Promotionen an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick über alle abgeschlossene Promotionen an der Fakultät Gesellschaftswissenschaften seit 2004 verschaffen.

2018

Politikwissenschaft

Maria Guadalupe Moreno Cabanillas: The process of marketization of the European social democratic political discourse. The case-study of the Spanish Socialist Workers Party (1998-2013)

Matthias Reintjes: Die Dienstrechtsreform der deutschen Länder. Eine vergleichende Policyanalyse.

Anja Adler: Operation gelungen, Patient tot? Norm, Code und Praxis der Liquid Democracy in Deutschland.

Florian Gerster: Die Motivation zur Politik. Eine qualitative Analyse der Beweggründe für Politik als Beruf.

Jennifer Stachowiak: Konstellation, Kooperation und Koordination. Faktoren des Handelns regionaler Akteure.

Soziologie

Gernot Mühge: Mikropolitik in der Personalvermittlung im internen Arbeitsmarkt.

Zi Wang: Understanding Japanese Society: An Ethnographic Study of the Discursive Construction of Hierarchy in Japanese School Clubs.

2017

Politikwissenschaft

Nathalie Licht: Der Sozialpolitkwandel Perus im Kontext von Global Social Governance, Wissensdiffusion und transnationalen Netzwerken. Eine empirische Untersuchung am Beispiel Peru.

Christoph Czyhun: Changemanagement im Rahmen einer Verwaltungsfusion. Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Kreiskirchenämter in der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Charlotte Elisabeth Heyl: The Contribution of Constitutional Courts to the Democratic Quality of Elections in Sub-Saharan Africa: A Comparative Case Study of Madagascar and Senegal.

Johannes Schmitt: Budget Support and Domestic Accountability in sub-Saharan Afrika.

Alexander Schmidt: Die ideologische Rezeption der Judenfeindschaft Richard Wagners - Ursprung, Verlauf und Konsequenzen.

Regina Weber: Young people in old politics Motivation, experiences and future perspectives of young members in the professionalised party organisation.

Jens Lanfer: Innovationen in Politik und Gesellschaft.

Frederic Hanusch: The Influence of Democratic Quality on Reactions to Climate Change: A Comparative Study of Climate Policies in Established Democracies.

Carolin Höhlein: Staatliche Steuerung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung.

Anna Shpakovskaya: De-administratizing the Chinese Red Cross (2011-2014): Why did it fail? A historical institutional perspective.

Sophia Baur: Die Legitimität von Stiftungen im Handlungsfeld Umwelt: Verständnis und Praktiken.

Robert Lindner: Der japanische Energiediskurs im Wandel. Eine diskursanalytische Untersuchung der Energieversorgungskrise nach Fukushima.

Soziologie

Vitali Heidt: Two Worlds of Aging: Institutional Shifts, Social Risks, and the Livelihood of   Japanese Elderly.

Christiane Lübke: Verunsichert von Anfang an? Intergenerationale Transmission subjektiver Arbeitsplatzunsicherheit.

Monique Ratermann-Busse: Schlüsselkompetenzen von Jugendlichen Begriffsbestimmung, Erfassung und Analyse von für ihren Erwerb relevanten Faktoren.

Christoph Kern: Dyadische Modellierung des Entscheidungsprozesses regionaler Arbeitsmarktmobilität.

2016

Politikwissenschaft


Ingmar Hagemann: Das gegenhegemoniale Moment der Demokratie. Gegenhegemoniale Projekte und demokratische Demokratie am Fallbeispiel der grünen Bewegung

Anika Becher: Disaggregating violance. The impact of ethnic politics, land access and inequalities on ethnic and electoral violenc in Kenya and Malawi

Miriam Shabafrouz: Liberalisierungsreformen im Iran. Möglichkeiten und Grenzen der wirtschaftlichen Diversifizierung eines Erdöl exportierenden Staates.

