KaffeebUDE

Kaffeebude Logo Rgb

Die Corona-Pandemie nahm Einfluss auf das gesamte Berufs-und Privatleben. Für viele Lehrende an den Hochschulen stellte die Verlagerung ihrer Veranstaltungen in den digitalen Raum eine große Herausforderung dar.

In dieser Zeit wurden vielfältige Erfahrungen bei der Durchführung von digitalen Lehr- und Lernformaten gemacht und es zeigten sich neue Möglichkeiten und Grenzen digitalbasierter Lehre. Diese Erfahrungen für die Gestaltung von zukünftigen Lehrveranstaltungen zu nutzen, bietet großes Potenzial zur Weiterentwicklung oder Neukonzeption von Lernangeboten.

Die E-Learning-Allianz möchte den Lehrenden der UDE und der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) einen unkomplizierten, informellen und kollegialen Austausch ermöglichen. Im zweiwöchentlichen Rhythmus öffnen wir für 60 Minuten ein kleines digitales Café, bei dem Lehrende sich zu Themen aus dem Bereich „Digitalisierung in Studium und Lehre“ austauschen können: Welche Erfahrungen haben Sie mit der digitalen Lehre gemacht? Welche Fragen treiben Sie um, die Sie gerne mit Kolleg:innen besprechen möchten?

Wir freuen uns, wenn Sie sich mit Ihren Themen an uns wenden!

Coffee to knowUnter dem Motto „Coffee-to-Know“ werden thematische Schwerpunkte gesetzt und Lehrende der UDE gebeten, aus ihrer Perspektive zu berichten. Die Inputs sollen zu einem Austausch über eigene Erfahrungen anregen und der Förderung der Netzwerkarbeit dienen.

Nutzen Sie gerne den Flyer der digitalen KaffeebUDE, um Ihre Kolleg:innen auf das Angebot aufmerksam zu machen.

Die digitale KaffeebUDE auf Moodle

Zur Vernetzung mit den Teilnehmenden und Lehrenden, steht Ihnen der Moodle-Kursraum der digitalen KaffeebUDE zur Verfügung. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung zu einem der Treffen oder auf Anfrage über das Kontaktformular der E-Learning-Allianz.

 

Statement einer Lehrenden:

"Für die KaffeebUDE habe ich nur positive Kritik! Die Teilnehmenden waren alle sehr offen und interessiert. Im Anschluss habe ich sehr freundliches Feedback bekommen. Es war also rundum angenehm. Die Atmosphäre der 'digitalen KaffeebUDE' kommt einer 'echten Kaffeebude' somit so nah, wie es halt möglich ist! Danke für das Format und weiter so!" (Swantje Borukhovich-Weis, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Didaktik des Sachunterrichts)

Digitale Kaffeebude Tafel Makerspaces 20220726

​ACHTUNG! Der Termin wurde auf den 08. November 2022 (10:00 - 11:00 Uhr) verlegt!

Marcel Pelz und Maik Weber werden die Erkenntnisse aus dem Projekt "Digitale Werkstatt" vorstellen und Prof. Dr. Gregor Schiele das Projekt "Entwicklung intelligenter Gegenstände – Von Studierenden für Studierende"




​Anmeldung - Treten Sie gerne ein!

Cafe3 Nwt22



Ein 
Kaffee oder ein alternatives Getränk wird Ihnen i. d. R. in BigBlueButton „serviert“ - machen Sie es sich gemütlich. Bitte melden Sie sich zum gewünschten Treffen an.

Hier finden Sie das Anmeldeformular der digitalen KaffeebUDE. Die Informationen zum Zugang werden Ihnen vor der Veranstaltung zugeschickt.

Haben Sie Austauschbedarf zu Ihrer digitalen Lehre?

Nutzen Sie die digitale KaffeebUDE, um sich mit Ihren Kolleg:innen auszutauschen und sich Tipps zu holen. Über die Bereitschaft, eigene Inputs einzubringen freuen wir uns. Sprechen Sie uns gerne an!

Sie können uns über das Kontaktformular der E-Learning-Allianz oder per E-Mail über  e-learning@uni-due.de erreichen.

Rückblick auf vergangene Treffen

14. Dezember 2021:

MethodenLab Qualitative Forschung: Erfahrungen mit dem Einsatz von Moodlekursen zur Begleitung von Selbstlernprozessen

Tina-Berith Schrader | Fakultät für Bildungswissenschaften, Projekt ProViel

Die Folien von Frau Schrader werden zeitnah in Moodle hinterlegt.

09. November 2021:

Digitale Lehre: Möglichkeiten zur Lehrenden-Lernenden-Kommunikation und Kleingruppenarbeit innerhalb und außerhalb der Pandemie |

Professorin Dr. Nicole Krämer (Fakultät für Ingenieurwissenschaften | Fachgebiet Sozialpsychologie: Medien und Kommunikation)

Die Folien zum Input von Professor Krämer sind in Moodle hinterlegt.

24. August 2021:

COIL@Aurora - Digitale Lehre international | Professsor Dr. Florian Freitag (Department of Anglophone Studies)

Die Folien zum Input von Professor Freitag sind in Moodle hinterlegt.

10. August 2021:

Spielerisch und flexibel zu mehr Motivation?! Empirische Ergebnisse zu Gamification in der digitalen Lehre | Professorin Dr. Inga Gryl und Swantje Borukhovich-Weis (Didaktitk des Sachunterrichts)

Die Folien zum Input von Professorin Gryl und Frau Borukhovich-Weis sind in Moodle hinterlegt.

13. Juli 2021:

Quiz-Abfragen mittels ARS: Aktivierung von Studierenden in Online-Vorlesungen | Professor Dr. Sebastian Schlücker (Fakultät für Chemie)

Die Folien zum Input von Professor Schlücker sind in Moodle hinterlegt.

15. Juni 2021:

Gut genug, nicht optimal. Wie man zuhause Lernvideos aufnimmt | Professor Dr. Achim Goerres (Institut für Politikwissenschaften)

Die Aufzeichnung des Inputs von Professor Goerres können Sie sich somit im Nachgang ansehen. Tipps zu Konzeption und Umsetzung von Lernvideos hat Professor Goerres unter einer CC BY 4.0-Lizenz im Handout zur ersten digitalen KaffeebUDE für Sie zur Verfügung gestellt.

Newsletter abonnieren

Sie möchten über die Digitalisierung in Studium und Lehre an der UDE informiert bleiben? Mit unserem E-Learning-Newsletter werden Sie  regelmäßig mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen, Projekten, Diskursen oder Ausschreibungen versorgt. Bitte tragen Sie sich mit Ihrer offiziellen E-Mail-Adresse der UDE ein. Sie erhalten anschließend eine Einladung zum Abonnieren des E-Learning-Newsletters.

Captcha
Captchas dienen der Sicherheit und werden verwendet, um festzustellen, ob Eingaben von einem Menschen oder einer Maschine (Roboter[programm], kurz Bot) erfolgt sind, weil Roboter hier oft missbräuchlich eingesetzt werden.
Bitte geben Sie die angezeigte Zahl in das Eingabefeld ein. Sie können die angezeigte Zahl alternativ als Audio-Ausgabe vorlesen lassen.
* Pflichtfeld