Publikationen

Auswahl Bücher

  • (1994) Heike Proff: Auswirkungen der internationalen Finanzinstitutionen (IWF und Weltbank) auf importintensive und exportorientierte Unternehmen in Ghana. Saarbrücken (Breitenbach). (= Entwicklung und Finanzierung Bd.1, Hrsg.: R.H. Schmidt, C.-P. Zeitinger).
  • (1998) Heike Proff, Harald V. Proff (Hrsg.): Strategien für die Automobilindustrie - Ansatzpunkte im strategischen Management und in der Industriepolitik. Wiesbaden (Gabler).                          
  • (2002) Heike Proff: Konsistente Gesamtunternehmensstrategien zwischen Markt- und Ressourcenorientierung. Wiesbaden (Gabler).
  • (2004) Heike Proff: Internationales Management in Ostasien, Lateinamerika und Schwarzafrika. München (Oldenbourg Wissenschaftsverlag).
  • (2007) Heike Proff: Dynamische Strategien. Vorsprung im internationalen Wettbewerbsprozess. Wiesbaden (Gabler).
  • (2008) Heike Proff, Harald V. Proff: Dynamisches Automobilmanagement. Strategien für Hersteller und Zulieferer im Internationalen Wettbewerb. (= Gabler-Verlag).
  • (2008) Alexander Eisenkopf, Christian Opitz, Heike Proff (Hrsg.): Strategisches Kompetenz-Management in der Betriebswirtschaftslehre - eine Standort-Bestimmung. Tagungsband des 5. Symposiums zum Strategischen Kompetenz-Management. (= DUV-Verlag).
  • (2012) Heike Proff, Jörg Schönharting, Dieter Schramm und Jürgen Ziegler (Hrsg.): Zukünftige Entwicklungen in der Mobilität. Betriebswirtschaftliche und technische Aspekte. (= Springer Gabler Research).
  • (2013) Heike Proff, Harald V. Proff: Dynamisches Automobilmanagement. Strategien für international tätige Automobilunternehmen im Übergang in die Elektromobilität. 2. Auflage. (= Springer Gabler-Verlag).
  • (2013) Heike Proff, Werner Pascha, Jörg Schönharting und Dieter Schramm (Hrsg.): Schritte in die künftige Mobilität. Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler Research).
  • (2013) Heike Proff (Hrsg): Herausforderungen für das Automotive Engineering & Management: Technische und betriebswirtschaftliche Ansätze. Wiesbaden. (= SpringerGabler Reseach).
  • (2014) Heike Proff (Hrsg.): Radikale Innovationen in der Mobilität: Technische und betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2014) Heike Proff, Harald V. Proff, Thomas, M. Fojcik, J. Sandau : Management des Übergangs in die Elektromobilität. Radikales Umdenken bei tiefgreifenden technologischen Veränderungen. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2015) Thomas M. Fojcik: Ambidextrie und Unternehmenserfolg bei einem diskontinuierlichen Wandel  Eine empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Anpassung und Veränderung von Organisationsarchitekturen im Zeitablauf, Dissertation Universität Duisburg-Essen, Schriftenreihe „Strategisches Kompetenz-Management (SKM). Wiesbaden (= Gabler).
  • (2015) Benjamin Jung: Die Entscheidng über die Unternehmensgrenze bei radikaler technologischer Veränderung. Das Beispiel der Automobilindustrie im Übergang in die Elektromobilität. Wiesbaden (= Gabler).
  • (2015) Heike Proff (Hrsg.): Entscheidungen im Übergang in die Elektromobilität: Technische und betriebswirt-schaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2016): Karl Sommer: Länderspezifische Unterschiede bei der Veränderung von Geschäftsmodellen bei tiefgreifender technologischer Veränderung. Eine Untersuchung am Beispiel der deutschen und der US-amerikanischen Automobilindustrie im Übergang zur Elektromobilität. Hamburg (= Dr. Kovac).
  • (2016) Stefan Schwarz: Konsistente Maßnahmen zur Bewältigung extern verursachter Unternehmenskrisen: Das Beispiel kleiner und mittlerer deutscher Zulieferer der Automobilindustrie in der Absatzkrise 2008/2009. Hamburg (= Dr. Kovac)
  • (2016) Heike Proff, Mathias Brand, Kurt Mehnert, J. Alexander Schmidt, Dieter Schramm (Hrsg.): Elektro-fahrzeuge für die Städte von morgen – Entwurf und Test im Designstudio NRW. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2016) Heike Proff, Thomas M. Fojcik (Hrsg.): Nationale und internationale Trends in der Mobilität – technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2017) Heike Proff, Thomas M. Fojcik (Hrsg.): Innovative Produkte und Dienstleistungen in der Mobilität: Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2018) Monika Söndgerath: Strategien mittelständischer deutscher Automobil­zulieferer im Konzentrationsprozess der Automobilindustrie. Hamburg (= Dr. Kovac).
  • (2018) Heike Proff, Thomas, M. Fojcik (Hrsg.): Mobilität und digitale Transformation: Technische und betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2018): Heike Proff, Margret Borchert, Gertrud Schmitz (Hrsg.): Dienstleistungsinnovationen & Elektromobilität: Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2018) Heike Proff, Gregor Szybisty (Hrsg.): Herausforderungen für den Automobilhandel durch die Elektromobilität. Wiesbaden (=SpringerGabler).