Edgar Voß: Autoritäte Bündnisse und Pluralisierung: Die Rolle der Zivilgesellschaft in der chinesischen Klimapolitik

Marc van Gemmern: Das erfundene Amerika. Eine sozialkonstruktivistische Diskursanalyse deutscher Identitätssuche am Beispiel der Habermas-Derrida-Debatte über die Wiedergeburt Europas"

Axel Berger: Swimming with the tide: China and the protection of foreign direct investment

Alexander Grieswald: "Strategische Organisationsentwicklung an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft. Eine Analyse des Senats der Wirtschaft"

Florian Rabuza: Formale Bildung und Wahlbeteiligung am Anfang des 21. Jahrhunderts in Europa. Eine vergleichende Analyse der Kontextabhängigkeit ungleicher politischer Beteiligungen mit Daten der European Social Survey

Anne Kroh: Klimapolitik - jenseits von `links` und `rechts`? Eine Analyse klimapolitischer Positionen in der Bundesrepublik Deutschland

Kerim Kudo: Europäisierung und Islam in Bosnien-Herzegowina: Netzwerke und Identitätsdiskurse.

Hans-Christian Schnack: The making of minority language policies in Chinese schools. Street-level bureaucracy and curriculum decisions in Xishuangbanna, Southwest China.

Gordian Ezazi: Der Deutsche Ethikrat in der Politik. Arbeitsweise, Selbstverständnis und Funktion eines politischen Ethikrates in parlamentarischen Entscheidungsprozessen.

Nico Grasselt: Die Entzauberung der Energiewende? Politik-und Diskurswandel im Klima - und Energiebereich unter schwarz-gelben Argumentationsmustern (2009-2013).

Claudia Breitung: Humanitarian interactions with rebel groups: An analysis of the organisational behaviour of humanitarian agencies.

Soziologie

Philipp Wolter: Neoliberale Denkfiguren in der Presse: Wie ein Wirtschaftskonzept die Meinungshoheit eroberte - Vom Lambsdorffpapier zur Agenda 2010

Alison Lamont: The Societal Impacts of the Wenchuan Earthquake: Normalising After a Catastrophic Disaster

Haiko Lietz: Scale-Free Identity: The Emergence of Social Network Science

Hanno Jentzsch: "The "Local" in Processes of Endogenous Institutional Change. Informal Village Institutions in Japan`s Changing Agricultural Support and Protection Regime"

Mei Yu: "Constructing a New Socialist Countryside: Strategic Groups an Institutional Change"

Pascal Geißler: Ökonomisierung durch Kalkularisierung? Formen der Berechnung und ihr Einfluss auf die Autonomie gesellschaftlicher Teilbereiche, dargestellt am Fall des wissenschaftlichen Feldes.

Vera Dittmar: Die Potenziale der Jobcenter zur Förderung der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit migrationsorientierten Ressourcen und Bedarfen.

2015

Politikwissenschaft

Dennis Neumann: Politikdidaktisches Wissen und Können - Eine explorative Studie zur Modellierung und Operationalisierung handlungsnaher Aspekte professioneller Kompetenzen

Kristina Weissenbach: "Parteienförderung im Transitionsprozess. Eine vergleichende Studie der deutschen parteinahen Stiftungen Friedrich-Ebert Stiftung und Konrad-Adenauer-Stiftung in Kenia und Südafrika"

David Goertz: "Das Umsetzungspotenzial deliberativer Demokratiekonzepte im Internet"

Ines Lietzke: "Konfliktregelung durch Europäisierung. Die Verhandlungen um den Status Kosovos"

Toralf Stark: "Determinanten politischen Verhaltens – (Un) konventionelle Partizipation und verhaltensprägende Einstellungen"

Niko Benjamin Switek: "Bündnis 90/Die Grünen: Innerparteiliche Entscheidungsprozesse und neue Koalitionsoptionen auf Länderebene"

Hendrik Hartenstein: "Deutsche Außenpolitik gegenüber Amerika nach 9-11. Eine kontrafaktische Außenpolitiksanalyse"

Ulf Kemper: „Politische Legitimität und politischer Raum im Wandel. Eine historisch-systematische Studie zu einem Kontextverhältnis“

Martin Goeke: "Eine empirische Untersuchung zum Potential des Institutional Engineering für die Konsolidierung junger Demokratien"

Thorsten Schlee: "Muster der Repräsentation. Zur Krise und Permanenz einer semantischen Figur."

