Promotionen an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick über alle abgeschlossene Promotionen an der Fakultät Gesellschaftswissenschaften seit 2004 verschaffen.

2017

Politikwissenschaft

Johannes Schmitt: Budget Support and Domestic Accountability in sub-Saharan Afrika.

Alexander Schmidt: Die ideologische Rezeption der Judenfeindschaft Richard Wagners - Ursprung, Verlauf und Konsequenzen.

Regina Weber: Young people in old politics Motivation, experiences and future perspectives of young members in the professionalised party organisation.

Jens Lanfer: Innovationen in Politik und Gesellschaft.

Frederic Hanusch: The Influence of Democratic Quality on Reactions to Climate Change: A Comparative Study of Climate Policies in Established Democracies.

Carolin Höhlein: Staatliche Steuerung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung.

Anna Shpakovskaya: De-administratizing the Chinese Red Cross (2011-2014): Why did it fail? A historical institutional perspective.

Sophia Baur: Die Legitimität von Stiftungen im Handlungsfeld Umwelt: Verständnis und Praktiken.

Robert Lindner: Der japanische Energiediskurs im Wandel. Eine diskursanalytische Untersuchung der Energieversorgungskrise nach Fukushima.

Soziologie

Christiane Lübke: Verunsichert von Anfang an? Intergenerationale Transmission subjektiver Arbeitsplatzunsicherheit.

Monique Ratermann-Busse: Schlüsselkompetenzen von Jugendlichen Begriffsbestimmung, Erfassung und Analyse von für ihren Erwerb relevanten Faktoren.

Christoph Kern: Dyadische Modellierung des Entscheidungsprozesses regionaler Arbeitsmarktmobilität.

2016

Politikwissenschaft


Ingmar Hagemann: Das gegenhegemoniale Moment der Demokratie. Gegenhegemoniale Projekte und demokratische Demokratie am Fallbeispiel der grünen Bewegung

Anika Becher: Disaggregating violance. The impact of ethnic politics, land access and inequalities on ethnic and electoral violenc in Kenya and Malawi

Miriam Shabafrouz: Liberalisierungsreformen im Iran. Möglichkeiten und Grenzen der wirtschaftlichen Diversifizierung eines Erdöl exportierenden Staates.

Edgar Voß: Autoritäte Bündnisse und Pluralisierung: Die Rolle der Zivilgesellschaft in der chinesischen Klimapolitik

Marc van Gemmern: Das erfundene Amerika. Eine sozialkonstruktivistische Diskursanalyse deutscher Identitätssuche am Beispiel der Habermas-Derrida-Debatte über die Wiedergeburt Europas"

Axel Berger: Swimming with the tide: China and the protection of foreign direct investment

Alexander Grieswald: "Strategische Organisationsentwicklung an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft. Eine Analyse des Senats der Wirtschaft"

Florian Rabuza: Formale Bildung und Wahlbeteiligung am Anfang des 21. Jahrhunderts in Europa. Eine vergleichende Analyse der Kontextabhängigkeit ungleicher politischer Beteiligungen mit Daten der European Social Survey

Anne Kroh: Klimapolitik - jenseits von `links` und `rechts`? Eine Analyse klimapolitischer Positionen in der Bundesrepublik Deutschland

Kerim Kudo: Europäisierung und Islam in Bosnien-Herzegowina: Netzwerke und Identitätsdiskurse.

Hans-Christian Schnack: The making of minority language policies in Chinese schools. Street-level bureaucracy and curriculum decisions in Xishuangbanna, Southwest China.

Gordian Ezazi: Der Deutsche Ethikrat in der Politik. Arbeitsweise, Selbstverständnis und Funktion eines politischen Ethikrates in parlamentarischen Entscheidungsprozessen.

Nico Grasselt: Die Entzauberung der Energiewende? Politik-und Diskurswandel im Klima - und Energiebereich unter schwarz-gelben Argumentationsmustern (2009-2013).

Claudia Breitung: Humanitarian interactions with rebel groups: An analysis of the organisational behaviour of humanitarian agencies.

