FAQ für Lehrende

Alles Wissenswerte fürs digitale Sommersemester 2020

Haben Sie Fragen in Bezug auf die digitale Gestaltung Ihrer Lehre oder über den Einsatz von E-Learning?

Auf dieser Seite haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen rundum das Thema E-Learning-Tools sowie digitale Lehr- und Lernszenarien in einer FAQ zusammengestellt. Diese FAQ wird kontinuierlich ergänzt und aktualisiert.

BigBlueButton

 

  • Woher weiß ich, ob BigBlueButton das richtige Videokonferenz-Tool für meine Lehre ist?

BigBlueButton ist ein Videokonferenz-Dienst, um digitale, synchrone Meetings durchzuführen. Informationen zu BigBlueButton finden Sie hier.

Weiterführende Tipps zur Durchführung von Videokonferenzen haben wir hier zusammengestellt.

Bei Fragen zur Gestaltung Ihrer Lehrveranstaltung können Sie sich gerne an unsere Hotline wenden. Schreiben Sie eine E-Mail an hotline.lehre@uni-due.de oder nutzen Sie unser Rückrufformular.

 

  • Welche Funktionen bietet BigBlueButton?

BigBlueButton bietet unterschiedliche Funktionen. Eine Übersicht der Funktionen finden Sie hier.

 

  • Wo finde ich eine Einführung in BigBlueButton?

Textbasierte und videobasierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu BigBlueButton finden Sie hier.

 

  • Welchen Browser verwende ich am besten für die Nutzung von BigBlueButton?

Für die Nutzung von BigBlueButton sollten idealerweise der Webbrowser Chrome oder der Webbrowser Firefox verwendet werden. Edge und Safari werden nicht unterstützt.

 

  • Wie kann ich eine BigBlueButton-Lernaktivität in Moodle anlegen?

Sie können in der Rolle Lehrende/r aus Moodle heraus die Lernaktivität BigBlueButton anlegen. Eine Anleitung finden Sie hier.

Möchten Sie als Mitarbeiter*in der UDaußerhalb von Moodle eine BigBlueButton-Videokonferenz anlegen, benötigen Sie gesonderte Erstellungsrechte. Für die Freischaltung dieser Erstellungsrechte (nur außerhalb von Moodle) schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Unikennung an hotline.lehre@uni-due.de. Sie werden schnellstmöglich freigeschaltet und über die Freischaltung per E-Mail informiert.

 

  • Wie kann ich in einer BigBlueButton-Lernaktivität in Moodle die Videokonferenz aufzeichnen und wo finde ich meine Aufzeichnung?

Sie können in den Einstellungen der Lernaktivität BigBlueButton in Moodle festlegen, ob eine Videokonferenz aufgezeichnet werden kann. Eine Anleitung finden Sie hier.

Die Aufzeichnung erscheint mit einer gewissen Verzögerung direkt in der BigBlueButton-Lernaktivität. Hierfür ist es zwingend erforderlich, dass Sie die Videokonferenz korrekt beenden (Funktion: Konferenz verlassen) und nicht lediglich pausieren oder das Webbrowserfenster schließen.

 

  • Wie kann ich über Moodle eine Präsentation in die Lernaktivität BigBlueButton hochladen?

Dies ist nicht möglich. Sie können Ihre Materialien/Folien (bitte vorher in PDF konvertieren und auf eine möglichst kleine Dateigröße achten!) direkt in Ihre BigBlueButton-Videokonferenz hochladen und präsentieren.

Um ein PDF zu teilen, klicken Sie zunächst auf das Plus-Symbol unten links und machen sich selber dort zum Präsentator. Anschließend klicken Sie erneut auf das Plus-Symbol und laden eine Präsentation hoch (Tipp: Wenn Sie eine PowerPoint Präsentation zeigen möchten, teilen Sie nicht den Bildschirm, sondern konvertieren diese als PDF und laden die Datei direkt hoch!). Es öffnet sich nun ein neues Fenster, in dem Sie Ihre gewünschte Datei hochladen können. Klicken Sie dort anschließend erneut auf den blauen Button "Hochladen". Sobald die Datei vollständig hochgeladen wurde, sehen Sie am unteren Rand Ihrer Folien Pfeile, mit denen Sie in der Präsentation vor und zurück navigieren können.

