6/2016 CAMPUS:AKTUELL - Der Blog & Online-Newsletter der Universität

© UDE

Meldung des Tages

DataCenter für neuen Supercomputer

Hier stimmt der Spruch „Was lange währt, wird endlich gut“: Bestens untergebracht ist nun der neue Hochleistungsrechner der UDE, der über einen DFG-Großgeräteantrag in Höhe von 3,3 Mio. Euro erworben werden konnte. Die Suche nach der richtigen Unterbringung war hürdenreich, aber letztlich erfolgreich. Hochzufrieden sind die Kooperationspartner über die jetzt gefundene Lösung im Duisburger Logport.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9422

1. Hochschulpolitik & Senat

Gremienwahlen im Juli

Auf an die Wahlurnen: Vom 5. bis zum 7. Juli bestimmen die Hochschulangehörigen über die Zusammensetzung des Senats und der Fakultätsräte. Die weiblichen hauptamtlichen Beschäftigten und die Studentinnen entscheiden zudem über die Besetzung des Wahlfrauengremiums zur Wahl der Gleichstellungsbeauftragten. Wahlvorschläge können bis zum 14. Juni eingereicht werden.

https://www.uni-due.de/gremien/wahl.shtml

 

Aus dem Senat vom 3. Juni

Zwei große Themen standen auf der Agenda der Senatssitzung: ein neues Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung sowie die Grundsätze der Mittelverteilung. Mehr dazu in unserer Zusammenfassung:

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6576

 

2. Forschung

Wie stimmen Russlanddeutsche und Deutschtürk/innen ab?

Wer geht wählen und macht wo das Kreuzchen? Um das Wahlverhalten zu erklären, schauen Forschende gerne auf persönliche Eigenschaften wie Alter, Beruf, Einkommen und Geschlecht. Dass viele Deutsche zugewandert sind, hat bislang kaum eine Rolle gespielt. Das soll sich ändern. Die DFG finanziert die erste Migrantenwahlstudie, die von zwei Politikwissenschaftlern der UDE und der Uni Köln durchgeführt wird, für drei Jahre mit 730.000 Euro.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9415

 

Neuer Sonderforschungsbereich in der Physik

„Angesichts der großen Konkurrenz sind wir sehr froh, dass sich die DFG für unseren SFB-Antrag entschied“, freut sich Prof. Uwe Bovensiepen, Leiter der Forschergruppe Ultraschnelle Dynamik an Grenzflächen in der Fakultät für Physik. Thematisch geht um „Nichtgleichgewichtsdynamik kondensierter Materie in der Zeitdomäne“.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9410

 

Graduiertenkolleg wird weiter gefördert

Die Strahlentherapie gehört zu den tragenden Säulen der Krebstherapie. Großer Optimierungsbedarf besteht noch bei Tumorarten mit hoher Rückfallrate und Tumoren in Risikoorganen. Mit den molekularen Determinanten der zellulären Strahlenantwort und ihrer Bedeutung für die Modulation der Strahlensensitivität befasst sich das GRK 1739 an der Medizinischen Fakultät, dessen Förderung die DFG jetzt verlängerte.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9408

 

Arbeit in den Medien

Die Arbeitswelt wird in verschiedenen Disziplinen wissenschaftlich erforscht. Wie werden deren Erkenntnisse aber in Film, Funk, Fernsehen und Literatur dargestellt? Das untersucht das Promotionskolleg der Hans-Böckler-Stiftung „Arbeit und ihre Subjekte“ an der UDE. Nun werden erste Dissertations- und Habilitationsvorhaben bei einer Auftaktveranstaltung vom 15. bis 17. Juni vorgestellt. Beginn: 9.30 Uhr, Ort: Glaspavillon (Campus Essen).

https://www.uni-due.de/gesellschaftswissenschaften/profilschwerpunkt/index_neu.php

 

