Autorenidentifikatoren bieten die Möglichkeit, die Namen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit einer eindeutigen ID zu verbinden. Diese ID ist vergleichbar mit der "DOI", dem "Digital Object Identifier" für Publikationen. So werden Fehlzuordnungen vermieden und der Forschende mit seinen Publikationen präsenter.

In vielen Hochschulrankings werden die Publikationen einer Hochschule anhand von Publikationsdatenbanken wie Scopus oder Web of Science ausgewertet. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sollten bei den Angaben zu ihrer Adresse daher immer den Namen "Universität Duisburg-Essen" oder "University of Duisburg-Essen" verwenden. Nur dadurch kann die korrekte Zuordnung gewährleistet werden.

Die wichtigsten Autorenidentifikatoren sind:

UDE ist ORCID-Mitglied

Um die Wahrnehmung der Forschungsleistung zusätzlich zu erhöhen, ist die UDE ORCID (Open Researcher and Contributor ID) als Mitgliedorganisation beigetreten. So ist es möglich, die in der Hochschulbibliographie und im Publikationsserver DuEPublico verzeichneten Publikationen mit einem eindeutigen Autorenprofil über ORCID mit Publikationsdaten anderer Quellen zu verbinden und sichtbar zu machen.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern
individuell!

bibliometrie.ub@uni-due.de.

Dr. Ania López
0201 / 183-3850

Dr. Felix Schmidt
0203 / 379-2034

Dr. Eike Spielberg
0201 / 183-3689