Soziologie

Philipp Wolter: Neoliberale Denkfiguren in der Presse: Wie ein Wirtschaftskonzept die Meinungshoheit eroberte - Vom Lambsdorffpapier zur Agenda 2010

Alison Lamont: The Societal Impacts of the Wenchuan Earthquake: Normalising After a Catastrophic Disaster

Haiko Lietz: Scale-Free Identity: The Emergence of Social Network Science

Hanno Jentzsch: "The "Local" in Processes of Endogenous Institutional Change. Informal Village Institutions in Japan`s Changing Agricultural Support and Protection Regime"

Mei Yu: "Constructing a New Socialist Countryside: Strategic Groups an Institutional Change"

Pascal Geißler: Ökonomisierung durch Kalkularisierung? Formen der Berechnung und ihr Einfluss auf die Autonomie gesellschaftlicher Teilbereiche, dargestellt am Fall des wissenschaftlichen Feldes.

Vera Dittmar: Die Potenziale der Jobcenter zur Förderung der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit migrationsorientierten Ressourcen und Bedarfen.

2015

Politikwissenschaft

Dennis Neumann: Politikdidaktisches Wissen und Können - Eine explorative Studie zur Modellierung und Operationalisierung handlungsnaher Aspekte professioneller Kompetenzen

Kristina Weissenbach: "Parteienförderung im Transitionsprozess. Eine vergleichende Studie der deutschen parteinahen Stiftungen Friedrich-Ebert Stiftung und Konrad-Adenauer-Stiftung in Kenia und Südafrika"

David Goertz: "Das Umsetzungspotenzial deliberativer Demokratiekonzepte im Internet"

Ines Lietzke: "Konfliktregelung durch Europäisierung. Die Verhandlungen um den Status Kosovos"

Toralf Stark: "Determinanten politischen Verhaltens – (Un) konventionelle Partizipation und verhaltensprägende Einstellungen"

Niko Benjamin Switek: "Bündnis 90/Die Grünen: Innerparteiliche Entscheidungsprozesse und neue Koalitionsoptionen auf Länderebene"

Hendrik Hartenstein: "Deutsche Außenpolitik gegenüber Amerika nach 9-11. Eine kontrafaktische Außenpolitiksanalyse"

Ulf Kemper: „Politische Legitimität und politischer Raum im Wandel. Eine historisch-systematische Studie zu einem Kontextverhältnis“

Martin Goeke: "Eine empirische Untersuchung zum Potential des Institutional Engineering für die Konsolidierung junger Demokratien"

Thorsten Schlee: "Muster der Repräsentation. Zur Krise und Permanenz einer semantischen Figur."

Lea Kristin Schmitt: "Klimawandel, Raumwandel, Zeitwandel: Adaptationen und Konflikte auf der westfriesischen Insel Ameland"

Soziologie

Hannelore Mottweiler: "Beschäftigungsstrategien im Dienstleistungssektor in vergleichender Perspektive. Analysen am Beispiel von Callcentern und der Verlags- und Medienindustrie"

Ting Huang: "Building a New Rural Pension System in China: Local Policymaking and Social Process"

Will Hammelrath: "Social Engineering in Singapur: Ethnien im Spannungsfeld zwischen residentieller Integration und Segretation"

Diego Compagna: "Theorietechniken und Techniktheorien - Hinführung zu einem und Vorschläge für ein Akteurmodell für Cyborgs"

Chih-Chieh Wang: "Employment Institutions and Social Economic Risk-Shifting in Taiwan"

2014

Politikwissenschaft

Renè Trappel: "Agrarian Transition and the Commodification of Collective Farmland in Rural China"

Simon Wiegand: "Die Europäisierung der Energie- und Klimaschutzpolitik Nordrhein-Westfalens in der Regierungszeit von CDU/FDP von 2005 bis 2010. Eine politikwissenschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Europäischen Energie- und Klimapakets"

Thomas Köller: "Allgemeine Grundlagen der Politischen Theorie. Genetisch-epistemologische Kritik der reinen inter-subjektiven Vernunft"

Christian Becker: "Symbolpolitisches Handeln und rituelle Inszenierung der Staatengemeinschaft - Theorieentwicklung und empirische Analyse am Beispiel der VN-Generaldebatte und des VN Millennium+5-Gipfels"

Nils Goede: "Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen als organisierte Anarchie – Eine Analyse des selektiven Entscheidungs-verhaltens des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen angesichts der komplexen humanitären Krisen in Somalia und Ruanda"

Momoyo Monika Hüstebeck: "Mehr politische Autonomie und Partizipationschancen in japanischen Gemeinden"