 

  • Wie kann ich außerhalb von Moodle eine BigBlueButton-Videokonferenz anlegen?

Um als Mitarbeiter*in der UDE außerhalb von Moodle eine BigBlueButton-Videokonferenz anlegen zu können, benötigen Sie die Erstellungsrechte. Für die Freischaltung der Erstellungsrechte schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Unikennung an hotline.lehre@uni-due.de. Sie werden schnellstmöglich freigeschaltet und über die Freischaltung per E-Mail informiert.

 

  • Kann ich eine in Moodle angelegte BigBlueButton-Lernaktivität per Link für Personen außerhalb von Moodle freigeben?

Nein, eine über Moodle angelegte BigBlueButton-Lernaktivität kann nicht als Link weitergegeben werden, damit auch wirklich nur Kursteilnehmer*innen Zugriff auf diese Videokonferenz haben.

Für Personen außerhalb von Moodle eröffnen Sie bitte hier eine Videokonferenz.

Falls Sie noch keine Erstellungsrechte beantragt haben, wenden Sie sich bitte mit Mitteilung Ihrer Unikennung an hotline.lehre@uni-due.de. Sie werden schnellstmöglich freigeschaltet und über die Freischaltung per E-Mail informiert.

 

  • Wie können externe Personen an einer Big-BlueButton-Videokonferenz teilnehmen und evtl. selbst etwas präsentieren?

Damit externe Personen an Ihrer BigBlueButton-Videokonferenz teilnehmen können, müssen Sie die Videokonferenz zunächst hier anlegen (Erstellungsrechte erhalten Sie unter Mitteilung Ihrer Unikennung per E-Mail an hotline.lehre@uni-due.de).

Sobald die externe Person die Videokonferenz betritt, kann die moderierende Person der externen Person ein Präsentationsrecht zuteilen. Alternativ können Sie den Raumzugang teilen. Hierzu loggen Sie sich hier ein, rufen Ihre Startseite auf und klicken beim entsprechenden Raum auf die drei Pünktchen am Rand auf „Zugriff verwalten".

Externe Personen können nicht über die BigBlueButton-Lernaktivität in Moodle an der Videokonferenz teilnehmen.

 

  • Wie kann ich als Lehrbeauftragte*r eine BigBlueButton-Videokonferenz anlegen?

Als Lehrbeauftragte*r können Sie über Moodle die Lernaktivität BigBlueButton nutzen. Möchten Sie außerhalb von Moodle BigBlueButton verwenden, nutzen Sie hierfür bitte Ihre Unikennung.

Sollten Sie noch keine Unikennung haben, können Sie diese über die Benutzerverwaltung (E-Mail an benutzerverwaltung@uni-due.de) beantragen. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihnen der Lehrauftrag auch formal erteilt wurde und ein entsprechendes öffentlich-rechtliches Rechtsverhältnis mit der Universität besteht.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aktuell zu einem zeitlichen Verzug kommen kann.

 

  • Wie viele Personen können an einer BigBlueButton-Videokonferenz teilnehmen?

Wir empfehlen die Nutzung von BigBlueButton mit einer Maximal-TN-Zahl von 200 Personen. Allerdings empfehlen wir, bei einer Personenzahl in dieser Größenordnung gewisse Voreinstellungen in BigBlueButton vorzunehmen. So kann den Teilnehmenden der Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon entzogen werden (diese können bei Bedarf wieder hinzugeschaltet werden) sowie der Chat deaktiviert werden.

Hier finden Sie weitere Hinweise zur Nutzung von Videokonferenzen.

 

  • Wie kann ich eine BigBlueButton-Videokonferenz aufzeichnen?

