Personen im Historischen Institut: Prof. Dr. Frank Becker

Geisteswissenschaften/Historisches Institut
Anschrift
Universitätsstr. 12
45117 Essen
Raum
R12 V05 D08

Funktionen

  • Studienberatung, Fachberater für Geschichte
  • Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, Fakultätsrat
  • Universitätsprofessor/in, Geschichte
Portrait-Bild nicht verfügbar

Die folgenden Publikationen sind in der Online-Universitätsbibliographie der Universität Duisburg-Essen verzeichnet. Weitere Informationen finden Sie gegebenenfalls auch auf den persönlichen Webseiten der Person.

    Artikel in Zeitschriften

  • Becker, Frank
    „Menschenökonomie“ statt „Herrschaft der Technik“. : Die industriepädagogischen Konzepte des „Deutschen Instituts für technische Arbeitsschulung“ (DINTA), 1925-1933
    In: Body Politics: Zeitschrift für Körpergeschichte Jg. 6 (2018) Nr. 9, S. 147 - 173
    ISSN: 2196-4793
  • Becker, Frank
    Der Held als Systemstelle : Moltke bei Sedan, 1. September 1870
    In: helden. heroes. héros : E-Journal zu Kulturen des Heroischen Jg. 3.2 (2015) S. 5 - 13
    ISSN: 2198-4662
  • Becker, Frank
    Diem als Demokrat : die Methoden der Diem-Apologie
    In: L.I.S.A. Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung (2013) Nr. 16.03.2013,
  • Becker, Frank
    La guerre et l'armée : des espaces de négociation pour l'ordre politique national
    In: Revue d'histoire du XIXe siècle (2013) Nr. 46, S. 33 - 50
    ISSN: 1777-5329
  • Becker, Frank
    Carl Diem und der Nationalsozialismus
    In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft Jg. 59 (2011) Nr. 3, S. 242 - 251
    ISSN: 0044-2828
  • Becker, Frank
    Die Amerikanische Revolution als europäisches Medienereignis
    In: EGO : Europäische Geschichte online (2010)
  • Becker, Frank
    The American revolution as a European media event
    In: EGO : Europäische Geschichte online (2010)
  • Becker, Frank
    Wie soll mit der öffentlichen Erinnerung an Carl Diem umgegangen werden?
    In: Faktor Sport : das Magazin des Deutschen Olympischen Sportbundes (2010) Nr. 4, S. 46 - 48
  • Reinhardt-Becker, Elke; Becker, Frank
    Wege in die Freiheit : Eine Unterrichtsreihe zu Jacky Gleichs Bilderbuch „Der Handschuh”
    In: Praxis Deutsch : Zeitschrift für den Deutschunterricht Jg. 126 (2009) Nr. 36, S. 14 - 19
    ISSN: 0341-5279
  • Becker, Frank
    Historische Bildkunde - transdisziplinär
    In: Historische Mitteilungen Jg. 21 (2008) S. 95 - 110
    ISSN: 0936-5796
  • Becker, Frank
    Christine G. Krüger: "Sind wir denn nicht Brüder?" : Deutsche Juden im nationalen Krieg 1870/71
    In: H-Soz-U-Kult (2007) Nr. 12.03.2007,
  • Becker, Frank
    Die Einstellung der Bevölkerung zum Militär in den preußischen Westprovinzen von 1850 bis zum Vorabend des Ersten Weltkrieges
    In: Forschungen zur brandenburgischen und preußischen Geschichte Jg. 17 (2007) Nr. 2, S. 251 - 265
    ISSN: 0934-1234
  • Becker, Frank
    Massengesellschaft – Massensport – Massenritual : Carl Diem und die Herausforderungen der Moderne
    In: Sportwissenschaft Jg. 37 (2007) Nr. 4, S. 363 - 380
    ISSN: 0342-2380; 1868-1069
  • Becker, Frank
    Wettkampf der Realitätskonstruktionen? Die Olympischen Spiele von 1936 in Berlin und die Medien
    In: Sportwissenschaft Jg. 37 (2007) Nr. 2, S. 123 - 138
    ISSN: 0342-2380; 1868-1069
  • Becker, Frank
    Michael B. Klein: Zwischen Reich und Region : Identitätsstrukturen im Deutschen Kaiserreich (1871 -1918) : Rezenion
    In: H-Soz-U-Kult (2006) Nr. 08.06.2006,
  • Becker, Frank
    Perspektiven einer Carl-Diem-Biographie
    In: Bios : Zeitschrift für Biographieforschung, oral history und Lebensverlaufsanalysen Jg. 18 (2006) Nr. 2, S. 157 - 168
    ISSN: 0933-5315
  • Becker, Frank; Krüger, Michael
    Einleitung zum Schwerpunktthema "Biographie und Sportgeschichte"
    In: Bios : Zeitschrift für Biographieforschung, oral history und Lebensverlaufsanalysen Jg. 18 (2005) Nr. 2, S. 155 - 156
    ISSN: 2196-243X
  • Becker, Frank
    Kriegsbilder als Geburtshelfer der Nation : Der Militarismus des 19. Jahrhunderts in Deutschland prägte das Verhältnis der bürgerlichen Öffentlichkeit zum Staat
    In: Frankfurter Rundschau : Sonderseite Dokumentation Jg. 60 (2004) Nr. Nr.196/35, S. 7
  • Becker, Frank
    Soldatenkinder und Rassenpolitik : Die Folgen des Kolonialkriegs für die 'Mischlinge' in Deutsch-Südwestafrika (1904-1913)
    In: Militärgeschichtliche Zeitschrift Jg. 63 (2004) Nr. 1, S. 53 - 77
    ISSN: 0026-3826; 2193-2336
  • Becker, Frank
    Heinrich August Winkler (Hrsg.): Weimar im Widerstreit : Deutungen der ersten deutschen Republik im geteilten Deutschland
    In: Archiv für Sozialgeschichte online (2003) Nr. 22.04.2003,
  • Becker, Frank
    Strammstehen vor der Obrigkeit? : Bürgerliche Wahrnehmung der Einigungskriege und Militarismus im Deutschen Kaiserreich
    In: Historische Zeitschrift Jg. 277 (2003) Nr. 1, S. 87 - 113
  • Becker, Frank
    Untertanen in Uniform? : Das Bild der Einigungskriege im Deutschen Kaiserreich
    In: Forschungsjournal / Westfälische Wilhelms-Universität Münster Jg. 12 (2003) S. 13 - 19
    ISSN: 0942-1386
  • Becker, Frank
    Nationale Eintracht, konfessionelle Zwietracht? : Sedantage in Minden und Münster im Deutschen Kaiserreich
    In: Mitteilungen des Mindener Geschichtsvereins Jg. 74 (2002) S. 23 - 49
    ISSN: 0340-188X
  • Becker, Frank
    Umkämpfte Erinnerung? : Sedantage in Münster und Minden (1870-1895)
    In: Westfälische Forschungen : Themenheft "Erinnerungskultur in Westfalen: Die Weitergabe der Vergangenheit" Jg. 51 (2001) S. 211 - 233
    ISSN: 0083-9027
  • Becker, Frank
    Bilder von Krieg und Nation : der Frankreichfeldzug von 1870/71 in der deutschen Graphik und Malerei
    In: Jahrbuch für Historische Bildungsforschung Jg. 5 (1999) S. 133 - 166
    ISSN: 0946-3879
  • Becker, Frank
    Kaiser-Wilhelm-Denkmal und Bismarck-Säule : Denkmalkonkurrenz an der Porta Westfalica
    In: Westfälische Zeitschrift: Zeitschrift für Vaterländische Geschichte und Altertumskunde (1999) Nr. 149, S. 423 - 439
    ISSN: 0083-9043
  • Becker, Frank
    Bürgerliche Öffentlichkeit und Reichseinigungskriege : zur Wahrnehmungsgeschichte des Krieges im deutschen Bildungsbürgertum
    In: Newsletter / Arbeitskreis Militärgeschichte e.V. Jg. 5 (1997) S. 30
    ISSN: 1434-7873
  • Becker, Frank; Gerhard, Ute; Link, Jürgen
    Moderne Kollektivsymbolik. : Ein diskurstheoretisch orientierter Forschungsbericht mit Auswahlbibliographie : (Teil II)
    In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur Jg. 22 (1997) Nr. 1, S. 70 - 154
    ISSN: 0340-4528
  • Becker, Frank
    Weimarer Sportrepublik : Deutungsangebote für die Demokratie
    In: Archiv für Kulturgeschichte Jg. 78 (1996) Nr. 1, S. 179 - 206
    ISSN: 0003-9233
  • Becker, Frank
    Sportsmen in the Machine World : Models for Modernization in Weimar Germany
    In: International Journal of the History of Sport Jg. 12 (1995) Nr. 1, S. 153 - 168
    ISSN: 0952-3367
  • Becker, Frank
    Die Rechtfertigung des Sports als ästhetischen Phänomens durch die Neue Sachlichkeit
    In: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft Jg. 39 (1994) Nr. 1, S. 55 - 77
    ISSN: 0044-2186
  • Becker, Frank
    Die Sportlerin als Vorbild der "neuen Frau" : Versuche zur Umwertung der Geschlechterrollen in der Weimarer Republik
    In: Sozial- und Zeitgeschichte des Sports Jg. 8 (1994) Nr. 3, S. .34 - 55
    ISSN: 0931-7031
  • Becker, Frank
    Sachlichkeit und Sport : Ein symbolanalytischer Beitrag zur politischen Kulturforschung am Beispiel der Weimarer Republik
    In: Kulturrevolution: Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie (1991) Nr. 24, S. 67 - 70
    ISSN: 0723-8088
  • Becker, Frank
    Sport bei Ford : Rationalisierung und Symbolpolitik in der Weimarer Republik
    In: Stadion: Internationale Zeitschrift für Geschichte des Sports Jg. 17 (1991) Nr. 2, S. 207 - 229
    ISSN: 0172-4029
  • Becker, Frank
    Ästhetik als Korrektiv der Vernunft : Denkmotive Schopenhauers und Nietzsches in der Ästhetischen Theorie Adornos
    In: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft Jg. 34 (1989) Nr. 1, S. 28 - 50
    ISSN: 0044-2186
  • Rezensionen

