Kontakt  |  Aktuelles  |  Lehre  |  Publikationen

29.01.2021Beihefter mit praxisorientierten Projekten zur Förderung der exekutiven Funktionen erschienen

Moderiert von Prof. Dr. Michael Pfitzner und Kolleg*innen ist ein Themenheft zur Lernförderung durch Bewegung in der Zeitschriftenreihe Sportpädagogik erschienen. Gemeinsam mit Katharina Ludwig von der WWU Münster hat Jennifer Liersch darin einen Beihefter zu praxisorientierten Projekten zur Förderung der exekutiven Funktionen veröffentlicht. In dieser Übersicht werden Projekte dargestellt, die zur nachhaltigen Implementation des Themas in der Forschung und in Schulentwicklungsprozessen beitragen sollen.  

29.01.2021Themenheft in der Zeitschrift Sportpädagogik erschienen

Moderiert von Prof. Dr. Michael Pfitzner und Kolleg*innen ist ein Themenheft zur Lernförderung durch Bewegung in der Zeitschriftenreihe Sportpädagogik erschienen. Neben einem theorieorientierten Basisartikel von Prof. Dr. Michael PfitznerProf. Dr. Nils Neuber, Dr. Karin Eckenbach, Jennifer Liersch, Katharina Ludwig und Kathrin Aschebrock  sind verschiedene Praxisbeiträge und ein Beihefter mit Projekten aus diesem Forschungsfeld enthalten.

Inhaltsverzeichnis

29.10.2020Beitrag in der Zeitschrift SportPraxis erschienen



Gemeinsam mit den Kolleg*innen des Netzwerkes „Lernen und Bewegung“ der WWU Münster und der Universität Duisburg-Essen konnten Dr. Karin Eckenbach, Jennifer Liersch, Katharina Ludwig, Kathrin Aschebrock, Prof. Dr. Michael Pfitzner und Prof. Dr. Nils Neuber einen Beitrag in das Sonderheft „Fit, clever & gesund im Schulalltag“ der Zeitschrift SportPraxis einbringen. Die Netzwerker*innen präsentieren dabei zunächst allgemeine Hinweisen und die theoretischen Hintergründe zur Lernförderung durch Bewegung ansetzend an der Förderung des exekutiven Systems. Im Rahmen eigener Studien und auf Grundlage empirischer Ergebnisse sind in diesem Bereich umfangreiche Programme entstanden. Ein Einblick wird abschließend anhand von drei konkreten Praxisbeispiele mit unterschiedlichen Schwerpunkten gegeben.

06.02.2020Posterpräsentation beim Tag der Bildungsforschung

Jennifer Liersch hat ihr von Dr. Karin Eckenbach, Prof. Dr. Michael Pfitzner und Prof. Dr. Petra Scherer betreutes interdisziplinäres Projekt „Bewegungsbasierte Lernförderung im Fachunterricht“ im Rahmen einer Posterpräsentation beim Tag der Bildungsforschung des IZFB der Universität Duisburg-Essen präsentiert.

23.01.2020Netzwerk Lernen und Bewegung tagt in Essen

Am 23.01.2020 hat das Netzwerk Lernen und Bewegung seine zweite Klausurtagung am ISBW der UDE durchgeführt. Im Mittelpunkt der Abstimmungen der Netzwerker*innen der WWU Münster, des Landeskompetenzzentrums für Individuelle Förderung der WWU Münster und der Universität Duisburg-Essen standen Fragen der Qualität der Interventionsprogramme, Aspekte der Diagnostik exekutiver Funktionen und die laufenden Projekte an der UDE und der WWU zu dem Thema "Lernen und Bewegung". Mit einem Dank an Norbert Koch (unten rechts), der für das Netzwerk vier Praxisfilme zur Förderung der exekutiven Funktionen in der Sporthalle erstellt hat, endete der erfolgreiche Austausch.

12.07.2019Projektvorstellung - Graduiertenkolleg zu querschnittlichen Fragen der Lehrerbildung

Im Rahmen des 2. Runden Tisches des Graduiertenkollegs „Querschnittliche Fragen der Lehrerbildung“ haben Jennifer Liersch, Dr. Karin Eckenbach und Prof. Dr. Michael Pfitzner (alle UDE, Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften) das gemeinsam mit Prof. Dr. Petra Scherer (UDE, Didaktik der Mathematik) durchzuführende Projekt „Bewegungsbasierte Lernförderung im Fachunterricht“ zur Diskussion gestellt.

01.04.2019​Neues Projekt zum Thema Bewegungsbasierte Lernförderung

Mit dem 01.04.2019 startete am ISBW das Projekt „Bewegungsbasierte Lernförderung im Fachunterricht“ im Rahmen des UDE-Graduiertenkollegs „Querschnittsaufgaben in Lehrerbildung sowie Schul- und Unterrichtsentwicklung, das von Prof. Dr. Inga Gryl und Prof. Dr. Stefan Rumann geleitet wird und insgesamt neun Projekte verschiedener Fachdidaktiken über eine Laufzeit von 3 Jahren umfasst.
Das Verbundprojekt „Sport-Mathematik“ wird von Prof. Dr. Michael Pfitzner, Dr. Karin Eckenbach (beide ISBW) und Prof. Dr. Petra Scherer (Fakultät für Mathematik) geleitet. Wir freuen uns sehr, unsere Masterabsolventin Jennifer Liersch als Kollegiatin am ISWB begrüßen zu können.