Auswahl Aufsätze

  • (1994) Heike  Proff: Structural adjustment programmes and industrialization in Sub-Saharan Africa. In: INTERECONOMICS, 29, 5, S. 225-233.
  • (1996) Heike Proff, Harald V. Proff: Bedeutung der zunehmenden Regionalisierung der Weltwirtschaft für die Wettbewerbsstrategien international tätiger Unternehmen. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 66, 4, S. 437-457.
  • (1996) Heike Proff: Bedeutung der zunehmenden Regionalisierung in der Weltwirtschaft für die Gesamtunternehmensstrategien international diversifizierter Unternehmen. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 67, 5-6, S. 601-623.
  • (1996) Heike Proff, Harald V. Proff: Möglichkeiten und Grenzen hybrider Strategien. Dargestellt am Beispiel der deutschen Automobilindustrie. In: Die Betriebswirtschaft, 57, 6, S. 797-809.
  • (2000) Heike Proff: Hybrid strategies as strategic challenge - The case of the German automotive industry. In: Omega. The International Journal of Management Science, 28, S. 541-553.
  • (2002) Heike Proff: Business unit strategies between regionalisation and globalisation. In: International Business  Review, 11, 2, S. 231-250.
  • (2004) Heike Proff: Negative Multi-market Spillover Effects of Foreign Direct Investments in Response to Investment Incentives: The Challenge for MNCs. In: management international review (mir) 44, 4, S. 397-416.
  • (2006) Heike Proff: Using consistent corporate strategies to maximize value addition by the parent organization of diversified company. In: International Journal of  Learning and Intellectual Capital, 3, 2, S. 178-194.
  • (2007) Heike Proff: Dynamic strategies: An attempt at a comprehensive explanation. In: International Journal of Learning and Intellectual Capital. 4, 2.
  • (2008)Heike Proff: Herausforderungen durch die verstärkte Modularisierung für differenzierende Unternehmen am Beispiel der Automobilindustrie. In: Die Betriebswirtschaft (DBW), 68, 4, S. 438-460.
  • (2009) Heike Proff: Forschung zum internationalen Management im deutschsprachigen Raum - Theorieimport oder eigenständige Theoriebildung? In: Oesterle, J.-M., Schmid, S. (Hrsg.): Internationales Management - Forschung, Lehre, Praxis. Wiesbaden, S. 201-221
  • (2009) Heike Proff, Harald Proff: Raus aus dem Stimmungstief. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), 12, S. 36-40.
  • (2009) Heike Proff: Fitnessprogramm. In Automotive Agenda, 2/2009, S. 93-95.
  • (2009) Heike Proff: Systematische Krisenbewältigung. In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (Wist), 4, S. 209-212.
  • (2009) Heike Proff, Christoph Burmann, Jörg Freiling (Hrsg): Der kompetenzbasierte Ansatz auf dem Weg zu einer "Theorie der Unternehmung". 3. Band des Jahrbuchs Strategisches Kompetenz-Management.
  • (2009) Proff, H., Fojcik, T., Koch, G.: Förderung des Automobilabsatzes in Deutschland...auf Kosten des Steuerzahlers. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft, Ausgabe 4/2009.
  • (2010) Heike Proff : Challenges for differentiators combining modularization and competence renewal. In: Sanchez, R., Heene, A. (Hrsg.): A focused issue on identifying, building, and linking competences. Research on Competence-Based Management, Vol. 5, S. 143-174.
  • (2010) Heike Proff, Thomas Martin Fojcik: Der deutsche Automobilmarkt nach der Abwrackprämie. Ein Blick nach vorn. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 13, Heft 2, S. 59-64.
