Veranstaltungshinweise

13. November 2019 - 08:30-15:00 Uhr - R09 S05 B08 ZuS Einführungsveranstaltung

Sie erhalten in dieser Veranstaltung alle relevanten Informationen zur Struktur und den Voraussetzungen der Zusatzqualifikation, werden in die Teilnehmerliste eingetragen und erhalten einen Belgebogen, mit dem Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihre absolvierten Veranstaltungen nachweisen.

Sie brauchen sich für die Einführungsveranstaltung nicht anzumelden.

Mehr lesen

27. November 2019 - 16:15-17:45 Uhr - R09 S04 B08 Institutskolloquium DaZ/DaF

Katrin Günther

"Historisches Vergleichen: Vergleichsaufgaben in Lehrwerken des Gesellschaftslehre- und Geschichtsunterrichts der Sekundarstufe II: Eine Untersuchung von (SchülerInnen-)Lösungen zu einer Vergleichsaufgabe am Beispiel eines Darstellungstextes zur Industriellen Revolution"

Mehr lesen

04. Dezember 2019 - 12:00-14:00 Uhr - R12 S02 H22 ZUS Anerkennungsveranstaltung

Sie brauchen sich für diese Veranstaltung nicht anzumelden. Bitte bringen Sie Ihren ausgefüllten Belegbogen und geeignete Studiennachweise in Papierform mit.

Mehr lesen

04.Dezember 2019 - 16:15-17:45 Uhr - R09 S04 B08 Institutskolloquium DaZ/DaF

Patrick Wolf-Farré

"Superdivers, konstruiert, diskursabhängig: Wie lässt sich Identität im Kontext von Sprache und Migration untersuchen?"

Mehr lesen

11. Dezember 2019 - 16:15-17:45 Uhr - R09 S04 B08 Institutskolloquium DaZ/DaF

Anne Berkemeier

„Individualisierte Schreibberatung bei der Wiedergabe von Sachtextinhalten“

Mehr lesen

15. Januar 2020 - 16:15-17:45 Uhr - R09 S04 B08 Institutskolloquium DaZ/DaF

Florian Schacht & Susanne Guckelsberger

"Sprachbildung im Fach. Ein interdisziplinäres Konzept für die Lehramtsausbildung Mathematik"

Mehr lesen

15. Januar 2020 - 16:15-17:45 Uhr - R09 S04 B08 Institutskolloquium DaZ/DaF

Julia Plainer

„Lass uns das mal nen bisschen aufdeutschen“ – Schüler*Innen sprechen im Austausch über Sprachen, Schreiben und Schüler*innenaustauschsituationen

Mehr lesen
ProDaZ ist angesiedelt am Institut für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und wird gefördert von der Stiftung Mercator