Lea Kristin Schmitt: "Klimawandel, Raumwandel, Zeitwandel: Adaptationen und Konflikte auf der westfriesischen Insel Ameland"

Soziologie

Hannelore Mottweiler: "Beschäftigungsstrategien im Dienstleistungssektor in vergleichender Perspektive. Analysen am Beispiel von Callcentern und der Verlags- und Medienindustrie"

Ting Huang: "Building a New Rural Pension System in China: Local Policymaking and Social Process"

Will Hammelrath: "Social Engineering in Singapur: Ethnien im Spannungsfeld zwischen residentieller Integration und Segretation"

Diego Compagna: "Theorietechniken und Techniktheorien - Hinführung zu einem und Vorschläge für ein Akteurmodell für Cyborgs"

Chih-Chieh Wang: "Employment Institutions and Social Economic Risk-Shifting in Taiwan"

2014

Politikwissenschaft

Renè Trappel: "Agrarian Transition and the Commodification of Collective Farmland in Rural China"

Simon Wiegand: "Die Europäisierung der Energie- und Klimaschutzpolitik Nordrhein-Westfalens in der Regierungszeit von CDU/FDP von 2005 bis 2010. Eine politikwissenschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Europäischen Energie- und Klimapakets"

Thomas Köller: "Allgemeine Grundlagen der Politischen Theorie. Genetisch-epistemologische Kritik der reinen inter-subjektiven Vernunft"

Christian Becker: "Symbolpolitisches Handeln und rituelle Inszenierung der Staatengemeinschaft - Theorieentwicklung und empirische Analyse am Beispiel der VN-Generaldebatte und des VN Millennium+5-Gipfels"

Nils Goede: "Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen als organisierte Anarchie – Eine Analyse des selektiven Entscheidungs-verhaltens des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen angesichts der komplexen humanitären Krisen in Somalia und Ruanda"

Momoyo Monika Hüstebeck: "Mehr politische Autonomie und Partizipationschancen in japanischen Gemeinden"

Matthias Klein: "Landesvaterdemokratie als Machtressource. Die Regierungsstile der rheinlandpfälzischen Ministerpräsidenten Bernhard Vogel und Kurt Beck"

Witold Mucha: "Why Do Some Civil Wars Not Happen? Escalation and De-escalation of Internal Violent Conflict in Peru and Bolivia, 1980-2008"

Armin Müller: "Strategic Agency and Central-Local Relations. The Reform of Cooperative Health Insurance in Rural China"

Tina Pannes: „Informalität. Theoretische und empirische Dimensionen informeller Entscheidungsprozesse in Regierungsformationen. Ein Analyseansatz.“

Nicole Renvert: "Machtmakler in schwierigen Zeiten? Die Rolle der deutschen politischen Stifungen in den transatlantischen Beziehungen."

Kai Schulze: "Facing the "Rise of China": Changes in Japan`s Foreign Policy Identity."

Sertac Sonan: "In the Grip of Political Clientelism: The Post-1974 Turkish Cypriot Politics and the Politico-Economic Foundations of Pro-Taksim Consensus"

Jan Treibel: "Die FDP. Prozesse innerparteilicher Führung von 2000 bis 2012"

Stefan Vorderstraße: "Zeit und Politikberatung. Grundlagentheoretische Erwägungen und praktische Implikationen. Eine systemtheoretische Analyse"

Soziologie

Markus Gottwald: "Paare im Spannungsfeld von Emanzipation und instrumenteller Verwertung – Analysen zur Wissenssoziologie des Doppelkarriere-Paares als Wissensform und Lebensform komplex differenzierter Gesellschaft(en)"

Silke Kriwoluzky: "Lokale Netzwerke in der Grundsicherung für Arbeitsuchende. Ziele, Formen, Potenziale"

Rodoula Matziari: "Migrantinnen und Migranten in der Industriegewerkschaft Metall - Eine Erfolgsgeschichte?"