Antikörper gegen Herpes

Mehr als lästig sind Lippenbläschen, die durch eine Infektion mit dem Herpes Simplex-Virus ausgelöst werden. Bald könnte es ein neues Medikament geben, das es zielgerichtet bekämpft. Dazu wird ein bestimmter monoklonaler Antikörper eingesetzt, der an der UDE und der Uni Bonn entwickelt wurde

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9413

 

Honigwabengitter und Quantencomputer

Eine einzelne Schicht aus Kohlenstoffatomen, geordnet in einem Honigwabengitter – Graphen fasziniert Wissenschaft und Industrie. Als noch vielversprechender könnten sich allerdings sogenannte Übergangsmetalloxide erweisen, dies belegen quantenmechanische Simulationen aus der Arbeitsgruppe von Prof. Rossitza Pentcheva vom Center for Nanointegration (CENIDE).

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9407

3. Studium & Lehre

Mentoring-System wird vorgestellt

Damit alle an der UDE gut organisiert und beraten ihr Studium vorantreiben können, gibt es das Mentoring-System. Wie engagiert die Fakultäten mitmachen, was die Beteiligten berichten und welche Zukunftspläne es gibt, erfahren Interessierte am 17. Juni beim Impulsforum. Beginn: 13 Uhr, Ort: Glaspavillon (Campus Essen). Anmeldeschluss: 10. Juni.

https://www.uni-due.de/zfh/ums-impulsforum

 

UDE berät zu Studium und Stipendien

Jetzt aber schnell...! Der Bewerbungsschluss für viele Studiengänge naht, am 15. Juli ist Stichtag. Wer noch unentschlossen ist, sollte den 23. Juni nutzen. An diesem Tag veranstalten die NRW-Hochschulen einen Langen Abend der Studienberatung. Auch die UDE nimmt sich zusätzlich Zeit für Abiturient/innen, Schüler/innen und Eltern – und erweitert ihr Info-Angebot um einen interessanten Aspekt: das Stipendium.

https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/langer_abend_der_studienberatung

4. Gästebuch / UDE international

Lukas Bärfuss ist Poet in Residence

Über den literarischen Anspruch, die Faulheit und die Frage, wie der Klang zum Inhalt steht, wird Lukas Bärfuss in seinen Poetikvorlesungen vom 20. bis 22. Juni nachdenken. Der Schweizer Schriftsteller und Dramatiker ist neuer Poet in Residence an der UDE. Er liest außerdem aus seinen Werken „Koala“ sowie „Stil und Moral“ (23. Juni, Beginn: 18 Uhr, Ort: Casino im Gästehaus des Studierendenwerks, Campus Essen) und bietet Studierenden eine dreitägige Schreibwerkstatt an.

https://www.uni-due.de/germanistik/poet/ausblick.shtml

 

Forschen für Computer von morgen

Wie sich die Leistung von Prozessoren und nanomagnetischen Materialien optimieren lassen, das untersuchen Wissenschaftler wie Prof. Kannan M. Krishnan (59). Der Forschungspreisträger der Humboldt-Stiftung entwickelt neuartige magnetische Nanomaterialien für biomedizinische Anwendungen und neue logische Muster für IT-Geräte. Derzeit ist er Gast bei Prof. Michael Farle in der Experimentalphysik.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9418

5. Zur Person

Neu im Beirat zur Sozialpolitikforschung

Eine unabhängige Forschung soll das Fördernetzwerk Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung (FIS) gewährleisten. In den Beirat des neuen Gremiums hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles nun Prof. Ute Klammer berufen. Klammer ist Geschäftsführende Direktorin des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ).

