Veranstaltungen der Graduiertenförderung

Hier finden Sie Veranstaltungen für Promovierende und zur Vorbereitung auf die Promotion.

Für jede Veranstaltungen ist eine Anmeldung per Email an doknet@uni-due.de notwendig.

Kollegiale Beratung

Feedback auf Präsentationen, Vorträge und das Einüben der Disputation ist wichtig und notwendig. Auch andere Herausforderungen in der Promotionsphase lassen sich mit kollegialem Feedback besonders gut lösen. Alle Anliegen können im Doknet bei Jutta Wergen angemeldet werden doknet@uni-due.de Zeitnah wird dann eine Kollegiale Beratung mit Promovierenden und Post docs initiiert.

Aktuelle Veranstaltungen

Workshop: Wer hat an der Uhr gedreht? Wissenschaftsalltag effizient strukturieren und gestalten

05.11.2019 9:00 - 17:00 Uhr (Raum wird noch mitgeteilt)

Trainerin: Dr. Dieta Kuchenbrandt

Anmeldungen bitte über jutta.wergen@uni-due.de

Wissenschaftler/innen müssen mit höchstem Maß an Selbstständigkeit und Eigenregie ihren Arbeitsalltag strukturieren. Einzelne Arbeitsschritte dauern typischerweise lange und sind komplex – wissenschaftliche Projekte müssen über einen langen Zeitraum im Voraus geplant sein, ein Artikel schreibt sich nicht an einem Tag und Vorträge wollen mit Sorgfalt vorbereitet werden. Kontrolle, etwa durch Vorgesetzte, ist hingegen oft erst dann gegeben, wenn es schon zu spät ist. Gleichzeitig sind die Ablenkungen (z.B. durch kurzfristige Unterbrechungen durch Kollegen/innen oder auch kurze Fluchten zu Google und Youtube) im Alltagsgeschäft zahlreich. In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie sich, Ihre Zeit, Ihre Motivation und Ihre Arbeitsabläufe strukturieren und kontrollieren

können. Hierbei wird auf Besonderheiten des wissenschaftlichen Alltags eingegangen.

 

Workshop: Sprungbrett Forschung – Bewerben auf Postdoc-Stellen

13.11.2019 von 9:00 - 17:00 Uhr Raum LF 132

Trainerin: Dr. Dieta Kuchenbrandt

Anmeldungen bitte über jutta.wergen@uni-due.de

Eine Bewerbung in der Wissenschaft unterscheidet sich in zahlreichen Punkten von anderen Branchen: Wie sieht eine wissenschaftliche Bewerbungsmappe aus? Komme ich im Anzug oder im Strickpulli zum Vorstellungsgespräch? Welche Kompetenzen aus meinem Studium bzw. meiner bisherigen wissenschaftlichen Karriere sollte ich besonders hervorheben? Welche Aussichten habe ich als Postdoc in der Wissenschaft. Zu Beginn befasst sich das Seminar primär mit der Phase vor der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch oder –vortrag. Hier finden die Teilnehmenden für sich heraus, welche Stellenformate für sie geeignet sind. Sie lernen, wie sie sich in schriftlicher Form optimal und an den Wissenschaftsbetrieb angepasst präsentieren, welche Besonderheiten

es bei der Lebenslaufgestaltung gibt, wie Lehrerfahrungen und Lehrevaluationen Eingang in die Bewerbungsunterlagen finden können und wie sie ihr eigenes Forschungsprofil herausarbeiten können. Darauf aufbauend behandelt die zweite Seminarhälfte die Phase nach der Einladung zu einem persönlichen Kennenlernen, angefangen bei der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch über kritische wissenschaftsspezifische Interviewfragen, das Halten eines Vorstellungsvortrags bis hin zu Besonderheiten wie Bewerbungsgespräche via Skype.

Das Seminar richtet sich an Promovierende, die eine Postdoc-Phase und längere Karriere in der Wissenschaft anstreben. Die Teilnehmenden werden im Seminar am eigenen CV arbeiten und die Bewerbung auf konkrete, individuell passende Stellenangebote üben. Die Teilnehmenden werden gebeten, den eigenen CV (optimaler Weise die gesamten Bewerbungsunterlagen) sowie eine aktuelle oder vergangene Stellenanzeige mitzubringen.

 

WORKSHOP GGPLOT2 GRUNDLAGEN

02.10.2019, 9.30h bis 16.00h

Dr. Regina Weber

KURSINHALT

Ggplot2 ist ein Paket für das Statistikprogramm R, um komplexe Grafiken zu gestalten. Es basiert auf einer Plot-Grammatik (Grammar of Graphics Plot), mit der Grafiken flexibel zusammengesetzt werden können. Klassische Probleme der Visualisierung von Daten, z.B. Skalierung, Beschriftung, können damit optimal bearbeitet werden. Komplexe Zusammenhänge können damit optisch nachvollziehbar und korrekt aufbereitet werden.

