Studentische Selbstverwaltung

Banner

Höchstes Organ der Verfassten Studierendenschaft

Das Studierendenparlament (StuPa)

Das Studierendenparlament (StuPa) ist das höchste Organ der Verfassten Studierendenschaft. Es besteht aus 37 Mitgliedern. Es wird einmal pro Jahr durch die Studierendenschaft in geheimer Urnenwahl gewählt. Das StuPa wählt den AStA, beschließt den Haushalt und trifft Entscheidungen in allen wichtigen Fragen, die die Studierendenschaft betreffen. Die Sitzungen des StuPa sind öffentlich, sie finden während der Vorlesungszeit in der Regel einmal im Monat statt.

mehr zuDas Studierendenparlament (StuPa)

Mitsprache vor Ort

Die Fachschaften / Fachschaftsräte

Die Interessenvertretung der Studierenden eines Fachbereichs erfolgt durch den Fachschaftsrat (auch Fachschaftsvertretung genannt), der aus einer bestimmten Anzahl gewählter Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden eines Faches, einer Fächergruppe oder Studienrichtung besteht. Der Fachschaftsrat ist als gesetzliches Organ der verfassten Studierendenschaft vorgesehen und verfügt über eigene Geldmittel.

mehr zuDie Fachschaften / Fachschaftsräte