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9409

 

Chinesischer Virologie geehrt

Mit der Ehrenmedaille der Medizinischen Fakultät wurde Prof. Dongliang Yang ausgezeichnet. Gewürdigt wurden seine besonderen Verdienste um die bilaterale Zusammenarbeit in der Infektionsforschung. Der Prodekan des Medical College in Wuhan war maßgeblich an der Etablierung des ersten und bisher einzigen deutsch-chinesischen Sonderforschungsbereiches (SFB/TRR 60) in der Medizin beteiligt.

https://www.uni-due.de/med/meldung.php?id=212

 

In Wiwi-Hochbegabtenprogramm aufgenommen

Laura Rosenberger ist ein Wiwi-Talent. Das hatte ihr Professor Ansgar Belke schon vorher attestiert – nun ist sie auch ins gleichnamige Hochbegabtenprogramm aufgenommen worden. Die Studentin der Volkswirtschaft, die für den Masterstudiengang ihren Job bei der Deutschen Bundesbank aufgab, wird nun ideell gefördert und ihr Lebenslauf in einem Buch veröffentlich, das an Personaler/innen namhafter Unternehmen geht.

http://www.wiwi-online.de/start.php?a_title=500

Weitere Personalmeldungen finden Sie auf unserer Übersichtsseite:

http://www.uni-due.de/de/campusaktuell/zur_person.php

6. Tagungen & Konferenzen

Summer School für Jungforscher/innen

Der Industrie geht der Nachwuchs aus. Nicht nur in Deutschland. Denn technische Bildung ist in vielen Ländern noch nicht selbstverständlich. Was sich dagegen tun lässt, ist Thema einer Summer School an der UDE. Vom 20. bis zum 22. Juni treffen MINT-Jungforscher/innen auf renommierte Wissenschaftler/innen. Die 45 Gäste kommen aus dem europäischen Ausland, den USA und dem Libanon.

http://www.cete-net.com/events/summer-school-2016/

 

Kraft-Wärme-Kopplung: Es droht ein Stopp

Mit ihr lässt sich gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen – die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) könnte daher viel zur Energiewende beitragen. Doch der Ausbau kommt nicht voran. Um die Folgen für diese Technologie und um praktische Anwendungen geht es am 14. Juni beim traditionellen Symposium an der UDE.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9420

 

Ertragreiche Modelle gesucht

Innovationen wagen – Kosten senken! Zu diesem Leitgedanken tauschen sich Bankenfachleute am 14. Juni beim Rheinischen Sparkassen- und Giroverband in Düsseldorf aus. Das european center for financial services (ecfs) am UDE-Lehrstuhl für Banken und Betriebliche Finanzwirtschaft hat Expert/innen eingeladen, die praxisnah über strategisches Kostenmanagement referieren.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9417

 

7. Allgemeine Informationen

Bootstour und Strandfeeling

Zusammen auf einem Boot bei Blitz, Donner und Wolkenbruch: das schweißt zusammen – so auch die Teilnehmer/innen des Empfangs für die neu berufenen Professor/innen, den die UDE gemeinsam mit den beiden Hochschulstädten ausrichtete.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9419

 

Kinder experimentieren mit Wasser

Wieso können manche Tiere auf dem Wasser laufen? Wie sieht ein Wasserfloh unter dem Mikroskop aus? Und wie bekommt man Eis ruck, zuck zum Schmelzen? Antworten auf Fragen wie diese bekommen Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren beim Mitmach-Nachmittag „Rund um das Wasser“ am 18. Juni an der UDE. Anmeldung erforderlich.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9421

 

Karriere in der IT-Branche

Nach dem Studium wäre ein Job in der IT-Branche nicht schlecht? Dann ist der Besuch bei der Messe „Karriereperspektiven in der IT“ am 23. Juni ein guter Tipp. Bei der Veranstaltung des Akademischen BeratungsZentrums (ABZ) geben regionale Unternehmerverbände und der Förderverein der Ingenieurwissenschaften Orientierungshilfen. Beginn: 9.30 Uhr, Ort: Glaspavillon (Campus Essen).

https://www.uni-due.de/abz/career/messen.php

9. Umfragen & Studien

Wie ist es um die digitale Lehre bestellt?

