Dissertationen

Sie möchten Ihre Dissertation veröffentlichen?

Vor der Veröffentlichung

Vorgaben und Gestaltungsregelungen:

Bitte informieren Sie sich in den Promotionsordnungen Ihrer Fakultät über die Vorgaben. Diese betreffen die Veröffentlichungsart und die inhaltliche Gestaltung sowie die Veröffentlichungsgenehmigungen. Möchten Sie eine kumulative Dissertation veröffentlichen, beachten Sie bitte, dass die Veröffentlichungsrechte mit den Verlagen geklärt sein müssen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte vorab an die UB.

Abhängig von der gewählten Veröffentlichungsart variiert die Anzahl der an die Universitätsbibliothek abzuliefernden Exemplare.

Für alle formalen Fragen ist ausschließlich Ihre Fakultät verantwortlich; die Universitätsbibliothek bescheinigt lediglich die Ablieferung der vorgeschriebenen Exemplaranzahl.

Plagiate - Wie geht die UDE damit um?

Auf der Webseite Plagiate - Wie geht die UDE damit um? finden Sie gebündelt Informationen, die dazu beitragen, einer zunehmenden Verunsicherung entgegenzusteuern.

^

Formen der Veröffentlichung

Elektronische Veröffentlichung in DuEPublico:

Bitte laden Sie Ihre Dissertation als PDF-Dokument auf unserem Dokumentenserver DuEPublico hoch, die Universitätsbibliothek archiviert sie dauerhaft und sorgt für den weltweiten Nachweis in Suchmaschinen und Datenbanken. Weiteres finden Sie auf unserer Seite Informationen zum Einstellen von elektronischen Dissertationen.
Bitte vereinbaren Sie nach dem erfolgreichen Hochladen telefonisch oder per Mail einen Termin für die Abgabe der beiden Printexemplare und des Formblatts mit den für Sie zuständigen Anprechpartner/innen.

Verlagsveröffentlichung:

Abhängig von der für Sie gültigen Promotionsordnung geben Sie 3 bis 6 Verlagsexemplare in der Dissertationsstelle der Universitätsbibliothek ab, diese sollten den Dissertationsvermerk beinhalten (Fakultät, erworbener Doktorgrad sowie die Namen der Gutachterinnen und Gutachter und das Datum der Disputation). Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Mail einen Termin mit den für Sie zuständigen Anprechpartner/innen.

Eigendruck:

Abhängig von der für Sie gültigen Promotionsordnung geben sie zwischen 7 und 55 Exemplaren in der Dissertationsstelle der Universitätsbibliothek ab. Diese müssen auf alterungsbeständigem, holz- und säurefreiem Papier nach DIN-ISO 9706 (Bezugsquellen: Kopierläden, Schreibwarengeschäfte) ausgedruckt und dauerhaft haltbar gebunden (klebegebunden, keine Spiral- oder Ringbuchbindung) sein. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Mail einen Termin mit den für Sie zuständigen Anprechpartner/innen.

^

Abgabe der Pflichtexemplare von Dissertationen

Abgabezeiten:
mo – fr: 08.00 – 15.30 Uhr

dissertationen.ub@uni-due.de

Campus Duisburg:

Campus Essen:

Fachbibliothek
Medizin:

Viviane Blaß
Raum LK135
0203 / 379-1497

Ines Snowley
Raum LK137
0203 / 379-2069

Claudia Hinze
Raum R09 T00 M95
0201 / 183-3738

Michaela Greinert
Raum R09 T00 M95
0201 / 183-3738

Bettina Hegemann
Raum R09 T00 M95
0201 / 183-3942

Anne Horstmann
Raum R09 T00 M99
0201 / 183-3849

Britta Bornhuse
0201 / 723-3332

Julia Lohe
0201 / 723-3332

Alternativ können Sie uns Ihre Pflichtexemplare per Post zuschicken:

Campus Duisburg:

Campus Essen:

Fachbibliothek
Medizin:

Universitätsbibliothek
Duisburg-Essen,
Dissertationen
Lotharstr. 65
47057 Duisburg
Universitätsbibliothek
Duisburg-Essen,
Dissertationen
Universitätsstr. 9
45141 Essen
Universitätsklinikum
Fachbibliothek
Medizin
Dissertationen
Hufelandstr. 55
45147 Essen

^