  • Becker, Frank
    Rezension zu: Stefan Scholl (Hg.), Körperführung. Historische Perspektiven auf das Verhältnis von Biopolitik und Sport, Frankfurt a.M. 2018
    In: Sehepunkte Jg. 19 (2019) Nr. 1,
    ISSN: 1618-6168
  • Becker, Frank
    Susann Lewerenz, Geteilte Welten. Exotisierte Unterhaltung und Artist*innen of Color in Deutschland 1920-1960, Köln/Weimar/Wien 2017.
    In: Historische Zeitschrift: HZ Jg. 308 (2019) Nr. 3, S. 856 - 857
    ISSN: 0018-2613
  • Becker, Frank
    Jörn Eiben, Das Subjekt des Fußballs. Eine Geschichte bewegter Körper im Kaiserreich, Bielefeld 2015
    In: Historische Zeitschrift: HZ Jg. 305 (2017) Nr. 1, S. 248 - 250
    ISSN: 0018-2613; 2196-680X
  • Becker, Frank
    Henry Wahlig, Sport im Abseits. Die Geschichte der jüdischen Sportbewegung im nationalsozialistischen Deutschland, Göttingen 2015
    In: Sport und Nationalsozialismus / Becker, Frank; Schäfer, Ralf (Hrsg.), (2016) S. 242 - 244
    ISBN: 978-3-8353-1923-3
  • Becker, Frank
    Rezension : Henry Wahlig, Sport im Abseits. Die Geschichte der jüdischen Sportbewegung im nationalsozialistischen Deutschland, Göttingen 2015
    In: Sport und Nationalsozialismus / Becker, Frank; Schäfer, Ralf (Hrsg.), (2016) S. 242 - 244
    ISBN: 978-3-8353-1923-3; 3-8353-1923-X
  • Becker, Frank
    Adelheid von Saldern: Amerikanismus. Kulturelle Abgrenzung von Europa und US-Nationalismus im frühen 20. Jahrhundert. Stuttgart 2013
    In: Historische Zeitschrift : HZ Jg. 300 (2015) Nr. 2, S. 525 - 527
    ISSN: 2196-680X; 0018-2613
  • Becker, Frank
    Manfred Görtemaker (Hrsg.): Otto Braun : ein preußischer Demokrat. Berlin 2014
    In: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte : VSWG Jg. 102 (2015) Nr. 4, S. 496 - 497
    ISSN: 0340-8728
  • Becker, Frank
    Heyden, Ulrich van der ; Feldtkeller, Andreas (Hrsg.): Missionsgeschichte als Geschichte der Globalisierung von Wissen : transkulturelle Wissensaneignung und -vermittlung durch christliche Missionare in Afrika und Asien im 17., 18. und 19. Jahrhundert. Stuttgart 2012
    In: Das historisch-politische Buch : HPB Jg. 62 (2014) Nr. 3, S. 283 - 284
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Kraus, Hans-Christof: Versailles und die Folgen. Außenpolitik zwischen Revisionismus und Verständigung 1919-1933. Berlin 2013
    In: Das historisch-politische Buch : HPB Jg. 62 (2014) Nr. 6, S. 639 - 640
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Margara, Andreas: Der amerikanische Krieg. Erinnerungskultur in Vietnam. Berlin 2012
    In: Das historisch-politische Buch : HPB Jg. 62 (2014) Nr. 6, S. 661
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Krüger, Michael (Hrsg.): Erinnerungskultur im Sport : vom kritischen Umgang mit Carl Diem, Sepp Herberger und anderen Größen des deutschen Sports. Berlin 2012
    In: SportZeiten : Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft Jg. 12 (2013) Nr. 3, S. 95 - 98
    ISSN: 1617-7606
  • Becker, Frank
    Nagler, Jörg: Abraham Lincoln : Amerikas großer Präsident ; eine Biographie. München 2009
    In: Das historisch-politische Buch : HPB Jg. 61 (2013) Nr. S. 22,
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Raum und Ritual, Körper und Presse : Neue Bücher zur Sportgeschichte
    In: Neue politische Literatur : Berichte aus Geschichts- und Politikwissenschaft ; (NPL) Jg. 58 (2013) Nr. 3, S. 375 - 388
    ISSN: 0028-3320
  • Becker, Frank
    Scharenberg, Swantje: Die Konstruktion des öffentlichen Sports und seiner Helden in der Tagespresse der Weimarer Republik. Paderborn 2012
    In: Das historisch-politische Buch : HPB Jg. 61 (2013) Nr. 3, S. 277 - 278
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Schäfer, Ralf: Militarismus, Nationalismus, Antisemitismus : Carl Diem und die Politisierung des bürgerlichen Sports im Kaiserreich. Berlin 2011
    In: Das historisch-politische Buch : HPB Jg. 61 (2013) Nr. 4, S. 385 - 386
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Brahm, Felix: Wissenschaft und Dekolonisation : Paradigmenwechsel und institutioneller Wandel in der akademischen Beschäftigung mit Afrika in Deutschland und Frankreich, 1930-1970. Stuttgart 2010
    In: Neue politische Literatur : NPL Jg. 57 (2012) Nr. 1, S. 147 - 149
    ISSN: 0028-3320
  • Becker, Frank
    Lerg, Charlotte A.: Amerika als Argument : die deutsche Amerika-Forschung im Vormärz und ihre politische Deutung in der Revolution von 1848/49. Bielefeld 2011
    In: Das Historisch-Politische Buch Jg. 60 (2012) Nr. 3, S. 308 - 309
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Puschner, Uwe; Vollnhals, Clemens (Hrsg.): Die völkisch-religiöse Bewegung im Nationalsozialismus : eine Beziehungs- und Konfliktgeschichte. Göttingen 2012
    In: H-Soz-u-Kult (2012) Nr. 30.10.2012,
    ISSN: 2196-5307
  • Becker, Frank
    Heidenreich, B./Neitzel, Sönke (Hrsg.) - Medien im Nationalsozialismus : Rezension
    In: Neue politische Literatur Jg. 56 (2011) Nr. 1, S. 132 - 133
    ISSN: 0028-3320
  • Becker, Frank
    Ingo Löppenberg: "Wider Raubstaat, Großkapital und Pickelhaube" : die katholische Militarismuskritik und Militärpolitik des Zentrums 1860 bis 1914 : Rezension
    In: Vierteljahrsschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Jg. 97 (2010) Nr. 4, S. 496 - 497
    ISSN: 0340-8728
  • Becker, Frank
    Nadine Rossol: Performing the Nation in Interwar Germany : Rezension
    In: Sehepunkte : Rezensionsjournal für Geschichtswissenschaften Jg. 10 (2010) Nr. 7/8,
    ISSN: 1618-6168
  • Becker, Frank
    Christian Geulen: Geschichte des Rassismus : Rezension
    In: Sehepunkte : Rezensionsjournal für Geschichtswissenschaften Jg. 9 (2009) Nr. 7/8,
    ISSN: 1618-6168
  • Becker, Frank
    Jörn Leonhard: Bellizismus und Nation : Kriegsdeutung und Nationsbestimmung in Europa und den Vereinigten Staaten 1750 - 1914 : Rezension
    In: Neue politische Literatur Jg. 54 (2009) Nr. 2, S. 277 - 278
    ISSN: 0028-3320
  • Becker, Frank
    Anton Holzer: Die andere Front : Fotografie und Propaganda im Ersten Weltkrieg : Rezension
    In: Neue politische Literatur Jg. 53 (2008) Nr. 1, S. 124 - 125
    ISSN: 0028-3320
  • Becker, Frank
    Hilmar Sack: Der Krieg in den Köpfen : die Erinnerung an den Dreißigjährigen Krieg in der deutschen Krisenerfahrung zwischen Julirevolution und deutschem Krieg : Rezension
    In: Sehepunkte : Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften Jg. 8 (2008) Nr. 11 [15.11.2008],
    ISSN: 1618-6168
  • Becker, Frank
    Martin Eberhardt: Zwischen Nationalsozialismus und Apartheid : die deutsche Bevölkerungsgruppe Südwestafrikas 1915 - 1965 : Rezension
    In: Neue politische Literatur Jg. 53 (2008) Nr. 1, S. 121 - 122
    ISSN: 0028-3320
  • Becker, Frank
    Matthias Marschik, Rudolf Müller, Georg Spitaler, Michael Zinganel (Hrsg.): Das Stadion : Geschichte, Architektur, Politik, Ökonomie : Rezension
    In: Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit Jg. 8 (2008) Nr. 1, S. 186 - 190
    ISSN: 1681-7001
  • Becker, Frank
    Jörg Schilling: "Distanz halten" : das Hamburger Bismarck-Denkmal und die Monumentalität der Moderne : Rezension
    In: H-Soz-U-Kult (2007) Nr. 16.01.2007,
  • Becker, Frank
    Annette Brauerhoch: "Fräuleins" und GIs : Geschichte und Filmgeschichte : Rezension
    In: Archiv für Sozialgeschichte online (2006) Nr. 15.11.2006,
  • Becker, Frank
    Stefan Breuer: Nationalismus und Faschismus : Frankreich, Italien und Deutschland im Vergleich : Rezension
    In: Das historisch-politische Buch Jg. 54 (2006) Nr. 2, S. 117
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Boris Barth, Jürgen Osterhammel (Hrsg.): Zivilisierungsmissionen : imperiale Weltverbesserung seit dem 18. Jahrhundert : Rezension
    In: H-Soz-U-Kult (2005) Nr. 27.10.2005,
  • Becker, Frank
    Sebastian Conrad, Jürgen Osterhammel (Hrsg.): Das Kaiserreich transnational : Deutschland in der Welt 1871 - 1914 : Rezension
    In: WerkstattGeschichte Jg. 40 (2005) S. 122 - 125
    ISSN: 0933-5706; 0942-704X
  • Becker, Frank
    Bernd Wedemeyer-Kolwe: "Der neue Mensch" : Körperkultur im Kaiserreich und in der Weimarer Republik : Rezension
    In: H-Soz-U-Kult (2004) Nr. 06.12.2004,
  • Becker, Frank
    Christian Rak: Krieg, Nation und Konfession : die Erfahrung des deutsch-französischen Krieges von 1870/71 : Rezension
    In: H-Soz-U-Kult (2004) Nr. 06.08.2004,
  • Becker, Frank
    Christoph V. Albrecht: Geopolitik und Geschichtsphilosophie 1748 - 1798 : Rezension
    In: Archiv für Kulturgeschichte Jg. 86 (2004) Nr. 1, S. 245 - 247
    ISSN: 0003-9233
  • Becker, Frank
    Dierk Walter: Preußische Heeresreformen 1807 - 1870 : militärische Innovation und der Mythos der "Roonschen Reform" : Rezension
    In: Historische Zeitschrift Jg. 279 (2004) Nr. 2, S. 489 - 491
    ISSN: 0018-2613
  • Becker, Frank
    Thorsten Altena: "Ein Häuflein Christen mitten in der Heidenwelt des dunklen Erdteils" : zum Selbst- und Fremdverständnis protestantischer Missionare im kolonialen Afrika 1884 - 1918 : Rezension
    In: Archiv für Sozialgeschichte online (2004) Nr. 31.03.2004,
  • Becker, Frank
    Volker Berghahn: Das Kaiserreich 1871 - 1914 : Industriegesellschaft, bürgerliche Kultur und autoritärer Staat : Rezension
    In: Sehepunkte : Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften Jg. 4 (2004) Nr. 5 [15.05.2004],
  • Becker, Frank
    Nikolaus Buschmann: Einkreisung und Waffenbruderschaft : die öffentliche Deutung von Krieg und Nation in Deutschland 1850 - 1871 : Rezension
    In: H-Soz-U-Kult (2003) Nr. 16.12.2003,
  • Becker, Frank
    Sönke Neitzel (Hrsg.): 1900 : Zukunftsvisionen der Großmächte : Rezension
    In: Sehepunkte Jg. 3 (2003) Nr. 2 [15.02.2003],
  • Becker, Frank
    Christoph Danelzik-Brüggemann, Rolf Reichardt (Hrsg.): Bildgedächtnis eines welthistorischen Ereignisses : die Tableaux historiques de la Revolution : Rezension
    In: Das historisch-politische Buch Jg. 50 (2002) Nr. 1, S. 28 - 29
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Gesa Kessemeier: Sportlich, sachlich, männlich : das Bild der "Neuen Frau" in den Zwanziger Jahren : zur Konstruktion geschlechtsspezifischer Körperbilder in der Mode der Jahre 1920 bis 1929 : Rezension
    In: SportZeiten Jg. 2 (2002) Nr. 1, S. 77 - 79
    ISSN: 1617-7606
  • Becker, Frank
    Herfried Münkler, Harald Bluhm (Hrsg.): Gemeinwohl und Gemeinsinn : historische Semantiken politischer Leitbegriffe : Rezension
    In: H-Soz-U-Kult (2002) Nr. 15.05.2002,
  • Becker, Frank
    Klaus von See: Freiheit und Gemeinschaft : Völkisch-nationales Denken in Deutschland zwischen Französischer Revolution und Erstem Weltkrieg : Rezension
    In: Das historisch-politische Buch Jg. 50 (2002) Nr. 4, S. 386 - 387
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Matthias Steinbach: Abgrund Metz : Kriegserfahrung, Belagerungsalltag und nationale Erziehung im Schatten einer Festung 1870/71 : Rezension
    In: Das historisch-politische Buch Jg. 50 (2002) Nr. 6, S. 586 - 587
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Martina Schattkowsky (Hrsg.): Dresdner Maiaufstand und Reichsverfassung 1849 : revolutionäres Nachbeben oder demokratische politische Kultur? : Rezension
    In: H-Soz-U-Kult (2001) Nr. 30.11.2001,
  • Becker, Frank
    Sylvia Schraut, Bernhard Stier (Hrsg.): Stadt und Land : Bilder, Inszenierungen und Visionen in Geschichte und Gegenwart : Rezension
    In: Das historisch-politische Buch Jg. 49 (2001) Nr. 6, S. 573 - 574
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Wolf Jobst Siedler: Ein Leben wird besichtigt : in der Welt der Eltern : Rezension
    In: Das historisch-politische Buch Jg. 49 (2001) Nr. 3, S. 282
    ISSN: 0018-2605
  • Becker, Frank
    Markus Ingenlath: Mentale Aufrüstung : Militärisierungstendenzen in Frankreich und Deutschland vor dem Ersten Weltkrieg : Rezension
    In: Archiv für Sozialgeschichte online (2000) Nr. 21.07.2000,
  • Becker, Frank
    Klaus Bade (Hrsg.): Deutsche im Ausland - Fremde in Deutschland : Migration in Geschichte und Gegenwart : Rezension
    In: Gruppendynamik und Organisationsberatung : Zeitschrift für angewandte Sozialpsychologie Jg. 23 (1992) Nr. 4, S. 465 - 468
    ISSN: 1618-7849; 1862-2615
  • Beiträge in Sammelwerken und Tagungsbänden