Im Workshop werden Grundlagen grafischer Gestaltung (Farbenlehre und Größenverhältnisse, Grundregeln der wissenschaftlichen Visualisierung) sowie die Grammar of Graphic Plot erlernt. In praktischen Übungen plotten die Teilnehmenden eigene Grafiken basierend auf zur Verfügung gestellten Daten. Es ist außerdem Gelegenheit, eigene Daten mitzubringen und Visualisierungen der Daten zu diskutieren.

Workshop Auftrittskompetenz: Überzeugen mit Körper und Stimme

Trainerin: Stephanie Jandrich-Bednarz Logopädin/ B.Sc. Speech- and Language Therapy.
5.10.2018 von 09:00-17:00 im LF 156

Workshop "Digitale Wissenschaftskommunikation: Selbstmarketing und Social Media in der Wissenschaft"

Trainerin: Susanne Geu
Freitag 06.07.2018 / Raum LF 156 / 09:00 – 17:00 Uhr / Anmelden unter doknet@uni-due.de

 

Promotionsgruppe: Offene Promotionsgruppe "Kollegiale Beratung" aller Promotionsanliegen

z.B. Ideen, Vernetzung, Schreiben, Fortschritte, Struktur, Exposee usw.) Montags von 16:30-18:00 (im Zwei-Wochen Rhythmus, bitte per Mail anfragen)

 

Von Doks für Doks: Themen des Promovierens. Austausch am Mittag

Erster Donnerstag im Monat von 12:00-13:00 im LF 032 Alle Promovierenden sind herzlich eingeladen! Anmelden bitte unter doknet@uni-due.de

 

Jeden Montag Schreibtag!

Montags steht der LF 032 allen Schreibenden zur Verfügung. Willst du dich zum Schreiben mit anderen verabreden? Willst du kleine Schreibworkshops? Montag ist DER Schreibtag!
Melde dich doknet@uni-due.de

 

Bereits stattgefundene Veranstaltungen:

02.03.2017 Kollegialer Austausch: "Lehre (Beruf) und Promotion vereinbaren

27.03-31.03.2017 Schreibwoche für Promovierende

10.06.2016 Vor Kamera und Mikrofon "Medientraining für Nachwuchswissenschaftler_innen“

04.03.2016 Social Media in der Wissenschaft: Blogs, Twitter und spezielle "Facebooks“ für Wissenschaftler/innen

06.04.2016 Praktische Einführung in die Arbeit mit dem Beziehungs- und Familienpanel (pairfam)

05.04.2016 Inhalte, Struktur und Potentiale des Soziökonomischen Panels (SOEP)

18.03.2016 Knackig, klar und kurios – Pressemitteilungen und Medienkontakte in der Wissenschaft

01. - 05.02.2016 Schreibwoche für Promovierende

22.01.2016 - Schreibtag für Promovierende

22.01.2016 - Textwerkstatt

27.11.2015 - Workshop Themenfindung und Exposee schreiben

27.11.2015 - Workshop Karriereplanung und Networking

04.12.2015 - Workshop Überarbeitungswerkstatt

17.08.2015 - Promotion-Life-Romance

10.08-14.08 - Schreibwoche statt Aufschieberitis!

20.07.2015 - Promotion-Life-Romance

06.07.2015 - Promotion-Life-Romance

10.07.2015 - Systematisch schreiben: Den Schreibprozess strukturieren

26.06.2015 - Systematisch schreiben: Den Schreibprozess strukturieren

10.06.2015 - Themenfindung und Exposee

29.05.2015 - Systematisch schreiben: Den Schreibprozess strukturieren

27.05. 2015 - Themenfindung und Exposee

17.04.2015 - Systematisch schreiben: Den Schreibprozess strukturieren

07.-11.04.2015 - Schreibtage für Promovierende

30.-10.04.2015 - Schreibwoche  für Promovierende

09.-13.03.2015 - Schreibtage für Promovierende

04.-05.02. 2015 - Workshop "Panelregression mit Stata"

05.-10.01 2015 - Schreibtage für Promovierende

13.-14.11.2014 - Workshop zu QCA und Fuzzy Sets

10.10.2014 - Schreibtage für Promovierende

25.-26.08.2014 - MAXQDA Workshop

27.06.2014 - Zeitmanagement für Nachwuchswissenschaftler/innen

20.06.2014 - Promotionsvorbereitungsgruppe

17./18. 06.2014 - Schreibtage und Schreibwoche  für Promovierende

16.06 2014 Promotionsgruppe

30.05.2014 - Themenfindung und Exposee für die Promotion schreiben

27.05.2014 - Soll ich oder soll ich nicht? Promovieren!

