, I., Block, R. & Klein, E.D. (2009): Zentrale Abiturprüfungen. Zur Heterogenität der Prüfungsverfahren in Deutschland. SchulVerwaltung, Ausgabe Hessen/Rheinland-Pfalz, 10, S. 281-284.

Klein, D. & Strunck, S. (2009): Von der Effektivität des Bildungswesens. Bericht über die internationale Konferenz „Educational Effectiveness: Theoretical and Methodological Challenges for Research”. Die Deutsche Schule, 101(1), 94-96.

Klein, D. & Strunck, S. (2008): Die (Un-)Abhängigkeit von Wissenschaft - Politik - Medien. Bericht über die Festveranstaltung zum 100. Jahrgang der Zeitschrift „Die Deutsche Schule“. Die Deutsche Schule, 100(3), 369-374.

Klein, D. (2008): Rezension zu: Ernst Rösner (2007): Hauptschule am Ende. Ein Nachruf. Münster: Waxmann. Die Deutsche Schule, 100(2), 259-260.

 

Vorträge (international)

Klein, E. D. & Bronnert-Härle, H. (2019). (How) Does the Institutional Context Determine Leadership Practice? Data from Germany and the USA. Vortrag auf dem International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI), Stavanger, Norwegen, Januar 2019.

Klein, E. D. & Bronnert-Härle, H. (2018). Constructs of Leadership and Differing Institutional Contexts: Comparative Data from Germany and the USA. Vortrag auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in New York, NY, April 2018.

Klein, E. D. (2018). Micro Practices of Leadership to Promote a “Data-friendly” School Culture. Vortrag auf dem International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI), Singapur, Januar 2018.

Bremm, N. & Klein, E. D. (2017): “No excuses”? Deficit frameworks and responsibility for student success in schools serving disadvantaged communities in Germany. Vortrag auf der European Conference on Educational Research (ECER) in Kopenhagen, Dänemark, August 2017.

Klein, E.D. (2017): It's Not Just About Academics. Professional Learning Networks in Schools Serving Disadvantaged Communities. Vortrag auf dem International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI) in Ottawa, Kanada, Januar 2017.

Klein, E.D. (2016): How Much Autonomy for Schools in Challenging Contexts? An International Comparison Using PISA Data. Vortrag auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in Washington, DC, USA, April 2016.

Klein, E.D. (2016): Statewide High School Exit Exams and Data-based School Improvement: A European Story. Eingeladener Vortrag im Rahmen des Forschungsforums des Berkeley Evaluation and Assessment Research (BEAR) Centers, University of California, Berkeley, USA, Februar 2016.

Klein, E.D. (2015): Twins or Distant Relatives? Principals in Schools in Challenging Contexts in Germany and the USA. Vortrag auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in Chicago, Illinois, USA, April 2015.

Klein, E.D. & Demski, D. (2015): Why Do Students Choose Science in Upper Secondary Education? A Comparison of Three European Countries. Vortrag auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in Chicago, Illinois, USA, April 2015.

Klein, E.D. (2015): Leaderships in Schools in Challenging Contexts in Germany and the USA. Vortrag im Rahmen des German-American Seminar de DIPF auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in Chicago, Illinois, USA, April 2015.

Klein, E.D. (2013): Teachers’ Attitudes and Strategies in Preparing their Students for Statewide Exit Exams in Finland, Ireland, and the Netherlands. Vortrag auf der European Conference on Educational Research in Istanbul, Türkei, September 2013.

Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2013): Do Stakes for Students Incite Improvement? An International Comparative Analysis of Statewide Exit Exams. Vortrag auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in San Francisco, Kalifornien, USA, April 2013.

Klein, E.D. (2012): Making Upper Secondary Education More Effective?! Diskussionsbeitrag zum Symposium im Rahmen der Tagung der Earli SIG 18 „Educational Effectiveness“ in Zürich, Schweiz, August 2012.

Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2011): Improving Schools With Statewide Exit Exams? Evidence from Finland, Ireland and the Netherlands. Vortrag auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in New Orleans, Louisiana, USA, April 2011.

Klein, E.D. (2011): Differing Features of Exit Examinations Across Selected OECD Countries. Or: There's more than one way to skin a cat! Vortrag auf Einladung der State Examinations Commission, Tullow, Irland, Februar 2011.

Klein, E.D. (2010): The Differing Purposes and Effects of State-Wide Exit Examinations. A comparison of Finland, Ireland and the Netherlands from a Governance perspective. Vortrag auf der 36. Jahrestagung der International Association of Educational Assessment (IAEA), Bangkok, Thailand, August 2010.

Klein, E. D. & Ackeren, I. van (2010): State-wide Exit Examinations in European OECD-States. A review of different High School Exit Examination procedures. Vortrag auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in Denver, Colorado, USA, Mai 2010.

Vorträge (national)

Klein, E. D. (2019). "Fit" für die Schulentwicklung!? Erfolgswahrnehmung und Fortbildungsbedürfnisse von Schulleiterinnen und Schulleitern. Eingeladener Vortrag auf der Wintertagung der Qualitätsanalyse Nordrhein-Westfalen, Bonn, März 2019.