  • (2010) Heike Proff, Benedikt Hofmann: Bedeutung des strategischen Kompetenz-Managements für Offshore-Outsourcing-Entscheidungen. In: Stephan, M., Kerber, W., Lingenfelder, M. (Hrsg): 25 Jahre ressourcen- und kompetenzbasierte Forschung: Der kompetenzbasierte Ansatz auf dem Weg zum Schlüsselparadigma in der Managementforschung. Wiesbaden 2010, S. 115-138.
  • (2010) Heike Proff, Thomas Martin Fojcik: Preisgestaltung von Elektrofahrzeugen: Automobilhersteller in der Pflicht: Eine explorative Untersuchung zur Zahlungsbereitschaft potentieller Käufer von Elektrofahrzeugen. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 13, Heft 3, S. 14-20.
  • (2010) Heike Proff, Kathrin Haberle: Begrenzung von Ambidextrie durch konsistentes dynamisches Management. In: Stephan, M., Kerber, W. (Hrsg.): Jahrbuch Strategisches Kompetenz-Ma-nagement. Band 4: „Ambidextrie“: Der unternehmerische Drahtseilakt zwischen Ressour-cenexploration und –exploitation. Mering, S. 81-118.
  • (2011) Heike Proff: Where differentiating automobile manufacturers go wrong: Strategic challengesposed by increased outsourcing. In: International Journal of Automotive Technology andManagement (IJATM), Vol. 11, No. 1, S. 16-35.
  • (2011) Heike Proff, Thomas Martin Fojcik und Stefan Schwarz: Förderung von Elektrofahrzeugen bis 2010: Erwartete wirtschaftspolitische Maßnahmen. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 14, Heft 2, S. 39-44.
  • (2011) Heike Proff, Thomas Martin Fojcik: Mehrwertschaffung durch dynamische Strategien. Eine Analyse international tätiger Automobilunternehmen. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 14, Heft 1, S. 14-20.
  • (2011) Heike Proff: What will happen to Brazilian automotive subsidiaries after their parent companies make the transition to electric mobility? In: International Journal of Automotive Technology and Mana-gement (IJATM), Vol. 11, No. 4, S. 356-375.
  • (2011) Heike Proff, Kathrin Haberle: Optimising international value addition in times of Private Equity Involvements: The example of Grohe. In: Zentes, J., Swoboda, B., Morschett, D. (Hrsg.): Fallstudien zum Internationalen Management. Grundlagen – Praxiserfahrungen – Perspektiven. 4. Aufl. Wiesbaden, S. 291-306.
  • (2011) Heike Proff,  Thomas Martin Fojcik: Effects of dynamic strategies on capital market performance: A test among automotive companies in Japan, North America and Europe. In: International Journal of Management, Vol. 28, No. 4, S. 304-320.
  • (2012) Heike Proff, Thomas Martin Fojcik und Lukas Schilling: Entwicklungen des Preispremiums im Übergang zur Elektromobilität. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 15, Heft 1, S. 57-59.
  • (2012) Heike Proff, Thomas Martin Fojcik: Zukünftige Entwicklungen in der Mobilität – Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte – Einordnung. In: Proff, H., Schönharting, J., Schramm, D., Ziegler, J. (Hrsg.): Zukünftige Entwicklungen in der Mobilität. Betriebswirtschaftliche und technische Aspekte. Wiesbaden, S. 1-2.
  • (2012) Heike Proff: Beidhändiges Management im langfristigen, radikalen diskontinuierlichen Übergang der Automobilindustrie in die Elektromobilität. In: Proff, H., Schönharting, J., Schramm, D., Ziegler, J. (Hrsg.): Zukünftige Entwicklungen in der Mobilität. Betriebswirt-schaftliche und technische Aspekte. Wiesbaden, S. 259-272.
  • (2012) Heike Proff, Thomas M. Fojcik: Künftige Entwicklungen in der Mobilität. Betriebswirtschaftliche und technische Aspekte. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 15, Heft 2, S. 31-36.