22.05.2014 - Promotionsgruppe

16.05.2014 - Promotionsvorbereitungsgruppe

12./13. 05.2014 - Schreibtag mit Schreibberatung und dem Angebot an Schreibübungen

02/03.05.2014 - Schreibtage mit Schreibberatung und dem Angebot an Schreibübungen

04/05.04.2014 - Schreibtag mit Schreibberatung und dem Angebot an Schreibübungen

07.02.2014 - How to get published in peer-reviewed journals in the social sciences

31.01.2014 - Publikationsstrategien für Nachwuchswissenschaftler/innen: Open Access & Social Media

11.01.2014 - Schreibtage

10.012014 - Schreibtage

02.12.2013 - Schreibtage

22.11.2013 - Promotionsvorbereitungsgruppe, Offene Gruppe für Promotionsinteressierte

22.11.2013 - Schreibwerkstatt

20.11.2013 - Englisch Coaching für Promovierende, Offene Gruppe

18.11.2013 - Schreibtage

08.11.2013 - Promotionsvorbereitungsgruppe: Offene Gruppe für Promotionsinteressierte

07.11.2013 - Promotionsgruppe

06.11.2013 - Englisch Coaching für Promovierende

31.10.2013 - Erfolgreiches Networking in der Wissenschaft

24.10.2013 - Promotionsgruppe

24.10.2013 - Promotionsvorbereitungsgruppe

23.10.2013 - Englisch Coaching für Promovierende

30.09.2013 – 04.10.2013 - Schreibwoche für Promovierende

20.09.2013 - Bewerben in Wissenschaft und Wirtschaft (plus Feedback der Bewerbungsunterlagen)

09.08.2013 - Karrierestrategien und Bewerbungstraining in Wissenschaft und Wirtschaft

Seit 26.10.2012 monatlich - Promotionsvorbereitungsgruppe

11.07.2013 - Promotionsgruppe

17.04.-24.07.2013 - Englisch Coaching

14.06.2013 - Promotionsvorbereitungsgruppe (für Personen, die an ihrem Exposee arbeiten)

13.06.2013 - Promotionsgruppe

10.05.2013 - Promotionsvorbereitung

26.04.2013 - Qualitative Datenanalyse mit Maxqda für Fortgeschrittene

19.04.2013 - Workshop für Promotionsanfänger/innen

11.04.2013 - Promotionsgruppe

05.04.2013 - Promotionsvorbereitungsgruppe

22.03.2013 - Maxqda für Einsteiger/innen

14.03.2013 - Promotionsgruppe für Promovierende

08.03.2013 - Promotionsvorbereitungsgruppe für Promovierende in der Anfanfagsphase

06.03.2013 - Englisch Coaching

18.02.2013 - „Organisation organisieren – von der Idee zum Kongress“

14.02.2013 - Zeitmanagement für Promovierende

08.02.2013 - Promotionsvorbereitungsgruppe für Promovierende in der Anfanfagsphase

23.01.2013 - Englisch-Coaching

Regelmäßig - Promotionsvorbereitung:
                   - Von der Idee zum Thema: Themenfindung Promotion
                   - Expose Promotion

08.11.2012 - Schreibtipps in der Promotionsphase

10.09.2012 - Wissenschaftliche Poster technisch umsetzen und professionell gestalten

05.03.2012 - Plan „B“ - konkret

23.02.2012 - How to get published in a peer-reviewed journal in the social sciences

22.02.2012 - Strategien der professionellen Akquise von Forschungsgeldern für die Sozialwissenschaften

17.02.2012 - Promotionsvorbereitungsgruppe

13.02.2012 - Beruflicher Plan „B“ für Promovierende/Post-Docs aus den Gesellschaftswissenschaften

10.02.2012 - Tagungsorganisation an Hochschulen

27.01.2012 - Offene Gruppe für Extern Promovierende: Coaching - Schreibtraining - Selbstmanagement

26.01.2012 - Offene Gruppe für Promovierende: Coaching - Schreibtraining - Selbstmanagement

20.01.2012 - "Promovieren? (Wie) Geht das?"

19.10.2011-30.01.2012 - Englisch-Coaching für Promovierende/Post-Docs in den Gesellschaftswissenschaften

24.-25.11.2011 - Schreibdenken für Promovierende

03.11.2011 - Kompetent führen! Aber wie?!

20.10.2011 - Recherchieren mit der Forschungsförderdatenbank ELFI 

07.10.2011 - Sichtbar werden: „Selbstmarketing“ in den Sozialwissenschaften

15.09.2011 - Abschlusscoaching Disputation

21.-22.07.11 Qualitative Interviews – Theorie und Praxis

17.06.2011 - Publikationsstrategien in der Promotionsphase

09.06.2011 - Wie finanziere ich meine Promotion?

08.04.2011 - Gespräche steuern, Meetings moderieren

20.01.2011 - Die Konstruktion eines Fragebogens für die Dissertation

08.07.2010 - Konferenzteilnahme auf internationale Konferenzen: Strategien der Vorbereitung und Beteiligung

27.05.2010 - Fördermöglichkeiten der Forschungsförderung in den Gesellschaftswissenschaften

21.05.2010 - Studium – Beruf und/oder Promotion? Workshop für Promotionsinteressierte

05.05.2010 - Go out: Promovieren und Forschen weltweit! Forschung und Lehre im Ausland

Kontakt

Dr. Jutta Wergen
Koordinatorin Graduiertenförderung der Fakultät der Gesellschaftswissenschaften

Telefon: (0203) 379 - 1143
Raum: LF 164
doknet [at] uni-due.de