Klein, E. D. & Bronnert-Härle, H. (2019). Leadership for Learning in den USA – Potenzial für die Unterrichtsentwicklung in Deutschland? Vortrag beim Kongress der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln, Februar 2019.

Klein, E. D. (2019). Konzeption, Durchführung und Auswertung international vergleichender Studien. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Theoretische und methodische Einblicke in Projekte aus der Bildungsforschung“ des Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung der Universität Duisburg-Essen, Essen, Januar 2019.

Klein, E. D. & Bronnert-Härle, H. (2018). Leadership for Learning in den USA – Potenzial für die Unterrichtsentwicklung in Deutschland? Vortrag beim Kongress der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung, Lüneburg, September 2018.

Bronnert-Härle, H. & Klein, E. D. (2018). Instructional Leadership als Ausdruck institutioneller Normen: Führungspraxis von Schulleiter*innen in Deutschland und den USA. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik und Didaktik, Flensburg, September 2018.

Schwanenberg, J., Klein, E. D. & Walpuski, M. (2018). In welchen Bereichen benötigen Schulleitungen (tatschlich) Untersttzung? Erste Ergebnisse und Hinweise des Schulleitungsmonitors zur Gestaltung adaptiver Professionalisierungsangebote. Vortrag auf der Herbsttagung der Kommission für Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB), Soest, November 2018.

Klein, E. D. (2018). Entwicklung der offenen Ganztagsschule in benachteiligten Lagen. Wie sollten Schulen organisiert sein und welche Unterstützung benötigen sie? Eingeladener Vortrag im Rahmen der Regionalkonferenz Offene Ganztagsschule, Köln, November 2018.

Bremm, N. & Klein, E. D. (2018). Schulentwicklung in sozialräumlich benachteiligten Schulen. Risiken von Defizitperspektiven und Chancen der Nutzung von Daten. Eingeladener Vortrag im Rahmen des Fachtags Bildungsbonus des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Schleswig-Holstein, Kiel, September 2018.

Klein, E. D. (2018). Chancen für Schulen mit besonderen Herausforderungen. Eingeladener Vortrag im Rahmen des Netzwerktreffen des Projekts „Schulen stark machen“ des Ministeriums für Bildung und Kultur Saarland, Saarbrücken, August 2018.

Bremm, N. & Klein, E. D. (2018). Defizitorientierung an Schulen in sozial benachteiligten Lagen und Potenziale datenorientierter Schul- und Unterrichtsentwicklung. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Schulen in herausfordernden Lagen“ an der Technischen Universität Dortmund, Juli 2018.

Klein, E. D. (2018). Schulen in „schwieriger Lage“? Bedingungen der Arbeit an Schulen in sozial deprivierter Lage. Eingeladener Vortrag beim Expertenworkshop „Qualitätsindex für Brandenburger Schulen“, Potsdam, Juni 2018.

Klein, E. D. (2018). Erfolgreiche Schulentwicklung an Schulen in sozial deprivierter Lage - Was wissen wir aus der Forschung? Eingeladener Vortrag im Rahmen des Formats „23+ im Gespräch“ des Projekts „23+ Starke Schulen“ der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg, Juni 2018.

Klein, E. D. (2018). Wer steuert die Bildung? Wer steuert die Schule? Einführungsvortrag zur gleichnamigen öffentlichen Podiumsdiskussion zur Eröffnung des 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Essen, März 2018

Klein, E. D. (2017): Daten, Führung und Schulentwicklung in Schulen in sozial deprivierter Lage. Vortrag auf der Tagung der Sektion „Empirische Bildungsforschung“, Tübingen, September 2017.

Klein, E.D. (2016): Guter Unterricht durch lernende Schulen, oder: Wie organisationales Lernen die Unterrichtsentwicklung unterstützen kann. Eingeladener Vortrag im Rahmen der 4. Führungskräfteakademie "Schule führen - Fokus: Steuerung individualisierter Lernprozesse" des Projektes "Lernen im Ganztag" und des Landesschulamt Sachsen-Anhalt, Halberstadt, Dezember 2016.

Klein, E.D. & Mintrop, R. (2016): Datengestützte Schulentwicklung in den USA. Vortrag auf der Herbsttagung der Kommission für Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB), Paderborn, September 2016.

Klein, E.D. (2015): Wie kommt Innovation ins Schulsystem? Eingeladener Vortrag im Rahmen des Symposiums  „Rahmenbedingungen einer Implementierung kultureller Bildung in der Schule. Historische und systematische Zugänge“, Remscheid, August 2015.

Klein, E.D. (2015): Schulleitungshandeln in Schulen in schwieriger Lage. Ein systematischer Vergleich von Deutschland und den USA. Vortrag auf dem Kongress der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum, März 2015.

Klein, E.D. (2014): Funktionen, Formen und Wirkungen zentraler Abschlussprüfungen. Ein Überblick. Eingeladener Vortrag auf der Bildungsforschungstagung "Bildungsforschung 2020", Berlin, März 2014.

Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2014): Zwischen den Fronten?! Selektion, Rechenschaftslegung und datengestützte Schulentwicklung im Kontext zentraler Abschlussprüfungen – ein internationaler Vergleich.  Vortrag auf dem Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Berlin, März 2014.

Klein, E.D. (2013): Was macht starke Schulen stark? Ergebnisse und Perspektiven der wissenschaftlichen Begleitung von „Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“. Vortrag auf Einladung der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung im Rahmen des Expertengesprächs zum Wettbewerb, Frankfurt am Main, November 2013.

Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2012): Schulentwicklung durch zentrale Abschlussprüfungen? Bildungspolitische Intentionen und einzelschulische Umsetzung in drei europäischen Ländern. Vortrag auf dem Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Osnabrück, März 2012.

Klein, E.D. (2011): …und was kommt an? Steuerungsintentionen und schulische Rekonzep­tualisie­rung von zentralen Abschlussprüfungen im internationalen Vergleich. Vortrag auf der Herbsttagung der Kommission für Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB), Bayreuth, Oktober 2011.

Klein, E.D. (2010): Zwischen Vergleichbarkeitssicherung, Lehrerprofessionalität und Rechenschaftslegung: Funktionen zentraler Abschlussprüfungen in Finnland, Irland und den Niederlanden. Vortrag auf der Herbsttagung der Kommission für Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB), Dortmund, Oktober 2010.

Symposien

Campbell, P., Easley, J., Klein, E. D., Schwartz, P. & Westlund, K. (2019). Leadership in Early Childhood Education and Care. Context, Challenges, and the Future. Innovate Session auf dem International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI), Stavanger, Norwegen, Januar 2019

Klein, E. D. & Bremm, N. (2018). Bewegung im System?! Zum Verhältnis von Schulaufsicht und Schulleitungen in der Schulentwicklung. Roundtable auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Essen, März 2018.

Klein, E.D. (2016): Bildung im „Brennpunkt“?! Bildungsprozesse in segregierten Räumen verstehen und gestalten. Symposium auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Kassel, März 2016.

Racherbäumer, K., Bremm, N. & Klein, E.D. (2015): Herausforderungen und Strategien des konstruktiven Umgangs mit Heterogenität an sozial deprivierten Standorten. Symposium auf dem Kongress der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum, März 2015.

Posterbeiträge

Bronnert-Härle, H. & Klein, E. D. (2019). How Does Caring Leadership Affect Parental Involvement? Posterbeitrag auf dem International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI), Stavanger, Norwegen, Januar 2019.

Bronnert-Härle, H. & Klein, E. D. (2018). Professionalisierung der Lehrkräfte im Kontext der Elternarbeit – Was kann Führung leisten? Poster auf der Herbsttagung der Kommission für Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB), Soest, November 2018.

Schwanenberg, J., Klein, E. D. & Walpuski, M. (2018). Weiterbildungs- und Unterstützungsbedürfnisse von Schulleiter/innen. Eine empirische Analyse mit dem Schulleitungsmonitor. Posterbeitrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Essen, März 2018.

Klein, E. D. & Walpuski, M. (2017): Schulleitungsmonitor - Herausforderungen an und Unterstützungsbedarfe von Schulleiter*innen. Posterbeitrag auf der Tagung der Sektion „Empirische Bildungsforschung“, Tübingen, September 2017.

Klein, E.D. (2016): Leadership und Schulentwicklung im Kontext. Erfolgreiches Schulleitungshandeln in Deutschland und den USA. Posterbeitrag auf der Herbsttagung der Kommission für Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB), Paderborn, September 2016.

Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2013): Statewide Exit Exams, Governance, and School Development. An International Comparison. Posterbeitrag im Rahmen des Internationalen Sommerfest der Universität Duisburg-Essen, Juli 2013.

Klein, E.D. & Ackeren, I. van (2013): Zentrale Abschlussprüfungen als Steuerungs– und Entwicklungsinstrument. Staatliche Intention und schulische Umsetzung in drei europäischen Staaten. Posterbeitrag zur Festveranstaltung im Rahmen des 10-jährigen Bestehen der Forschergruppe „Naturwissenschaftlicher Unterricht“, Essen, Februar 2013.

Klein, E. D. & Ackeren, I. van & Fischer, H.E. (2010): Zentrale Abschlussprüfungen im internationalen Vergleich. Analyse der differenziellen Wirkungen auf Schule und Unterricht aus einer Governance-Perspektive. Posterbeitrag zum Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Mainz, März 2010.

Klein, E.D. & Kühn, S.M. (2009): The Impact of Differently Structured Standardized Exit Examinations on Learning and Teaching in Upper Secondary Education. Comparing the German Länder and Selected OECD-Countries From a Governance Perspective.  Posterbeitrag zum Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA) in San Diego, Kalifornien, USA, April 2009.

Lehre

Sommersemester 2019

"Die lernende Schule" (Master of Education, MC2-5, Do 14-16 Uhr)

"Schulentwicklung an benachteiligten Standorten" (Master of Education, MC2-5, Do 10-12 Uhr)