7/2017 CAMPUS:AKTUELL - Der Blog & Online-Newsletter der Universität

© freerangestock

Meldung des Tages

10 Jahre Universitätsallianz

Eine Erfolgsgeschichte feiert Geburtstag: Mit einem Festakt in der Jahrhunderthalle Bochum begeht die UA Ruhr am 13. Juli ihr zehnjähriges Bestehen. Hochrangige Gäste haben sich angesagt, darunter der Staatsekretär im Bundesforschungsministerium und die NRW-Wissenschaftsministerin. Vor zehn Jahren schlossen sich die drei Universitäten des Ruhrgebiets, die Ruhr-Uni Bochum, die TU Dortmund und die UDE, zusammen, um enger zu kooperieren, gleichzeitig jedoch ihre Eigenständigkeit zu wahren.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-festakt-10-jahre-ua-ruhr

1. Hochschulpolitik

100 Mio. für Digitalisierung

100 Millionen Euro investiert das Spezialchemie-Unternehmen Evonik bis 2020, um den digitalen Wandel voranzutreiben. Strategische Partner sind die UDE und IBM. Es geht um neue Geschäftsmodelle, kundenorientierte Lösungen und Services sowie die Mitarbeiter-Qualifizierung.

https://www.uni-due.de/2017-07-06-evonik-kooperation

 

Mit frischer Kraft

Der Förderverein Universität Duisburg-Essen bekommt ein neues Gesicht: Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Verein jetzt einen neuen Vorstand und ein neues Präsidium gewählt nach der Satzungs- und Namensänderung im letzten Jahr.

https://www.uni-due.de/2017-07-10-mv-foerderverein

 

Gremienwahlen der Studierenden

Wer solle die Gruppe der Studierenden im Senat und in den Fakultätsräten vertreten? Das wird bei der Gremienwahl vom 18. bis 20. Juli entschieden.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-gremienwahlen-studierende

2. Forschung

Die Nadel im Heuhaufen finden

Das Interdisciplinary Center for Analytics on the Nanoscale (ICAN) an der UDE wird für drei weitere Jahre von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

https://www.uni-due.de/2017-07-03-dfg-foerderung-analytikzentrum-ican

 

Wird es am Ende des Lebens teuer?

Pflege, Therapien, Krankenhausaufenthalte: Besonders im Alter ist kranksein teuer. Dass die Kosten im letzten Lebensjahr nicht so hoch sind wie vermutet, belegt eine internationale Studie. Einer ihrer Autoren ist Prof. Martin Karlsson (Gesundheitsökonomik).

https://www.uni-due.de/2017-07-12-studie-zu-gesundheitskosten

 

Gründungspartner des DeZIM

In Berlin wurde jetzt das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) gegründet. Zu den Gründungspartnern gehört auch das Interdisziplinäre Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (InZentIM) der UDE.

https://www.uni-due.de/2017-06-28-dezim-gruendung

 

Junge Flüchtlinge in der Schule

Minderjährige Flüchtlinge sind schulpflichtig, sie sollen möglichst schnell in Regelklassen lernen. Wie das in den Kommunen umgesetzt wird, untersucht das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) in einem Projekt. Erste Zwischenergebnisse liegen nun vor.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-fluechtlinge-in-der-schule

 

Gegen Niedriglohn

Die Einkommen gehen stetig auseinander, immer weniger Betriebe halten sich an die Branchentarifverträge. In einer neuen Studie plädiert das IAQ für ein starkes Tarifsystem, um die Einkommensungleichheit zu verringern.

https://www.uni-due.de/2017-07-05-iaq-studie-einkommensungleichheit

 

Wie wollen wir in Zukunft leben?