Matthias Klein: "Landesvaterdemokratie als Machtressource. Die Regierungsstile der rheinlandpfälzischen Ministerpräsidenten Bernhard Vogel und Kurt Beck"

Witold Mucha: "Why Do Some Civil Wars Not Happen? Escalation and De-escalation of Internal Violent Conflict in Peru and Bolivia, 1980-2008"

Armin Müller: "Strategic Agency and Central-Local Relations. The Reform of Cooperative Health Insurance in Rural China"

Tina Pannes: „Informalität. Theoretische und empirische Dimensionen informeller Entscheidungsprozesse in Regierungsformationen. Ein Analyseansatz.“

Nicole Renvert: "Machtmakler in schwierigen Zeiten? Die Rolle der deutschen politischen Stifungen in den transatlantischen Beziehungen."

Kai Schulze: "Facing the "Rise of China": Changes in Japan`s Foreign Policy Identity."

Sertac Sonan: "In the Grip of Political Clientelism: The Post-1974 Turkish Cypriot Politics and the Politico-Economic Foundations of Pro-Taksim Consensus"

Jan Treibel: "Die FDP. Prozesse innerparteilicher Führung von 2000 bis 2012"

Stefan Vorderstraße: "Zeit und Politikberatung. Grundlagentheoretische Erwägungen und praktische Implikationen. Eine systemtheoretische Analyse"

Soziologie

Markus Gottwald: "Paare im Spannungsfeld von Emanzipation und instrumenteller Verwertung – Analysen zur Wissenssoziologie des Doppelkarriere-Paares als Wissensform und Lebensform komplex differenzierter Gesellschaft(en)"

Silke Kriwoluzky: "Lokale Netzwerke in der Grundsicherung für Arbeitsuchende. Ziele, Formen, Potenziale"

Rodoula Matziari: "Migrantinnen und Migranten in der Industriegewerkschaft Metall - Eine Erfolgsgeschichte?"

Marcel Noack: "Methodische Probleme bei der Messung von Kriminalitätsfurcht und Viktimisierungserfahrungen"

Friedrich Scheller: "Ethnospezifische Netzwerke und die Arbeitsmarktintegration von Migranten. Eine Analyse der Bedeutung des sozialen und räumlichen Kontextes für den Erfolg von Migranten und ihren Nachkommen am Arbeitsmarkt"

Anke Spura: "Wechselwirkung zwischen Biographie und Paarbeziehung am Beispiel von Doppelkarriere-Paaren"

Falko Trischler: "Erwerbsverlauf - Altersübergang -Alterssicherung. Eine empirische Analyse auf der Basis von Längsschnittdaten"

2013

Politikwissenschaft

Martin Florack: "Transformation der Kernexekutive. Eine institutionen-theoretische Analyse der nordrhein-westfälischen Regierungsorganisation nach dem Regierungswechsel 2005"

Soziologie

Christian Fischbach: "Freiwilliges Engagement - Das Sozialkapital in einer alternden Zivilgesellschaft. Eine Untersuchung der freiwilligen Helfertypen in der Betreuung von Demenzkranken in Deutschland und den Niederlanden"

Dina Frommert: "Erwerbsverläufe und Alterssicherung"

Philipp Fuchs: "Der Beschäftigungszuschuss nach § 16e SGB II - Die Geförderten in Nordrhein-Westfalen: Erwerbsverläufe und biographische Bedeutung geförderter Erwerbsarbeit"

Andreas Jansen: "Altersübergangskulturen in Europa. Der Einfluss kulturell geprägter Normen und kultureller Werte auf die Erwerbsbeteiligung älterer Menschen in Europa"

Martin Mölleken: "Corporate Citizenship in der modernen Gesellschaft: Formen, individuelle Bedeutungen und gesellschaftliche Funktionen"

Vanessa Schröder: "(Geschichts-) Bilder einer Ausstellung: Wie Besucher von vier Museen Geschichte und Historische Zeiten erleben"

2012

Politikwissenschaft

Marc von Boemcken: "Between Security Markets and Protection Rackets. Variations of Political Order in Compulsory and Commercial Security Formations"

Sandra Busch-Janser: "Erfolgsmodell "Demokratische Konditionalität?" Kroatiens Europäisierung zwischen Resonanz und Regelanpassung"

Gabriel Hanne: "Islam, Islamismus, Europa. Kompatibilitätsdifferenzen und euroislamische Lösungsansätze im Kontext der EU-Grundrechtecharta"

