Habilitation an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Informationen zur Habilitation

Die Habilitationsordnung der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften:

Habilitationsordnung der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen

Habilitation an der Fakultät

Dr. habil. Robert Seyfert: "Beziehungsweisen: Elemente einer relationalen Soziologie" (2019)

Dr. Daniel Lambach: "Die Beeinflussung von Agency als Mittel zur Steuerung schwacher Staaten in der internationalen Politik" (2016)

Dr. Martin Brussig: "Alterserwerbstätigkeit und Altersübergang in Deutschland. Wechselwirkungen von institutionellen Bedingungen, betrieblichen Strategien und Arbeitsmarktpolitik" (2011)

Dr. Sybille Stöbe-Blossey: "Steuerung und Organisation im Politikfeld Jugendhilfe" (2009)

Dr. Thomas Haipeter: "Abweichende Tarifvereinbarungen und das System der Flächentarifverträge" (2009)

Dr. Andreas Göbel: "Gesellschaftstheorie und Gesellschaftsbegriff: Systematische und komparative Perspektiven in wissenssoziologischer Absicht" (2006)

Dr. Gerd Nollmann: "Die Deutung sozialer Gleichheit" (2005)

Dr. Jochen Hippler: "Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen" (2005)

Dr. Udo Göttlich: "Die Kreativität des Handelns in der Medienaneignung. Zur handlungstheoretischen Kritik der Wirkungs- und Rezeptionsforschung" (2005)

Dr. Claudia Derichs: "Internationale und Vergleichende Politik" (2004)

Dr. Matthias Knuth: "Arbeits- und Betriebssoziologie" (2004)

Dr. Petra Stein: "Lebensstile im Kontext von Mobilitätsprozessen. Entwicklung eines Modells zur Analyse von Effektensozialer Mobilität und Anwendung in der Lebensstilforschung" (2003)

Dr. Lothar Krempel: "Netzwerkvisualierung: Prinzipien und Elementen einer graphischen Technologie zur multidimensionalen Exploration sozialer Strukturen" (2003)

Dr. habil. Ursula Holtgrewen: "Flexible Menschen in flexiblen Organisationen? Bedingungen und Möglichkeiten kreativen und innovativen Handelns" (2003)

Dr. Ingo Bode: "Disorganisierter Wohlfarhtskapitalismus. Der Sozialsektor nach dem Ende des 'rheinischen Modells' " (2002)

Dr. Frank Marcinkowski: "Die Informations- und Kommunikationstechnik auf der bundespolitischen Agenda. Strukturierung, Definition und Deutung eines technologiepolitischen Problems in den 90er Jahren" (2000)

Dr. Stephan Voswinkel: "Anerkennung und Reputation: Die Dramaturgie industrieller Beziehungen." (2000)

Dr. Thomas Schierl: "Möglichkeiten und Grenzen der Steigerung von Effektivität und Effizienz in der Fernsehwerbung" (2000)

Dr. Reinhard Sonnenschmidt: "Politische Gnosis. Entfremdungsglaube und Unsterblichkeitsillusion in spätantiker Religion und politischer Philosophie" (2000)

Dr. Volker Perthes: "Vom Krieg zur Konkurrenz:Regionale Politik und die Suche nache einem neuem arabisch-nahöstlichen System" (1999)

Kontakt und Anlaufstellen

Postanschrift

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften
Dekanat
Lotharstr. 65
47057 Duisburg

Dekanin

Univ.-Prof. Dr. Petra Stein
Telefon: (0203) 379 -2415

Dekanatsassistenz

Natascha Seyock
Telefon: (0203) 379 - 2414

Geschäftsführung

Dr. Solveig Randhahn
Telefon: (0203) 379 - 1396

Marion Steinkamp
Telefon: (0203) 379 - 3105

Mehr lesen