Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - Detailseite

Prof. Dr. Ute Klammer

14.07.2021 Sozialpolitik: Vorbeugen statt reparieren . Ergebnisse und Impulse aus dem Forschungsprogramm des FGW

10.06.2021 Corona & beyond – Herausforderungen für Sozialpolitik & Forschung . Eröffnung des Deutschen Instituts für Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung DIFIS

02.03.2021 Junge Menschen und die Riester-Rente . Wenig Wissen, wenig Interesse

02.02.2021 Forschung zur Sozialpolitik. UDE und Universität Bremen bekommen neues Institut

05.10.2020 Ute Klammer erneut berufen – Weitere vier Jahre im Sozialbeirat.

03.07.2020 IAQ-Studie: Gleichstellung von Frauen an Hochschulen. Professor*innen als Gatekeeper

22.01.2020 IAQ unterstützt neuen „Rat der Arbeitswelt“.

21.08.2019 IAQ-Neuerscheinung mit Fallstudien aus Europa und den USA. Soziale Arbeit als politische Akteurin

27.05.2019 Studie zur Frauenförderung an Hochschulen. Gleichstellung versus Exzellenz?

08.04.2019 IAQ evaluiert Bundesprogramm. rehapro: Teilhabe am Arbeitsleben

30.01.2019 Bundesverdienstkreuz an Ute Klammer. Engagement für wissenschaftliche Politikberatung

13.08.2018 Neues Messinstrument aus dem IAQ füllt Forschungslücke. Soziale Dienstleistungsarbeit besser bewerten

12.03.2018 Neue Forschungsergebnisse zum Gender Pay Gap. Weibliche Arbeit weniger wert?

20.09.2017 IAQ zu Herausforderungen der Frauenalterssicherung. Gerechter Lohn für Lebensleistung?

16.03.2017 Sorgeberufe sachgerecht bewerten und fair bezahlen! Der „Comparable Worth-Index

07.03.2017 Zweiter Gleichstellungsbericht online.

28.11.2016 Ute Klammer in Sozialbeirat berufen. Gefragte Expertise

04.07.2016 Ungerechtfertigte Lohnlücke. Weniger Lohn, weil "typisch Frau"?

31.05.2016 Prof. Ute Klammer in Beirat zur Sozialpolitikforschung berufen. Intensive Dialoge fördern

14.04.2016 Appell für eine präventive, lebenslauforientierte Alterssicherungspolitik.

01.04.2016 Leitungswechsel am Institut Arbeit und Qualifikation. Ute Klammer übernimmt