Mehr als die Hälfte der Menschheit lebt derzeit in urbanen Gegenden. Nur wenn mit der Ressource Wasser nachhaltig umgegangen wird, können Städte auch künftig lebenswert bleiben. Ein entsprechendes Wassermanagement fordern daher UDE-Forschende in einem aktuellen Report.

https://www.uni-due.de/2017-07-03-report-zur-wasserversorgung-in-staedten

3. Studium

In Projektgruppen lernen und forschen

Software & Network Engineering heißt der komplett umgestaltete Masterstudiengang Angewandte Informatik – Systems Engineering in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Er verbindet hochaktuelle Themen mit Angewandter Informatik.

https://www.uni-due.de/2017-06-28-software-network-engineering

4. Zur Person

Tragischer Unglücksfall

Die UDE trauert um Mallikarjuna Katta, der jetzt bei einem tragischen Unfall in Haltern ums Leben kam. Der 22-jährige Student bereitete sich in einem Sprachkurs auf den Masterstudiengang Management and Technology of Water and Waste Water (MTW³) vor.

 

Prof. Jörg Schröder in den DFG-Senat gewählt

Die DFG ist die wichtigste Förderorganisation für die Forschung in Deutschland; ihr Senat berät und beschließt alle bedeutsamen Angelegenheiten. In dieses Gremium wurde jetzt Prof. Jörg Schröder aus den Bauwissenschaften gewählt.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-schroeder-in-dfg-senat

 

Stiftungsprofessur für Pädiatrische Onkologie

Verstecken ist ihre Leidenschaft, für Menschen teils tödlich: Sarkome werden als Tumore des Knochens oder Weichteilgewebes oft nicht bemerkt. Prof. Uta Dirksen, neue Stiftungsprofessorin für Pädiatrische Onkologie, untersucht, wie sie sich besser behandeln lassen.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-uta-dirksen-sarkome

 

Wissenschaftspreise 2017 vergeben

Für Ihre exzellenten Doktorarbeiten wurden jetzt drei Absolvent/innen von der Sparkasse Essen mit dem Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Er wurde ihnen am 6. Juli durch Rektor Prof. Ulrich Radtke und Volker Behr, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen, überreicht.

https://www.uni-due.de/2017-07-07-wissenschaftspreise-sparkasse

 

Rinderspermien selektieren: DGBM-Förderpreis für Dr. Lisa Gamrad

 „Gesextes“ Sperma könnte die Rinderzucht vereinfachen, denn so werden männliche Kälber vermieden. Chemikerin Dr. Lisa Gamrad arbeitete in ihrer Doktorarbeit daran, solches Sperma herzustellen. Dafür erhält sie den Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Biomaterialien (DGBM).

https://www.uni-due.de/2017-07-11-dgbm-foerderpreis-fuer-lisa-gamrad

 

10 Jahre UA Ruhr

Mentoring hoch drei

Das ScienceCareer Net Ruhr unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs der UA Ruhr auf verschiedenen Ebenen. So stärkt zum Beispiel das bereits 2005 gestartete Mentoring hoch drei-Programm die Potenziale und Kompetenzen von Akademikerinnen ab der Promotion.

https://www.uni-due.de/2017-07-04-ua-ruhr-mentoring-hoch-drei

 

MERCUR beflügelt

Das 2010 gegründete Mercator Research Center, kurz MERCUR, unterstützt das Zusammenwachsen der drei UA Ruhr-Universitäten, in dem es gemeinsame Vorhaben in Forschung, Lehre und Verwaltung fördert. Sein Gründungsdirektor ist der Historiker Prof. Winfried Schulze, der 1998-2001 Vorsitzender des Wissenschaftsrats war.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-schulze-mercur


Weitere Personalmeldungen finden Sie auf unserer Übersichtsseite:
https://www.uni-due.de/aktuell/zur_person.php

5. Campus

Dies academicus 2017: Bestenehrung und Festvortrag

Heiter-besinnlich verlief der Festakt zum Dies academicus im Essener Audimax mit filmisch untermalten Bestenehrungen, einem zeitkritischen Festvortrag und einem Open-Air-Konzert mit Big Band. Den Festvortrag „Wissenschaftsfreiheit in ,postfaktischen´ Zeiten“ von Prof. Claus Leggewie gibt es zum Nachlesen unter:  https://www.uni-due.de/2017-06-30-leggewievortrag-dies-academicus

https://www.uni-due.de/2017-06-29-dies-academicus

 

Crashtest bei freestyle-physics

Im Finale der freestyle-physics zeigten über 2.000 Schüler/innen die besten Lösungen für kniffelige physikalische Experimente. Eine Jury bewertete die kreativsten Ideen der Nachwuchsforschenden.