Thomas Melde: "Nachhaltige Entwicklung durch Semantik, Governance u. Management. Zur Selbststeuerung des Wirtschaftssystems zwischen Steuerungsillusionen und Moralzumutungen"

Rasul Ahmed Minja: "Security Architecture in Sub-Saharan Africa and Collective Security Challenges: The EAC and SADC in Comparative Perspective"

Dieter Reinhardt: "Weltregieren im Problemfeld Humanitäre Hilfe. Humanitäre UN-Koordination in komplexen Notstandsgebieten seit Ende des Ost-West-Konflikts: Funktionsweise und Reformbedarf"

Stephan Terhorst: "Sprachstrategien und Rollen politischer Akteure in der parlamentarischen Arena -Eine Inhaltsanalyse am Beispiel der Haushaltsdebatten in Nordrhein Westfalen zwischen 2000 und 2010"

Soziologie

Nadine Junker: ""Frauen am Ball!" Eine mentalitätsgeschichtliche Studie über die Motive bei den Protagonisten der Legalisierung des Frauenfußballs im DFB 1970"

Thorsten Kalina: "Niedriglohnbeschäftigte in der Sackgasse? - Was die Segmentationstheorie zum Verständnis des Niedriglohnsektors in Deutschland beitragen kann"

Sabine Weiher: "Die Beobachtung von Gesundheit und Wohlbefinden im Spiegel körperwahrnehmungsorientierter Bewegungsformen - Eine systemtheoretische Analyse"

2011

Politikwissenschaft

Julian Michael Böcker: "Gibt es ein Demokratiedefizit der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Europäischen Union? Eine Analyse des deutschen, britischen und Europäischen Parlaments"

Ray Hebestreit: "Wissenspolitik. Diskursive Beteiligungsverfahren in der Wissensgesellschaft"

Oliver-Timo Henssler: "Entscheidungstheoretische Determinanten politischen Handelns. Ein Analysemodell auf Basis des rot-grünen Koalitionsvertrages NRW 2000"

Karola Köhling: "Vertrauen und Wissen in Governance-Prozessen"

Shamin Rafat: "Ethik und Qualität in der Politikberatung. Zur Entwicklung von moralischen, ethischen und instrumentell-technischen Standards in der Politikberatung"

Avdi Smajljaj: "Ailing the Process-Political Parties and Consolidation of Democracy in Kosovo"

Gökhan Yetisen: "Administratives System der Türkei und seine Reformen"

Soziologie

Dietrich Bartelt: "Vertrauen und Unternehmenserfolg-Das Vertrauen der  Mitarbeiter in ihre Führungskräfte"

Holger Herkle: "Die Identität der Organisation und die Organisation der Identität"

Birgit Nothbaum-Leiding: "Die Praxis der ambulanten Pflege aus der Perspektive einer Pflegekraft"

Tobias Veer: "Soziales Kapital und Wohlfahrtsverbände - Eine Untersuchung organisatorischer Rahmenbedingungen zur Mobilisierung von Freiwilligen in Pflegeeinrichtungen"

2010

Politikwissenschaft

Jochen Frank Weikert: "Re-defining Good Business in the Face of Asian Drivers of Global Change. China and the Global Corporate Responsibility Discussion"

Oliver Stuenkel: "Towards the Greater West or a Post-Western World? Global Institutions, Integration and Confrontation in India's and Brazil's foreign policy strategy since 1990"

Armin Keivandarian: "Steuerungseffekte und Steuerungslücken neuerer Europäischer Umweltpolitik. Eine Fallstudie zur Umsetzung der Richtlinie über die Umweltverträglichkeits- prüfung (85/337/EWG) auf mitgliedsstaatlicher Ebene"

Melanie Diermann: "Regierungskommunikation im institutionellen Kontext moderner Demokratien"

Katja Wrase: "Die politisch-kulturelle Dimension des Leitbildes Zukunftsfähigkeit. Die Systeme Deutschland und die Schweiz. Ein fraktaler Vergleich."

Anja Désirée Senz: Wer bestimmt in Chinas Dörfern? Lokale Entscheidungsstrukturen und institutioneller Wandel in der VR China analysiert am Beispiel von Landkreisen in den Provinzen Gansu, Hebei und Jiangsu."

Andreas Hahn: "Between Presidential Power and Legislative Veto: The Impact of Polity and Politics on Economic Reforms in Brazil."

