Zugangsvoraussetzungen & Zulassung


Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife (nicht die Fachhochschulreife!) oder
  • ein als gleichwertig anerkannter Bildungsnachweis

Zugang hat auch, wer sich in der beruflichen Bildung qualifiziert hat. Näheres regelt die Ordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte an der Universität Duisburg-Essen. Weitere Informationen finden Sie hier.


Zulassung

Örtliche Zulassungsbeschränkung. Die Registrierung erfolgt im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahrens (DoSV) zunächst über die Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de). Dort erhalten Sie Ihre Bewerber-Identifikationsnummer (BID) sowie Ihre Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN). Mit diesen Nummern bewerben Sie sich im Anschluss bitte online beim Sachgebiet Einschreibungswesen der Universität Duisburg-Essen.

Bewerbungsfrist: 15. Juli 2022 für das Wintersemester 2022/23


Internationale Studieninteressierte

Studieninteressierte aus Nicht-EU-Ländern reichen ihre Bewerbung bei uni-assist bis zum 15. September 2022 ein. Dies gilt für alle deutschsprachigen Bachelorstudiengänge und umfasst Anträge zur Zulassung zum Fachstudium, zur DSH-Direktzulassung sowie zum studienvorbereitenden Deutschkurs.


Kontakt

Bei weiteren Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an:

Dipl.-Soz.Wiss. Stefanie Delhees
Telefon: +49 (0) 203 379 1991
E-Mail: stefanie.delhees@uni-due.de