Forschungsbericht der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Die Fakultät für Gesellschaftswissenschaften besteht aus fünf Instituten: Das Institut für Politikwissenschaft und das Institut für Soziologie zählen bundesweit zu den größten Universitätsinstituten ihrer jeweiligen Fachrichtung. Ergänzt werden sie durch das neu gegründete Institut für Sozioökonomie, welches das politikwissenschaftliche Studium um eine sozioökonomische Perspektive bereichert und zwei gesellschaftswissenschaftliche Forschungsinstitute: Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) zeichnet sich durch international renommierte Studien zur Arbeits- und Bildungsforschung aus. Das Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) bearbeitet als einziges deutsches Forschungsinstitut Fragen an der Schnittstelle von Entwicklung und Frieden. Alle fünf Institute sind forschungsstark und durch vielfältige Forschungsaktivitäten eng miteinander vernetzt.

Den vollständigen Forschungsbericht der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften finden Sie hier.

Kontakt

Kaeding Michael

Prof. Dr. Michael Kaeding
Prodekan für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Telefon: Telefon: (0203) 379-2050
Raum: LF 328