  • (2012) Heike Proff: Managing the transition to electric mobility in Chinese automotive subsidiaries of MNCs. In: International Journal of Automotive Technology and Management, Vol. 12, No. 4, 2012, S.330 – 344.
  • (2013) Heike Proff: Geschäftsmodelle zwischen technischen Herausforderungen und betriebswirtschaftliche Notwendigkeiten im Übergang in die Elektromobilität. In: Proff, H. (Hrsg.): Herausforderungen für das Automotive Engineering & Management. Technische und betriebswirtschaftliche Ansätze. Wiesbaden, S. 1-23.
  • (2013) Heike Proff, Dominik Kilian: Wettbewerbsfähigkeit der japanischen und koreanischen Automobilindustrie im Übergang in die Elektromobilität. In: Proff, H., Pascha, W., Schönharting, J.  und Schramm, D. (Hrsg.): Schritte in die künftige Mobilität. Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler Research), S. 465-478.
  • (2013) Heike Proff, Monika Söndgerath: Veränderungen im Management von Tochtergesellschaften angesichts der zunehmenden internationalen Wertschöpfung. In: Proff, H., Pascha, W., Schönharting, J.  und Schramm, D. (Hrsg.): Schritte in die künftige Mobilität. Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler Research), S. 575-588.
  • (2013) Heike Proff: Guest Editor des Special Issue: New comeptences in tomorrow´s automotive management, International Journal of Automotive Technology and Management, Vol. 13, No. 3.
  • (2013) Heike Proff, Harald V. Proff: Dynamische Strategien im Übergang in die Elektromobilität und ihre organisatorische Umsetzung. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 16, Heft 2, S. 6-14.
  • (2013) Heike Proff, Harald V. Proff, Fojcik, T.M., Sandau, J.: Nächste Schritte im Übergang in die Elektromobilität. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 16, Heft 4, S. 6-20.
  • (2014): Heike Proff, Thomas M. Fojcik: Accelerating Market Diffusion of Battery Electric Vehicles through alternative mobility concepts. In: International Journal of Automotive Technology and Management. Vol. 14, No. 3, 2014, S. 347-368.
  • (2014) Dominik Kilian, Heike Proff, Thomas M. Fojcik, Katharina Kestner: Einsatzpotenziale batteriebetriebener Elektrofahrzeuge im Taxibetrieb. Eine explorative Untersuchung der Fahrprofile, Akzeptanz und Zahlungs-bereitschaft. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW), Vol. 17, Heft 3, S. 43-48.
  • (2014) Heike Proff, Katharina Kestner, Thomas M. Fojcik, Nicole Schleiffer: Das E3-Prinzip - Early Adopter als Enabler der Elektromobilität. In: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft (ZfAW). Vol. 17, Heft 2.
  • (2014) Heike Proff, Benjamin Jung, Karl C. Sommer, Thomas M. Fojcik: Developing business models in times of long-term far-reaching technological change -  A competence-based perspective. In: Freiling, J., Güttel, W., Konlechner, S. (Eds.): Journal of Competence-based Strategic Management (JCSM), Vol. 7, S. 35-73.
  • (2014) Linzmajer, M., Eberhardt, T., Hubert, M., Fojcik, T., Kenning, P. (2014): The Effect of Glucose Consumption on customers´s price fairness perception, In: Schmalenbachs Business Review, Nr. 5, S. 7-49.
  • (2014) Heike Proff, Thomas M. Fojcik, Benjamin Jung, Nicole Schleiffer, Karl Sommer: Veränderte Kundenwünsche und angepasste Geschäftsmodelle in der Elektromobilität. In: Proff, Heike (Hrsg.): Radikale Innovationen in der Mobilität. Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 49-61.
