CAMPUS:AKTUELL-Tipps und Termine 2009

  • 21.12.2009

    Studierende stellen in Aachen aus

    Dass Wasser kein trockenes Thema sein muss, beweisen Studierende des Studiengangs Water Science. Zwei Semester lang setzten sie sich künstlerisch und wissenschaftlich mit virtuellem, also unsichtbarem Wasser auseinander. Nach erfolgreichen Ausstellungen in Essen und Mülheim sind die Ergebnisse ab dem 8. Januar unter dem Titel „Art meets Science – Virtual Water“ in Aachen zu sehen.

  • 11.12.2009

    Ringvorlesung „Herausforderung Metropole“

    Kultur und Kunst gemeinsam erleben – dieses Motto begleitet Essen, die Kulturhauptstadt Europas, sowie die Universität im kommenden Jahr. Vielfältige Einblicke in die bevorstehenden Projekte gibt Marc Grandmontagne am 16. Dezember. Er leitet das Büro der RUHR.2010-Geschäftsführung und kennt sich mit den rund 300 spannenden Vorhaben bestens aus. Wie Kunst die Menschen einander näher bringt und Barrieren niederreißt, das erklärt er in seinem Vortrag „Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010“ im Rahmen der Ringvorlesung „Herausforderung Metropole“. (18.15 Uhr, Bibliothekssaal Campus Essen.)

  • 07.12.2009

    Metropole im Wandel

    Am 9. Januar 2010 fällt auf der Zeche Zollverein der Startschuss für die europäische Kulturhauptstadt 2010. Unmittelbar danach, am 11. Und 12. Januar, befasst sich das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) auf einer Tagung mit VertreterInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Kultur mit der Frage, welche Strukturmerkmale das Ruhrgebiet in der Epoche von Kohle und Stahl entwickelt hat.

  • 07.12.2009

    Bücher im Spiegel der KünstlerInnen

    Hochwertige Nahrung für den Geist bieten die Publikationen der Büchergilde Gutenberg seit 85 Jahren. Eine besondere Ausstellung zeigt derzeit in der Universitätsbibliothek am Campus Essen wichtige Stationen der Verlagsgeschichte. Im Rahmen dieser Schau kommen ein Buchliebhaber, ein Zeichner und ein Schauspieler zu Sonderveranstaltungen am 15. Dezember und 17. Januar an die UDE: Mario Früh, Mehrdad Zaeri-Esfahani und Enno Kalisch.

  • 01.12.2009

    MedizinnerInnen feiern Examen und Promotionen

    Zu zwei Feiern laden die MedizinerInnen im Dezember ein: Am 4. Dezember verabschiedet die Fakultät ihre Studierenden nach bestandener Ärztlicher Prüfung in einer Feierstunde, am 11. Dezember erhalten die DoktorandInnen während einer Promotionsfeier ihre Urkunden. (Jeweils 16 Uhr, Audimax des Universitätsklinikums.)

  • 30.11.2009

    E-Competence Agentur Workshopreihe

    21. und 27. Januar 2010: Dr. Anke Petschenka, Beate Baurmann Podcasting in Lehre und Öffentlichkeitsarbeit - Eine Einführung 21. Januar 2010, 13-15 Uhr, R11 V03 H54, Campus Essen / 27. Januar 2010, 10-12 Uhr, LB 249, Campus Duisburg.

  • 13.11.2009

    85 Jahre gelebte Buchkultur

    In die Geschichte der Büchergilde Gutenberg entführt ab dem 18. November eine neue Ausstellung in der Bibliothek. Am Campus Essen sind anhand der Buchproduktion die wichtigsten Stationen der Verlagsgeschichte zu sehen. Die Ausstellung „Gelebte Buchkultur: 85 Jahre Büchergilde Gutenberg“ lädt Interessierte von Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr ein. Der Eintritt ist frei.

  • 06.11.2009

    Was ist an der Uni los?

    Die Termine vom 9. November bis 19. November.

  • 03.11.2009

    „Folklore moderno“

    Institut für Romanische Sprachen und Literaturen: Konzert mit spanischen Gästen. 26. November, 18.30 Uhr, S07 S00 D07, Campus Essen. Der Eintritt ist frei.

  • 03.11.2009

    E-Competence Agentur Workshopreihe

    Lernplattform Moodle: Die Moodle-Blöcke - eine unterschätzte Ressource Referentin: Dr. Anke Petschenka 19. November, 13 Uhr, R11 V03 H54, Campus Essen und 26. November, 13 Uhr, LB 249, Campus Duisburg.

