Wissenschaftliche Vorträge von Prof. Dr. Rudolf Juchelka

2021

  • 03/2021 Klimaschutznetzwerk Westfalen-Weser
    Klimaneutralität im Rahmen kommunaler Nachhaltigkeitsstrategien: Standortfaktor für die kommunale Wirtschaftsförderung

2020

keine Vorträge aufgrund der Restriktionen durch die Corona-Pandemie

2019

  • 12/2019 Landesschulgeographentag NRW, Emsdetten
    Innovative Verkehrs- und Mobilitätskonzepte – Perspektiven der Geographie

  • 09/2019 Kongress „Fair begegnen – Fair gestalten“, Köln
    Potenziale des fairen Handels und der fairen Beschaffung als weicher Standortfaktor
    für die Wirtschaftsförderung in Kommunen

  • 05/2019 Neue Effizienz GmbH, Solingen
    Betriebliche Mobilität - Anwendungsperspektiven aus der Wissenschaft

  • 05/2019 Bürgerdialog des SPD-Ortsvereins Wuppertal
    Wuppertal in Bewegung: Das Projekt Seilbahn

  • 02/2019 Lehrerfortbildung des Klett-Verlages, Mülheim/Ruhr
    Urban Gardening - Innovative Landwirtschaft als Beitrag zur lokalen Ernährungssicherung in Städten

  • 01/2019 Lehrerfortbildung des Klett-Verlages, Köln
    Urban Gardening - Innovative Landwirtschaft als Beitrag zur lokalen Ernährungssicherung in Städten

2018

  • 11/2018 Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Praxistag „Cultural Entrepreneurship“, Zürich
    Kultur- und Kreativwirtschaft: Bezüge und Verflechtungen zur Stadtentwicklung

  • 10/2018 Kuratorium der Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe
    Mobile Geschäftsstellen im Sparkassen-System

  • 07/2018 Runder Tisch City-Logistik Aachen, Stadt Aachen, Verkehrsmanagement
    Green City Plan - Teilstudie: Urbane Logistik

  • 06/2018 Clean Energy Wire Study Tour
    Historic Coal Year 2018, Essen Structural change in the Ruhr area

  • 06/2018 Bonner Akademischer Sommer, Deutscher Sparkassen- und Giroverband
    Mobile Geschäftsstellen im Sparkassen-System

2017

  • 12/2017 Runder Tisch City-Logistik Aachen, Stadt Aachen, Verkehrsmanagement
    City-Logistik reloaded - neue Ansätze zur Optimierung im urbanen Güterverkehr

  • 12/2017 Universität Duisburg-Essen, Lebenslanges Lernen
    Innovative Konzepte in Verkehr, Mobilität und Logistik – Perspektiven der Verkehrsgeographie

  • 11/2017 Fachdelegation Stadtplaner aus Bejing, China
    Strukturwandel im Ruhrgebiet - ein Altindustrieraum im Wandel

  • 10/2017 Jahrestagung Faire Metropole Ruhr, Gelsenkirchen
    Standortfaktor „Fairer Handel“?

  • 06/2017 Universität Passau, GeoComPass Geographische Gesellschaft Passau e.V
    Verkehr und Logistik in den Metropolen der Zukunft – das Beispiel Dubai

  • 06/2017 Universität Wien, Österreichische Geographische Gesellschaft, Wien
    Innovative Ansätze in Güterverkehr und Logistik – in geographischer Betrachtung

  • 05/2017 Lehrerfortbildung des Klett-Verlags, Recklinghausen
    Urban Gardening - Innovative Landwirtschaft als Beitrag zur lokalen Ernährungssicherung in Städten

  • 03/2017 Klett Symposium Geographie „Herausforderung Welternährung“, Essen
    Urban Gardening - Innovative Landwirtschaft als Beitrag zur lokalen Ernährungssicherung in Städten

  • 03/2017 Kulturgemeinde Ennepetal
    Dubai und die Vereinigten Arabische Emirate auf dem Weg zum Übermorgenland!?