  • (2015) Heike Proff, Thomas M. Fojcik, Dominik Kilian: Value Added and Competences in the transition to electric mobility – An analysis of the European automotive industry. In: International Journal of Automotive Technology and Management (IJATM), Vol. 15, No. 1, S. 20-42.
  • (2015) Heike Proff, Thomas M. Fojcik: Business model innovations in times of log-term discontinuous technological change. In: International Journal of Automotive Technology and Management (IJATM). Vol. 15 (4), S. 418-442
  • (2015) Heike Proff, Thomas M. Fojcik: Information Acceleration to Improve Strategic Management Decisions - the Case of Really New Products. In: Management Decision, Vol. 53 (7), S. 1560-1580.
  • (2015) Heike Proff, Thomas M. Fojcik: Verringerung der Marktunsicherheit bei radikalen Produktinnovationen im Übergang in die Elektromobilität. In: Proff, H. (Hrsg.): Entscheidungen im Übergang in die Elektromobilität: technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 45-58.
  • (2015) Heike Proff, Nicole Schleiffer, Katharina Kestner, Thomas M. Fojcik: Präferenzmessung für innovative Produkte. In: Proff, H. (Hrsg.): Entscheidungen im Übergang in die Elektromobilität: technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler). 
  • (2016) Heike Proff, Thomas M. Fojcik: Pricing and commercialization of electric mobility in Germany – Dealing with high market uncertainty. In: International Journal of Automotive Technology and Management (IJATM), Vol. 16 (1), S. 30-54.
  • (2016) Lukas Schilling, Thomas M. Fojcik, Konrad Wirmer (2016): Competition, Cooperation, or Both? Designing Coopetitive Structures in the German Automotive Supply Industry, in: D. Fornahl/M. Hülsmann (Eds.): Markets and Policy Measures in the Evolution of Electric Mobility, Springer Verlag, Heidelberg et al. 2016, S. 145 -162.
  • (2016) Heike Proff, J. Alexander Schmidt: Ausgangssituation: Gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen erfordern auch neue Mobilitätskonzepte. In: Proff, H., Brand, M., Mehnert, K., Schmidt, J.A., Schramm, D. (Hrsg.): Elektrofahrzeuge für die Städte von morgen. Interdisziplinärer Entwurf und Test im   Designstudio NRW, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 1-9.
  • (2016) Heike Proff, J.A. Schmidt: Notwendigkeit und Ansatzpunkte einer interdisziplinären Betrachtung der intermodalen urbanen Mobilität. In: Proff, H., Brand, M., Mehnert, K., Schmidt, J.A., Schramm, D. (Hrsg.): Elektrofahrzeuge für die Städte von morgen. Interdisziplinärer Entwurf und Test im Designstudio NRW, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 13-17.
  • (2016) Heike Proff, Thomas M. Fojcik: Herausforderungen für das Management: Managemententscheidungen über völlig neue Produkte trotz Marktunsicherheit infolge von Informationsdefiziten. Ausgangssituation: Gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen erfordern auch neue Mobilitätskonzepte. In: Proff, H., Brand, M., Mehnert, K., Schmidt, J.A., Schramm, D. (Hrsg.): Elektrofahrzeuge für die Städte von morgen. Interdisziplinärer Entwurf und Test im Designstudio NRW, Wiedbaden: Springer Gabler, S. 27-38.
  • (2016) Heike Proff, Nicole Schleiffer: Ansatz und Methode: Entwurf und Test eines neuen Fahrzeugkonzeptes im Designstudo.NRW. In: Proff, H., Brand, M., Mehnert, K., Schmidt, J.A., Schramm, D. (Hrsg.): Elektrofahrzeuge für die Städte von morgen. Interdisziplinärer Entwurf und Test im Designstudio NRW, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 75-84.
