12/2016 CAMPUS:AKTUELL - Der Blog & Online-Newsletter der Universität

Prof. Björn Sothmann. © UDE/Samer Suleiman

Meldung des Tages

Internationaler Forscher kehrt zurück an die UDE

Er ist ein herausragender Wissenschaftler, der schon in Genf und Würzburg geforscht hat: Nun setzt Prof. Björn Sothmann seine Karriere an der UDE fort. Der Physiker gehört zu den drei Forschern, die in diesem Jahr über das Rückkehrerprogramm des Wissenschaftsministeriums an eine NRW-Uni wechseln.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9652

1. Hochschulpolitik & Senat

Aus dem Senat vom 2. Dezember

Bunt war sie, die Tagesordnung der Senatssitzung. Unter anderem ging es um die Rahmenprüfungsordnung und die musikalischen Angebote an der Universität. Einige Senatsmitglieder hatten erfreuliche Neuigkeiten. Mehr dazu in unserer Zusammenfassung:

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=7053

2. Forschung

Schlaganfall innovativ therapieren

Wirksamere und weniger riskante Schlaganfalltherapien sind das Ziel von Prof. Christoph Kleinschnitz. Der Neurologe verfolgt innovative therapeutische Ansatzpunkte für den durchblutungsbedingten (ischämischen) Schlaganfall. Die Corona- Stiftung im Stifterverband unterstützt das Vorhaben in den nächsten fünf Jahren mit insgesamt 700.000 Euro.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9643

 

Schalter aus nur einem Atom

Ein einzelnes Atom macht den Unterschied: Forschende vom Center for Nanointegration (CENIDE) und der National University in Seoul (Südkorea) konnten das im Experiment zeigen. Sie arbeiten mit Strukturen, die kleiner sind als ein millionstel Millimeter. Sie beschäftigen sich mit „Solotronics“, bei dem einzelne Atome als Schalter für unterschiedliche Funktionen verwendet werden.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9640

3. Studium & Lehre

Bildungsaufstieg leicht gemacht

Sie gehen mutig ganz neue Wege, sind die ersten in ihren Familien, die studieren: Die Teilnehmenden von Chance hoch 2, dem Programm für Bildungsaufsteiger an der UDE. Jetzt wurde der 6. Jahrgang offiziell begrüßt.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9651

 

Im Zeitfenster studieren

Das Lehramtsstudium ähnelt mitunter einem großen Puzzle: Sehr viele Fächerkombinationen sind möglich, doch ohne entsprechende Planung überschneiden sich zu viele Veranstaltungen und Klausurprüfungen. Das kann das Studium ordentlich in die Länge ziehen. Deshalb setzt die UDE seit fünf Jahren auf das so genannte Zeitfenstermodell. Dazu tauschen sich nun einige Universitäten in einem Netzwerk aus.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9641

 

Damit Lehrkräfte Inklusion meistern

Kinder mit und ohne Behinderung – alle sollen in einer Klasse unterrichtet werden. Inklusion stellt somit auch die Lehrkräfteausbildung vor neue Herausforderungen. Wie diese am besten zu meistern sind, darüber tauschen sich Expert/innen aus Luxemburg, Italien, den Niederlanden, Großbritannien und Finnland am 27. Januar auf dem Essener Campus aus. Anmeldeschluss: 11. Januar.

https://www.uni-due.de/proviel/vielfalt-inklusion/symposium-inklusion.php

4. Gästebuch / UDE international

Politisches Handeln in der Flüchtlingskrise

Wie die Flüchtlingsfrage die Steuerungsfähigkeit der Politik auf allen Ebenen unter Druck setzt, beleuchtet die aktuelle Publikation „Regieren in der Einwanderungsgesellschaft“ der NRW School of Governance. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Jens Spahn, stellte das Buch jetzt vor.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9645

5. Zur Person

Ehrenpromotion der Medizinischen Fakultät

Mit dem Grad eines Doktors der Medizin ehrenhalber (Dr. med. h.c.) würdigt die Medizinische Fakultät die außergewöhnlichen Leistungen und Verdienste von Prof. Otmar D. Wiestler. „Er ist ein exzellenter Wissenschaftler und herausragender Wissenschaftsmanager“, so Dekan Prof. Jan Buer. Die Auszeichnung wurde ihm auf der Promotionsfeier der Fakultät verliehen.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9646

 

Japankenner geehrt

Der Ostasienwissenschaftler Florian Coulmas hat den Meyer-Struckmann-Preis für geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung erhalten. Die Auszeichnung wird von der Philosophischen Fakultät der Universität Düsseldorf und der Meyer-Struckmann-Stiftung vergeben und ist mit 20.000 Euro dotiert.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9642