2016

  • 12/2016 Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum e.V.
    Dubai als Global City? Entwicklung zu einem Verkehrs- und Logistik-Zentrum im 21. Jahrhundert

  • 11/2016 Wirtschaftsuniversität Wien, Kolloquium Raum und Wirtschaft, Wien
    Innovative Lösungsansätze für die urbane Mobilität: Chancen und Restriktionen

  • 11/2016 Rotary Club Essen-Süd, Düsseldorf
    Logistik und Güterverkehr: Perspektiven, Innovationen, Restriktionen

  • 10/2016 United Arab Emirates University, Al-Ain
    Air Transport and Airports in Germany

  • 02/2016 Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen
    Dubai und die Vereinigten Arabische Emirate auf dem Weg zum Übermorgenland!?

2015

  • 12/2015 Schulgeographentag Nordrhein-Westfalen, Soest
    Weltstadt Dubai: Entwicklung zu einem Verkehrs- und Logistik-Zentrum im 21. Jahrhundert

  • 10/2015 United Arab Emirates University, Al-Ain
    Creative industry in urban development: case studies of Berlin and Leipzig

  • 01/2015 Essener Gesellschaft für Geographie und Geologie e.V.
    Weltstadt Dubai: Entwicklung zum globalen Verkehrs- und Logistik-Hub

2014

  • 12/2014 Ural Federal University, Jekaterinburg, Russland
    Vortragsreihe: Verkehr und Logistik – Raumbezüge, Planung und Governance
     
  • 11/2014 Delegationsgruppe des Urban-Rural Construction Department of Shandong Province, VR China,
    Fachbesuch in Essen
    Stadtentwicklung und Steuerung des wirtschaftlichen Strukturwandels im Ruhrgebiet
     
  • 11/2014 Wirtschaftsuniversität Wien
    Das Ruhrgebiet – ein Altindustrieraum im Wandel
     
  • 11/2014 Verband europäischer Binnenhäfen und Wasserstraßen, Duisburg
    Metropolregionen vor dem Verkehrsinfarkt? Herausforderungen, Trends, Handlungsmöglichkeiten
     
  • 10/2014 United Arab Emirates University, VAE, Al-Ain
    Berlin – Germany’s capital city in urban and economic transformation processes
     
  • 10/2014 Regionalverband Ruhr in Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und der Gesellschaft für internatione Zusammenarbeit, Essen
    Verkehr und Logistik – Elemente des Strukturwandels im Ruhrgebiet
     
  • 09/2014 Bundesministerium der Verteidigung in Verbindung mit dem Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr, Abt. Geopolitik, München
    Mittelasien: Grenzen und Verkehrsraum – geographisch-landeskundliche Betrachtungen
     
  • 04/2014 Universität Wien, Österreichische Geographische Gesellschaft
    Vereinigte Arabische Emirate: Aktuelle Wandlungsprozesse - Strategien, Realisierungen, Visionen
     
  • 01/2014 Leuphana Universität Lüneburg, Geographisches Kolloquium
    Das Ruhrgebiet: Perspektiven im Strukturwandel – zwischen Montanregion und Kulturhauptstadt

2013

  • 11/2013 Potsdam
    Sparkassen-Geschäftsstellen: Standortmuster, Netzplanungen und räumliche Optimierungspotenziale – eine Analyse aus wirtschaftsgeographischer Perspektive
     
  • 11/2013 Wirtschaftsuniversität Wien
    Weltstadt Dubai: Entwicklung zum globalen Verkehrs- und Logistik-Hub
     
  • 11/2013 Essen, Zollverein
    Duisburg als logistische Drehscheibe des westlichen Ruhrgebiets
     
  • 10/2013 Deutscher Geographentag, Passau
    Dubai World Central – neuer Großflughafen am Golf und seine Einbindung in die Stadt- und Wirtschaftsstandortentwicklung
     
  • 07/2013 Konfuzius-Institut Duisburg
    Verkehr, Transport und Logistik: Planungs- und Managementkonzepte
     
  • 06/2013 Karl-Franzens Universität Graz
    Logistik und Globalisierung: Raumbezüge und Standorteffekte
     