  • Becker, Frank
    Liebe und Überleben : Industrie und "Arbeitsehe" in der Weimarer Republik
    In: Liebesgeschichte(n): Identität und Diversität vom 18. bis zum 21. Jahrhundert / Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke (Hrsg.), 2019, S. 171 - 198
    ISBN: 978-3-593-51029-3
  • Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke
    Semantiken der Liebe zwischen Kontinuität und Wandel - eine Skizze
    In: Liebesgeschichte(n): Identität und Diversität vom 18. bis zum 21. Jahrhundert / Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke (Hrsg.), 2019, S. 11 - 61
    ISBN: 978-3-593-51029-3
  • Becker, Frank
    Sports
    In: A Companion to Nazi Germany / Baranowski, Shelley; Nolzen, Armin; Szejnmann, Claus-Christian W. (Hrsg.), 2018, S. 367 - 383
    ISBN: 9781118936894; 9781118936887
  • Becker, Frank
    Biographie „Carl Diem“
    In: Handbuch der völkischen Wissenschaften: Akteure, Netzwerke, Forschungsprogramme; Teilband 1. Biographien / Fahlbusch, Michael; Haar, Ingo; Pinwinkler, Alexander (Hrsg.), 2017, S. 149 - 152
    ISBN: 978-3-11-043891-8
  • Becker, Frank
    Vorsorgen oder Ausbrennen. : Der Körper des Werktätigen und der „energetische Imperativ“ in der Weimarer Republik
    In: Vorsorgen in der Moderne: Akteure, Räume und Praktiken / Hannig, Nicolai; Thießen, Malte (Hrsg.), 2017, S. 191 - 212
  • Becker, Frank
    Das politische System des Kaiserreichs
    In: Das Deutsche Kaiserreich: Geschichte - Erinnerung - Unterricht / Bernhardt, Markus (Hrsg.), 2016, S. 63 - 82
    ISBN: 978-3-7344-0378-1
  • Becker, Frank; Schäfer, Ralf
    Einleitung
    In: Sport und Nationalsozialismus / Becker, Frank; Schäfer, Ralf (Hrsg.), 2016, S. 9 - 23
    ISBN: 3-8353-1923-X; 978-3-8353-1923-3
  • Becker, Frank
    Arbeiterschaft und Kriegsbeginn 1914 : die Firma Krupp in Essen
    In: Der Erste Weltkrieg und die Städte: Studien zur Rhein-Ruhr- Region / Becker, Frank (Hrsg.), 2015, S. 136 - 156
    ISBN: 978-3-95605-011-4
  • Becker, Frank
    Einleitung
    In: Der Erste Weltkrieg und die Städte: Studien zur Rhein-Ruhr- Region / Becker, Frank (Hrsg.), 2015, S. 7 - 8
    ISBN: 978-3-95605-011-4
  • Becker, Frank
    Einleitung
    In: Zivilisten und Soldaten: entgrenzte Gewalt in der Geschichte / Becker, Frank (Hrsg.), 2015, S. 7 - 11
    ISBN: 978-3-8375-1241-0
  • Becker, Frank
    Kriegsbericht und Vergleich: : Krimkrieg 1853-1856 - Deusch-Französischer Krieg 1870/71 - Südwestafrikanischer Krieg 1904-1907
    In: Die Welt beobachten: Praktiken des Vergleichens / Epple, Angelika; Walter, Erhart (Hrsg.), 2015, S. 311 - 335
    ISBN: 978-3-593-50471-1; 978-3-593-43246-5
  • Becker, Frank
    Vom Gewaltexzess zum Rückzug? : Die USA in Vietnam
    In: Zivilisten und Soldaten: entgrenzte Gewalt in der Geschichte / Becker, Frank (Hrsg.), 2015, S. 189 - 206
    ISBN: 978-3-8375-1241-0
  • Becker, Frank
    Christliche Kirchen und radikaler Nationalismus im Deutschen Kaiserreich : eine Skizze
    In: Teilungen überwinden: europäische und Internationale Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert / Bachem-Rehm, Michaela; Hiepel, Claudia; Türk, Henning (Hrsg.), 2014, S. 645 - 658
    ISBN: 978-3-486-71574-3
  • Becker, Frank; Schäfer, Ralf
    Die Spiele gehen weiter: Einleitung
    In: Die Spiele gehen weiter: Profile und Perspektiven der Sportgeschichte / Becker, Frank; Schäfer, Ralf (Hrsg.), 2014, S. 9 - 23
    ISBN: 978-3-593-50169-7
  • Becker, Frank
    Herausforderungen einer Carl-Diem-Biographie
    In: Die Spiele gehen weiter: Profile und Perspektiven der Sportgeschichte / Becker, Frank; Schäfer, Ralf (Hrsg.), 2014, S. 121 - 142
    ISBN: 978-3-593-50169-7
  • Becker, Frank
    Bürgertum und Kultur im 19.Jahrhundert : die Inszenierung von Bürgerlichkeit
    In: Zwischen Tempel und Verein: Musik und Bürgertum im 19. Jahrhundert / Lütteken, Laurenz (Hrsg.), 2013, S. 14 - 34
    ISBN: 978-3-7618-2154-1
  • Becker, Frank; Gwenner, Christian
    Der Zusammenbruch im Westen : Carl Diem und die Auflösung des kaiserlichen Heeres 1918
    In: Herrschaftsverlust und Machtverfall / Hoeres, Peter; Owzar, Armin; Schröer, Christina (Hrsg.), 2013, S. 221 - 234
    ISBN: 978-3-486-71668-9
  • Becker, Frank
    Die Hottentotten-Wahlen (1907)
    In: Kein Platz an der Sonne: Erinnerungsorte der deutschen Kolonialgeschichte / Zimmerer, Jürgen (Hrsg.), 2013, S. 177 - 189
    ISBN: 3-593-39811-7; 978-3-593-39811-2
  • Becker, Frank
    Frankreichs Frauen und der Feind : Die Invasion von 1870/71 in den Erzählungen Maupassants
    In: Sinngeschichten: kulturgeschichtliche Beiträge für Ute Daniel [Festschrift] / Fey, Christian; Kubetzky, Thomas; Latzel, Klaus; Mehrkens, Heidi; Weber, Christoph Friedrich (Hrsg.), 2013, S. 152 - 159
    ISBN: 3-412-22137-6; 978-3-412-22137-9
  • Becker, Frank
    Die Einigung Deutschlands in der Publizistik
    In: Kanzler der Einheit: Bismarck, Adenauer, Kohl ; Herausforderungen und Perspektiven / Küsters, Jürgen; Lappenküper, Ulrich (Hrsg.), 2012, S. 65 - 90
    ISBN: 978-3-944015-00-2
  • Becker, Frank
    Die Folgen des Krieges von 1870/71 für die Organisation der Streitkräfte in Deutschland
    In: Kriegsenden - Nachkriegsordnungen - Folgekonflikte: Wege aus dem Krieg im 19. und 20. Jahrhundert / Echternkamp, Jörg (Hrsg.), 2012, S. 95 - 108
    ISBN: 978-3-7930-9712-9
  • Becker, Frank
    Die Luhmann-Rezeption in der Geschichtswissenschaft
    In: Luhmann-Handbuch: Leben - Werk - Wirkung / Jahraus, Oliver; Nassehi, Armin (Hrsg.), 2012, S. 347 - 351
    ISBN: 978-3-476-02368-1
  • Becker, Frank
    Rationalisierung - Körperkult - Neuer Mensch : Arbeitspsychologie und Sport in der Weimarer Republik
    In: Arbeit, Leistung und Ernährung: vom Kaiser-Wilhelm-Institut für Arbeitsphysiologie in Berlin zum Max-Planck-Institut für Molekulare Physiologie und Leibniz-Institut für Arbeitsforschung in Dortmund / Plesser, Theo; Thamer, Hans-Ulrich (Hrsg.), 2012, S. 149 - 170
    ISBN: 978-3-515-10200-1
  • Becker, Frank
    Die Olympischen Sommerspiele von 1936 in Berlin
    In: Europäische Perspektiven im Geschichtsunterricht / Kuhn, Bärbel; Schmenk, Holger; Windus, Astrid (Hrsg.), 2011, S. 23 - 41
    ISBN: 978-3-86110-488-9
  • Becker, Frank
    Umrisse des Kulturbegriffs der Kulturgeschichte von der Aufklärung bis zur Gegenwart
    In: Kulturgeschichtliche Traditionen der Geschichtsdidaktik / Kuhn, Bärbel; Popp, Susanne (Hrsg.), 2011, S. 15 - 37
    ISBN: 978-3-86110-500-8
  • Becker, Frank
    Bildberichterstattung zum Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 - eine Kultur der Identifikation
    In: Perspektiven zur Militärgeschichte: Raum, Gewalt und Repräsentation in historischer Forschung und Bildung / Echternkamp, Jörg; Schmidt, Wolfgang; Vogel, Thomas (Hrsg.), 2010
    ISBN: 978-3-486-58816-3
  • Becker, Frank
    Der "vorgeschobene Posten" als "verlorener Posten"? : William Howard Russell und die britische Berichterstattung vom Krimkrieg
    In: Der Krimkrieg als erster europäischer Medienkrieg / Maag, Georg; Pyta, Wolfram; Windisch, Martin (Hrsg.), 2010, S. 221 - 234
    ISBN: 978-3-643-10633-9
  • Becker, Frank
    Verfassungskultur und politische Identität im Deutschen Kaiserreich 1871-1918
    In: Kommunikation und Konfliktaustragung: Verfassungskultur als Faktor politischer und gesellschaftlicher Machtverhältnisse / Daum, Werner; Hartmann, Kathrin S.; Palaoro, Simon; Sunderbrink, Bärbel (Hrsg.), 2010, S. 159 - 179
    ISBN: 978-3-8305-1733-7
  • Becker, Frank
    Augen-Blicke der Größe : das Panorama als nationaler Erlebnisraum nach dem Krieg von 1870/71
    In: Das 19. Jahrhundert als Mediengesellschaft / Requate, Jörg (Hrsg.), 2009, S. 178 - 191
    ISBN: 978-3-486-59140-8
  • Becker, Frank
    Der Sport in der Körpergeschichte der klassischen Moderne und die Positionen Carl Diems – eine Skizze,
    In: Der deutsche Sport auf dem Weg in die Moderne: Carl Diem und seine Zeit / Krüger, Michael (Hrsg.), 2009, S. 133 - 152
    ISBN: 978-3-643-10140-2
  • Becker, Frank
    Deutschland im Krieg 1870/71 oder die mediale Inszenierung der nationalen Einheit
    In: Bilderschlachten: 2000 Jahre Nachrichten aus dem Krieg ; Technik - Medien - Kunst ; [Osnabrück, Museum Industriekultur, Kunsthalle Dominikanerkirche und Erich-Maria-Remarque-Friedenszentrum 22. April bis 4. Oktober 2009] / Nöring, Hermann; Schneider, Thomas F.; Spilker, Rolf (Hrsg.), 2009, S. 138 - 153
    ISBN: 978-3-525-36759-9
  • Becker, Frank
    Globalhistorische Perspektiven im fächerübergreifenden Geschichtsunterricht : das Problem des interkulturellen Verstehens in Theodor Storms Novelle "von Jenseit des Meeres"
    In: Literatur - Kultur - Verstehen: neue Perspektiven in der interkulturellen Literaturwissenschaft / iljassova-Morger, Olga; Reinhardt-Becker, Elke (Hrsg.), 2009, S. 177 - 189
    ISBN: 978-3-940251-55-8
  • Becker, Frank
    Mit dem Fahrstuhl in die Sattelzeit? : Koselleck und Wehler in Bielefeld
    In: Was war Bielefeld?: Eine ideengeschichtliche Nachfrage / Asal, Sonja; Schlak, Stephan (Hrsg.), 2009, S. 89 - 110
    ISBN: 978-3-8353-0355-3
  • Becker, Frank
    Bilder deuten den Krieg: Anton von Werners Gemälde „Am 19. Juli 1870“
    In: 'Der großartigste Krieg, der je geführt worden': Beiträge zur Geschichtskultur des Deutsch-Französischen Kriegs 1870/71 / Arand, Tobias (Hrsg.), 2008, S. 37 - 48