 

Für Studierende: Neue Pfarrerin

Dr. Claudia Andrews wird neue Studierendenpfarrerin an der UDE. Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland hat die 45-jährige Theologin und Soziologin zum 1. Januar 2017 für acht Jahre auf die Stelle der Landespfarrerin für die Evangelische Studierendengemeinde Duisburg-Essen berufen.

http://www.ekir.de/www/service/pm-claudia-andrews-neue-studierendenpfarrerin-27167.php

 

Gefragte Expertise

Seine Expertise gefragt: im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums erarbeitete Prof. em. Klaus Hübner in einem Expertengremium einen neuen Referenzrahmen für das Wirtschaftsprüferexamen. Nun wurde er vom Ministerium in Kraft gesetzt. Er regelt, welche Studiengänge oder Prüfungsleistungen an Hochschulen für das Examen anerkannt werden und somit Teile der Prüfung ersetzen.

http://udue.de/KD6uV


Weitere Personalmeldungen finden Sie auf unserer Übersichtsseite:
http://www.uni-due.de/de/campusaktuell/zur_person.php

6. Tagungen & Konferenzen

Für eine nachhaltige Hochschullandschaft I

Strom sparen, Abfallströme managen, Energiescouts einsetzen: Gute Ideen für den nachhaltigen Hochschulalltag gibt es einige – sie auszutauschen ist daher sehr sinnvoll. Ein neues Netzwerk will genau das tun, und so trafen sich elf deutsche Hochschulen zu einer Auftaktsitzung in Berlin. Auch die UDE ist dabei.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9653

 

Für eine nachhaltige Hochschullandschaft II

Was brauchen Hochschulen in NRW, um eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben? Welche Rolle spielt dabei die Landespolitik? Diese und weitere Fragen diskutierten Hochschulvertreter/innen mit Wissenschaftsministerin Svenja Schulze. Der UDE-Nachhaltigkeitsprozess (napro) hatte gemeinsam mit dem MIWF zu einem Symposium geladen.

https://www.uni-due.de/apps/rss.php?id=82&db=nachhaltigkeit

 

Nano-Heizung für Autoscheiben

Eine transparente Heizung aus Graphen für die Windschutzscheibe, ein kleines Brennstoffzellenauto frisch aus dem Labor: Bei der NRW-Nano-Konferenz präsentierte die UDE aktuelle Forschung.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9647

7. Allgemeine Informationen

Plattform für Ehrenamtliche

Geflüchteten helfen, in der neuen Heimat auch sozial anzukommen – das wollen unzählige Ehrenamtliche. Die Schlüssel dazu sind die deutsche Sprache und Kultur. Aber wie vermittelt man sie an teilweise traumatisierte Menschen mit einem anderen Weltbild? Das soll ihnen künftig eine digitale Plattform aufzeigen.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9649

 

Transfer auf dem Prüfstand

Innovative Ideen aus den Hochschulen können nur dann Gutes bewirken, wenn sie auch in Wirtschaft und Gesellschaft ankommen. Ihre Wissenstransfer-Strategie kann die UDE jetzt im Transfer-Audit des NRW-Wissenschaftsministeriums und des Stifterverbands überprüfen und weiterentwickeln.

https://www.stifterverband.org/pressemitteilungen/2016_12_06_transfer-audit

 

Fünf Jahre KomDiM

Vielfalt als Potenzial: 24 Teilnehmende der Fortbildungsreihe KomDiM-ProfiLS bekamen nun ihr Zertifikat. Die Veranstaltung schließt das KomDiM-Projekt zusammen mit der TH Köln ab.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9648

 

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Viele Service-Einrichtungen haben „zwischen den Jahren“ geschlossen oder veränderte Öffnungszeiten. Der UDE-Pendelbus verkehrt nicht vom 27. bis 30. Dezember.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=7052

 

Unsere Welt morgen im neuen CAMPUS:REPORT

Was bringt der 3D-Druck? Nehmen Roboter uns die Arbeit weg? Ist es schöner, in der virtuellen Realität zu leben? Und wann wandern wir auf den Mars aus? Auf eine Zukunftsreise begibt sich die aktuelle Ausgabe des UDE-Hochschulmagazins. Es liegt auf beiden Uni-Campi aus und ist als PDF-Datei online abrufbar.

https://www.uni-due.de/de/presse/campusreport.php

 