https://www.uni-due.de/2017-06-28-finale-freestyle-physics

 

Kein Stress: UDE-Gesundheitstag

„Stressprävention am Arbeitsplatz“ – darum dreht sich alles beim diesjährigen Gesundheitstag für UDE-Beschäftigte am 19. September. Für die Vorträge und Mitmach-Angebote kann man sich schon jetzt anmelden.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-ude-gesundheitstag

 

Chance hoch 2 geht weiter

Ab sofort können sich wieder Oberstufenschüler/innen für das Bildungsaufsteigerprogramm Chance hoch 2 an der UDE bewerben. Dank der Förderung durch das NRW-Wissenschaftsministerium und der Stiftung Mercator können erneut 25 Stipendiat/innen aufgenommen werden.

https://www.uni-due.de/2017-07-10-chance-hoch-zwei-neuer-jahrgang

 

Tag der Forschung mit Science Slam

Impulse für ihre Arbeit bekommen Doktorand/innen der Medizinischen Fakultät beim Forschungstag am 17. November. Ab sofort können sie sich zur Posterpräsentation anmelden. Und: Sie können sich für den ersten Science Slam der Fakultät bewerben.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-tag-der-forschung

 

Crowdfunding in der Region

Kapital und Feedback aus der Region bekommen – das bietet das IDE-Kompetenzzentrum Gründungsinteressierten mit der Crowdfunding-Plattform „IDE Chancenkapital“.

https://www.uni-due.de/2017-07-10-ide-chancenkapital

 

Studierendenwerk zieht positive Bilanz

Mehr Wohnheimplätze, bessere Integration ausländischer Studierender durch Wohnheimtutoren, ausgeweitete Betreuungsangebote für Kinder von Studierenden – das Studierendenwerk Essen-Duisburg wirft im Geschäftsbericht 2016 einen zufriedenen Blick zurück.

https://www.uni-due.de/2017-07-03-studierendenwerk_geschaeftsbericht_2016

 

Vize-Europameister im Handball

Die UDE-Handballer sind Vize-Europameister. In der Gruppenphase der Hochschul-EM in Malága hatten sie das rumänische Team noch klar besiegt, im Finale klappte das dann aber nicht mehr – trotz fulminanter Aufholjagd in der zweiten Halbzeit.

https://www.uni-due.de/2017-07-11-herbstschule-heterogenitaet

 

UDE-Team auf Platz zwei

Mit Simon Elkenhans (8.) und Maximilian Schiller (10.) platzierten sich gleich zwei Starter der Uni beim Essener Firmenlauf in den Top 10. In der Teamwertung landeten die UDE-Läufer auf Platz zwei, die Damen erkämpften den 5. Platz.

https://www.uni-due.de/2017-07-03-essener-firmenlauf

 

Herbstschule: Wie umgehen mit Heterogenität?

Geflüchtete Kinder und Jugendliche ohne Deutschkenntnisse, Schulentwicklung in Stadtteilen mit schwierigen sozialen Lagen – wie unter solchen Voraussetzungen bildungsgerechter Unterricht gelingen kann, ist Thema der 5. Herbstschule.

https://www.uni-due.de/2017-07-12-herbstschule-zur-lehrerbildung

6. Tagungen

Ran an den Müll

Überfüllte Mülleimer, verdreckte Parks oder herumfliegende Pappbecher gehören fast zu jedem Stadtbild. Wer daran etwas ändern will, konnte sich am 6. Mai und 10. Juni im Workshop „Zero Waste – eine müllfreie Stadt Essen?“ Anregungen holen. Die Veranstaltung war ein Beitrag zur Grünen Hauptstadt Europas.

https://www.uni-due.de/2017-04-19-workshop-zur-gruenen-hauptstadt

 

Pumpspeicherwerke und die Energiewende

Wie lässt sich der Strom aus der Wind-, Wasser- und Sonnenenergie sinnvoll zwischenspeichern? Pumpspeicherwerke sind eine erprobte Technik, die sich vielleicht auch in aufgelassenen Bergbauschächten realisieren lässt. Diskutiert wurde dies jetzt auf einer Tagung.