Wenn Sie Ihre BigBlueButton-Videokonferenz betreten, sehen Sie über dem Präsentationsbereich (Einleitungsfolie) neben dem Titel Ihrer Videokonferenz den Button „Aufzeichnung starten“. Sobald Sie auf den Button klicken, erhalten Sie nach erneuter Bestätigung den Hinweis, dass die Videokonferenz aufgezeichnet wird. Sie können die Aufzeichnung auch pausieren und wieder fortsetzen. Klicken Sie hierfür auf den roten Aufnahmebutton (neben der fortlaufenden Zeitangabe).

Wichtig: Achten Sie bitte darauf, die Konferenz offiziell zu beenden (rechts oben unter den drei Pünktchen finden Sie die Option „Konferenz beenden“), damit eine Aufzeichnung gespeichert werden kann. Nachdem Sie die Konferenz-Aufzeichnung beendet haben, finden Sie Ihre Aufzeichnungen mit etwas Zeitverzögerung in Ihrer Raumübersicht in BigBlueButton.

Weitere Anleitungen zu BigBlueButton finden Sie hier.

 

  • Warum kann ich bei einer BigBlueButton-Videokonferenz meine Kamera und/oder meinen Bildschirm nicht freischalten?

Für die Nutzung von BigBlueButton sollten idealerweise der Webbrowser Chrome oder der Webbrowser Firefox verwendet werden. Edge und Safari werden nicht unterstützt. Falls Sie bereits Chrome oder Firefox verwenden, prüfen Sie bitte in Ihren Einstellungen, ob der Zugriff auf die Kamera zugelassen wurde.

 

  • Wie lange wird ein Dokument in BigBlueButton gespeichert, wenn ich dieses dort hochlade?

Die Präsentation wird nicht gespeichert und wird entfernt, sobald Sie die Konferenz schließen.

 

  • Wie kann ich meinen Bildschirm in einer BigBlueButton-Videokonferenz freigeben?

In Ihrer BigBlueButton-Videokonferenz befindet sich in der unteren Zeile (unterhalb des Präsentationsbereiches mit der Einleitungsfolie) ein Monitorsymbol. Wenn Sie dieses aktivieren, können Sie mit Ihren Teilnehmer*innen Ihren Bildschirm teilen. Sie können entweder Ihren kompletten Bildschirm freigeben oder einzelne Fenster hierfür auswählen.

Weitere Anleitungen zu BigBlueButton finden Sie hier.

 

  • Wieso sehe ich viele Fenster übereinander in einer endlosen Schleife, wenn ich meinen Bildschirm in einer BigBlueButton-Videokonferenz freigebe?

Wenn Sie Ihren Bildschirm freigeben, können Sie den gesamten Bildschirm oder einen bestimmten Anwendungsbereich freigeben. Um diesen Effekt zu vermeiden, sollten Sie darauf achten, ein anderes Fenster (z.B. ein Office Dokument) oder einen anderen Browser als den, über den die Videokonferenz läuft, freizugeben. Wenn Sie das Fenster freigeben, in dem auch die Videokonferenz läuft, entsteht eine Endlosschleife.

 

  • Wie kann ich über mein mobiles Endgerät in einer BigBlueButton-Videokonferenz meinen Bildschirm teilen?

Das Teilen des Bildschirms mit mobilen Endgeräten wird grundsätzlich nicht unterstützt.

 

Zoom

 

  • Woher weiß ich, ob Zoom das richtige Videokonferenztool für meine Lehre ist?

Zoom ist ein Tool über einen externen Dienstleister, mit dem Videokonferenzen und digitale Meetings durchgeführt werden können. Im Gegensatz zu BigBlueButton und Jitsi übernimmt das ZIM für Zoom keinen technischen Support. Hierfür bietet der Hersteller neben ausführlichen Tutorials, Live Schulungen und FAQs auch eingeschränkt einen Helpdesk an. Bitte beachten Sie auch die Best Practice Ratschläge des Herstellers.

Informationen zu Zoom finden Sie hier.