    ISBN: 978-3-934064-82-9
  • Becker, Frank
    Hybridity and Race Relations
    In: A Historical Companion to Postcolonial Literatures: Continental Europe and its Empires / Jensen, Lars; Patke, Rajeev S.; Poddar, Prem (Hrsg.), 2008, S. 242 - 244
    ISBN: 0-7486-3602-1; 978-0-7486-3602-0
  • Becker, Frank
    Schneller, lauter, schöner? : Die Olympischen Spiele von 1936 in Berlin als Medienspektakel
    In: Medienereignisse der Moderne / Lenger, Freidrich; Nünning, Ansgar (Hrsg.), 2008, S. 95 - 113
    ISBN: 978-3-534-20367-3; 3-534-20367-4
  • Becker, Frank
    "Getrennt marschieren, vereint schlagen" : Königgrätz, 3. Juli 1866
    In: Schlachten der Weltgeschichte: Von Salamis bis Sinai / Förster, Stig; Pöhlmann, Markus; Walter, Dierk (Hrsg.), 2006, S. 216 - 229
    ISBN: 3-423-34083-5
  • Becker, Frank
    Amerikabild und "Amerikanisierung" im Deutschland des 20. Jahrhunderts - ein Überblick
    In: Mythos USA: "Amerikanisierung" in Deutschland seit 1900 / Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke (Hrsg.), 2006, S. 19 - 47
    ISBN: 3-593-37994-5; 978-3-593-37994-4
  • Becker, Frank
    Amerikanisierung im "Dritten Reich"? Wege und Irrwege der Moderne
    In: Mythos USA: "Amerikanisierung" in Deutschland seit 1900 / Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke (Hrsg.), 2006, S. 151 - 170
    ISBN: 3-593-37994-5; 978-3-593-37994-4
  • Becker, Frank
    Auf dem Weg zu einer "Kulturgeschichte der Ideen"? : Deutung der Einigungskriege und bürgerlicher Militarismus im Deutschen Kaiserreich
    In: Ideen als gesellschaftliche Gestaltungskraft im Europa der Neuzeit: Beiträge für eine erneuerte Geistesgeschichte / Raphael, Lutz; Tenorth, Heinz-Elmar (Hrsg.), 2006, S. 267 - 288
    ISBN: 978-3-486-57786-0; 3-486-57786-7
  • Becker, Frank
    Deutschland im Krieg von 1870/71 oder die mediale Inszenierung der nationalen Einheit
    In: Augenzeugen: Kriegsberichterstattung vom 18. zum 21. Jahrhundert / Daniel, Ute (Hrsg.), 2006, S. 68 - 86
    ISBN: 3-525-36737-7; 978-3-525-36737-6
  • Becker, Frank
    Deutungswaffen und Leitbilder : Die Bildwelt des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71
    In: Visual History: Ein Studienbuch / Paul, Gerhard (Hrsg.), 2006, S. 114 - 133
    ISBN: 3-525-36289-7; 978-3-525-36289-1
  • Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke
    Einleitung
    In: Mythos USA: "Amerikanisierung" in Deutschland seit 1900 / Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke (Hrsg.), 2006, S. 9 - 18
    ISBN: 3-593-37994-5; 978-3-593-37994-4
  • Becker, Frank
    Revolution des Körpers - Der Sport in Gesellschaftsentwürfen der klassischen Moderne
    In: Der Neue Mensch: Utopien, Leitbilder und Reformkonzepte zwischen den Weltkriegen / Gerstner, Alexandra; Könczöl, Barbara; Nentwig, Janina (Hrsg.), 2006, S. 87 - 104
    ISBN: 3-631-54168-6
  • Becker, Frank
    Wirklichkeit oder Phantasma? : Die "Amerikanisierung" von Politik und Gesellschaft in der Bundesrepublik
    In: America on my mind: Zur Amerikanisierung der deutschen Kultur seit 1945 / Stephan, Alexander; Vogt, Jochen (Hrsg.), 2006, S. 51 - 73.
    ISBN: 978-3-7705-4329-8; 3-7705-4329-7
  • Becker, Frank
    Autobahnen, Auto-Mobilität. : Die USA, Italien und Deutschland im Vergleich
    In: Politische Kulturgeschichte der Zwischenkriegszeit 1918-1939 / Hardtwig, Wolfgang (Hrsg.), 2005, S. 23 - 59
    ISBN: 3-525-36421-0
  • Becker, Frank
    Begriff und Bedeutung des politischen Mythos
    In: Was heißt Kulturgeschichte des Politischen? / Stollberg-Rilinger, Barbara (Hrsg.), 2005, S. 129 - 148
    ISBN: 3-428-11868-5
  • Becker, Frank
    Protestantische Euphorien : 1870/71, 1914 und 1933
    In: Nationalprotestantische Mentalitäten: Konturen, Entwicklungslinien und Umbrüche eines Weltbildes / Gailus, Manfred; Lehmann, Hartmut (Hrsg.), 2005, S. 19 - 44
    ISBN: 3-525-35866-0
  • Becker, Frank
    "Bewaffnetes Volk" oder "Volk in Waffen"? : Militärpolitik und Militarismus in Deutschland und Frankreich 1870-1914
    In: Der Bürger als Soldat.: Die Militarisierung europäischer Gesellschaften im langen 19. Jahrhundert : ein internationaler Vergleich / Jansen, Christian (Hrsg.), 2004, S. 158 - 174
    ISBN: 3-89861-299-6
  • Becker, Frank
    2. September 1870/18. Januar 1871 : Selbstbestätigung einer labilen Nation?
    In: Tage deutscher Geschichte.: Von der Reformation bis zur Wiedervereinigung / Conze, Eckart; Nicklas, Thomas (Hrsg.), 2004, S. 156 - 176
  • Becker, Frank
    Die "Bastardheime" der Mission : zum Status der Mischlinge in der kolonialen Gesellschaft Deutsch-Südwestafrikas
    In: Rassenmischehen - Mischlinge - Rassentrennung: zur Politik der Rasse im deutschen Kolonialreich / Becker, Frank (Hrsg.), 2004, S. 185 - 219
    ISBN: 3-515-08565-3
  • Becker, Frank
    Die Universitätsreform Wilhelm von Humboldts
    In: Geschichte und Systemtheorie: exemplarische Fallstudien / Becker, Frank (Hrsg.), 2004, S. 278 - 302
    ISBN: 3-593-37587-7
  • Becker, Frank
    Einleitung : Geschichte und Systemtheorie - ein Annäherungsversuch
    In: Geschichte und Systemtheorie: exemplarische Fallstudien / Becker, Frank (Hrsg.), 2004, S. 7 - 28
    ISBN: 3-593-37587-7
  • Becker, Frank
    Einleitung : Kolonialherrschaft und Rassenpolitik
    In: Rassenmischehen - Mischlinge - Rassentrennung: zur Politik der Rasse im deutschen Kolonialreich / Becker, Frank (Hrsg.), 2004, S. 11 - 26
    ISBN: 3-515-08565-3
  • Becker, Frank
    Die "Heldengalerie" der einfachen Soldaten. : Lichtbilder in den deutschen Einigungskriegen
    In: Mit der Kamera bewaffnet: Krieg und Fotografie / Holzer, Anton (Hrsg.), 2003, S. 39 - 56
    ISBN: 3-89445-324-9
  • Becker, Frank
    Kolonialherrschaft, Rassentrennung und Mission in Deutsch-Südwestafrika
    In: Politische Gewalt in der Moderne: Festschrift für Hans-Ulrich Thamer / Becker, Frank; Großbölting, Thomas; Owzar, Armin; Schlögl, Rudolf (Hrsg.), 2003, S. 133 - 163
    ISBN: 3-402-06612-2
  • Becker, Frank
    Synthetischer Militarismus : Die Einigungskriege und der Stellenwert des Militärischen in der deutschen Gesellschaft
    In: Das Militär und der Aufbruch in die Moderne 1860 bis 1890.: Armeen, Marinen und der Wandel von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Europa, den USA sowie Japan / Epkenhans, Michael; Groß, Gerhard P. (Hrsg.), 2003, S. 125 - 141
    ISBN: 3-486-56760-8
  • Becker, Frank
    Fremde Soldaten in der Armee des Feindes : Deutsche Darstellungen der französischen 'Turko'-Truppen im Krieg von 1870/71
    In: Vom Sinn der Feindschaft / Geulen, Christian; von der Heiden, Anne; Liebsch, Burkhard (Hrsg.), 2002, S. 167 - 181
    ISBN: 3-05-003761-X
  • Becker, Frank
    Konfessionelle Nationsbilder im Deutschen Kaiserreich
    In: Nation und Religion in der deutschen Geschichte / Haupt, Heinz-Gerhard; Langewiesche, Dieter (Hrsg.), 2001, S. 389 - 418.
    ISBN: 3-593-36845-5
  • Becker, Frank
    Kriegserfahrung in der Ära der Einigungskriege aus systemtheoretischer Perspektive
    In: Die Erfahrung des Krieges: Erfahrungsgeschichtliche Perspektiven von der Französischen Revolution bis zum Zweiten Weltkrieg / Buschmann, Nikolaus; Carl, Horst (Hrsg.), 2001, S. 147 - 172
    ISBN: 3-506-74478-X
  • Becker, Frank
    Der Sportler als "moderner Menschentyp" : Entwürfe für eine neue Körperlichkeit in der Weimarer Republik
    In: Körper mit Geschichte: Der menschliche Körper als Ort der Selbst- und Weltdeutung / Wischermann, Clemens; Haas, Stefan (Hrsg.), 2000, S. 223 - 243
    ISBN: 3-515-07797-9
  • Becker, Frank; Hoeres, Peter
    Symbole als Quellen
    In: Online-Tutorium: eine webbasierte Einführung in das Studium der Neueren und Neuesten Geschichte / schlögl, Rudolf (Hrsg.), 2000
  • Becker, Frank
    Bilder von Krieg und Nation : zur Darstellung und Deutung der Reichseinigungskriege in der bürgerlichen Öffentlichkeit Deutschlands (1864-1913)
    In: Vergangenes bewahren - Zukunft sichern: Building upon Heritage ; Wissenschaftskalendar der Universität Münster 1999
  • Becker, Frank
    Hitlers Autobahn : Universalisierung der Politik, Ästhetisierung des Alltags
    In: Politische Deutungskulturen: Festschrift für Karl Rohe / Haberl, Othmar Nikola; Korenke, Tobias (Hrsg.), 1999, S. 185 - 198
    ISBN: 3-7890-6404-1
  • Becker, Frank
    Die Anfänge der deutschen Kriegsfotografie in der Ära der Reichseinigungskriege (1864-1871)
    In: Propaganda: Von der Macht des Wortes zur Macht der Bilder / Eisermann, Thilo; Maczkiewitz, Dirk; Zühlke, Raoul (Hrsg.), 1998, S. 69 - 102
    ISBN: 3-932208-07-2
  • Becker, Frank
    Diskursanalyse des Sports
    In: Sport im Brennpunkt - philosophische Analysen / Court, Jürgen (Hrsg.), 1996, S. 103 - 126
    ISBN: 3-89665-007-6
  • Becker, Frank; Thamer, Hans-Ulrich
    Jüngere Entwicklungen der Geschichtswissenschaft in Deutschland
    In: Geschichtswissenschaft: Profile und Entwicklungstendenzen im internationalen Umfeld / Maarten, Prak; Thamer, Hans-Ulrich (Hrsg.), 1996, S. 1 - 15
  • Becker, Frank
    Spielregeln der Politik : Politikprozesse und Sportsymbole in der Weimarer Republik
    In: Sprache des Parlaments und Semiotik der Demokratie: Studien zur politischen Kommunikation in der Moderne / Dörner, Andreas; Vogt, Ludgera (Hrsg.), 1995, S. 297 - 308
    ISBN: 3-11-014496-4
  • Bücher/Sammelwerke/Tagungsbände

  • Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke (Hrsg.)
    Liebesgeschichte(n) : Identität und Diversität vom 18. bis zum 21. Jahrhundert
    Frankfurt a.M. (2019) 400 Seiten
    ISBN: 3-593-51029-4; 978-3-593-51029-3; 978-3-593-44094-1
  • Becker, Frank; Scheller, Benjamin; Schneider, Ute (Hrsg.)
    Die Ungewissheit des Zukünftigen : Kontingenz in der Geschichte
    Frankfurt [u.a.] (2016)
    (Kontingenzgeschichten ; 1)
    ISBN: 978-3-593-50525-1; 978-3-593-43378-3
  • Becker, Frank; Schäfer, Ralf (Hrsg.)
    Sport und Nationalsozialismus
    Göttingen (2016)
    (Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismu ; 32)
    ISBN: 978-3-8353-1923-3; 3-8353-1923-X
  • Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke; Katja, Fritsche
    Teoria de sistemas : una introduccion para las ciencias historicas y las humanidades
    Mexiko-Stadt (2016) 201 Seiten
    ISBN: 978-607-417-400-7
  • Becker, Frank (Hrsg.)
    Der Erste Weltkrieg und die Städte : Studien zur Rhein-Ruhr-Region
    Duisburg (2015) 334 S.
    ISBN: 978-3-95605-011-4
  • Becker, Frank (Hrsg.)
    Zivilisten und Soldaten : entgrenzte Gewalt in der Geschichte
    Essen (2015) 225 S.
    ISBN: 978-3-8375-1241-0; 3-8375-1241-X
  • Becker, Frank; Schäfer, Ralf (Hrsg.)
    Die Spiele gehen weiter : Profile und Perspektiven der Sportgeschichte
    Frankurt am Main [u.a.] (2014) 384 S.
    ISBN: 978-3-593-50169-7
  • Becker, Frank
    Den Sport gestalten. Carl Diems Leben (1882-1962)
    Duisburg (2013) 1250 S. in 4 Teilen
    ISBN: 978-3-942158-58-9
  • Becker, Frank
    Den Sport gestalten : Carl Diems Leben (1882 - 1962) : Band 2: Weimarer Republik
    Duisburg (2011) 333 S.
    ISBN: 978-3-940251-80-0
  • Becker, Frank
    Den Sport gestalten : Carl Diems Leben (1882 - 1962) : Band 4: Bundesrepublik Deutschland
    Duisburg (2010) 251 S.
    ISBN: 978-3-940251-76-3
  • Becker, Frank
    Den Sport gestalten : Carl Diems Leben (1882 - 1962) : Band 1: Kaiserreich
    Duisburg (2009) 323 Seiten
    ISBN: 978-3-940251-44-2
  • Becker, Frank
    Den Sport gestalten : Carl Diems Leben (1882 - 1962) : Band 3: NS-Zeit
    Duisburg (2009) 339 Seiten
    ISBN: 978-3-940251-42-8
  • Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke (Hrsg.)
    Mythos USA : "Amerikanisierung" in Deutschland seit 1900
    Frankfurt am Main [u.a] (2006) 253 S.
    ISBN: 3-593-37994-5; 978-3-593-37994-4
  • Becker, Frank (Hrsg.)
    Geschichte und Systemtheorie : exemplarische Fallstudien
    Frankfurt [u.a.] (2004) 357 S.
    (Campus Historische Studien ; 37)
    ISBN: 3-593-37587-7
  • Becker, Frank (Hrsg.)
    Rassenmischehen – Mischlinge – Rassentrennung : zur Politik der Rasse im deutschen Kolonialreich
    Stuttgart (2004) 378 Seiten
    (Beiträge zur europäischen Überseegeschichte ; 90)
    ISBN: 3-515-08565-3
  • Becker, Frank
    Bilder von Krieg und Nation : die Einigungskriege in der bürgerlichen Öffentlichkeit Deutschlands 1864 - 1913
    München (2001) 601, 32 Seiten
    (Ordnungssysteme ; 7)
    ISBN: 3-486-56545-1
  • Becker, Frank; Reinhardt-Becker, Elke
    Systemtheorie : eine Einführung für die Geschichts- und Kulturwissenschaften
    Frankfurt [u.a.] (2001) 231 Seiten
    ISBN: 3-593-36848-X; 978-3-593-36848-1
  • Becker, Frank
    Amerikanismus in Weimar : Sportsymbole und politische Kultur ; 1918 - 1933
    Wiesbaden (1993) 379 Seiten
    (DUV : Sozialwissenschaft)
    ISBN: 3-8244-4144-6
  • Festschrift