  • (2016) Heike Proff, Thomas M. Fojcik, Katharina Kestner, Nicole Schleiffer, Stefan Schwarz: Zielkunde eines Elektrofahrzeuges für die Stadt 2030. In: Proff, H., Brand, M., Mehnert, K., Schmidt, J.A., Schramm, D. (Hrsg.): Elektrofahrzeuge für die Städte von morgen. Interdisziplinärer Entwurf und Test im Designstudio NRW, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 95-105.
  • (2016) Heike Proff, Nicole Schleiffer: Das Konzept der „Car Clinic“. In: Proff, H., Brand, M., Mehnert, K., Schmidt, J.A., Schramm, D. (Hrsg.): Elektrofahrzeuge für die Städte von morgen. Interdisziplinärer Entwurf und Test im Designstudio NRW, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 197-205.
  • (2016) Heike Proff Thomas M. Fojcik, Nicole Schleiffer: Informationsstand und Kaufbereitschaft der Zielkunden: Hinweise auf Bewertungsveränderungen durch die „Car Clinic“. In: Proff, H., Brand, M., Mehnert, K., Schmidt, J.A., Schramm, D. (Hrsg.): Elektrofahrzeuge für die Städte von morgen. Interdisziplinärer Entwurf und Test im Designstudio NRW, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 228-237.
  • (2016) Heike Proff, Mathias Brand, Kurt Mehnert, J. Alexander Schmidt und Dieter Schramm: Zusammenfassung: Das Elektrofahrzeug NRWCar 2030 – Design und Technik für die Kunden der Städte von morgen. In: Proff, H., Brand, M., Mehnert, K., Schmidt, J.A., Schramm, D. (Hrsg.): Elektrofahrzeuge für die Städte von morgen. Interdisziplinärer Entwurf und Test im Designstudio NRW, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 239-245.
  • (2016) Heike Proff, Thomas M. Fojcik: Gründe für die langsame Industrietransformation zur Elektromobilität., in: Proff, H., Fojcik, T. M. (Hrsg.): Nationale und internationale Trends in der Mobilität - technische und betriebs-wirtschaftliche Aspekte, Gabler Verlag, Wiesbaden (=SpringerGabler), S. 9-26.
  • (2017): Heike Proff, Harald V. Proff: The importance of competence-based instruments for steering manufacturing subsidiaries of foreign multinational automotive companies in the new growth markets. In: International Journal of Automotive Technology and Management (IJATM), Vol. 17 (3), S. 270-293.
  • (2017) Heike Proff, Nicole Schleiffer, Thomas M. Fojcik und Lukas Kurowicki: Mobilitätsverhalten der Generation Y. In: Proff, H., Fojcik, T.M. (Hrsg.): Innovative Produkte und Dienstleistungen in der Mobilität: Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 11-27.
  • (2018) Heike Proff: Heterogeneity of the steering of foreign subsidiaries in multinational automotive companies. In: International Journal of Automotive Technology and Management (IJATM), Vol. 18 (1), S. 29-45.
  • (2018): Heike Proff, Thomas, M. Fojcik: Ansatzpunkte der Digitalisierung im Management. In: Proff, H., Fojcik, T.M. (Hrsg.): Mobilität und digitale Transformation: Technische und betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 11-29.
  • (2018) Heike Proff, Gertrud Schmitz, Margret Borchert: Dienstleistungsinnovationen und Elektromobilität. Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter - Eine Einleitung. In: Proff, H., Borchert, M., Schmitz, G. (Hrsg.): Dienstleistungsinnovationen & Elektromobilität: Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 1–4.
  • (2018) Heike Proff, Gregor Szybisty, Thomas M. Fojcik, Sebastian Cremer: Neue Geschäftsmodelle für Dienstleistungsinnovationen im Automobilhandel für die Elektromobilität. In: Proff, H., Borchert, M., Schmitz, G. (Hrsg.): Dienstleistungsinnovationen & Elektromobilität: Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 5-80.