  • 03.11.2009

    Treffen der UDE Moodle Community

    Videokonferenz-Termin: 11. November, R11 V03 H28, Campus Essen und LE 011, Campus Duisburg. Jeweils 14 Uhr.

  • 03.11.2009

    "Urbanität – Historische Perspektiven"

    Ringvorlesung des Historischen Instituts im Wintersemester.

  • 29.10.2009

    Zukunft hautnah im Fraunhofer-Truck

    Heinzelmännchen, die den Blutdruck im menschlichen Körper messen, Infrarotkameras, die AutofahrerInnen bei schlechter Sicht unterstützen und Reifen, die den aktuellen Luftdruck melden. Dies sind Beispiele neuer Entwicklungen am Fraunhofer Institut für mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS, die neben weiteren Innovationen im Fraunhofer-Truck vorgeführt werden. Der Truck macht am 18. November von 11 bis 17 Uhr am Fraunhofer-inHaus-Zentrum, Forsthausweg 1, 47057 Duisburg, halt.

  • 27.10.2009

    Forum Wasseraufbereitung 2009

    Das DVGW-Technische Komitee „Wasseraufbereitungsverfahren“ und das Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung (IWW) laden ein zum 8. Forum „Wasseraufbereitung“: 12. November, RWW-Aquatorium, Moritzstraße 16-22, 45476 Mülheim an der Ruhr. Anmeldungen bitte direkt an das IWW.

  • 23.10.2009

    Was ist an der Uni los?

    Uni-Termine vom 26. Oktober bis 6. November.

  • 21.10.2009

    Die Türkei, EU und Obama

    Welche Außenpolitik wird US-Präsident hat Barack Obama zukünftig verfolgen? Wie werden sich unter seiner Regierung die Beziehungen zur Türkei und der islamischen Welt entwickeln? Und kann Obama Einfluss auf die EU-Mitgliedschaft der Türkei nehmen? Mit Fragen wie diesen befasst sich am 29. Oktober die öffentliche Podiumsdiskussion „Die Türkei, EU und Obama“. (17 Uhr, Glaspavillon R12, Campus Essen.)

  • 16.10.2009

    Bildung als Ressource begreifen

    Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2005 bis 2014 zur Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ erklärt. Im Rahmen der 22. Universitätswochen beleuchten Experten in einer Podiumsdiskussion und einem Fachvortrag die Bedeutung der Ressource Bildung. Die gemeinsame Wissenschaftsreihe der Universität Duisburg-Essen und der Sparkasse am Niederrhein beginnt am Donnerstag, 22. Oktober, um 20 Uhr.

  • 16.10.2009

    Städtische Lebensformen

    Mit Blick auf das Kulturhauptstadtjahr widmet das Historische Institut seine aktuelle Ringvorlesung dem Thema „Urbanität – Historische Perspektiven“. Sieben Vorträge, die bis Ende des Jahres stattfinden, beleuchten urbane Lebensformen in verschiedenen historischen und regionalen Kontexten, von Athen bis Tenochtitlan (Mexiko), von St. Petersburg bis Amsterdam.

  • 14.10.2009

    Fachtagung „Government Intelligence“

    Veranstaltung des Vereins der Freunde der Duisburger Wirtschaftsinformatik (VDWI), der Mercator School of Management, des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Operations Research und der NRW School of Governance: 23. Oktober, ab 9 Uhr, Fraunhofer inHaus 2, Forsthausweg 2, 47057 Duisburg.

  • 14.10.2009

    Mittagstisch mit dem Rektorat

    Gemeinsamer Mittagstisch mit der Hochschulleitung: 28. Oktober - „Duisburger Lindenwirtin“, 21. Oktober und 4. November – Restaurant in der Essener Hauptmensa. (jeweils 12.30 bis 14 Uhr)

  • 14.10.2009

    Open Access: Aktivitäten an der Uni Duisburg-Essen

    Veranstaltung im Rahmen der „Internationale Open Access Week“: 22. Oktober, 14 Uhr, Bibliothekssaal Campus Essen und LE 011 Campus Duisburg (Videokonferenzübertragung). ReferentInnen: Sigurd Praetorius, Frank Lützenkirchen, Prof. Jo Reichertz, Tobias Gramlich.

  • 14.10.2009

    Corporate Governance – (k)ein Thema für Hochschulen?

