Herzlich Willkommen

Die Ethik-Kommission der Abteilung für Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft der Fakultät für Ingenieurwissenschaften nimmt auf Antrag Stellung zur forschungsethischen Vertretbarkeit von Forschungsvorhaben mit menschlichen StudienteilnehmerInnen. Insbesondere legt Sie Ihrer Arbeit die Ethischen Richtlinien und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie zugrunde. Rechtliche Aspekte sind nicht Bestandteil der forschungsethischen Prüfung.

Anträge können von allen Mitgliedern der Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen gestellt werden. Bitte senden Sie dazu Ihren Antrag (Basisfragebogen inkl. begleitender Dokumente)
an folgende E-Mail Adresse: ethikkommission.inko@uni-due.de

Anträge können jederzeit eingereicht werden. Die Bearbeitungsdauer beträgt in der Regel 2-3 Wochen. Bitte beachten Sie, dass es in Einzelfällen zu einer längeren Bearbeitungsdauer kommen kann. Das trifft insbesondere auf folgende Fälle zu:

  • Unvollständige Anträge
  • Komplexe Sachverhalte und Anträge die eine besonders intensive Begutachtung bedürfen
  • Ausgefüllter Basisfragebogen wurde nicht als digital auslesbares Formular eingereicht
  • Der Antrag enthält potenziell kritische Punkte, die gesonderter Elaboration bedürfen

Reichen Sie daher Anträge für den Start Ihrer Projekte/Studien frühzeitig ein.

Mitglieder der Ethikkommission

  • Prof. Dr. Oliver Büttner, Wirtschaftspsychologie (Vorsitzender)
  • Prof. Dr. Daniel Bodemer, Psychologische Forschungsmethoden: Medienbasierte Wissenskonstruktion
  • Prof. Dr. Matthias Brand, Allgemeine Psychologie: Kognition
  • Prof. Dr. Nicole Krämer, Sozialpsychologie: Medien und Kommunikation
  • Dr. Benjamin Serfas, Wirtschaftspsychologie
  • Prof. Dr. Stefan Stieglitz, Digitale Kommunikation und Transformation
  • Prof. Dr. Jürgen Ziegler, Interaktive Systeme

Hier geht es zum Ethikantrag.