Marcel Noack: "Methodische Probleme bei der Messung von Kriminalitätsfurcht und Viktimisierungserfahrungen"

Friedrich Scheller: "Ethnospezifische Netzwerke und die Arbeitsmarktintegration von Migranten. Eine Analyse der Bedeutung des sozialen und räumlichen Kontextes für den Erfolg von Migranten und ihren Nachkommen am Arbeitsmarkt"

Anke Spura: "Wechselwirkung zwischen Biographie und Paarbeziehung am Beispiel von Doppelkarriere-Paaren"

Falko Trischler: "Erwerbsverlauf - Altersübergang -Alterssicherung. Eine empirische Analyse auf der Basis von Längsschnittdaten"

2013

Politikwissenschaft

Martin Florack: "Transformation der Kernexekutive. Eine institutionen-theoretische Analyse der nordrhein-westfälischen Regierungsorganisation nach dem Regierungswechsel 2005"

Soziologie

Christian Fischbach: "Freiwilliges Engagement - Das Sozialkapital in einer alternden Zivilgesellschaft. Eine Untersuchung der freiwilligen Helfertypen in der Betreuung von Demenzkranken in Deutschland und den Niederlanden"

Dina Frommert: "Erwerbsverläufe und Alterssicherung"

Philipp Fuchs: "Der Beschäftigungszuschuss nach § 16e SGB II - Die Geförderten in Nordrhein-Westfalen: Erwerbsverläufe und biographische Bedeutung geförderter Erwerbsarbeit"

Andreas Jansen: "Altersübergangskulturen in Europa. Der Einfluss kulturell geprägter Normen und kultureller Werte auf die Erwerbsbeteiligung älterer Menschen in Europa"

Martin Mölleken: "Corporate Citizenship in der modernen Gesellschaft: Formen, individuelle Bedeutungen und gesellschaftliche Funktionen"

Vanessa Schröder: "(Geschichts-) Bilder einer Ausstellung: Wie Besucher von vier Museen Geschichte und Historische Zeiten erleben"

2012

Politikwissenschaft

Marc von Boemcken: "Between Security Markets and Protection Rackets. Variations of Political Order in Compulsory and Commercial Security Formations"

Sandra Busch-Janser: "Erfolgsmodell "Demokratische Konditionalität?" Kroatiens Europäisierung zwischen Resonanz und Regelanpassung"

Gabriel Hanne: "Islam, Islamismus, Europa. Kompatibilitätsdifferenzen und euroislamische Lösungsansätze im Kontext der EU-Grundrechtecharta"

Thomas Melde: "Nachhaltige Entwicklung durch Semantik, Governance u. Management. Zur Selbststeuerung des Wirtschaftssystems zwischen Steuerungsillusionen und Moralzumutungen"

Rasul Ahmed Minja: "Security Architecture in Sub-Saharan Africa and Collective Security Challenges: The EAC and SADC in Comparative Perspective"

Dieter Reinhardt: "Weltregieren im Problemfeld Humanitäre Hilfe. Humanitäre UN-Koordination in komplexen Notstandsgebieten seit Ende des Ost-West-Konflikts: Funktionsweise und Reformbedarf"

Stephan Terhorst: "Sprachstrategien und Rollen politischer Akteure in der parlamentarischen Arena -Eine Inhaltsanalyse am Beispiel der Haushaltsdebatten in Nordrhein Westfalen zwischen 2000 und 2010"

Soziologie

Nadine Junker: ""Frauen am Ball!" Eine mentalitätsgeschichtliche Studie über die Motive bei den Protagonisten der Legalisierung des Frauenfußballs im DFB 1970"

Thorsten Kalina: "Niedriglohnbeschäftigte in der Sackgasse? - Was die Segmentationstheorie zum Verständnis des Niedriglohnsektors in Deutschland beitragen kann"

Sabine Weiher: "Die Beobachtung von Gesundheit und Wohlbefinden im Spiegel körperwahrnehmungsorientierter Bewegungsformen - Eine systemtheoretische Analyse"