 

Aufsätze in Zeitschriften:

  • (2017):   Zusammen mit Harald V. Proff:
    The importance of competence-based instruments for steering manufacturing subsidiaries of foreign multinational automotive companies in the new growth markets. In: International Journal of Automotive Technology and Management (IJATM), Vol. 17 (3), S. 270-293.
  • (2018)  Heterogeneity of the steering of foreign subsidiaries in multinational automotive companies.  In: International Journal of Automotive Technology and Management (IJATM), Vol. 18 (1), S. 29-45.
  • (2018)  Zusammen mit T.M. Fojcik:
    Industry transformation and the slowness of strategic actions in the transition to electric    mobility – An explication of the contradiction between the expected industry changes and the current strategic behavior of incumbent automotive firms. In: International Journal of    Automotive Technology and Management (IJATM), Vol. 17 (= in print).

 

Herausgeberschaften:

  • (2017)  zusammen mit Fojcik, T.M. (Hrsg.):
    Innovative Produkte und Dienstleistungen in der Mobilität: Technische und betriebswirt-schaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2018)  zusammen mit Fojcik, T.M. (Hrsg.):
    Mobilität und digitale Transformation: Technische und betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Wiesbaden (= SpringerGabler).
  • (2018):   Zusammen mit Borchert, M., Schmitz, G. (Hrsg.):
    Dienstleistungsinnovationen & Elektromobilität: Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter. Wiesbaden (= SpringerGabler).
     

Aufsätze in Sammelbänden:

  • (2017):   Zusammen mit N. Schleiffer, T.M. Fojcik und L. Kurowicki:
    Mobilitätsverhalten der Generation Y. In: Proff, H., Fojcik, T.M. (Hrsg.): Innovative Produkte und Dienstleistungen in der Mobilität: Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 11-27.
  • (2017)  Zusammen mit Borchert, M., Schmidt, K., Cremer, S., Schmitz, G., Hendricks, J., Chlosta, F., Bläsius, G.:Dienstleistungsinnovationen und Elektromobilität – Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter (DEAL). In: Ganz, W., Kampker, A., Satzger. (Hrsg.):
    Dienstleistungen als Erfolgsfaktoren für Elektromobilität. Ergebnisse aus dem Förderschwerpunkt „Dienst-leistungsinnovationen für Elektromobilität“. Stuttgart: Fraunhofer Verlage): S. 110-118.
  • (2018):   Zusammen mit Fojcik, T.M.:Ansatzpunkte der Digitalisierung im Management. In:
    Proff, H., Fojcik, T.M. (Hrsg.): Mobilität und digitale Transformation: Technische und betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 11-29.
  • (2018)   Zusammen mit Schmitz, G., Borchert, M.:Dienstleistungsinnovationen und Elektromobilität. Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter - Eine Einleitung. In: Proff, H., Borchert, M., Schmitz, G. (Hrsg.):
    Dienstleistungsinnovationen & Elektromobilität: Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter. Wiesbaden (= SpringerGabler), S. 1–4.
  • (2018)   Zusammen mit Szybisty, G., Fojcik, T.M., Cremer, S.:
    Neue Geschäftsmodelle für Dienstleistungsinnovationen im Automobilhandel für die Elektro-mobilität. In: Proff, H., Borchert, M., Schmitz, G. (Hrsg.): Dienstleistungsinnovationen & Elektro-mobilität: Der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter. Wiesbaden (= Springer Gabler), S. 5-80.

 

Konferenzbeiträge:

  • (2017)  Zusammen mit T.M. Fojcik:
    The Importance of Dynamic Capabilities in the Face of Discontinuous Changes in the Automotive Industry - An Empirical Study of German Automotive Suppliers. Paper auf dem 25th International Colloquium of GERPISA, Berlin 2017.
  • (2017)  Zusammen mit T.M. Fojcik und G. Szybisty:
    Perceived value, acceptance and willingness to pay for new mobility services in automotive retail. Paper auf dem 25th International Colloquium of GERPISA, Berlin 2017.
  • (2017)  Zusammen mit F. Knobbe und T.M. Fojcik:
    Importance of Dynamic Capabilities for digital transformation - A quantitative study of Ger-man automotive suppliers. Paper auf dem 10. SKM Symposium: Understandig digital trans-formation, Berlin, 2017.
  • (2017)  Towards a more heterogeneous steering of foreign subsidiaries in multinational automotive companies? Paper auf der 43nd Annual Conference of the European International Business Academy (EIBA). Mailand 2017.

Auswahl Arbeitspapiere

  • (2000) Heike Proff, Harald V. Proff: Preispremien-Management im Rahmen von Differenzierungs-strategien - Dargestellt am Beispiel der deutschen Automobilindustrie. Darmstadt. (= Arbeitspapier Nr. 102 des Instituts für Volkswirtschaftslehre der Technischen Universität Darmstadt).
  • (2005) Heike Proff: Challenges for modular suppliers from increasing modularization in the automotive industry. International Motor Vehicle Program (IMVP) Working paper.
  • (2009) Heike Proff: Research in the field of International Business - Insufficient independent theory creation? Duisburg. (= IAM-Papers on International (Automotive) Management).