Stefan Liebing: "Energiepolitik in der EU und Russland - Interessenlagen, Konfliktpotenziale, Kooperationsansätze."

Oliver Schwarz: "Erweiterung als Überinstrument der Europäischen Union? Zur Europäisierung des westlichen Balkans seit der EU-Osterweiterung."

Tobias Haertel: "Techniksteuerung durch Normung am Beispiel der Ergonomie von Speditionssoftware: Ergonomienorm oder Ergononienorm?"

Soziologie

Peter Rüttgers: "Die Pädagogisierung der Gesellschaft im Spannungsfeld funktionalistischer und machttheoretischer Perspektiven."

Reinhild Hugenroth: "Schule und bürgerschaftliches Engagement – Lernallianzen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz als Beitrag zu einer aktiven Bürgergesellschaft?"

2009

Politikwissenschaft

Cemal Aslan: "Die Türkei als Regionalmacht"

Georg Hajdas: "Die Bedeutung der Sprache bei der Konstruktion der polnischen Nation im Werk von Adam Mickiewicz. Politik, kollektive Identität, christozentrische Mystik und Messianismus."

Charity Musamba: "The Development State and Poverty Reduction in Africa: The Case of Zambia"

Ran Ran: "Environmental Politics at Local Levels in China: Explaining Policy Implementation Gap and Assessing the Implications"

Jeanette Schade: "Die Rolle der Zivilgesellschaft in der Außen- und Entwicklungspolitik der USA"

Lucimara Brait Poplawski: "Armutsverständnis im Wandel – Eine Rekonstruktion der Armutsforschung und eine Gerechtigkeitsbegründete Darstellung der Armutskonzeption der Weltbank und der UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und der Karibik von 1948-2008"

Emrah Pehlivan: "Verbesserung der polizeilichen Zusammenarbeit zwischen der EU und der Türkei durch Europäisierung der inneren Sicherheit: Eine Untersuchung am Beispiel der Bekämpfung des Terrorismus"

Soziologie

Carolin Butterwegge: "Armut von kindern mit Migrationshintergrund in Deutschland – Ausmaß, Erscheinungsformen und Ursachen"

Helmut Jaschke: "Wirtschaftsmanagement in benediktinischen Männerklöstern Deutschlands"

Mark Lutter: "Märkte und Träume: die Soziologie des Lottospiels“

Birgit Wolf: "Internationale Unternehmen und nationale Kultur: Ein Vergleich zwischen Großbritannien und Deutschland am Beispiel der Versicherungswirtschaft"

Birgit Apitzsch: "Von internen zu informellen Arbeitsmärkten? Die Auswirkungen der Projektifizierung von Arbeit und Beschäftigung auf Lebensverläufe, soziale Integration und Interessenvertretung am Beispiel von Architektur und Medien"

Dorothea Voss-Dahm: "Über die Stabilität sozialer Ungleichheit im Betrieb: Verkaufsarbeit im Einzelhandel"

2008

Politikwissenschaft

Moritz Ballensiefen: "Der Bundestagswahlkampf im Bild der Medien – Eine  Inhaltsanalyse zur visuellen Politik(er)darstellung ausgewählter Printmedien"

Markus Broich: "Der Wandel der Beziehungen zwischen der Europäischen Union und der Republik Moldau im Kontext der UE-Erweiterungspolitik"

Torsten Fass: "Direkte und indirekte Erfahrungen von Arbeitslosigkeit und ihre politischen Folgen in Ost- und Westdeutschland"

Christian Göbel: "The Rural Tax and Fee Reform and Central-Local Relations in China"

Annabelle Houdret: "Konflikte um Wasser in Marokko: Ökologische und soziopolitische Ursachen sowie Möglichkeiten der Konflikttransformation"

Soe Moe Oo: "Governance in the European Union (EU) and the Association of the Southeast Asian Nations (ASEAN): A comparative analysis"

Stefan Piasecki: "Das “Schaufenster des Schreckens” in den “Tagen des Zorns"

Marc Schietinger: "Die Insolvenzsicherung von Arbeitszeitguthaben – Formen der Regulierung und ihre Wirksamkeit"

Qiang Wu: "Wither New Social Organizations in Urban China? The Structural Politics of China’s Social Organizations"

Soziologie

Monika Pavetic: "Statistische Modellierung von Entscheidungsprozessen zur Familinengründung und –erweiterung in Partnerschaften"