2011

Politikwissenschaft

Julian Michael Böcker: "Gibt es ein Demokratiedefizit der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Europäischen Union? Eine Analyse des deutschen, britischen und Europäischen Parlaments"

Ray Hebestreit: "Wissenspolitik. Diskursive Beteiligungsverfahren in der Wissensgesellschaft"

Oliver-Timo Henssler: "Entscheidungstheoretische Determinanten politischen Handelns. Ein Analysemodell auf Basis des rot-grünen Koalitionsvertrages NRW 2000"

Karola Köhling: "Vertrauen und Wissen in Governance-Prozessen"

Shamin Rafat: "Ethik und Qualität in der Politikberatung. Zur Entwicklung von moralischen, ethischen und instrumentell-technischen Standards in der Politikberatung"

Avdi Smajljaj: "Ailing the Process-Political Parties and Consolidation of Democracy in Kosovo"

Gökhan Yetisen: "Administratives System der Türkei und seine Reformen"

Soziologie

Dietrich Bartelt: "Vertrauen und Unternehmenserfolg-Das Vertrauen der  Mitarbeiter in ihre Führungskräfte"

Holger Herkle: "Die Identität der Organisation und die Organisation der Identität"

Birgit Nothbaum-Leiding: "Die Praxis der ambulanten Pflege aus der Perspektive einer Pflegekraft"

Tobias Veer: "Soziales Kapital und Wohlfahrtsverbände - Eine Untersuchung organisatorischer Rahmenbedingungen zur Mobilisierung von Freiwilligen in Pflegeeinrichtungen"

2010

Politikwissenschaft

Jochen Frank Weikert: "Re-defining Good Business in the Face of Asian Drivers of Global Change. China and the Global Corporate Responsibility Discussion"

Oliver Stuenkel: "Towards the Greater West or a Post-Western World? Global Institutions, Integration and Confrontation in India's and Brazil's foreign policy strategy since 1990"

Armin Keivandarian: "Steuerungseffekte und Steuerungslücken neuerer Europäischer Umweltpolitik. Eine Fallstudie zur Umsetzung der Richtlinie über die Umweltverträglichkeits- prüfung (85/337/EWG) auf mitgliedsstaatlicher Ebene"

Melanie Diermann: "Regierungskommunikation im institutionellen Kontext moderner Demokratien"

Katja Wrase: "Die politisch-kulturelle Dimension des Leitbildes Zukunftsfähigkeit. Die Systeme Deutschland und die Schweiz. Ein fraktaler Vergleich."

Anja Désirée Senz: Wer bestimmt in Chinas Dörfern? Lokale Entscheidungsstrukturen und institutioneller Wandel in der VR China analysiert am Beispiel von Landkreisen in den Provinzen Gansu, Hebei und Jiangsu."

Andreas Hahn: "Between Presidential Power and Legislative Veto: The Impact of Polity and Politics on Economic Reforms in Brazil."

Stefan Liebing: "Energiepolitik in der EU und Russland - Interessenlagen, Konfliktpotenziale, Kooperationsansätze."

Oliver Schwarz: "Erweiterung als Überinstrument der Europäischen Union? Zur Europäisierung des westlichen Balkans seit der EU-Osterweiterung."

Tobias Haertel: "Techniksteuerung durch Normung am Beispiel der Ergonomie von Speditionssoftware: Ergonomienorm oder Ergononienorm?"

Soziologie

Peter Rüttgers: "Die Pädagogisierung der Gesellschaft im Spannungsfeld funktionalistischer und machttheoretischer Perspektiven."

Reinhild Hugenroth: "Schule und bürgerschaftliches Engagement – Lernallianzen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz als Beitrag zu einer aktiven Bürgergesellschaft?"

2009

Politikwissenschaft

Cemal Aslan: "Die Türkei als Regionalmacht"

Georg Hajdas: "Die Bedeutung der Sprache bei der Konstruktion der polnischen Nation im Werk von Adam Mickiewicz. Politik, kollektive Identität, christozentrische Mystik und Messianismus."