https://www.uni-due.de/2017-07-06-upw-tagung

7. Ausschreibungen

Anstoß – Innovationspreis Lehre

Frische Ideen fördern die Medizinische Fakultät und die Stiftung Universitätsmedizin mit „Anstoß – der Innovationspreis Lehre“. Die besten drei Vorschläge werden mit 10.000 Euro prämiert und umgesetzt.

https://www.uni-due.de/2017-07-10-anstoss-innovationspreis-lehre

 

mentoring³ des ScienceCareerNet Ruhr

Das Karriereförderungsprogramm mentoring³ geht in die nächste Runde: Ihre Kenntnisse über Strukturen und Spielregeln im Wissenschaftsbetrieb vermitteln dabei erfahrene Mentor/innen an Nachwuchswissenschaftlerinnen der UA Ruhr. Bewerbungsschluss: 20. Juli.

https://www.uni-due.de/2017-06-27-mentoring-hoch-drei

 

IZfB-Promotionsstipendium

Ein Promotionsstipendium in Höhe von 1.600 Euro im Monat lobt das Interdisziplinäre Zentrum für Bildungsforschung (IZfB) aus. Bewerbungsschluss: 15. August.

https://www.uni-due.de/2017-06-27-izfb-promotionsstipendium

Auf unserer Übersichtsseite

https://www.uni-due.de/aktuell/themen.php?mode=category&articles=Ausschreibungen
informieren wir u.a. über folgende Themen:

+++ Lokistik Masters
+++ UNICUM sucht Professor/innen des Jahres 2017
+++ Maria-Weber-Grant der Hans-Böckler-Stiftung

9. Termine

Studium generale & Musik in der Uni
Das Kulturprogramm „Studium generale & Musik in der Uni“ bietet in jedem Semester ein interessantes und abwechslungsreiches Programm.
http://www.uni-due.de/de/event/studium_generale.php

Gespräch über Bücher
12. Juli: Tonia Marisescu
Herta Müller: Der Fuchs war damals schon der Jäger

20 Uhr, Zentralbibliothek, Essen
http://udue.de/4x48G

 

Ringvorlesung „Die Reformation und ihre Folgen für die Theologie“
12. Juli: Michael Waltemathe
Der Einfluss reformatorischer Theologie auf die Erforschung des Weltalls. Eine religionspädagogische Perspektive
19. Juli: Rudolf Englert
Reformation oder Deformation des Glaubens? Der gegenwärtige religiöse Wandel als religionspädagogische Herausforderung

18.15 Uhr, V15 R01 H90 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/evangelischetheologie/ringvorlesung2017sose.pdf

Vortragsreihe „Wo bin ich? Und wie bin ich hierher gekommen?“
19. Juli: Johanna Gördemann
Die Legitimität von Grenzräumen. Moderne Staaten, Flüchtlingslager und Hotspots – Wer entscheidet über Drinnen und Draußen?

13 Uhr, Glaspavillon (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/webredaktion/2017/wo_bin_ich.pdf

Althistorisches Kolloquium
19. Juli: Felix Schulte
Städtische Politik im kaiserzeitlichen Italien. Die Verwaltung des öffentlichen Raumes in Latium et Campania

14.15 Uhr, R12 V05 D20 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/althistorisches_kolloquium_sose_17.pdf

Forschungsprobleme der außereuropäischen und der früneuzeitlichen Geschichte
18. Juli: Abschlussdiskussion

18.15 Uhr, R12 V05 D81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/kolloquiumsprogramm_fn.pdf

Mediävistisches Kolloquium
18. Juli: Anja Hoppe
Und weze behulplik myner vrouwen und myner kynderen wor id noet is. Versorgungsstrategien im spätmittelalterlichen Lüneburg

16.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/ma_koll_sose17-2017_02_14.pdf

Mittagsforum „Political Decisions in Context“
19. Juli: Joyce Mushaben
Becoming Madam Chancellor: How Angela Merkel Learned to Love
the European Union (12.15 Uhr)
26. Juli: Sabrina Jasmin Mayer
Wie wählen Deutsche mit Migrationshintergrund? Ein Werkstattbericht
über die Migrantenwahlstudie zur Bundestagswahl 2017