  • Thamer, Hans-Ulrich; ; ; ;
    Becker, Frank; Großbölting, Thomas; Owzar, Armin; Schlögl, Rudolf; (Hrsg.)
    Politische Gewalt in der Moderne : Festschrift für Hans-Ulrich Thamer
    Münster (2003) X, 352 S. : Ill.
    ISBN: 3-402-06612-2; 978-3-402-06612-6

weitere Funktionen

Herausgeber der Schriftenreihe "Kontingenzgeschichten" im Campus Verlag, Frankfurt a. M./New York (mit Stefan Brakensiek und Benjamin Scheller)

Assoziiertes Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs 2291 "Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses" an der Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte

Amerikanismus und Moderne
Krieg und Gesellschaft
Theoretisch-methodische Fragen
Nationalidee – Religion – Kultur
Interkulturalität
Körperkultur und Sport
Industriearbeit und Zukunftshandeln

Wissenschaftlicher Werdegang

Frank Becker, Univ.-Prof. Dr. phil., lehrt seit 2011 Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Duisburg-Essen. Er studierte die Fächer Geschichte, Germanistik, Philosophie und Pädagogik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, wo er 1989 das Erste Staatsexamen ablegte. 1992 folgte die Promotion in Münster, 1998 die Habilitation. Für die Habilitationsschrift erhielt er den Werner-Hahlweg-Preis (Zweiter Preis) und den Nachwuchs-Forschungspreis der Universität Münster. Anschließend lehrte er an mehreren deutschen Universitäten, aber auch in Schweden und Österreich; 2003 war er Gastwissenschaftler am Deutschen Historischen Institut London. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Amerikanismus und Moderne, die Sozialgeschichte des Krieges, Theorie- und Methodenfragen, die Verknüpfung von Nationalismus, Kultur und Religion, die Körper- und Sportgeschichte sowie die Geschichte der Industriearbeit im Hinblick auf das Management von Arbeitsenergie. Zurzeit gehört er zum Leitungsgremium des DFG-Graduiertenkollegs 1919 „Vorsorge, Voraussicht, Vorhersage: Kontingenzbewältigung durch Zukunftshandeln“ und ist Mitglied der DFG-Forschungsgruppe 2600 „Ambiguität und Unterscheidung. Historisch-kulturelle Dynamiken“ an der Universität Duisburg-Essen.

Veröffentlichungen

Die aktuelle und vollständige Publikationsliste von Frank Becker als PDF. (Stand: 12.06.19)

Lehrveranstaltungen

Die Liste mit den Lehrveranstaltungen der letzten Semester von Frank Becker als PDF. (Stand 15.08.2019)

Forschungsprojekte

Prof. Dr. Frank Becker

Arbeitsenergie bewahren. Die Industrie an Rhein und Ruhr 1918-1939

Leiter: Prof. Dr. Frank Becker (Lehrstuhlprojekt)
Laufzeit: seit 2015

Seit dem Ersten Weltkrieg wurde die menschliche Arbeitskraft zunehmend als eine Ressource begriffen, die nachhaltig bewirtschaftet werden musste. Unterschiedliche Formen des Vorsorgehandelns sollten dafür sorgen, dass die Arbeiter nicht ausbrannten, sondern ihre Arbeitsenergie dauerhaft behielten. Das Projekt untersucht dieses Vorsorgehandeln am Beispiel der Schwerindustrie an Rhein und Ruhr für den Zeitraum 1918 bis 1939. Besondere Beachtung erhält dabei das 1925 in Düsseldorf gegründete „Deutsche Institut für technische Arbeitsschulung“ (DINTA), das in der NS-Zeit in die „Deutsche Arbeitsfront“ integriert wurde.

Das Projekt lehnt sich an das Forschungskonzept des Graduiertenkollegs „Vorsorge, Voraussicht, Vorhersage. Kontingenzbewältigung durch Zukunftshandeln“ an. Dabei wird konkret nach den historisch wandelbaren Formen des Umgangs mit Ressourcen gefragt. Auch die Ressource Arbeitsenergie kann „übernutzt“ werden, was die vollständige Arbeitsunfähigkeit zur Folge haben kann. Arbeitswissenschaftler erkannten diese Problematik verstärkt nach dem Ersten Weltkrieg, der kollektive Erschöpfungszustände bisher nicht gekannten Ausmaßes herbeigeführt hatte. Entsprechende Vorsorge schien also eine Notwendigkeit zu sein. Nach 1918 wurden unterschiedliche Strategien entwickelt, um den Energieaufwand bei der Arbeit zu reduzieren und den Arbeitern eine möglichst schnelle Regeneration zu ermöglichen. Das Projekt rekonstruiert diese Strategien und untersucht die Versuche zu ihrer Implementierung. Dabei wird die Weimarer Republik mit der NS-Zeit (bis 1939) verglichen.
 