Charity Musamba: "The Development State and Poverty Reduction in Africa: The Case of Zambia"

Ran Ran: "Environmental Politics at Local Levels in China: Explaining Policy Implementation Gap and Assessing the Implications"

Jeanette Schade: "Die Rolle der Zivilgesellschaft in der Außen- und Entwicklungspolitik der USA"

Lucimara Brait Poplawski: "Armutsverständnis im Wandel – Eine Rekonstruktion der Armutsforschung und eine Gerechtigkeitsbegründete Darstellung der Armutskonzeption der Weltbank und der UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und der Karibik von 1948-2008"

Emrah Pehlivan: "Verbesserung der polizeilichen Zusammenarbeit zwischen der EU und der Türkei durch Europäisierung der inneren Sicherheit: Eine Untersuchung am Beispiel der Bekämpfung des Terrorismus"

Soziologie

Carolin Butterwegge: "Armut von kindern mit Migrationshintergrund in Deutschland – Ausmaß, Erscheinungsformen und Ursachen"

Helmut Jaschke: "Wirtschaftsmanagement in benediktinischen Männerklöstern Deutschlands"

Mark Lutter: "Märkte und Träume: die Soziologie des Lottospiels“

Birgit Wolf: "Internationale Unternehmen und nationale Kultur: Ein Vergleich zwischen Großbritannien und Deutschland am Beispiel der Versicherungswirtschaft"

Birgit Apitzsch: "Von internen zu informellen Arbeitsmärkten? Die Auswirkungen der Projektifizierung von Arbeit und Beschäftigung auf Lebensverläufe, soziale Integration und Interessenvertretung am Beispiel von Architektur und Medien"

Dorothea Voss-Dahm: "Über die Stabilität sozialer Ungleichheit im Betrieb: Verkaufsarbeit im Einzelhandel"

2008

Politikwissenschaft

Moritz Ballensiefen: "Der Bundestagswahlkampf im Bild der Medien – Eine  Inhaltsanalyse zur visuellen Politik(er)darstellung ausgewählter Printmedien"

Markus Broich: "Der Wandel der Beziehungen zwischen der Europäischen Union und der Republik Moldau im Kontext der UE-Erweiterungspolitik"

Torsten Fass: "Direkte und indirekte Erfahrungen von Arbeitslosigkeit und ihre politischen Folgen in Ost- und Westdeutschland"

Christian Göbel: "The Rural Tax and Fee Reform and Central-Local Relations in China"

Annabelle Houdret: "Konflikte um Wasser in Marokko: Ökologische und soziopolitische Ursachen sowie Möglichkeiten der Konflikttransformation"

Soe Moe Oo: "Governance in the European Union (EU) and the Association of the Southeast Asian Nations (ASEAN): A comparative analysis"

Stefan Piasecki: "Das “Schaufenster des Schreckens” in den “Tagen des Zorns"

Marc Schietinger: "Die Insolvenzsicherung von Arbeitszeitguthaben – Formen der Regulierung und ihre Wirksamkeit"

Qiang Wu: "Wither New Social Organizations in Urban China? The Structural Politics of China’s Social Organizations"

Soziologie

Monika Pavetic: "Statistische Modellierung von Entscheidungsprozessen zur Familinengründung und –erweiterung in Partnerschaften"

Frank Striewe: "Partizipation, Arbeitszufriedenheit und Belastung in "neuen" Organisationsformen am Beispiel von Beratungsunternehmen"

Angelika Koch: "Familienorientierte Arbeitszeitpolitik in der betrieblichen Praxis"

Vitols, Katrin: "Zwischen Stabilität und Wandel: Die Sozialpartnerschaft in Deutschland und die atypische Beschäftigungsform Zeitarbeit"

2007

Politikwissenschaft

Armin Frey: "Konzept Weltvertrag: Maßstab und Analyseinstrument für die Zielerreichung internationaler Verträge"

