Mentoring

Erstis aufgepasst!

Am 05.04.2018 startet die Einführungswoche für die neuen Erstsemesterstudierenden.
Organisiert wird die Woche von der Fachschaft Mathematik.

Unter diesem Link findet ihr alle wichtigen Informationen zum Studienstart.

Wir sehen uns bei der Begrüßungsveranstaltung!

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Julia Joklitschke

Workshop-Reihe Selbstmanagement für Mathematik-Studierende

Lernen an der Uni ist in vielerlei Hinsicht anders als in der Schule, das haben Sie wahrscheinlich in Ihrem ersten Semester bereits erfahren. Selbstständigkeit, Planen und Organisieren ist ebenso gefragt, wie die Fähigkeit, sich selbst immer wieder neu zu motivieren – und das ist manchmal gar nicht so leicht…

Drei Themenspezifische Workshops geben Ihnen Tipps & Tricks für den Studienalltag an die Hand. Wir laden Sie ein, verschiedene Herangehensweisen des Selbstmanagements kennenzulernen und auszuprobieren:

  1. Workshop (18.04.):
    1. Grundlagen zum Zeitmanagement
    2. individuelle Zeitplanung für das Semester
    3. Erarbeitung von Semesterzielen
  2. Workshop (16.05.):
    1. erste Bilanzierung der bisherigen Planung
    2. Motivationstraining zum Durchhalten
  3. Workshop (13.06.):
    1. Lerntechniken zur Vorbereitung auf Prüfungen
    2. Erstellung von konkreten Lernplänen
    3. Erarbeitung von Methoden zur Stresserleichterung

Um die geplanten Aufgaben auch tatsächlich umzusetzen und das gelernte zu reflektieren, gibt es jeweils zwischen den Terminen Einreichungen, die Sie gegenseitig kommentieren.

Die Workshops bauen aufeinander auf, sodass eine Anmeldung zu einzelnen Workshops nicht möglich ist.

Uhrzeit: jeweils von 14:15-16:00. Im Anschluss daran gibt es von 16:00-16:30 die Möglichkeit individuelle Fragen zu klären (freiwilliges Angebot).
Raum: A-001

Die Anmeldung erfolgt über den eingerichteten moodle-Kurs.

Fachschaft Mathe

Die Fachschaft Mathematik stellt auf ihrer Homepage weitere wichtige Informationen rund ums Studium in Mathematik bereit. Ein Blick lohnt sich.

mehr zuFachschaft Mathe

Das UDE-Mentoring-System

Das Mentoring-Projekt in der Fakultät für Mathematik ist nur eines von elf Mentoring-Projekten der Universität Duisburg-Essen. Erfahre mehr über das gesamte Mentoring-System der Universität Duisburg-Essen.

mehr zuDas UDE-Mentoring-System

Mentoring für die Studiengänge Bachelor Mathematik sowie Lehramt Gymnasium, Gesamtschule und Berufskolleg

Das Mentoringprogramm für die Studiengänge Mathematik Bachelor und Lehramt Gymnasium, Gesamtschule und Berufskolleg wurde am Campus Essen zum Wintersemester 2011/12 von einem professoralen System, wie es am Campus Duisburg besteht, in ein tutorales Mentoringprogramm umgestellt. Qualifizierte Studierende höherer Semester betreuen die neuen Studierenden in den ersten beiden Semestern. Die Teilnahme am Mentoringprogramm der Fakultät für Mathematik ist freiwillig. Das Angebot richtet sich an alle StudienanfängerInnen der Mathematik, die eine/n AnsprechpartnerIn für organisatorische Dinge, wie z. B. Orientierung am Campus, Stundenplanerstellung, Hilfe beim LSF, Bücherausleihe in der Bibliothek etc. suchen, oder einfach nur Kontakte zu anderen Studierenden knüpfen wollen.

In der Orientierungswoche werden die StudienanfängerInnen in Kleingruppen eingeteilt, die jeweils von Studierenden höherer Semester betreut werden.

Die Kleingruppen treffen sich regelmäßig in den ersten beiden Semestern, um sich über unibezogene Themen auszutauschen bzw. Fragen zu klären, die zu Beginn des Studiums auftreten. Die studentischen TutorInnen sind erste AnsprechpartnerInnen für die StudienanfängerInnen bei organisatorischen Problemen und dürfen auch zwischen den Treffen kontaktiert werden.

Bitte verstehen Sie das Mentoringprogramm nicht als Nachhilfesystem, für fachliche Unterstützung gehen Sie bitte ins Essener LuDi.

Mentoring für Lehramt Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule

Im Rahmen des Mentoringprogramms erhalten Studierende der Studiengänge Lehramt Grund-, Haupt- und Realschule Hilfestellungen von Studierenden höherer Semester. Diese werden sowohl auf mathematisch-fachlicher als auch auf studienorganisatorischer Ebene angeboten. PriSMa bedeutet Primar- und Sekundarstufenlernzentrum für Mathematik und bietet zwei Zugänge: Entweder kommen Sie in den Raum WSC-W-2.15  und lassen Sie sich persönlich beraten oder nutzen Sie unsere Moodle-Plattform.

Per E-Mail ist das Prisma erreichbar unter prisma(at)uni-due.de.