Weiterführende Tipps zur Durchführung von Videokonferenzen haben wir hier zusammengestellt.

Bei Fragen zur Gestaltung Ihrer Lehrveranstaltung können Sie sich gerne an unsere Hotline wenden. Schreiben Sie eine E-Mail an hotline.lehre@uni-due.de oder nutzen Sie unser Rückrufformular.

 

  • Welche Funktionen bietet Zoom?

Zoom bietet unterschiedliche Funktionen. Eine Übersicht der Funktionen finden Sie hier.

 

  • Wie bekomme ich einen Zugang zu Zoom?

Zoom steht allen Mitarbeiter*innen und Studierenden zur Verfügung.

Derzeit ist die Nutzung auf Meetings bis 300 Personen eingeschränkt. Diese können ohne zusätzliche Lizenz sofort genutzt werden.

 

  • Wie kann ich als externe Lehrperson (Lehrbeauftragte*r) eine Zoom-Videokonferenz anlegen?

Eine Nutzung von Zoom ist möglich, sofern Sie über eine Unikennung verfügen. Sollten Sie noch keine Unikennung haben, können Sie diese über die Benutzerverwaltung (E-Mail an benutzerverwaltung@uni-du.de) beantragen. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihnen der Lehrauftrag auch formal erteilt wurde und ein entsprechendes öffentlich-rechtliches Rechtsverhältnis mit der Universität besteht.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aktuell zu einem zeitlichen Verzug kommen kann.

 

  • Wie kann ich eine Zoom-Videokonferenz für mehr als 300 Teilnehmer*innen (bis zu 500) erstellen?

Zoom-Meetings sind auf 300 Personen beschränkt, wohingegen Zoom-Webinare mit bis zu 500 Personen durchgeführt werden können. Falls Sie eine Webinar-Lizenz nutzen möchten, können Sie über ein Formular einen Antrag stellen. Die Lizenz wird geprüft und Ihnen anschließend temporär zur Verfügung gestellt. 

 

  • Wer hilft mir bei technischen Fragen zu Zoom weiter?

Das ZIM kann für Zoom keine Support-Anfragen beantworten. Hierfür bietet der Hersteller neben ausführlichen Tutorials, Live Schulungen und FAQs auch eingeschränkt einen Helpdesk an.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Wie kann ich Zoom aus Moodle heraus nutzen?

Eine Schnittstelle zu Moodle ist nicht geplant.

 

  • Wieso bricht meine Zoom-Videokonferenz immer nach 40 Minuten ab?

Bitte melden Sie sich über den UDE-Zugang mit Ihrer Unikennung an. Eine zeitliche Begrenzung von 40 Minuten gibt es bei der von der UDE erworbenen Lizenz nicht.

Weitere Anleitungen und Handreichungen zu Zoom finden Sie hier.

 

  • Wieso ist mein Link zur Zoom-Videokonferenz ungültig geworden?

Melden Sie sich zunächst über Zoom als Host an. Anschließend werden Sie zu einer Shibboleth-Anmeldung weitergeleitet, dort authentifizieren Sie sich bitte mit Ihrer Unikennung. Nachdem Sie so einen Zugang zu Zoom erhalten haben, nutzen Sie bitte die Funktion „Meeting planen“. Sie können den Link nun mit den Teilnehmenden Ihrer Videokonferenz teilen.

 

  • Wie kann ich meine Zoom-Videokonferenz aufzeichnen und anschließend als Stream zur Verfügung stellen?

Die von der UDE erworbenen Zoom-Lizenzen sind nicht primär für die Veranstaltungsaufzeichnung vorgesehen. Eine über Zoom durchgeführte und/oder aufgezeichnete Veranstaltung kann nicht als Stream zur Verfügung gestellt werden.

 

Jitsi

 

  • Woher weiß ich, ob Jitsi das richtige Videokonferenztool für meine Lehre ist?

Jitsi-Meet ermöglicht webbasierte Videokonferenzen für Kleingruppen (bis zu 8 Personen) ohne Installation von zusätzlicher Software. Informationen zu Jitsi finden Sie hier.