Johanna Fleischhauer: "Von Krieg betroffene Kinder – eine vernachlässigte Dimension von Friedenskonsolidierung. Eine Untersuchung psycholosozialer Intervention für Kinder während und nach bewaffneten Konflikten am Beispiel Eritreas"

Timo Grunden: "Politische Rationalität und Politikberatung von innen. Personelle Faktoren im Politikmanagement von Ministerpräsidenten"

Marcel Wilhelm: "Der Jugendmedienschutz im Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft"

Agus Heruanto Hadna: "Local Public Administration Reform: An Empirical Study of Local Government Reform in Indonesia during the Local Autonomy Implementation (1999-2004)"

Armin Klinkenberg: "Organisationsveränderungen in der kommunalen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung"

Sevim Yilmaz: "Die ökonomische und soziale Situation türkischstämmiger Unternehmer in NRW – Kooperation mit türkischstämmigen Unternehmern am Beispiel der Industrie- und Handelskammern in NRW"

Meike Isenberg: "Informale Politik. Untersucht am Beispiel der nordrhein-westfälischen Medienpolitik"

Mehmet Bardakci: "Europeanization and Change in Domestic Politics. Impact and Mediating Factors of the Copenhagen Political Criteria in Turkish Democracy: 1999-2005"

Soziologie

Iris Leim: "Die Modellierung der Fertilitätsentwicklung als Folge komplexer individueller Entscheidungsprozesse mit Hilfe der Mikrosimulation"

Rebecca Ingler-Detken: "Doing Gender auf der politischen Bühne Europas – Politikerinnen und ihre Überwindung der `Fremdheit in der Politik´"

Volker Wickenkamp: "Diesseits von Markt und Gesellschaft: Selbst- und Fremdbild eines mittelständischen Unternehmens zwischen Imagepflege und Nutzenoptimierung"

Gregor Bongaerts: "Verdrängung des Ökonomischen. Bourdieus Theorie sozialer Felder als Differenzierungstheorie"

Dorothee Obermann-Jeschke: "Eugenik im Wandel: Kontinuitäten, Brüche und Transformationen. Eine diskursgeschichtliche Analyse"

Anette Schönborn: "Fachlichkeit in der Altenpflege. Eine Tätigkeitsanalyse unter dem Aspekt der Professionalisierungsdebatte aus berufssoziologischer Sicht."

Renate Petersen: "Entscheidungsphase Promotion Studentinnen reflektieren Voraussetzungen, antizipieren Folgen sowie Alternativen und erkennen Barrieren/Hürden"

Ursula Pitzner: "Versäulung – Vermarktung – Vernetzung: Vom Dritten Sektor zur Drei-Sektoren-Allianz"

2006

Politikwissenschaft

Roelf Bleeker-Dohmen: "Der öffentliche Verteilungskampf – eine Medieninhaltsanalyse der Vermögenssteuer-Debatten zwischen 1994 und 2003"

Stephan Heinrich: "Innere Sicherheit und neue Informations- und Kommunikationstechnologien. Veränderungen des Politikfeldes zwischen institutionellen Faktoren, Akteursorientierungen und technologischen Entwicklungen"

Jörg-Uwe Nieland: "Pop und Politik. Zur Annäherung zweier Sphären in der Mediengesellschaft"

Hajo Schumacher: "Machtphysik: Führungsstrategien der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel im innerparteilichen Machgeflecht 2000-2004"

Holger Mürle: "Regeln für die globalisierte Wirtschaft. Eine empirische Analyse aus der Global Governance Perspektive"

Christian Angermeir: "Sklaven des Gesetzes. Politische und philosophische Implikationen des platonischen Begriffes der Sklaverei"

Rainer Filipiak: "Europäische Sicherheitspolitik und amerikanische Verteidigungskonzeptionen"

Soziologie

Michael Stricker: "Ehrenamt als soziales Kapital: Professionalität und Partizipation in der Bürgergesellschaft"

Marcus Kleiner: "Die mediale Konstruktion sozialer Wirklichkeit. Bausteine einer gesellschaftskritischen Medientheorie"