Graduiertenkolleg "Vorsorge, Voraussicht und Vorhersage: Kontingenzbewältigung durch Zukunftshandeln"

Wie kann Kontingenz durch Handeln bewältigt werden, und wie denken Menschen über das Verhältnis zwischen gegenwärtigem Denken und Handeln und ihrer unsicheren (oder auch sicher geglaubten) Zukunft? Mit der historischen Dimension dieser höchst aktuellen Fragen beschäftigen sich die Historiker an der Universität Duisburg-Essen im Forschungsschwerpunkt „Vorsorge, Voraussicht und Vorhersage: Kontingenzbewältigung durch Zukunftshandeln“. Die beteiligten Historikerinnen und Historiker hinter­fragen und erweitern damit theoretische Überlegungen, die von einem prinzipiell neuen Verhältnis zur Kontingenz als einem der Charakteristika der Moderne ausgehen. Das Novum des Zugangs liegt darin, die Ebene der Analyse von den Zukunftsvorstellungen auf die Ebene der aktiven Haltungen zu verlagern, die die Akteure zur Zukunft einnehmen und auf die Handlungsoptionen, die diese aktiven Haltungen ermöglichen. Sie werden kulturvergleichend und epochenübergreifend untersucht, um so nicht zuletzt signifikante Beiträge zum gegenwärtigen Modernediskurs zu leisten. In dieser Perspektive werden im Graduiertenkolleg in einer Reihe von Promotionsvorhaben – entsprechend den Forschungsschwerpunkten am Historischen Institut in Essen – die Kulturen der griechisch-römischen Antike, des mittelalterlichen und früh­neu­zeitlichen Europas sowie die globalisierte Welt seit dem 18. Jahrhundert behandelt.

Ambiguität und Unterscheidung. Historisch-kulturelle Dynamiken

Interdisziplinäre Forschergruppe gemeinsam mit Prof. Dr. Christoph Marx, Prof. Dr. Benjanim Scheller (Geschichtswissenschaft), Prof. Dr. Barbara Buchenau und Prof. Dr. Patricia Plummer (Anglistik) sowie Prof. Dr. Gabriele Genge (Kunstgeschichte); gefördert vom Mercator Research Center Ruhr (MERCUR)

Forschungsnetzwerk "Die Zukunft des 20. Jahrhunderts"

Leitung Prof. Dr. Lucian Hölscher, Ruhr-Universität Bochum

Forschungsplattform "Wissenschaftsgeschichte des Ruhrgebiets"

Leitung: Prof. Dr. Stefan Berger, Ruhruniversität Bochum

Doktorandinnen und Doktoranden

  • Arno Barth
    Promovend im Graduiertenkolleg 1919

    Bevölkerungspolitik als Risikomanagement bei Planung und Realisierung der Pariser Friedensordnung, 1915 - 1923
    Der Erste Weltkrieg brachte insbesondere in den westlichen Demokratien, aber mit weit darüber hinausreichender Strahlkraft den Durchbruch von Selbstbestimmungsprinzip und Völkerbundsidee zur Messlatte der kommenden Friedensordnung. Ein weltweiter Bund souveräner Staaten, deren Grenzen und Regierungsformen nach dem Mehrheitsvotum der Bevölkerungen zu gestalten seien, sollte dem Krieg folgen und künftige Kriege zu verhindern helfen. Diesem positiven Zukunftsszenario stand ein negativer Erwartungshorizont gegenüber: Heterogenen Siedlungsstrukturen und nationalistische Rivalitäten schienen viele Regelungen der Friedenskonferenz zu temporären Lösungen zu degradieren. Insbesondere die verbleibenden ethnischen Minderheiten galten als Legitimierungspotential latenter Gebietsansprüche benachbarter Staaten („Irredenta“) und wurden insofern als Bedrohung der internationalen Beziehungen rezipiert. Der erstrebte dauerhafte Frieden stand somit in einem Spannungsverhältnis zum Selbstbestimmungsprinzip, dessen Implikationen als Kontingenzfaktor auf die Zukunft der Staatenordnung einwirkten. Wie Selbstbestimmung und stabile Ordnung vereinbart werden und welche Rolle die League of Nations dabei spielen könnte, beschäftigte Friedensplaner, Friedensmacher und auch die frühen Völkerbundsakteure selbst, denen die Siegermächte diverse Aufgaben zur Stabilisierung der Ordnung übertrugen. Auf der Basis dieser Überlegungen soll das Projekt die Planungen der Westmächte im Krieg, die Pariser Friedenkonferenz und die Justierungen des fragilen Friedens der ersten Jahre nach ihrer Bevölkerungspolitik befragen. Hauptobjekt der Untersuchung ist dabei der entstehende Völkerbund. Es wird gefragt, wie in den Aushandlungen über die Völkerbundssatzung und bei der Implementierung der Friedensordnung mit irredentistischen Risiken umgegangen wurde. Das Projekt untersucht hierbei Fragen der Grenzziehung und des Minderheitenschutzes ebenso wie der (Zwangs-)Migration. Es begreift diese, zum Teil auf den ersten Blick konträren Maßnahmen als Bestandteile einer Sicherheitspolitik zur Reduktion künftiger Kriegsursachen. Ihre jeweilige Auswahl aus einem konzeptionellen Toolkit wird als Risikomanagement verstanden, dessen Ziel ein möglichst hoher „Ertrag“ künftiger Sicherheit bei möglichst geringem „Aufwand“ tagesaktueller Verwerfungen war. Angesichts der komplexen Siedlungsstrukturen und Raumkonkurrenzen stellte die diesbezügliche Voraussicht eine enorme Herausforderung der Akteure dar. Die Untersuchung ihrer Planungskonzepte und der Entscheidungsprozesse verspricht daher einen historischen Erkenntnisgewinn. Neben Aspekten der frühen Völkerbundsgeschichte und der Pariser Friedensordnung soll dabei auch die Verantwortung westlicher Staaten und multilateraler Organisationen für Zwangsmigrationen erforscht werden.


  • Angela Heinemann
    Promovendin im Graduiertenkolleg 1919

    Gemeinschaft bewahren in ungewisser Zukunft – Turner und Burschen im frühen 19. Jahrhundert.

    Die Zäsur von 1806 führte innerhalb der deutschen Einzelstaaten zu grundlegenden Veränderungen. Mit der französischen Besetzung veränderte sich die soziale Ordnung und traditionelle Verbindlichkeiten wurden aufgehoben: die Zukunft schien in höchstem Maße ungewiss. Um dieser Unsicherheit praktisch entgegenzuwirken, entwickelten sich neue Formen von Gemeinschaft, sie sich als zukunftsfest erweisen sollten. Das Projekt konzentriert sich auf zwei dieser Lösungsansätze aus den Jahren 1810-1819. Mit den Turnern in Berlin, um ihren Initiator Friedrich Ludwig Jahn, und der Jenaer Urburschenschaft etablierten sich neue Formen der Vergemeinschaftung, die ihren Mitgliedern die Möglichkeit boten, sich auf der Basis fester organisatorischer Strukturen, verstetigter Handlungsmuster und eines klaren Identitätsangebots neu im sozialen Raum zu verorten. Jungen Menschen sollte eine Orientierung geboten werden – an die Stelle von Ungewissheit sollte Sicherheit treten. Gemeinschaftsbildung erscheint damit als eine Strategie zur Kontingenzbewältigung. Im Mittelpunkt des Forschungsinteresses stehen dabei Einzelanalysen zur Alltagskultur beider Bewegungen. Es soll erstmals herausgearbeitet werden, welche konkreten Praktiken sich innerhalb der Gemeinschaft der Berliner Turner und der Jenaer Urburschenschaft etablierten, wie deren Bedeutung begründet wurde, welche Funktion sie besaßen und wo ihr Ursprung lag. Emotionen bildeten dabei das überwölbende Moment, um verschiedenen Praktiken und Ritualen eine höhere Bedeutung, einen tieferen Sinn zu geben. Im Projekt geht es jedoch nicht um Gefühle als „Erlebniswirklichkeit“, sondern um deren Rolle, Funktion und Stellenwert innerhalb einer Gemeinschaft. Aufgabe der Dissertation wird es sein, das „making of emotions“ herauszuarbeiten. Turner und Burschen boten ihren Mitgliedern einen klar definierten Rollen- und Identitätsentwurf, der auf dem „Deutsch-Sein“ gründete. Als eine Art „Doing German“ trugen die Praktik des Turnens, die Kleidung, das gemeinsame Singen, eine ausgeprägte Frömmigkeit und das Feiern von Festen zur Erschaffung einer neuen Identität des „deutschen Mannes“ bei. Im Sinne Bourdieus formierte sich ein „deutscher Habitus“, zu dem „doings“,  „sayings“ und „feelings“ gehörten. Das Projekt wird sich vor diesem Hintergrund auch mit der Ambivalenz einer solchen emotionsgestützten Form der Vergemeinschaftung beschäftigen und fragen, welche Gefahren sich aus einer solchen „Kultur der Gefühle“ ergaben.