12.45 Uhr, LS 105 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/politik/plakat_mittagsforum_ss_2017_20170404.pdf

Philosophisches Kolloquium
20. Juli: René Torkler
Narrativität und philosophische Bildung

18.15 Uhr, S06 S01 B38 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/philosophie/kolloquium17.php

Philosophisches Mittelbaukolloquium
13. Juli: Raphael van Riel
Explanations in social philosophy

18.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/philosophie/mittelbau-kolloquium2017.php

Physikalisches Kolloquium
12. Juli: Thomas Klinger
The long way to steady state fusion plasmas – the superconducting stellarator device Wendelstein 7-X
19. Juli: Simon Trebst
Spin liquids and Majorana metals in Kitaev materials
26. Juli: Manuel Ligges
Ein kurzer Blick auf transiente Zustände in komplexer Materie

13 Uhr, MC 122 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/physik/veranstaltungen/physikalisches_kolloquium.php

Soziologisches Kolloquium
12. Juli: Tao Liu
Synthese der internationalen und nationalen Ideen in der Sozialpolitik Chinas: Wie eine hybride Wohlfahrtskultur entsteht
19. Juli: Patricia Schütte-Bestek und Malte Schönefeld
Organisation von Sicherheit auf Großveranstaltungen am Beispiel des Projektes „ProVOD: Professionalisierung des Veranstaltungsordnungsdienstes“
26. Juli: Timothy Rinke
Das „Flexibility Stigma“: Betriebliche Maßnahmen zur Vereinbarkeit und die soziale Ungleichheit zwischen Frauen und Männern

16 Uhr, LK 062 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/soziologie/soziologisches_kolloquium.php


Weitere Veranstaltungen

Termine des Käte Hamburger Kolleg/Center for Global Cooperation Research (KHK/GCR21)
http://www.gcr21.org/de/veranstaltungen/

Termine des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI)
http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltungen.html

Veranstaltungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR)
http://www.uni-due.de/inkur

Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts Metro­pole Ruhr (KI Ruhr)
http://www.uni-due.de/konfuzius-institut/programm.shtml

Programm des Vereins LebensLangesLernen
http://www.uni-due.de/lll/htdocs/01__aktuelles_sem.html

Veranstaltungen des Autonomen Referats für Schwule, Bisexuelle, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen (SchwuBiLe)
http://www.schwubile-due.de/termine

Veranstaltungen der Schwubile-Alumni
http://schwubile.net/index.php?SchwuBiLe-Alumni

com.POTT - Das Kulturmagazin auf nrwision
http://www.nrwision.de/programm/sendungen/compott.html

fonDue - Das Campus-Magazin auf nrwision
https://www.nrwision.de/programm/sendungen/fondue.html

Filmclub Essen (Campus Essen)
https://www.facebook.com/Filmclub.Essen

Unifilmclub Essen (Auidmax Uniklinikum)
http://unifilm.de/studentenkinos/essen/uni_filmclub


Immer auf dem neuesten Stand

Der Veranstaltungskalender der UDE
http://www.uni-due.de/de/veranstaltungen/


Wo ist sonst noch was los?

Freizeit & Kultur im Ruhrgebiet. Die Übersicht des Regionalverbands Ruhr:
http://www.rvr-online.de/freizeit/index.php?p=2

Duisburg nonstop. Portal für Freizeit, Kultur:
http://www.duisburgnonstop.de/site_de/index.php

Kino, Nightlife & Bühne in Essen:
http://www.ruhrlink.de/Essen.htm

10. Impressum

Herausgegeben vom Rektor der Universität Duisburg-Essen
Redaktion: Ressort Presse in der Stabsstelle des Rektorats

Verantwortlich: Beate H. Kostka, 0203/379-2430,
beate.kostka@uni-due.de

Mitarbeit an dieser Ausgabe: Ulrike Eichweber, Katrin Koster, Beate Kostka, Manuela Münch, Amela Radetinac

Zusammengestellt von Ulrike Eichweber: webredaktion@uni-due.de

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe
Freitag, 21. Juli