Anne Klüser: "Zum Verhältnis von sozialer Arbeit und Betreuung unter besonderer Berücksichtigung beruflicher Selbständigkeit. Verberuflichungs- und Professionalisierungsprozesse am Beispiel beruflicher Betreuungsführung in Köln"

Jürgen Schäfer: "Intermediäre Kräfte nachhaltiger Gesellschaftspolitik, Zur Politikvermittlung europäischer Nicht-Regierungs-Organisationen"

Martin Freund: "Zauberkünstler. Berufsbild, Typologie und Karriereverläufe einer seltenen Berufsgruppe"

2005

Politikwissenschaft

Dirk Küchler: "Ordnungshüter oder Mobilitätsmanager? – Grenzen und Möglichkeiten von Organisationsentwicklung im Bereich der öffentlichen Verwaltung am Beispiel einer Polizeibehörde"

Günther Wolfswinkler: "Die Europäisierung der Arbeitsmarktpolitik. Grenzen und Effekte transnationaler Politikgestaltung am Beispiel Deutschlands"

Markus Nitsche: "Politik und Organspende – Eine Untersuchung zur Politischen Umsetzung gesetzgeberischer Intentionen in der Gesundheitsvorsorge."

Marc Schlette: "Mythos, Motivation und Manipulation: Politische Implikationen, Spuren des Religiösen und die Konstituierung von Gemeinschaft in so genannter Unternehmens- und Managementphilosophie"

Soziologie

Steffen Zdun: "Ablauf, Funktion und Prävention von Gewalt: Eine soziologische Analyse gewalttätiger Verhaltensweisen in Cliquen junger Russlanddeutscher"

Melanie Mönnich: "Soziale Kompetenz in der postindustriellen Gesellschaft: Einschätzung ihrer praktischen Relevanz und gesellschaftlichen Funktion"

Hans-Jürgen Schmidt: "Mediale Deutungsmuster von Aids. Über Konsequenzen medialer Darstellungen für Prävention und praktische Aids-Arbeit" Stefan Leibold: "Wie organisiert man ‚gute Pflege’? Bausteine einer Ethik ambulanter Pflegedienste"

Jennifer Neubauer: "Die Förderung von Berufsvorbereitung und Berufsausbildung durch die Bundesagentur für Arbeit zwischen 1969 und 2003 – Die Kompensationsfunktionen im Spektrum chancengleichheitsbezogener Berufsbildungspolitik"

Stephanie Sill: "Die Destandardisierung und Flexibilisierung der Erwerbsarbeit und Konsequenzen für soziale Ungleichheit"

2004

Politikwissenschaft

Gudrun Quenzel: " Konstruktionen von Europa. Die Formierung einer kollektiven europäischen Identität durch die Kulturpolitik der Europäischen Union."

Coerw Krüger: "Transformation zur Demokratie und politische Tradition in der südpazifischen Inselwelt – eine Untersuchung zum regionalen politischen Systemwechsel"

Hildegard Pamme: "Organisation lokaler Nachhaltigkeit. Beharrung und Wandel auf kommunaler Ebene aus strukturationstheoretischer Sicht"

Christoph Rohloff: "Dimensionen friedlichen Systemwandels. Ansätze zur Friedensursachenforschung."

Soziologie

Sebastian Kühl/ Michael Schmidt: "Die Wirkung von Qualitätsmanagement-Systemen in sozialwirtschaftlichen Unternehmen unter Berücksichtigung mikropolitischer Aspekte. Eine Untersuchung in sozialrehabilitativen Organisationen und Einrichtungen im Dritten Sektor."

Martina Schmette: "Gestaltungsprinzipien für die Initiierung und Realisierung von Public Private Partnership (PPP) an Beispielen der Gewerbeansiedlung und weiterer Dienstleister"

Marcel Erlinghagen: "Die Restrukturierung des Arbeitsmarktes im Übergang zur Dienstleistungsgesellschaft"

Stefan Leibold: "Wie organisiert man "gute Pflege"? Bausteine einer Ethik ambulanter Pflegedienste"