Lesestoff für die Weihnachtsferien sichern

Aktuelle Belletristik hat jetzt die Unibibliothek wieder im Angebot. Gegenüber der Ausleihtheke in der Fachbibliothek GW/GSW (Campus Essen) kann man in Neuerscheinungen stöbern, die den Schwerpunkt der diesjährigen Frankfurter Buchmesse widerspiegeln: Flandern und die Niederlande. Lieblingsstücke kann man im Online-Katalog Primo vermerken und ab dem 20. Dezember ausleihen.

https://www.uni-due.de/ub/abisz/buchmes.shtml

 

Unternehmen besuchen

Praktika, Werkstudententätigkeiten, Traineeprogramme oder ein Direkteinstieg: Bei den Unternehmensbesuchen des Akademischen BeratungsZentrums (ABZ) erhalten Interessierte dazu Infos aus erster Hand. Am 27. Januar geht es zur REWE-Group nach Köln. Anmeldeschluss: 11. Januar.

https://www.uni-due.de/abz/unternehmensbesuch_rewe_group_stellt_sich_vor.php

8. Ausschreibungen & Stipendien

Auf unserer Übersichtsseite

http://www.uni-due.de/de/campusaktuell/ausschreibungen.php
informieren wir u.a. über folgende Themen:

+++ Gottschalk-Diederich-Baedeker-Preis
+++ Kontaktt: Deutsch-Französischer Fotowettbewerb
+++ Förderung: Deutsch-Israelische Kooperationen in der Nanotechnologie

10. Tipps & Termine

16./21.12.: ... all you need is – Liverpool! Buchrelease und Lesungen

Liverpool: Die meisten verbinden mit der Großstadt in Englands Nordwesten die Beatles und den Weltklassefußball des FC. Und natürlich spielen beide auch eine Rolle in Neil Deanes neuem Buch über seine Heimatstadt. Auf Einladung des Anglophone Studies stellt der Autor sein Werk am Essener Campus vor. Beginn: jeweils 19 Uhr.

https://www.uni-due.de/geisteswissenschaften/mitteilungen/index.php

 

17.12.: Weihnachtlicher Jazz

Die Big Bandits, das Jazzorchester der UDE, können auch weihnachtlich: Sie geben das Konzert „Carl’s Christmas Jazz“, geleitet von Nils Powilleit. Beginn: 19.30 Uhr, Ort: Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen.

http://www.bigbandits.org/

 

29.1./5.2.: Festkonzerte mit Hexen, Geistern und Dämonen

Hexen, Geister und Dämonen stehen im Mittelpunkt der Festkonzerte mit dem Universitätschor und dem Universitätsorchester: Die „Johannisnacht auf dem kahlen Berge“ (Tanz der Hexen) von Modest Mussorgsky, „The Omen“ von Jerry Goldsmith, „L´apprenti sorcier – Der Zauberlehrling“ von Paul Dukas und die „Erste Walpurgisnacht“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Termine: Sonntag, 29. Januar 2017, 16 Uhr (Theater Duisburg) und Sonntag, 5. Februar 2017, 11 Uhr (Philharmonie Essen).

http://uniorchester-duisburg-essen.de/aktuelles-programm/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Studium generale & Musik in der Uni
Das Kulturprogramm „Studium generale & Musik in der Uni“ bietet in jedem Semester ein interessantes und abwechslungsreiches Programm.
http://www.uni-due.de/de/event/studium_generale.php

Uni-Colleg
14. Dezember: Natalie Stranghöner
Stahlkonstruktionen im Wandel der Zeit
11. Januar: Rolf Möller
Kann man Atome sehen?

19.30 Uhr, MD 162 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/de/uni-colleg/

RUHR LECTURE – Key Issues in Metropolitan Research
9. Januar: Thorsten Weichmann
Polycentric Metropolitan Regions – Status and Perspectives

18.15 Uhr, MB III, E 00.1, Faculty of Spatial Planning (TU Dortmund)
https://www.uni-due.de/urbane-systeme/ringvorlesung.shtml

Ringvorlesung „Kinder- und Jugendhilfe“
10. Januar: Matthias Euteneuer
Rekonstruktion familienkonzeptbezogener Lern- und Bildungsprozesse –
ein grundlagenorientiertes Forschungsprojekt in der Jugendhilfeforschung?