Frank Striewe: "Partizipation, Arbeitszufriedenheit und Belastung in "neuen" Organisationsformen am Beispiel von Beratungsunternehmen"

Angelika Koch: "Familienorientierte Arbeitszeitpolitik in der betrieblichen Praxis"

Vitols, Katrin: "Zwischen Stabilität und Wandel: Die Sozialpartnerschaft in Deutschland und die atypische Beschäftigungsform Zeitarbeit"

2007

Politikwissenschaft

Armin Frey: "Konzept Weltvertrag: Maßstab und Analyseinstrument für die Zielerreichung internationaler Verträge"

Johanna Fleischhauer: "Von Krieg betroffene Kinder – eine vernachlässigte Dimension von Friedenskonsolidierung. Eine Untersuchung psycholosozialer Intervention für Kinder während und nach bewaffneten Konflikten am Beispiel Eritreas"

Timo Grunden: "Politische Rationalität und Politikberatung von innen. Personelle Faktoren im Politikmanagement von Ministerpräsidenten"

Marcel Wilhelm: "Der Jugendmedienschutz im Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft"

Agus Heruanto Hadna: "Local Public Administration Reform: An Empirical Study of Local Government Reform in Indonesia during the Local Autonomy Implementation (1999-2004)"

Armin Klinkenberg: "Organisationsveränderungen in der kommunalen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung"

Sevim Yilmaz: "Die ökonomische und soziale Situation türkischstämmiger Unternehmer in NRW – Kooperation mit türkischstämmigen Unternehmern am Beispiel der Industrie- und Handelskammern in NRW"

Meike Isenberg: "Informale Politik. Untersucht am Beispiel der nordrhein-westfälischen Medienpolitik"

Mehmet Bardakci: "Europeanization and Change in Domestic Politics. Impact and Mediating Factors of the Copenhagen Political Criteria in Turkish Democracy: 1999-2005"

Soziologie

Iris Leim: "Die Modellierung der Fertilitätsentwicklung als Folge komplexer individueller Entscheidungsprozesse mit Hilfe der Mikrosimulation"

Rebecca Ingler-Detken: "Doing Gender auf der politischen Bühne Europas – Politikerinnen und ihre Überwindung der `Fremdheit in der Politik´"

Volker Wickenkamp: "Diesseits von Markt und Gesellschaft: Selbst- und Fremdbild eines mittelständischen Unternehmens zwischen Imagepflege und Nutzenoptimierung"

Gregor Bongaerts: "Verdrängung des Ökonomischen. Bourdieus Theorie sozialer Felder als Differenzierungstheorie"

Dorothee Obermann-Jeschke: "Eugenik im Wandel: Kontinuitäten, Brüche und Transformationen. Eine diskursgeschichtliche Analyse"

Anette Schönborn: "Fachlichkeit in der Altenpflege. Eine Tätigkeitsanalyse unter dem Aspekt der Professionalisierungsdebatte aus berufssoziologischer Sicht."

Renate Petersen: "Entscheidungsphase Promotion Studentinnen reflektieren Voraussetzungen, antizipieren Folgen sowie Alternativen und erkennen Barrieren/Hürden"

Ursula Pitzner: "Versäulung – Vermarktung – Vernetzung: Vom Dritten Sektor zur Drei-Sektoren-Allianz"

2006

Politikwissenschaft

Roelf Bleeker-Dohmen: "Der öffentliche Verteilungskampf – eine Medieninhaltsanalyse der Vermögenssteuer-Debatten zwischen 1994 und 2003"

Stephan Heinrich: "Innere Sicherheit und neue Informations- und Kommunikationstechnologien. Veränderungen des Politikfeldes zwischen institutionellen Faktoren, Akteursorientierungen und technologischen Entwicklungen"

Jörg-Uwe Nieland: "Pop und Politik. Zur Annäherung zweier Sphären in der Mediengesellschaft"

Hajo Schumacher: "Machtphysik: Führungsstrategien der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel im innerparteilichen Machgeflecht 2000-2004"

Holger Mürle: "Regeln für die globalisierte Wirtschaft. Eine empirische Analyse aus der Global Governance Perspektive"

Christian Angermeir: "Sklaven des Gesetzes. Politische und philosophische Implikationen des platonischen Begriffes der Sklaverei"

Rainer Filipiak: "Europäische Sicherheitspolitik und amerikanische Verteidigungskonzeptionen"