  • Antonia Gießmann-Konrads

    England im politischen Humor deutscher Karikaturen (1853-1902)

    Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt sich Humor in Deutschland in ein kommerzielles Produkt des Massenmarktes. Einen nicht unerheblichen Anteil an dieser Entwicklung haben die wöchentlich erscheinenden politischen Witzblätter, die sich in vielerlei Hinsicht als historische „Vorfahren“ heutiger Satire- oder Comedy Formate bezeichnen lassen. Humor bedient eine Reihe verschiedener sozialer Funktionen mit jeweils unterschiedlicher Ausrichtung. Eine wesentliche Funktion, die ihm in der Forschung zugeschrieben wird, ist die der Exklusion und Inklusion. Es liegt deshalb nahe, Humor auch im Rahmen nationaler Identitäts- und Gemeinschaftsbildungsprozesse zu betrachten und zu analysieren.
    Neben innenpolitischen Themen nehmen die im 19. Jahrhundert erscheinenden Witzblätter auch die Außenpolitik ihrer Zeit in den Blick und stellen eine besonders plastische Quelle dar, um die Konstruktion von Fremd- bzw. Nationenbildern in den hier publizierten Karikaturen und Texten zu untersuchen.
    Zentrale Fragestellungen des Projektes lauten demnach: Wie funktioniert die Konstruktion von Fremd- bzw. Nationenbildern im Medium Humor? Verändert sich dieser, wenn man ihn über einen größeren Zeitraum hinweg betrachtet? (Wenn ja, inwiefern?) Welche soziale Funktion kommt Humor dabei in den verschiedenen Kontexten zu?
    Diese Forschungsfragen werden am Beispiel der humoristischen Wahrnehmung Englands behandelt, das zu einem zentralen Gegenstand der deutschen Humorproduktion im 19. Jahrhundert wird. Das britische Weltreich wird vor allem dann thematisiert, wenn es als Global Player an der Peripherie in Erscheinung tritt. Die Analyse, die sich insbesondere auf Karikaturen konzentriert, orientiert sich folglich an Schlüsselereignissen wie dem Zerfall des Osmanischen Reiches sowie der britischen Herrschaft in Ägypten und Südafrika.
    Methodisch baut die Arbeit auf Erkenntnisse der aktuellen Humorforschung und ihren drei dominanten Theoriezweigen der Inkongruenz-, Superioritäts- und Abfuhrtheorien auf.
    antonia.konrads@uni-due.de

  • Anna Strommenger
    Promovendin im Graduiertenkolleg 1919

    Zwischen revolutionärem Aufbruch und nationaler Integration. Heimatkonzepte der deutschen sozialistischen Arbeiterbewegung (1863-1933)

    Mit dem Prozess der Industrialisierung und der Entstehung der kapitalistischen Gesellschaft veränderte sich nicht nur das unmittelbare Lebensumfeld bedeutender Teile der europäischen Bevölkerung gravierend, auch Massenmigration und Landflucht führten zu einer zunehmenden Auflösung traditioneller Vergesellschaftungsformen. Nicht allein aus der Rückschau lassen sich die beschriebenen ökonomischen und sozialen Umwälzungen als Systemumbruch deuten, durch den Kontingenz besonders intensiv erfahren werden konnte. Vielmehr charakterisierten schon Karl Marx und Friedrich Engels die damalige Revolutionierung der Verhältnisse als „ununterbrochene Erschütterung aller gesellschaftlichen Zustände“. Diese begriffen die Autoren des Manifests der Kommunistischen Partei gleichwohl nicht in erster Linie als bedrohliche Unsicherheit, sondern betonten gerade die sich hierdurch neu eröffnenden Möglichkeiten, Einfluss auf die zukünftigen gesellschaftlichen Entwicklungen zu gewinnen. Den wohl bekanntesten Ausdruck hat diese Vorstellung von einer gestaltbaren und zu gestaltenden Zukunft in dem Diktum „Proletarier aller Länder, vereinigt euch!“ gefunden.

    Vor diesem Hintergrund fragt das Dissertationsprojekt danach, wie die entstehende Arbeiterklasse und deren politische Organisationen auf die kontingent werdende Zukunft und die damit einhergehende Ambivalenz von Risiko und Freiheit, Unsicherheit und Potentialität reagierten. Um sich diesem Problemkomplex zu nähern, untersucht es, welche theoretischen und praktischen Heimatentwürfe im sozialistisch geprägten Arbeitermilieu und dessen politischen Organisationen in Kaiserreich und Weimarer Republik vorherrschten. In der Forschung allenfalls am Rande berücksichtigt, verspricht ein solches Vorgehen für eine Auseinandersetzung mit der gesellschaftlichen Bedeutung von Kontingenz in mehrfacher Hinsicht von Bedeutung zu sein. Da Heimat zumeist dann in das Bewusstsein rückt, wenn ein als selbstverständlich vorausgesetztes Nahverhältnis zwischen Mensch und Umwelt zerbricht oder in die Krise gerät, lässt sie sich einerseits als Indikator von Kontingenzerfahrung deuten. Andererseits gibt Heimat – als Bewältigungsstrategie dieser Erfahrung verstanden – Auskunft über den aktiven Umgang mit Kontingenz.

    Galt Heimat lange Zeit als genuin konservatives Konzept, ermöglicht ein solches Forschungsvorhaben nicht allein eine umfassendere Bewertung der virulenten Heimatdiskurse in Kaiserreich und Weimarer Republik. Vielmehr erlaubt eine Rekonstruktion der verschiedenen sozialistischen Heimatkonzepte Fragen nach den aktiven Haltungen zur Zukunftsunsicherheit in der Arbeiterbewegung und daraus sich ergebender Handlungsoptionen zu adressieren. Dabei plant das Dissertationsprojekt auf drei Analyseebenen vorzugehen. Zunächst rücken die verschiedenen Konnotationen des Begriffs Heimat in den Fokus, die sich nur vor dem Hintergrund gesamtgesellschaftlicher Debatten nachvollziehen lassen. In einem zweiten Schritt werden die verschiedenen sozialistischen Bezugnahmen auf Heimat als Praktiken der Positionierung in der gesamtgesellschaftlichen Debatte untersucht. Darauf aufbauend geraten ausgewählte Heimatpraktiken in das Zentrum der Analyse. Auf allen drei Ebenen wird dabei mehreren zentralen Fragestellungen nachgespürt: In welchem Verhältnis stehen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft? Welche Räume werden als Heimat vorgestellt? Welche Formen der Zugehörigkeit sind prävalent? Welche Funktion erfüllen die verschiedenen Heimatkonzepte? Von besonderem Interesse ist dabei eine Vermittlung der verschiedenen Analyseebenen, um Konvergenzen und Divergenzen von Heimatentwürfen in Diskursen und Praktiken wie auch in der alltäglichen und der politischen Sphäre ausmachen zu können.

  • Anna M. Schmidt

    Von den Chancen und Risiken des Erbsenzählens. Gentechnologie als Fall menschen-gemachter Kontingenz

    Vor genau 150 Jahren veröffentlichte der Ordenspriester und Naturforscher Gregor Mendel seine Beobachtungen über die von ihm gemachten Versuche mit Pflanzen-Hybriden, die heutzutage als Anfang der Genforschung bezeichnet werden. Seitdem hat die Genforschung weitreichende Fortschritte gemacht, sodass Gentechnik nicht nur in Zusammenhang mit Pflanzen und landwirtschaftlicher Produktion vorstellbar ist, sondern auch humangenetische Anwendungen in den Bereich des Möglichen gerückt sind.

    Wie bei vielen wissenschaftlichen und technischen Entwicklungen, schwankt auch die Diskussion um Gentechnik zwischen der Hoffnung auf neue positive Effekte für die Menschheit und der Angst vor deren unberechenbaren Folgen. Den zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen, die von der Unbedenklichkeit gentechnisch veränderter Materialien in Landwirtschaft oder Medizin ausgehen, steht eine Vielzahl an kritischen Stimmen gegenüber, die auf vorstellbare Risiken verweisen und deren Argumente häufig nicht rational, sondern emotional motiviert scheinen sowie ethische Fragen in den Mittelpunkt rücken. Der Rückzug auf eine göttliche, ethische bzw. natürliche Ordnung an dieser Stelle, entlarvt die Meistererzählung des rationalen Fortschritts der Moderne.

    Die Eindämmung der Macht der Natur und des Schicksals ist ein Grundgedanke der abendländischen Zivilisation. Technische Innovationen haben dabei, wie gerade gezeigt, oftmals die Funktion exogene Kontingenzen zu bewältigen; sie generieren jedoch ihrerseits immer auch neue Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Das Projekt möchte daher ein Feld menschengemachter Kontingenz exemplarisch beleuchten und dabei die offensichtlich gegenläufigen Tendenzen einer zusammenhängenden Debatte untersuchen, um so die unterschiedlichen Entwicklungen von Zukunfts- und Fortschrittsvorstellungen zu perspektiveren.

Aktuelle Publikationen

Liebesgeschichten

Liebesgeschichte(n): Identität und Diversität vom 18. bis zum 21. Jahrhundert - Frank Becker - Campus Verlag​ - mit Elke Reinhardt-Becker

Teoria De Sistemas

Teoría de sistemas. Una introducción para las ciencias históricas y las humanidades, traductora Katja Fristsche, Mexiko-Stadt: Universidad Iberoamericana 2016 (el giro historiográfico) (mit Elke Reinhardt-Becker).

Sport Und Ns Becker

Frank Becker/Ralf Schäfer (Hg.), Sport und Nationalsozialismus. Bd. 32 (2016) der „Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus“

Die Ungewissheit Des Zukünftigen Kontingenz In Der Geschichte _kontingenzgeschichten_

Frank Becker, Benjamin Scheller, Ute Schneider (Hg.): Die Ungewissheit des Zukünftigen: Kontingenz in der Geschichte (Kontingenzgeschichten)

Becker Zivilisten-soldaten Entgrenzte Gewalt

Frank Becker (Hg.): Zivilisten und Soldaten. Entgrenzte Gewalt in der Geschichte. Essen 2015

 

Becker Weltkrieg und Staedte

Frank Becker (Hg.): Der Erste Weltkrieg und die Städte. Studien zur Rhein-Ruhr-Region. Duisburg 2015

 

Becker Spiele

Frank Becker, Ralf Schäfer (Hg.): Die Spiele gehen weiter. Profile und Perspektiven der Sportgeschichte. Frankfurt/M 2014