18.15 Uhr, S06 S04 B06 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/images/biwi/einrichtungen/trans_soz/rvl.pdf

Ringvorlesung „Bildung in der Lebenszeit“
5. Dezember: Tobias Hölterhof
Medienbildung: Digitale Medien für das Lebenslange Lernen
12. Dezember: Gerhard Jahn, Volker Hecker
Weiterbildung in regionalen Bildungsnetzwerken – Chancen der Weiterbildung im Rahmen kommunaler Vernetzungsstrukturen

10.15 Uhr, R14 R02 B07 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/bw-eb/17_ringvorlesung.pdf

Ringvorlesung „Umwälzungen – Von der Reformation bis zur Oktoberrevolution“
14. Dezember: Michael Hagemeister
Die Oktoberrevolution und das Projekt des Neuen Menschen

18 Uhr, Glaspavillon (Campus Essen)
http://udue.de/jpEKW

IOS-Vortragsreihe „Gekommen, um zu bleiben – Integration von Flüchtlingen“
21. Dezember: Gaby Reinhard, Julia Raspel
Fluchtort Kommune – Sozialräumliche Integration
11. Januar: Alexander Schmidt, Marielly Casanova
Stadt mit sozialen Strategien entwickeln - Urban Development along Social Strategies (zweisprachig)

18.15 Uhr, Café des Evangelischen Studierendenzentrums „die BRÜCKE“ (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/ios/studium_liberale_e3_vortragsreihen_ausstellungen.php#Integration

IZfB-Vortragsreihe „Empirische Bildungswissenschaften“
15. Dezember: Orhan Agirdag
Teacher beliefs, pupil beliefs and the real consequences of L1 use for learning and well-being
9. Januar (Zusatztermin): Olaf Zawacki-Richter
Mapping von Forschungstrends. Computergestützte Inhaltsanalyse als Methode der Wissenschaftsforschung (11 Uhr, S06 S00 A40 (Campus Essen))
12. Januar: Jimmie Leppink
Measuring cognitive load: conceptual and methodological challenges

16.15 Uhr, S03 V00 E33 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/izfb/kolloquium.php

GDCh-Vorträge
11. Januar: Neujahrskollouium

17.15 Uhr, S07 S00 D07 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/chemie/aktuelles_vortr%C3%A4ge_gdch

Geschichtsdidaktisches Forschungskolloquium
20. Dezember: Felix Hinz
Ein Mythos kommt selten allein – Mythenkopplungen in der Geschichtskultur am Beispiel des Arminius
10. Januar: Stefan Berger
De-Industrialisierung, Industriekultur und Identitäten in schwerindustriellen Ballungsregionen im Vergleich

18.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/forschungs-ko_ws1617.pdf

Kolloquium „Forschungsprobleme der außereuropäischen
und der frühneuzeitlichen Geschichte“

10. Januar: Tristan Oestermann
Die Zeit der großen Unordnung“. Kautschuk, Arbeit und Gewalt in Kamerun, 1884-1914

18.15 Uhr, R12 V05 D81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/kolloquiumsprogramm_ws_2016-17.pdf

Kolloquium zur Geschichte, Kultur und Sprache der Rhein-Maas-Region
15. Dezember: Christoph Brüll
Eupen-Malmedy und das deutsch-belgische Verhältnis seit 1945 (R12 V03 D20 (Campus Essen))
10. Januar: Andreas Pilger
Das Stadtarchiv und das Zentrum für Erinnerungsforschung in Duisburg

18 Uhr, R12 V05 D20 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/inkur/aktuelles.php?RUBRIK=341

Linguistisches Kolloquium
20. Januar: Jan Gerwinksi
Wie Feuerwehrleute (mit Hilfe herkömmlicher und neuer Medien) Schauplätze in Feuereinsatzübungen interaktional „lesen“ und umkodieren

18.15 Uhr, WST-C.02.12 (Weststadttürme, Essen)
https://www.uni-due.de/germanistik/sprache/lingkoll

Literaturwissenschaftliches Kolloquium
11. Januar: Bart Philipsen
„…taumelt ein Teddybär“: Literarische Figuren und Perspektiven des Posthumanen, am Beispiel von H.M. Enzensbergers späterer Lyrik

18.15 Uhr, WST-C02.12 (Weststadttürme, Essen)
https://www.uni-due.de/germanistik/litwiss/veranstaltungen_kolloquium.php

Mediävistisches Kolloquium
20. Dezember: Sebastian Kubon
Die kleinen preußischen Städte und die Hanse
10. Januar: P. G. J. M. Raedts
Die Aneignung des Mittelalters im 18. und 19. Jahrhundert

16.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
http://udue.de/79Yrp

Medizinisch-Philosphisches Seminar
20. Dezember: Mario von Lüttichau
Kunst und Recht
10. Januar: Michael Schreiber
Grundlagen chinesischer Ethik

18.15 Uhr, Hörsaal 1, Institutsgruppe I, Virchowstr. 171, UK Essen
http://udue.de/dZAeH

Mittagsforum „Poltical Decisions in Context“
21. Dezember: Bernd Schlipphak
The Politicization of International Actors and Topics: The Two Cases
of the Financial Crisis in Ireland and TTIP