  • 06/2013 Deutsch-Niederländische Industrie- und Handelskammer, Duisburg
    Green Logistics
     
  • 03/2013 Essen
    Verkehrs- und Logistikstandort Deutschland
     
  • 01/2013 Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Humangeographie
    Geographen und ihr Markt: Berufsaussichten für Bachelor-Studierende

2012

  • 08/2012 International Geographical Congress, Köln
    Site generation and network integration of new logistics hubs impacted by globalization: The instance of Dubai
     
  • 06/2012 Universität Duisburg-Essen, Dies Academicus
    Können Karten lügen? Manipulation in der Kartographie
     
  • 04/2012 Festvortrag anlässlich der Verleihung des Leopold-Scheidl-Preises der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Wien
    Perspektiven der Angewandten Wirtschaftsgeographie
     
  • 01/2012 Dozentenkolloquium der Fakultät für Geisteswissenschaften, Mülheim/Ruhr
    Geographie jenseits vom „Stadt-Land-Fluß-Image“ – ein Exkursionsbericht aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

2011

  • 11/2011 IHK Karlsruhe, Baden-Baden
    Die Region Karlsruhe als Logistik-Cluster? - Eine Fallstudie aus dem EU-Forschungsprojekt „Code 24“
     
  • 09/2011 Torino Chamber of Commerce, Turin
    Stimuli for regional economic development in the logistics sector
     
  • 08/2011 Essen
    Das Ruhrgebiet – ein Raum im urbanen und wirtschaftlichen Wandel
     
  • 07/2011 Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Humangeographie
    Geographen und ihr Markt: Berufsaussichten für Masterstudierende

2010

  • 12/2010 Universität Dnepropetrovsk, Ukraine
    The Ruhr Area – an urban and economic agglomeration in transformation
     
  • 11/2010 EcoMobil, Offenburg
    Das Leitbild „Nachhaltige Mobilität“ aus wissenschaftlicher Sicht
     
  • 10/2010 Forum Alpinum, München
    Traffic between metropolises and the Alps - do we need to search for new systems and strategies?
     
  • 09/2010 Rotary Club Bern
    Das Ruhrgebiet – ein Ballungs- und Wirtschaftsraum im Wandel
     
  • 05/2010 European Corridor Conference, Mannheim
    Road – Rail – Waterways: Multimodal platforms and the development of logistic clusters
     
  • 01/2010 Universität Bonn
    Mobilitätsmanagement – Beispiele aus dem Ruhrgebiet

2009

  • 11/2009 BBI-Airportworld, Berlin
    Flughäfen als Magnete für die Arbeits- und Wohnbevölkerung
     
  • 09/2009 Geographentag Wien
    Consulting als Arbeitsmarkt für Geographinnen und Geographen -Anforderungen der Praxis an die universitäre Ausbildung
     
  • 09/2009 Geographentag Wien
    „Grenzverkehr“: Probleme und Lösungsstrategien zur Optimierung grenzüberschreitender Personen- und Güterverkehrsströme
     
  • 07/2009 Herausforderung Metropole, Essen
    Airport-Cities und Rail-Cities – neue Städte der Mobilität!?
     
  • 06/2009 Universität Bonn
    Weltweite Verkehrs- und Logistikströme unter dem Einfluss der Globalisierung
     
  • 06/2009 Universität Erlangen
    Ruhrgebiet – weg vom „Kohlenpott“-Image!?
     
  • 05/2009 Stadt der Zukunft/Zukunft der Stadt, Duisburg
    Rheinstadt oder Ruhrstadt – eine regionale Standortbestimmung Duisburgs

2008

  • 11/2008 Essener Gesellschaft für Geographie und Geologie
    „NRW hebt ab“ – Luftverkehr und Flughäfen in Nordrhein-Westfalen:
    Standorte, Entwicklungen, Probleme

2007

  • 11/2007 Industrie- und Handelskammer Koblenz
    Infrastruktur als wirtschaftlicher Standortfaktor
     
  • 11/2007 Binnenhafen-Kongress, Essen
    Binnenhäfen – vom Verkehrsstandort zum multifunktionalen Wirtschaftsstandort
     
  • 10/2007 Geographentag Bayreuth
    Logistik-Cluster – Modeerscheinung der Regionalförderung oder Strategie nachhaltiger regionaler Entwicklung?
     