Welche E-Learning-Angebote nutzen UDE-Lehrende, und wenn nicht, warum? Um besser beraten und unterstützen zu können, möchte das die E-Learning-Initiative derzeit von den Dozent/innen wissen und führt eine online-Umfrage durch.

https://evaluation.uni-due.de/evasys/online.php?p=7QCCE

 

Nachhaltig chillen auf dem Campus

Wie könnte eine nachhaltige Entwicklung der Universität aussehen? Das untersuchen zurzeit die Teilnehmenden eines Projektseminars im Masterstudiengang „Sustainable Urban Technologies“ und erkunden u.a. innovative wie optimale Nutzungsmöglichkeiten der UDE-Campi. Eines der Teams bittet dafür die Hochschulangehörigen um Unterstützung: Ein anonymer Fragebogen erhebt individuelle Vorlieben beim Entspannen an der Uni. Die Ergebnisse sollen in den Entwurf von „Lounge Areas“ auf dem Campusgelände einfließen.

http://udue.de/GFyef

 

Auf der Seite
https://www.uni-due.de/de/campusaktuell/umfragen.php
finden Sie Umfragen und Studien, um Ihre Meinung/Mitarbeit gebeten wird

10. Tipps & Termine

26. Juni: Unbeantwortete Frage zum Jubiläum

Tanzend bewegen sich die Musizierenden auf eine unbeantwortete Frage zu: Von Bizets Carmen-Ouvertüre bis Ives` „Unanswered question“ reicht das Konzertprogramm des Essener Studentenorchesters zum 20-jährigen Jubiläum. Beginn: 15 Uhr, Ort: Philharmonie Essen.

http://www.eso.uni-due.de/programm/index.php

 

6. Juli: Dies academicus

Daumendrücken für gutes Wetter: Mit einem feierlichen Abendessen unter freiem Himmel, musikalisch untermalt vom UDE-Jazzorchester „BIG BANDits“, begeht die Uni am 6. Juli ihren Dies academicus am Duisburger Campus. Zuvor werden die besten Absolvent/innen geehrt und der Lehrpreis vergeben. Den Festvortrag hält in diesem Jahr Prof. Rolf Tarrach, Präsident der European University Association. Beginn: 17 Uhr, Ort: Neues Audimax (Campus Duisburg). Anmeldeschluss: 24. Juni.

https://www.uni-due.de/de/dies/-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Uni-Colleg
15. Juni: Dietrich Wolf
Neue Überraschungen mit Sand

18.30 Uhr, MD 162 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/de/uni-colleg/

Die KLEINE FORM
22. Juni: Doru Lupascu
Funktionswerkstoffe: Was alles so funktioniert im Bau

13.15 Uhr, Bibliothekssaal (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/kleine-form/

Gespräch über Bücher
22. Juni: Lorenz Jäger
Dietmar Dath: Leider bin ich tot

20 Uhr, Zentralbibliothek Essen, Hollestraße 3 (Gildehof)
http://www.renner-henke.de/Termine.htm

Ringvorlseung „Global and Transnational Sociology“
9. Juni: Anja Weiß
Transnational Comparison in Qualitative Research
16. Juni: Christian Etzrodt
Happiness, Hope, Fear: Corporate Strategies, Global Governance and Global Health

12.15 Uhr, LE 736 (Campus Duisburg)
http://udue.de/AfDmw

GDCh-Kolloquium
22. Juni: Dirk Zahn
Molekulares Verständnis durch molekulare Simulationen: neue Materialien durch rationalen Syntheseplanung?

17.15 Uhr, S07 S00 D07 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/chemie/aktuelles_vortr%C3%A4ge_gdch

Geschichtsdidaktisches Forschungskolloquium
14. Juni: Martin Lücke (Berlin)
Schüler erzählen den Holocaust – Zum produktiven Umgang mit VideoInterviews zur Shoa

18.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
http://udue.de/m5Hnq

Kolloquium „Forschungsprobleme der außereuropäischen und der frühneuzeitlichen Geschichte
14. Juni: Jan Hangebrauck
Zwischen Kooperation und Widerstand. West- und Ostdeutschland und die Apartheid im Sport
21. Juni: Rachel Renault
Reichssteuern, soziale Ordnung und Gewalt : Exekutionen im 17. und
18. Jahrhundert

