E-Learning-Angebote für Studierende

Nützliche Apps, Tools und mehr

Hier findet ihr alle Hilfsmittel rund um's Thema E-Learning!

Kennt ihr das? Ihr wollt in der Uni so richtig durchstarten, aber eure Motivation hat sich mal wieder versteckt? Kein Wunder: Eine gewisse Routine beim Lernen kann zwar hilfreich sein, doch erfordert intensives Lernen und Arbeiten auch immer wieder neue Anreize.
Auch ist die Auseinandersetzung mit dem Thema E-Learning für euch früher oder später unumgänglich. Denn vermehrt steigen Lehrende der UDE auf digitale Tools und Plattformen um, um euch ein zeitgemäßes wie flexibles Lehren und Lernen bieten zu können (Stichwort: Zeit- und Ortsunabhängigkeit). So werdet ihr die Vorteile der Digitalisierung in Studium und Lehre hoffentlich schnell schätzen lernen. Sprechstunden mit euren Dozierenden, kollaboratives Arbeiten mit euren Kommiliton*innen, Literatur für eine Hausarbeit beschaffen... All das ist auch online möglich. Also, auf geht's! Scrollt runter und findet auf einen Blick alle von uns gesammelten Infos, Tipps und Werkzeuge, die euer Studium einfacher machen.

Ein kleines Update zum digitalen Sommersemester 2020

Aufgrund der besonderen Umstände wird das Sommersemester 2020 weitesgehend digital stattfinden. Hierfür nutzen eure Dozierenden bestimmte Tools und Services, um euch das Studium remote zu ermöglichen. Vor allem geht es hierbei um die Echtzeitgestaltung von Online-Seminaren und -Vorlesungen. Damit auch ihr euch einen Überblick über die neuen Mittel verschaffen könnt, haben wir euch die wichtigsten Tools hier verlinkt:

Jitsi
Zoom
BigBlueBotton

 

Außerdem habt nun auch ihr als Studierende die Möglichkeit, den Rocket.Chat zu verwenden. Weitere Infos findet ihr hier.

Mahara

Im E-Portfolio-System Mahara könnt Ihr eigene und gesammelte Inhalte multimedial gestalten sowie Lerntagebücher, Blogs und Resümees entwickeln, organisieren und in unterschiedlichen Ansichten darstellen. Während Moodle für formale Lehr- und Lernszenarien konzipiert ist, fokussiert Mahara als persönliche Lernumgebung das selbstreflektierende und soziale Lernen und stellt somit eine ideale Ergänzung dar.

Moodle

Moodle ist die strategische Lehr- und Lernplattform der UDE. Hiermit stehen Lehrenden verschiedene Lernaktivitäten und Funktionen zur Verfügung, um sich und vor allem Euch die Arbeits- und Lernprozesse durch Zeit- und Ortsunabhängigkeit zu vereinfachen. Über Moodle könnt Ihr einfach mit Euren Dozierenden sowie mit Euren Kommiliton*innen kommunizieren, interaktive Lernaktivitäten nutzen oder kollaborativ arbeiten.

Blogs & Wikis

Mithilfe von Wikis oder Blogs habt ihr die Möglichkeit, eure Lerninhalte interaktiv und kollaborativ zu gestalten, ihnen damit neue, spannende Formen zu verleihen und so gemeinschaftlich eine Wissensdatenbank zusammenzustellen.

MyUDE - Die Campus-App

Das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) entwickelt und betreibt seit 2012 die Campus-App myUDE. Die App ist der zentrale mobile Einstiegspunkt zu den wichtigsten Angeboten an und aus der UDE und bietet unter anderem Zugriff auf Eure Stundenpläne, Eure Prüfungsanmeldungen, Eure Bücher-Ausleihen oder auch den aktuellen Speiseplan der Mensa.
 

Adobe Connect

Adobe Connect (DFN) ist ein Web-Kommunikationssystem und ermöglicht Audio-/Videokonferenzen, Online-Meetings oder Einzelsessions, um synchron arbeiten und kommunizieren zu können. So könnt Ihr hierüber online beispielsweise eine Sprechstunde mit Euren Lehrenden abhalten oder gemeinsam mit Kommiliton*innen Lernmaterialien er- und bearbeiten.

Cloud-Speicherdienst Sciebo

Sciebo ist ein NRW-weiter Cloud-Speicherdienst für Forschung, Studium und Lehre, der an der Universität Münster betrieben wird. Bei Sciebo werden Eure gespeicherten Daten (bis zu 30 GB) automatisch mit verschiedenen Endgeräten synchronisiert, sodass Ihr jederzeit und überall Zugriff darauf habt.

Online-Semesterapparate

Lehrende können Materialien nicht nur in einem Moodle-Kursraum hinterlegen, sondern auch in einem Online-Semesterapparat. In den Online-Semesterapparaten können Dateien, Zeitschriftenartikel und Auszüge aus Büchern online verfügbar gemacht werden. Der Zuganz erfolgt in der Regel über ein Passwort, welches beim ersten Aufrufen des Raumes einmalig eingegeben werden muss. 

DuEPublico

Den Dokumenten- und Publikationsserver DuEPublico nutzen zumeist Lehrende, um E-Ressourcen und Videodateien zu hinterlegen. Aber auch für Studierende kann die Recherche auf DuEPublico interessant sein. Ihr könnt euch zu Themen wie Open Access und Open Educational Resources informieren oder auch in der Universitätsbibliographie nach dort hinterlegten Publikationen von Lehrenden suchen.

Streikt euer Laptop oder braucht ihr technischen Support?

e-Point

Mit dem e-Point - einem Service des Zentrums für Informations- und Mediendienste (ZIM) - wird euch ein qualifiziertes Beratungszentrum für sämtliche Fragen zu Informations-, Kommunikations- und Mediendiensten geboten. Hier könnt ihr z.B. eine Unikennung beantragen oder freischalten lassen, Unterstützung zur Konfiguration des WLAN erhalten oder euch Hilfe bei Schwierigkeiten mit dem Webmail holen.

Wann?
Montag bis Freitag von 09 bis 19 Uhr

Wo?
Campus Duisburg: Gebäude LK (Bibliothek) im Erdgeschoss oder
Campus Essen: Gebäude R09 (Bibliothek GW/GSW) im Erdgeschoss

Newsletter abonnieren

Ihr wollt auf dem Laufenden bleiben? Mit unserem Newsletter werdet Ihr von uns regelmäßig über Relevantes aus dem Bereich E-Learning - das heißt: Neuigkeiten, Veranstaltungen, Diskurse, Ausschreibungen - informiert. Wir, die E-Learning-Allianz der UDE, freuen uns über Euer Interesse.

* Pflichtfeld