  • 03/2007 Geographische Gesellschaft Essen
    Aachen – Printen, Pferde, Karl der Große oder mehr?

2006

  • 11/2006 Tagung „Airport-Cities – Stadtmodell der Zukunft?“, Frankfurt/Main
    Flughäfen – Standorte und Funktionen im Wandel
     
  • 06/2006 Justus-Liebig-Universität Gießen
    Verkehr und Logistik als Themen wirtschaftsgeographischer Forschung – konzeptionelle Überlegungen und Anwendungfelder
     
  • 04/2006 Tagung „Logistik zwischen Flächenfraß und Jobmaschine“, Bad Hersfeld
    Logistik und Verkehr – Schlüsselthemen der Wirtschaftsförderung
     
  • 02/2006 Marketing-Club Aachen
    Bauhaus Europa – Chancen für die Vermarktung des wirtschaftlichen Potenzials  Aachens

2005

  • 11/2005 Gesellschaft für Deutschlandforschung, Duisburg
    Aktuelle Entwicklungen in Luftverkehr und Luftverkehrsinfrastruktur
     
  • 11/2005 Deutsch-Belgisch-Luxemburgische Aussenhandelskammer, Köln
    Logistische Metropolregion NRW-Belgien
     
  • 10/2005 Volkshochschule der Stadt Aachen
    Bahnhofsstandorte im Wandel – Beispiele aus der Euregio Maas-Rhein
     
  • 10/2005 Geographentag Trier
    Verkehr in Grenzräumen – das Beispiel Euregio Maas-Rhein (B, D, NL): Potenziale, Planungen, Perspektiven
     
  • 09/2005 Universität Duisburg-Essen, Feierabendgespräche
    Kombinierter Verkehr – Potenziale und Perspektiven
     
  • 05/2005 Aachener Bau- und Immobilienmesse
    Deutschland wird älter – Konsequenzen für den Immobilienmarkt
     
  • 05/2005 Universität Bayreuth
    Planungsraum Bahnhof – von der Verkehrsstation zum Impuls der Stadt- und Regionalentwicklung
     
  • 03/2005 DLR – Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Berlin
    Ist die Idee der City-Logistik noch aktuell? – Evaluierung von City-Logistik-Projekten in der Metropolregion Ruhrgebiet

2004

  • 10/2004 Universität Erlangen-Nürnberg, Geographisches Institut
    Arbeitsmarkt für Geographen: Potenziale und Strategien
     
  • 10/2004 Wirtschaftsuniversität Wien, Festkolloquium Prof. Staudacher
    Globalisierung im Dienstleistungssektor – Beispiele aus dem Luftverkehr
     
  • 08/2004 German-Japanese Geographical Congress, Bochum
    Restructuring of railway stations: New impacts on metropolitan development
     
  • 03/2004 Association of American Geographers, Annual Meeting, Philadelphia
    Transport and traffic in economic transformation: The European cross border region of Belgium, Netherlands, Germany
     
  • 01/2004 RWTH Aachen, Habilitationsvortrag
    Flugdestinationen im Globalisierungsprozess – der Beispielraum Ost- und Südostasien

2003

  • 12/2003 Universität Trier, Fachbereich Geographie/Geowissenschaften
    Billigflieger – ein Thema der aktuellen, angewandten Verkehrsgeographie
     
  • 10/2003 Geographentag Bern
    Verkehrsknoten im städtischen Raum – Büroburgen, Konsumtempel oder vitale Standortkomplexe?
     
