Tag der Lehre

Herzlich wilkommen!


Der Tag der Lehre bietet Studierenden, Lehrenden und weiteren HochschulakteurInnen der UDE sowie anderen Hochschulen eine Plattform, um sich über verschiedene Themen in der Lehre auszutauschen, Grenzen und Möglichkeiten in den Blick zu nehmen und gemeinsam neue Ideen und Ansätze für die Hochschule zu entwickeln.

Ein besonderes Anliegen ist es, die Studierendenperspektive in die (Weiter-)Entwicklung guter Lehre einmünden zu lassen.

Am 12.07.2016 fand der Tag der Lehre 2016 statt, den wir in Kooperation mit dem Projekt nexus der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zum Thema „Kompetenzorientiertes Prüfen“ veranstaltet haben.

Im Zuge der europäischen Studienreform haben sich auch die Anforderungen an Prüfungen verändert: Über die Feststellung der Aneignung von Wissen hinaus geht es nunmehr darum, Handlungskompetenz sichtbar zu machen und zu beurteilen. Daraus resultieren auch Konsequenzen für traditionelle und elektronische Prüfungsformate, die wiederum Einfluss auf die ihnen vorausgehenden Lehr- und Lernprozesse haben.

Die Gestaltung und Weiterentwicklung von Prüfungen wird innerhalb der Fakultäten diskutiert und festgelegt. Der Tag der Lehre bot in diesem Jahr ein Forum zum hochschulweiten und -übergreifenden Austausch. Interne und externe Expertinnen und Experten präsentierten und diskutierten im Rahmen von Impulsvorträgen, Plenumsdiskussionen und fachspezifischen Workshops Beispiele guter Praxis des kompetenzorientierten Prüfens. Die Dokumentation der Tagung finden Sie hier