12.45 Uhr, LS 105 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/politik/plakat-mittagsforum-ws-16-17.pdf

Philosophisches Kolloquium
22. Dezember: David Schweikard
Gemeinsame und wechselseitige Verpflichtungen

18.15 Uhr, S06 S01 B35 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/philosophie/philosophisches_kolloquium_ws1617.php

Philosophisches Mittelbaukolloquium
21. Dezember: Dana Schmalz
Wie erhellt die Figur des Flüchtlings die gegenwärtige Demokratietheorie?
12. Januar: Johannes Himmelreich
Agency in Hierarchical Groups

18.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/philosophie/philosophisches_mittelbau_kolloquium_ws1617.php

Physikalisches Kolloquium
14. Dezember: Kai Nagel
Festkolloquium aus Anlass des 60. Geburtstages von Prof. Michael Schreckenberg, Dekan der Fakultät für Physik: Autonome Fahrzeuge in der Stad
21. Dezember: Mathias Wagner
Wenn Physiker zu Hackern werden – Sicherheitsanalysen für Bankkarten, Handys, Reisepässe ...
11. Januar: Hendrik Härtig
Physikdidaktik – Forschung zwischen Anspruch und Wirklichkeit

17.15 Uhr, MC 122 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/physik/veranstaltungen/physikalisches_kolloquium.php

Soziologisches Kolloquium
14. Dezember; Daniela Schiek
Online-Verfahren in der qualitativen Sozialforschung
21. Dezember: Philipp M. Lersch
Fewer Siblings, more Wealth? Sibship Size and Wealth Attainment in Germany
11. Januar: Ilka Sommer
Hochqualifiziert oder doch unqualifiziert? Wie im Ausland erworbene Bildungs- und Berufsabschlüsse in Deutschland bewertet werden

18.15 Uhr, LK 061 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/soziologie/soziologisches_kolloquium.php

ZIM-Talk
20. Dezember: Andreas Michels
Künstliche Intelligenz – mehr als ein Oxymoron?

14 Uhr, LB 237 (Campus Duisburg), SH 312 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/zim/zim-talk.php


Weitere Veranstaltungen

Termine des Käte Hamburger Kolleg/Center for Global Cooperation Research (KHK/GCR21)
http://www.gcr21.org/de/veranstaltungen/

Termine des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI)
http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltungen.html

Veranstaltungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR)
http://www.uni-due.de/inkur

Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts Metro­pole Ruhr (KI Ruhr)
http://www.uni-due.de/konfuzius-institut/programm.shtml

Programm des Vereins LebensLangesLernen
http://www.uni-due.de/lll/htdocs/01__aktuelles_sem.html

Veranstaltungen des Autonomen Referats für Schwule, Bisexuelle, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen (SchwuBiLe)
http://www.schwubile-due.de/termine

Veranstaltungen der Schwubile-Alumni
http://schwubile.net/index.php?SchwuBiLe-Alumni

com.POTT - Das Kulturmagazin auf nrwision
http://www.nrwision.de/programm/sendungen/compott.html

fonDue - Das Campus-Magazin auf nrwision
https://www.nrwision.de/programm/sendungen/fondue.html

Filmclub Essen (Campus Essen)
https://www.facebook.com/Filmclub.Essen

Unifilmclub Essen (Auidmax Uniklinikum)
http://unifilm.de/studentenkinos/essen/uni_filmclub


Immer auf dem neuesten Stand

Der Veranstaltungskalender der UDE
http://www.uni-due.de/de/veranstaltungen/


Wo ist sonst noch was los?

Freizeit & Kultur im Ruhrgebiet. Die Übersicht des Regionalverbands Ruhr:
http://www.rvr-online.de/freizeit/index.php?p=2

Duisburg nonstop. Portal für Freizeit, Kultur:
http://www.duisburgnonstop.de/site_de/index.php

Kino, Nightlife & Bühne in Essen:
http://www.ruhrlink.de/Essen.htm

11. Impressum

Herausgegeben vom Rektor der Universität Duisburg-Essen
Redaktion: Ressort Presse in der Stabsstelle des Rektorats

Verantwortlich: Beate H. Kostka, 0203/379-2430,
beate.kostka@uni-due.de

Mitarbeit an dieser Ausgabe: Ulrike Eichweber, Katrin Koster, Beate Kostka, Manuela Münch, Amela Radetinac

Zusammengestellt von Ulrike Eichweber: webredaktion@uni-due.de

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe
Freitag, 6. Januar