Weiterführende Tipps zur Durchführung von Videokonferenzen haben wir hier zusammengestellt.

Bei Fragen zur Gestaltung Ihrer Lehrveranstaltung können Sie sich gerne an unsere Hotline wenden. Schreiben Sie eine E-Mail an hotline.lehre@uni-due.de oder nutzen Sie unser Rückrufformular.

 

  • Welche Funktionen bietet Jitsi?

Jitsi bietet unterschiedliche Funktionen. Eine Übersicht der Funktionen finden Sie hier.

 

  • Wie kann ich meine angegebene E-Mail-Adresse ändern?

Bitte wenden Sie sich an andreas.bischoff@uni-due.de

 

  • Wieso habe ich Probleme bei der Raumerstellung?

Bitte verwenden Sie für den Raum-Namen/Konferenz-Titel ausschließlich alphanumerische Werte (keine Umlaute, keine Sonderzeichen).

 

Moodle

 

Vorabhinweis: Bitte informieren Sie sich auch über die Moodle-FAQ des Moodle-Kompetenzzentrums.

 

  • Wie kann ich ein Video in Moodle so hochladen, dass es nur eingesehen und nicht heruntergeladen werden kann?

Ein Video, das über Opencast in Moodle hochgeladen wurde, kann nicht heruntergeladen werden. Weitere Informationen und Anleitungen finden Sie hier.

Die Browser Firefox und Google Chrome sind dafür (und grundsätzlich für Moodle) zu empfehlen.

 

  • Wie groß können Dateien sein, die in Moodle hochgeladen werden?

Sie können Dateien bis zu einer Größe von 2 GB in Moodle hochladen. Bitte beachten Sie, dass es sich aus didaktischer Sicht empfiehlt, größere Einheiten kleinteiliger aufzubereiten, um die Aufmerksamkeitsspanne Ihrer Studierenden aufrecht zu erhalten.

 

  • Was kann ich tun, wenn mein Lernvideo zu groß ist, um über OpenCast in Moodle hochgeladen zu werden?

Falls Ihr Lernvideo zu groß für ein Upload sein sollte, können Sie dieses mithilfe von XMedia Recode konvertieren. Eine Anleitung finden Sie hier. Als Alternative können Sie auch das Tool Handbrake (auch für MAC und Linux) nutzen.

Bitte beachten Sie, dass es sich aus didaktischer Sicht empfiehlt, größere Einheiten kleinteiliger aufzubereiten, um die Aufmerksamkeitsspanne Ihrer Studierenden aufrecht zu erhalten (Empfehlung: max. Länge von 20 Minuten für Lernvideos).

 

  • Wie kann ich Lernvideos in Moodle streamen?

Opencast wurde in Moodle freigeschaltet und kann genutzt werden, um Lernvideos direkt in Moodle zu streamen. Eine Anleitung finden Sie hier.

 

  • Wie kann ich von Moodle aus auf verfügbare E-Books bzw. SpringerLink-Ressourcen zugreifen?

Sie können in Ihrem Moodle-Kurs auf E-Books und E-Ressourcen verlinken, die von der Universitätsbibliothek im Primo-Katalog, auf DuEPublico oder in einem Online-Semesterapparat zur Verfügung gestellt werden. Die Verlinkung können Sie unter „Arbeitsmaterial, URL/Link wählen“ vornehmen.

Falls das von Ihnen gewünschte E-Book nicht vorhanden sein sollte, können Sie über dieses Formular einen Bestellwunsch in Auftrag geben. Die UB prüft daraufhin, ob das Buch auch als E-Book zu erwerben ist.

Sie können in einem Online-Semesterapparat auch Scans (E-Ressourcen) beantragen, die von der UB auf das geltende Urheberrecht geprüft und bereitgestellt werden. Im Moodle-Kurs kann über die Schnittstelle „Arbeitsmaterial, URL/Link wählen“ auf die E-Ressource verlinkt werden. Weitere Information hierzu finden Sie hier.

