Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - Detailseite

Dr. Sophie Rosenbohm

Publikationen

2021 2020 2019 2018 2017 2016 2014 2013 2006

Latniak, Erich / Rosenbohm, Sophie, 2021: Arbeiten ohne Betrieb? Digitalisierungsprozesse und ihre Konsequenzen für die Gestaltung und Regulierung von Arbeit. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie: Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 45–82 | Lesen

Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.), 2021: Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit. Baden-Baden: Nomos, ISBN: 978-3-8487-7914-7 | Lesen

Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie, 2021: Arbeitspolitik in digitalen Zeiten: Chancen und Herausforderungen für Arbeitsbeziehungen, Arbeitsgestaltung und Organisation. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie: Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 9–44 | DOI-Link

Rosenbohm, Sophie / Hertwig, Markus, 2021: Interessenartikulation in multinationalen Unternehmen – Konkurrenz und Solidarität im europäischen Mehrebenensystem. In: Wirth, Carsten: Konkurrenzen und Solidaritäten. Festschrift für Anton Kobel zum 75. Geburtstag. Augsburg: Hampp, S. 141–154 | Lesen

Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie, 2020: (Video-)Bloggen als Plattformarbeit? Konturen einer Form digitalen Arbeitens. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2020-11| Info | Lesen

Haipeter, Thomas / Rosenbohm, Sophie, 2020: Deutsche Betriebsräte in multinationalen Unternehmen: Befunde zur Artikulation von Interessen in Mehrebenensystemen. In: Industrielle Beziehungen 27 (3), S. 310–335 | DOI-Link

Rosenbohm, Sophie, 2020: Die Koordination von Arbeitnehmerinteressen in MNU: Empirische Befunde und Handlungsperspektiven. In: Platzer, Hans-Wolfgang / Klemm, Matthias / Dengel, Udo: Transnationalisierung der Arbeit und Arbeitsbeziehungen: Interdisziplinäre Perspektiven, S. 157–178

Keller, Berndt / Rosenbohm, Sophie, 2020: The European Company: Original expectations and deficiencies of implementation. In: European Journal of Industrial Relations 26 (1), pp. 23–39 | DOI-Link

Rosenbohm, Sophie / Kaczynska, Jennifer, 2019: 15 Jahre Europäische Aktiengesellschaft. Bestandsaufnahme und Entwicklung europäischer Interessenvertretung. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2019-09| Info | Lesen

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie, 2019: Einleitung: Artikulation in den Arbeitsbeziehungen. In: Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie: Vernetzt und verbunden – Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung, S. 1–9

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie, 2019: Employee Representation in Multinational Companies. The Articulation of Interests in Multilevel Action Fields. Cham: Palgrave Macmillan | DOI-Link

Rosenbohm, Sophie / Haipeter, Thomas, 2019: German board-level employee representation in multinational companies: Patterns of transnational articulation. In: European Journal of Industrial Relations 25 (3), pp. 219-232 | DOI-Link

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie, 2019: Interessenartikulation in multinationalen Unternehmen: Integration und Koordination von Arbeitnehmerinteressen. In: Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie: Vernetzt und verbunden – Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung, S. 81–150

Rosenbohm, Sophie, 2019: Über Grenzen hinweg verbunden? Die Koordination der Interessenvertretung in multinationalen Unternehmen. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2019-01| Info | Lesen

Haipeter, Thomas / Rosenbohm, Sophie, 2019: Varieties der Artikulation – Interessenvertretung in multinationalen Unternehmen auf nationaler und lokaler Ebene. In: Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie: Vernetzt und verbunden – Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung, S. 151–188

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.), 2019: Vernetzt und verbunden – Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung. Wiesbaden: Springer VS. | DOI-Link

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie, 2018: Arbeitnehmerinteressen in multinationalen Konzernen: Europäische Betriebsräte und das Problem der Interessenartikulation. In: Quack, S / Schulz-Schaeffer, I. / Shire, K. / Weiß, A.: Transnationalisierung der Arbeit, S. 185–210 | DOI-Link

Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie, 2017: Methoden der empirischen Organisationsforschung: Ein integrativer Zugang. In: Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie: Handbuch Empirische Organisationsforschung, S. 3-14 | DOI-Link

Gebel, Tobias / Rosenbohm, Sophie / Hense, Andrea, 2017: Sekundäranalyse qualitativer Interviewdaten. Neue Perspektiven in der Industrial Relations-Forschung. In: Industrielle Beziehungen 24 (1), S. 7–30 | DOI-Link

Gebel, Tobias / Rosenbohm, Sophie, 2016: Forschungsdatenmanagement in der Organisationsforschung. In: Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie: Handbuch Empirische Organisationsforschung | DOI-Link

Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie, 2016: Handbuch Empirische Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer Gabler, ISBN: 978-3-658-08580-3

Rosenbohm, Sophie, 2016: Mixed Methods Sampling: Die Verwendung von quantitativen Daten zur Fallauswahl am Beispiel einer qualitativen Organisationsstudie. In: Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel: Methodische Probleme in der empirischen Organisationsforschung, S. 267-284

Rosenbohm, Sophie, 2014: Die Europäische Aktiengesellschaft (SE). Neue Impulse für die grenzüberschreitende Kooperation von Arbeitnehmern in Europa? In: Löw, Martina: Vielfalt und Zusammenhalt: Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012 (CD-ROM)

Rosenbohm, Sophie / Gebel, Tobias, 2014: Potenziale, Probleme und Anwendungen. Bericht zur Tagung "Sekundäranalyse qualitativer Daten in der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftsforschung". In: Soziologie 43 (3), S. 329-331

Rosenbohm, Sophie, 2014: Verhandelte Mitbestimmung: die Arbeitnehmerbeteiligung in der europäischen Aktiengesellschaft. Frankfurt, M. Frankfurt am Main: Campus. Arbeit - Interessen - Partizipation, ISBN: 978-3-593-50194-9

Rosenbohm, Sophie, 2013: Die Europäische Aktiengesellschaft (SE) – Neue Impulse für die grenzüberschreitende Kooperation von Arbeitnehmern in Europa? In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien 6 (1), S. 79-94

Rosenbohm, Sophie, 2013: The SE’s impact on transnational information and consultation – trends and developments from a company perspective. In: Cremers, Jan / Stollt, Michael / Vitols, Sigurt: A decade of experience with the European Company, pp. 189–205

Rosenbohm, Sophie, 2013: Verhandelte Arbeitnehmerbeteiligung. Ein empirischer Vergleich der Formen vor und nach der Gründung einer Europäischen Aktiengesellschaft. In: Industrielle Beziehungen 20 (1), S. 8-35

Rosenbohm, Sophie / Pries, Ludger, 2006: Diktiert die Globalisierung Standortverlagerungen? In: Pries, Ludger / Bosowski, Christian: Europäische Automobilindustrie am Scheideweg, S. 61–78