Zur Person von Prof. Dr. Rudolf Juchelka

Biographie

Geboren:
1969 in Aachen

Studium:
Geographie, Wirtschaftsgeographie, Germanistik, Pädagogik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen und der Universität Bonn

Examen:
Aachen 1993, Magister Artium (M.A.); Aachen 1994, Erstes Staatsexamen (Sek. II/I)
"Die Euregio Maas-Rhein und ihr öffentlicher Personenverkehr. Der grenzüberschreitende Busverkehr: aktuelle Situation und mögliche Entwicklungsansätze"

Promotion:
Aachen 1997, Dr. phil.
"Die Aachener Innenstadt. Besucherstruktur, Reichweiteuntersuchungen und Einfluss verkehrslenkender Maßnahmen" (Aachener Geographische Arbeiten, Heft 33)

Habilitation:
Aachen 2004, Fakultät für Bergbau, Hüttenkunde und Geowissenschaften
"Standort Innenstadt - Mehrwert durch Umgestaltung. Berlin 2006" (= Geographie in der Praxis 1)

Lehr- und Forschungstätigkeit

2007
Berufung an die Universität Duisburg-Essen auf den Lehrstuhl "Wirtschaftsgeographie, insb. Verkehr und Logistik“

2004-2007
Institut für Geographie der Universität Duisburg-Essen, Vertretungsprofessur

2000
Forschungsaufenthalt an der Wirtschaftsuniversität Wien, Abteilung Angewandte Regional- und Wirtschaftsgeographie

1993-2004
Geographisches Institut der RWTH Aachen

Auszeichnungen

  • Diversity-Preis der Universität Duisburg-Essen 2017
  • Lehrpreis im Fachbereich Biologie-Geographie der Universität Duisburg-Essen (2008)
  • BMW Scientific-Awards (1995)

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG)
  • Vorstandsmitglied im Deutschen Verband für Angewandte Geographie (DVAG)
  • Mitglied im Verband für Geographie an deutschsprachigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen (VGDH)
  • Mitglied im Landesverband NRW im Verband deutscher Schulgeographen (VDSG)
  • Mitglied in der Essener Gesellschaft für Geographie und Geologie (EGGG)
  • Mitglied in der Österreichischen Gesellschaft für Geographie (ÖGG)
  • Hochschulbotschafter der Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft (ARL)
  • Mitglied im Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV) der Universität Duisburg-Essen
  • Rektoratsbeauftragter der Universität Duisburg-Essen für die Kulturhauptstadt Europa RUHR.2010 (2008-2010)
  • Geschäftsführender Direktor des Instituts für Geographie der Universität Duisburg-Essen