18.15 Uhr, R12 V05 D81 (Campus Essen)
http://udue.de/wfPdd

Kolloquium „Neuere und Neueste Geschichte / Wirtschafts- und Sozialgeschichte“
13. Juni: Fabian Lemmes (Bochum), Anarchismus und Terrorismus in Westeuropa 1870-1914
20. Juni: Sitzung entfällt
21./22. Juni: Kolloquium gemeinsam mit der Frühen Neuzeit (21.6.):
Rachel Renault (Paris), Reichssteuern, soziale Ordnung und Gewalt: Exekutionen im 17. und 18. Jahrhundert
und/oder
Besuch der Veranstaltung mit dem Wissenschaftsforum am 22.6. um 18.00 Uhr im Bibliothekssaal:
Prof. Bernd Rusinek (Jülich)

18.15 Uhr, R12 V05 D81 (Campus Essen)
http://udue.de/ngfkm

Kolloquium zur Geschichte, Kultur und Sprache der Rhein-Maas-Region
21. Juni: Vorstellung studentischer Arbeiten

18.15 Uhr, R12 R05 A02 (Campus Essen)
http://udue.de/D3X8E

Linguistisches Kolloquium
14. Juni: Beate Weidner
„Schmeckt‘s?“ Multimodale Verfahren des Bewertens im Koch-TV
21. Juni: Giorgio Antonioli
Konnektintegrierbare Konnektoren an der Schnittstelle von Syntax und Prosodie. Zusammenhänge von topologischer Position und Informationsstruktur in Kontexten der Sprache-in-Interaktion

18.15 Uhr, WST-C.02.12 (Weststadttürme Essen)
http://www.linse.uni-due.de/linguistisches-kolloquium-am-campus-essen.html

Literaturwissenschaftliches Kolloquium
15. Juni: Matthias N. Lorenz
„Intertextualität in der Inversion: Franz Kafkas ‚Erinnerung an die Kaldabahn’ (1914) und Joseph Conrads ‚Heart of Darkness’ (1899)“

18.15 Uhr, WST-C02.12 (Weststadttürme Essen)
https://www.uni-due.de/germanistik/litwiss/veranstaltungen_kolloquium.php

Mediävistisches Kolloquium
14. Juni:  Anja Rathmann-Lutz
Die Herrscherin. Konzeptionelle Überlegungen zur
Geschlechtergeschichte des Politischen
21. Juni: Anja Hoppe
Renten für die Rente. Altersversorgung im spätmittelalterlichen
Lüneburg

16.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
http://udue.de/K1gr1

Medizinisch-Philosophische Seminar
14. Juni: Eberhard Passarge
Vernünftiges und weniger Vernünftiges in der Struktur des Fachs Humangenetik
21. Juni: Christian Böckmann
Der „Heilige Geist“ im Christentum

18.10 Uhr, UK Essen, Institutsgruppe I, Virchowstr. 171, Hörsaal 1
https://www.uk-essen.de/aktuelles/veranstaltungen/oeffentlichkeit/

Organisch-Chemisches Kolloquium
9. Juni: Pascal Jonkheijm
Dynamic cell-material interactions

16.15 Uhr, S05 T02 B02 (Campus Essen)
http://udue.de/eNwO2

Philosophische Kolloquium
16. Juni: Holm Tetens
Zur Erkenntnistheorie des religiösen Gottesglaubens Philosophisches Mittelbaukolloquium

18.15 Uhr, R12 S05 H20 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/philosophie/philosophisches_kolloquium_ss2016.php

Philosophisches Mittelbaukolloquium
9. Juni: Moritz Rathjen
Sind die A-Theorie und die B-Theorie der Zeit inkompatibel?
23. Juni: Katharina Bauer
Shall We Strive for Self-Perfection?

