DataCampus-Konferenz

DataCampus-Konferenz



Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom DataCampus UDE – einem fachübergreifenden Zusammenschluss zur Förderung von Datenkompetenzen an der UDE. Im Rahmen der Konferenz werden Eindrücke zur Entwicklung des Felds von Data Literacy und Data Science gegeben, Praxisbeispiele für die Förderung von Datenkompetenzen in den Fächern vorgestellt und gemeinsam Perspektiven für den Auf- und Ausbau von Data Literacy und Data Science-Angeboten an der UDE erarbeitet.

Welche Kompetenzen aktuell und zukünftig gefragt sind und wie Curricula hierauf reagieren könnten, ist Gegenstand der Keynote zur „Gestaltung von Data-Science-Studiengängen“ von Frau Prof. Dr.-Ing. Marina Tropmann-Frick von der HAW Hamburg und Gesellschaft für Informatik.

Ein Schwerpunkt der Konferenz liegt auf dem Austausch zu Projektergebnissen, Good Practice-Beispielen und Erfahrungsberichten, die wir in Form eines Marktplatz-Formats aufgreifen möchten. Haben Sie gute Erfahrungen mit einem Ansatz in Ihrer Lehre gemacht, neue Materialien entwickelt oder Erkenntnisse in der Förderung von Data Literacy und Data Science gesammelt, von der auch andere Lehrende profitieren könnten? Dann teilen Sie uns Ihre Idee für ein Poster (A0) oder einen kleinen Stand gerne im Rahmen Ihrer Anmeldung zur Konferenz mit. Wir unterstützen Sie hierbei gerne.

Die Veranstaltung findet im Glaspavillon im Gebäude R12 des Campus Essen statt (Raum R12 S00 H12, erreichbar über den Eingang an der Ecke Universitätsstr./Gladbecker Straße).

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um Ihre Anmeldung. Sollten Sie einen Betrag im Marktplatz-Format vorstellen wollen, bitten wir um Ihren Vorschlag bis spätestens zum 24.06.2022.

Direkt zur Anmeldung springen

Programm am 5. Juli 2022

12:00 – 12:30 Uhr

Mittagsimbiss

12:30 – 13:00 Uhr

Einführung und Kennenlernen

Begrüßung durch den Prorektor für Studium, Lehre und Bildung, Prof. Dr. Stefan Rumann

Kennenlernen der Teilnehmenden

13:00 – 13:45 Uhr

„Gestaltung von Data-Science-Studiengängen“,
Keynote von Prof. Dr.-Ing. Marina Tropmann-Frick, Professorin für Data Science an der HAW Hamburg, Mitglied der Task Force „Data Science/Data Literacy“ der Gesellschaft für Informatik und Mitglied des Leitungsgremiums des GI-Arbeitskreises „Data Engineering for Data Science“ (DE4DS)

13:45 – 14:00 Uhr

Pause

14:00 – 14:45 Uhr

Marktplatz: Präsentation von (Projekt-)Ergebnissen und Erfahrungen zur Förderung von Datenkompetenzen

14:45 – 15:45 Uhr

Perspektivenwerkstatt für die Entwicklung von Data Literacy- und Data Science-Angeboten an der UDE:

1. Datenkompetenzen - Förderung von Basiskompetenzen im Sinne fachübergreifender Schlüsselkompetenzen
2. Datenkompetenzen in der Lehrer:innenbildung
3. Datenkompetenzen - next Level: Data Science
4. Datenkompetenzen für die Digital Humanities

15:45 – 16:00 Uhr

Zusammenfassung und Verabschiedung


Moderation: Arne Gillert, Kessels & Smit The Learning Company

Ihre Anmeldung

Möchten Sie Ihre Erfahrungen oder (Projekt-)Ergebnisse zur Förderung von Data Literacy/Data Science in unserem Marktplatz-Format von 14:00 bis 14:45 Uhr vorstellen? (z.B. in Form eines Posters, Materials und/oder einer digitalen Präsentation am Stehtisch)

Ja

Möglichkeit für einen Beitrag zum Marktplatzformat

Denkbar sind beispielsweise A0-Poster, Auslage von Flyern/Broschüren und/oder Stehtische mit digitalen Präsentationen. Bitte geben Sie an, ob das Poster/der Stand während des Formats durch Sie betreut wird.

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?
Verwendung Ihrer Daten
Einwilligung in die Datenverarbeitung
Aufnahme in den DataCommunity-Verteiler
* Pflichtfeld