    Tagung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen in Zusammenarbeit mit der NRW School of Governance und dem Centrum für Hochschulentwicklung(CHE)

  • 14.10.2009

    Istanbul - faszinierend farbig

    Themenvielfalt garantiert die 5. Deutsch-Türkischen Buchmesse RUHR, zu deren Partnern die UDE. Vom 23. Oktober bis zum 1. November sind etwa 20 hochkarätige AutorInnen aus der Türkei und Deutschland zu Gast in Dortmund, Duisburg, Essen, Gladbeck und Gelsenkirchen. Eröffnet wird die Messe am 23. Oktober um 19 Uhr im Glaspavillon auf dem Essener Campus.

  • 14.10.2009

    Tanz aus der Reihe

    Party des Hochschul-Sports: 23. Oktober, 21 Uhr, Innenhafen Duisburg, Schifferstr. 220, 47059 Duisburg und 7. November, 21 Uhr, FORUM Duisburg, Königstr. 48, 47051 Duisburg.

  • 01.10.2009

    Unterwegs auf zwei Rädern

    Die Stadt Essen ist seit fast 15 Jahren Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Fahrradfreundliche Städte und Gemeinden in NRW“. In diesem Zusammenhang entstand die Wanderausstellung „Radfahren in Essen“, die bis zum 12. November in der Universitätsbibliothek am Campus Essen zu sehen ist.

  • 15.09.2009

    Unsichtbares Wasser

    Wie viel Wasser steckt in einer Tomate, wie viel in einer Tasse Kaffee oder der Produktion eines Autos? Diesen und ähnlichen Fragen widmeten sich Studierende des Studiengangs Water Science in einem kreativen Projekt. Ihre Ergebnisse sind noch bis Mitte Oktober im Aquarius Wassermuseum in Mülheim zu besichtigen.

  • 15.09.2009

    Der Weg zur engagierten Universität

    UNIAKTIV, das Zentrum für gesellschaftliches Lernen und soziale Verantwortung an der UDE, lädt ein zur öffentlichen Veranstaltung „ Der Weg zur engagierten Universität. Service Learning und bürgerschaftliches Engagement an Hochschulen“. Als Gast erwartet wird am 5. Oktober von 16 bis 18.30 Uhr im Lehmbruck-Trakt des Duisburger Lehmbruck Museums unter anderem Armin Laschet, Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW.

  • 15.09.2009

    Mittagstisch mit dem Rektorat

    In der vorlesungsfreien Zeit lädt das Rektorat im Zwei-Wochen-Rhythmus zum gemeinsamen Mittagstisch in der „Duisburger Lindenwirtin“. Die nächsten Termine dieser Möglichkeit zum Austausch mit der Hochschulleitung: 16. und 30. September, jeweils 12.30 bis 14 Uhr.

  • 15.09.2009

    Wege zum Erfolg

    Unter dem Motto „Viele Wege führen zum Erfolg“ steht eine öffentliche Podiumsdiskussion am 25. September ab 18 Uhr im Gerhard-Mercator-Haus am Duisburger Campus, zu der das Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung herzlich einlädt. In der Diskussionsrunde berichten promovierte bzw. habilitierte VertreterInnen unterschiedlicher Fachdisziplinen über ihre persönliche Karriereentwicklung. Die Veranstaltung bildet den feierlichen Abschluss der diesjährigen Herbstakademie für Promovierende und Promotionsinteressierte.

  • 18.08.2009

    Auf den Wissenschaftszug aufspringen

    Wie verändern Forschung und Technik unser Leben? „Expedition Zukunft“ heißt die multimediale Ausstellung im Wissenschaftsjahr 2009. Ein 300 Meter langer Zug präsentiert Spitzenforschung „Made in Germany“ in zwölf Themenwagen, die vom 20. bis zum 22. August in Oberhausen und vom 10. bis zum 12. September in Essen halten. MitarbeiterInnen und Studierende können sich zu einer kostenlosen Führung anmelden.

  • 17.08.2009

    Mittagstisch mit dem Rektorat

    In der vorlesungsfreien Zeit lädt das Rektorat im Zwei-Wochen-Rhythmus zum gemeinsamen Mittagstisch in der „Duisburger Lindenwirtin“. Die nächsten Termine dieser Möglichkeit zum Austausch mit der Hochschulleitung: 2. und 16. September, jeweils 12.30 bis 14 Uhr.

  • 16.08.2009

    Festlicher Auftakt der Herbstakademie für Promovierende

    Über das Thema „Karriere zwischen Wissenschaft und Wirtschaft – ein Werdegang in den Natur- und Ingenieurwissenschaften“ referiert Prof. Dr. Eva-Maria Beck-Meuth (FH Aschaffenburg) am 22. September um 9 Uhr im Gerhard-Mercator-Haus am Campus Duisburg. Der öffentliche Vortrag bildet den feierlichen Auftakt der diesjährigen Herbstakademie für Promovierende.