18.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/philosophie/philosophisches_mittelbau_kolloquium_ss2016.php

Physikalisches Kolloquium
8. Juni: Ruth Durrer
What can we learn from future surveys of Large Scale Structure in the Universe?
15. Juni: Konstantin Krutitsky
Thema steht noch nicht fest
22. Juni: Udo Seifert
Stochastic thermodynamics: From principles to the cost of precision

17.15 Uhr, MC 122 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/physik/veranstaltungen/physikalisches_kolloquium.php

Ringvorlesung „Religion als Thema der Literatur“
9. Juni: Joachim Jacob
Der wundersame Sündenfall.Johann Peter Hebels Biblische Geschichten
16. Juni: Kader Konuk
Säkularisierung: Wendepunkte in der türkischsprachigen Prosa
23. Juni: Justus Bernhard
Von den „geheimnisvollen Begegnungen zwischen Herz, Schicksal und Gott“. Emanuel Hirschs Theorie wahrhaften Erzählens

16.15 Uhr, V13 S03 C34 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/germanistik/wesche/aktuelles.php

Soziologisches Kolloquium
8. Juni: Michael Bosnjak
Evidence-based Survey Methodology
15. Juni: Tobias Werron
Warum glauben wir an Konkurrenz? Überlegungen zu einer historischen Soziologie der Konkurrenz und des Wettbewerbs
22. Juni: Henning Laux
„Das Wunder von Paris“ – Eine ethnografische Studie zur Weltklimakonferenz

18.15 Uhr, LK 051 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/soziologie/soziologisches_kolloquium.php

Veranstaltungsreihe „The Chinese Cultural Revolution Revisited“
9. Juni:
Sunflower, Drama by Yang Zhang 2005
23. Juni:
Though I am gone, Documentary, by Hu Jie, 2006

18 Uhr, LK 061 (Campus Duisburg)
http://udue.de/PYnBp


Weitere Veranstaltungen

Termine des Käte Hamburger Kolleg/Center for Global Cooperation Research (KHK/GCR21)
http://www.gcr21.org/de/veranstaltungen/

Termine des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI)
http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltungen.html

Veranstaltungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR)
http://www.uni-due.de/inkur

Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts Metro­pole Ruhr (KI Ruhr)
http://www.uni-due.de/konfuzius-institut/programm.shtml

Programm des Vereins LebensLangesLernen
http://www.uni-due.de/lll/htdocs/01__aktuelles_sem.html

Programm des autonomen Referats für Schwule, Bisexuelle und Lesben und deren FreundInnen (SchwuBiLe)
http://www.schwubile-due.de/termine

com.POTT - Das Kulturmagazin auf nrwision
http://www.nrwision.de/programm/sendungen/compott.html

fonDue - Das Campus-Magazin auf nrwision
https://www.nrwision.de/programm/sendungen/fondue.html

Filmclub B83 (Campus Essen)
http://unifilm.de/studentenkinos/essen/filmclub_b83

Unifilmclub Essen (Auidmax Uniklinikum)
http://unifilm.de/studentenkinos/essen/uni_filmclub


Immer auf dem neuesten Stand

Der Veranstaltungskalender der UDE
http://www.uni-due.de/de/veranstaltungen/


Wo ist sonst noch was los?

Freizeit & Kultur im Ruhrgebiet. Die Übersicht des Regionalverbands Ruhr:
http://www.rvr-online.de/freizeit/index.php?p=2

Duisburg nonstop. Portal für Freizeit, Kultur:
http://www.duisburgnonstop.de/site_de/index.php

Kino, Nightlife & Bühne in Essen:
http://www.ruhrlink.de/Essen.htm

9. Impressum

Herausgegeben vom Rektor der Universität Duisburg-Essen
Redaktion: Ressort Presse in der Stabsstelle des Rektorats

Verantwortlich: Beate H. Kostka, 0203/379-2430,
beate.kostka@uni-due.de

Mitarbeit an dieser Ausgabe: Ulrike Bohnsack, Ulrike Eichweber, Katrin Koster, Beate Kostka, Manuela Münch, Amela Radetinac, Arne Rensing

Zusammengestellt von Ulrike Eichweber: webredaktion@uni-due.de

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe
Freitag, 17. Juni