Soziologie

Michael Stricker: "Ehrenamt als soziales Kapital: Professionalität und Partizipation in der Bürgergesellschaft"

Marcus Kleiner: "Die mediale Konstruktion sozialer Wirklichkeit. Bausteine einer gesellschaftskritischen Medientheorie"

Anne Klüser: "Zum Verhältnis von sozialer Arbeit und Betreuung unter besonderer Berücksichtigung beruflicher Selbständigkeit. Verberuflichungs- und Professionalisierungsprozesse am Beispiel beruflicher Betreuungsführung in Köln"

Jürgen Schäfer: "Intermediäre Kräfte nachhaltiger Gesellschaftspolitik, Zur Politikvermittlung europäischer Nicht-Regierungs-Organisationen"

Martin Freund: "Zauberkünstler. Berufsbild, Typologie und Karriereverläufe einer seltenen Berufsgruppe"

2005

Politikwissenschaft

Dirk Küchler: "Ordnungshüter oder Mobilitätsmanager? – Grenzen und Möglichkeiten von Organisationsentwicklung im Bereich der öffentlichen Verwaltung am Beispiel einer Polizeibehörde"

Günther Wolfswinkler: "Die Europäisierung der Arbeitsmarktpolitik. Grenzen und Effekte transnationaler Politikgestaltung am Beispiel Deutschlands"

Markus Nitsche: "Politik und Organspende – Eine Untersuchung zur Politischen Umsetzung gesetzgeberischer Intentionen in der Gesundheitsvorsorge."

Marc Schlette: "Mythos, Motivation und Manipulation: Politische Implikationen, Spuren des Religiösen und die Konstituierung von Gemeinschaft in so genannter Unternehmens- und Managementphilosophie"

Soziologie

Steffen Zdun: "Ablauf, Funktion und Prävention von Gewalt: Eine soziologische Analyse gewalttätiger Verhaltensweisen in Cliquen junger Russlanddeutscher"

Melanie Mönnich: "Soziale Kompetenz in der postindustriellen Gesellschaft: Einschätzung ihrer praktischen Relevanz und gesellschaftlichen Funktion"

Hans-Jürgen Schmidt: "Mediale Deutungsmuster von Aids. Über Konsequenzen medialer Darstellungen für Prävention und praktische Aids-Arbeit" Stefan Leibold: "Wie organisiert man ‚gute Pflege’? Bausteine einer Ethik ambulanter Pflegedienste"

Jennifer Neubauer: "Die Förderung von Berufsvorbereitung und Berufsausbildung durch die Bundesagentur für Arbeit zwischen 1969 und 2003 – Die Kompensationsfunktionen im Spektrum chancengleichheitsbezogener Berufsbildungspolitik"

Stephanie Sill: "Die Destandardisierung und Flexibilisierung der Erwerbsarbeit und Konsequenzen für soziale Ungleichheit"

2004

Politikwissenschaft

Gudrun Quenzel: " Konstruktionen von Europa. Die Formierung einer kollektiven europäischen Identität durch die Kulturpolitik der Europäischen Union."

Coerw Krüger: "Transformation zur Demokratie und politische Tradition in der südpazifischen Inselwelt – eine Untersuchung zum regionalen politischen Systemwechsel"

Hildegard Pamme: "Organisation lokaler Nachhaltigkeit. Beharrung und Wandel auf kommunaler Ebene aus strukturationstheoretischer Sicht"

Christoph Rohloff: "Dimensionen friedlichen Systemwandels. Ansätze zur Friedensursachenforschung."

Soziologie

Sebastian Kühl/ Michael Schmidt: "Die Wirkung von Qualitätsmanagement-Systemen in sozialwirtschaftlichen Unternehmen unter Berücksichtigung mikropolitischer Aspekte. Eine Untersuchung in sozialrehabilitativen Organisationen und Einrichtungen im Dritten Sektor."

Martina Schmette: "Gestaltungsprinzipien für die Initiierung und Realisierung von Public Private Partnership (PPP) an Beispielen der Gewerbeansiedlung und weiterer Dienstleister"

Marcel Erlinghagen: "Die Restrukturierung des Arbeitsmarktes im Übergang zur Dienstleistungsgesellschaft"

Stefan Leibold: "Wie organisiert man "gute Pflege"? Bausteine einer Ethik ambulanter Pflegedienste"