Meldungen aus der UDE

© MLP

UDE-Doktorand erhält „Medical Excellence“-Stipendium

Ein lohnender Ansatz

von Amela Radetinac | 15.11.2017 | Studium|Zur Person|Presseinfo

Tumore mithilfe von Viren bekämpfen, daran forscht Tim Brandenburg zurzeit als Doktorand am Institut für Immunologie der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg Essen (UDE). Der Medizinstudent befindet sich damit auf der Zielgeraden der Ausbildung und seine besonderen Leistungen belohnt die MLP Finanzdienstleistungen AG nun mit dem „Medical Excellence“-Stipendium.

Unter bundesweit 300 Bewerbern setzte sich der 25-Jährige neben zwei weiteren Studierenden in der Kategorie „Science Excellence“ durch, die besondere wissenschaftliche Leistungen auszeichnet. Das Stipendium in Höhe von 3.000 Euro soll ihm den Weg zum erfolgreichen Studienabschluss ebnen. Außerdem kann er über das Finalisten-Netzwerk an Workshops und Vorträgen teilnehmen. „Vor allem möchte ich durch die Veranstaltungen Kontakte zu Medizinern und Gesundheitsexperten knüpfen“, sagt Brandenburg.

Zusammen mit Springer Medizin vergibt MLP jährlich 18 Stipendien in verschiedenen Kategorien an Studierende der Human- oder Zahnmedizin im klinischen Abschnitt.

Weitere Informationen: www.medicalexcellence.de
Tim Brandenburg, tim-brandenburg@t-online.de

Redaktion: Amela Radetinac, Tel. 0203/379-2429