 

Digitaler Semesterapparat

 

Vorabhinweis: Bitte informieren Sie sich auch über die FAQ zum Digitalen Semesterapparat.

 

  • Wie kann ich Dateien in den digitalen Semesterapparat hochladen?

In Ihrem Semesterapparat können Sie im Menü den Punkt “Neuer Eintrag” auswählen. Anschließend wählen Sie den Publikationstyp aus und füllen das entsprechende Formular aus. Bitte beachten Sie das geltende Urheberrecht.

 

  • Wie viel Material kann ich in einen digitalen Semesterapparat hochladen?

Der Umfang eines Semesterapparates unterliegt keiner Beschränkung.

 

DuEPublico

 

  • Welcher Umfang kann maximal auf DuEPublico eingestellt werden?

Es gibt keine Beschränkung für den Umfang der Dateien. Bitte beachten Sie, dass die hochgeladenen Dateien für die Nutzenden auch abrufbar und abspielbar sein sollten.

 

  • Wie können Dateien auf DuEPublico passwortgeschützt werden?

Sie können über den Publikationsserver DuEPublico Publikationen veröffentlichen und E-Ressourcen für den passwortgeschützten Bereich zur Verfügung stellen.

E-Ressourcen, die passwortgeschützt sein sollen, legen Sie über den Bereich "Lehr- und Lernmaterialien, Lehrmaterial einstellen" an. Die Vergabe eines „lesenden Zugangsschlüssels“ ermöglicht diesen Passwortschutz. Die Rubrik „Lehrmaterial einstellen“ sowie eine Anleitung zum Ausfüllen des Formulars finden Sie hier.

 

OpenCast

 

  • Wie kann ich bei Videos, die ich mit OpenCast in Moodle hochlade, verhindern, dass sie heruntergeladen werden?

Videos, die über OpenCast in Moodle hochgeladen wurden, können nicht heruntergeladen werden.

 

  • Wie kann ich Videos, die über OpenCast in Moodle hochgeladen wurden, wieder löschen?

Zur Löschung von Videos gibt es zwei “Papierkorb-Icons” in OpenCast. Eines der Icons löscht das Video in Opencast, das andere Icon löscht das Video nur in Moodle. Alternativ können Sie das Video im Moodle-Kursraum verbergen.

 

Organisatorische Fragen

 

 

  • Wer kann mir bei der Gestaltung meiner Lehre weiterhelfen?

Bei Fragen zur Gestaltung Ihrer Lehrveranstaltung können Sie sich gerne an unsere Hotline wenden. Schreiben Sie eine E-Mail an hotline.lehre@uni-due.de oder nutzen Sie unser Rückrufformular.

 

  • Kann ich das digitale Format meiner Lehrveranstaltung bis zum Ende des Semesters beibehalten oder muss ich ggf. wieder umstellen, sobald Präsenzlehre wieder möglich ist?

Das digitale Format kann fortgeführt werden.

 

  • Wie kann ich meinen Studierenden die Einschreibeschlüssel für die Semesterapparate und DuEPublico zukommen lassen?

Das Belegverfahren für Lehrveranstaltungen wurde erweitert. Der Zugang zu Moodle-Kursräumen und Semesterapparaten erfolgt nun auf Basis von LSF-Anmeldungen. Eine detaillierte Verfahrensbeschreibung finden Sie hier.

 

  • Kann ich Laptops, Headsets etc. ausleihen?

Die Medienausleihe des ZIM ist derzeit geschlossen, sodass keine Hardware ausgeliehen werden kann.

 

Haben Sie weitere Fragen zu der digitalen Gestaltung Ihrer Lehre?

Falls Sie weitere Fragen haben oder sich gerne zu den digitalen Gestaltungsmöglichkeiten beraten lassen würden, stehen wir Ihnen unter hotline.lehre@uni-due.de zur Verfügung.

Sofern Sie eine telefonische Beratung wünschen, füllen Sie bitte unser Rückrufformular aus.