  • 04/2003  Wirtschaftsuniversität Wien, Angewandte Regional- und Wirtschaftsgeographie
    Brachflächen in Innenstädten – Potentiale der Stadtentwicklung
     
  • 01/2003 Humboldt-Universität zu Berlin, Geographisches Institut
    Die Euregio Maas-Rhein als Verkehrs- und Logistikstandort -Planungspraxis im Grenzraum Belgien, Deutschland, Niederlande

2002

  • 10/2002 Bezirksregierung Köln
    Die Euregio Maas-Rhein: Vom Binnengrenzgebiet im Wandel zur Modellregion in Europa?
     
  • 09/2002 Regional Policies in Europe, Bad Radkersburg, Österreich
    Border Crossing Transport and Traffic in the Meuse-Rhine Euregio (Belgium, Netherlands, Germany) – Typical Examples taken from Public and Private Transport
     
  • 03/2002 Philipps-Universität Marburg, Geographisches Institut
    Neue Dimension der Stadt- und Verkehrsentwicklung: Der Standort Bahnhof im Spannungsfeld von Verkehr, Kultur und Kommerz

2001

  • 09/2001 University of Otago, Dunedin, Neuseeland
    A geographical survey of western Europe: spatial structures in change
     
  • 03/2001 Fachtagung Logistik und Distribution, Kempen
    Güterverkehr und Logistik: Entwicklungen – Trends – Potentiale. Eine Analyse und Bewertung aus geographischer Perspektive
     
  • 01/2001 Universität Lüneburg, Kulturgeographie
    Die Überbauung von Bahnflächen. Möglichkeiten zur Steuerbarkeit innerstädtischer Funktionen.

2000

  • 06/2000  Wirtschaftsuniversität Wien, Angewandte Regional- und Wirtschaftsgeographie
    Irrationalitäten in der Verkehrsplanung – das Beispiel der „Fußgängerfreundlichen Innenstadt“ in Aachen

1999

  • 11/1999 1st Scientific Euregional Conference, Maastricht
    Grenzüberschreitende regionale Verkehre in der Euregio Maas-Rhein: Beispiele aus dem ÖPNV und Individualverkehr
     
  • 10/1999 Geographentag, Hamburg
    Mobilitätsberatung und Mobilitätsmanagement in Wirtschaftsunternehmen – Ergebnisse einer Anwendungsstudie zur „nachhaltigen Mobilität“
     
  • 07/1999 Fachtagung IBA Emscher-Park, Fröndenberg
    Das Ruhrgebiet: Aufstieg – Wandel – Neuorientierung - Impulse
     
  • 05/1999 Interdisziplinäre Ringvorlesung der RWTH Aachen
    Verkehr in Aachen – Geographische Aspekte einer unendlichen Geschichte
     
  • 05/1999 Fachtagung „Der Pott wird flott ...“, Dortmund
    „Broadway an der Ruhr“ – Strukturwandel per Bühne?

1998

  • 11/1998 Erkelenzer Hochschultage, Erkelenz
    Geographie vor Ort – ein Exkursionsbericht aus Norddeutschland
     
  • 04/1998 AK „Verkehr“ der Deutschen Gesellschaft für Geographie, Bremen
    Entwicklungsansätze zu einem Hochgeschwindigkeitsverkehr für Güter

1997

  • 06/1997 Fachtagung „Mobil ohne Auto“, Göttingen
    Innenstadt – Handel – Verkehr: Welchen Verkehr haben wir nötig?
     
  • 02/1997 Arbeitskreis „Geographie und Einzelhandel“, Regensburg
    Auswirkungen verkehrsbeeinflussender Maßnahmen auf die Besucherstruktur und den Handel der Aachener Innenstadt

1994

  • 11/1994 Symposium „‘Autofreie‘ Innenstädte – eine Gefahr für den Einzelhandel?“, Bayreuth
    Anzahl, Reichweite und Verkehrsmittelwahl von Besuchern der Aachener Innenstadt – eine Veränderungsanalyse

1993

  • 10/1993 regelmäßige Tagungen der Konrad-Adenauer-Stiftung „Europa konkret: Planungspraxis in Grenzräumen“, Maastricht
    Die Euregio Maas-Rhein: ein EU-Binnengrenzgebiet im Wandel