Lehrkraft für besondere AufgabenDawid Bekalarczyk

Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Stellung eines Studienrates
Fachgebiet: Empirische Sozialforschung und Statistik / Migrationsforschung

Kontakt
Aktuelles
Lehre
Forschung

Kontakt

 

CAMPUS DUISBURG

Raum:LF 353
Telefon:(0203) 379 - 1036
Fax:(0203) 379 - 1424
E-Mail:dawid.bekalarczyk@uni-due.de
Sprechzeiten:Bis auf Widerruf sind ausschließlich Sprechstunden im Online-Format (Zoom) möglich. Bitte melden Sie sich für einen Termin unter Nennung Ihres Anliegens mit einer kurzen E-Mail an. Sie erhalten dann eine standardisierte Antwort, in der die Zugangsdaten sowie Informationen zum Ablauf genannt sind.

Sprechstunden in der Vorlesungszeit (SoSe 2021): Dienstags, 15:00-15:45 Uhr.
Zuständiges Sekretariat:Petra Morfeld

Aktuelles

Zur Zeit nichts Aktuelles

Lehre

Sommersemester 2021:

  • Vorlesung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Mo., 18-20h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Übung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Mo., 14-16h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Computerunterstützte Datenanalyse mit SPSS
    Di., 16-18h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Multivariate statistische Analyseverfahren
    Mi., 16-18h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 12-14h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 14-16h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link 

 

ältere Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2020/21:

  • Seminar: Längsschnittdaten
    Mo., 12-14h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Übung: Längsschnittdaten
    Mo., 14-16h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar/Übung: Latente Variablen
    Di., 14-18h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Multivariate statistische Analyseverfahren
    Mi., 16-18h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Migrationsbezogene Ungleichheit im Bildungssystem und auf dem Arbeitsmarkt
    Do., 12-14h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Computerunterstützte Datenanalyse mit SPSS
    Do., 16-18h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link


Sommersemester 2020:

  • Vorlesung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Mo., 18-20h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Übung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Mo., 14-16h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Computerunterstützte Datenanalyse mit SPSS
    Di., 16-18h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Multivariate statistische Analyseverfahren
    Mi., 12-14h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Längsschnittdatenanalyse
    Do., 10-12h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link
     
  • Seminar: Längsschnittdatenanalyse
    Do., 12-14h
    Digitale Veranstaltung
    LSF Link 

 

Wintersemester 2019/20:

  • Seminar: Längsschnittdaten
    Mo., 12-14h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Längsschnittdaten
    Mo., 14-16h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar/Übung: Latente Variablen
    Di., 14-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar: Multivariate statistische Analyseverfahren
    Mi., 16-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar: Migrationsbezogene Ungleichheit im Bildungssystem und auf dem Arbeitsmarkt
    Do., 12-14h
    V15 R04 G90 (Campus Essen)
    LSF Link

 

Sommersemester 2019:

  • Vorlesung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Mo., 18-20h
    S07 S00 D07 (Campus Essen)
    LSF Link

  • Übung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Mo., 14-16h
    V15 R01 H90 (Campus Essen)
    LSF Link

  • Seminar/Übung: Analyse von Längsschnittdaten
    Di., 16-20h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

Wintersemester 2018/19:

  • Seminar/Übung: Längsschnittdaten
    Do., 14-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar/Übung: Latente Variablen
    Di., 16-20h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link


Sommersemester 2018:

  • Vorlesung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Mi., 12-14h
    S04 T01 A02 (Campus Essen)
    LSF Link

  • Übung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Mi., 14-16h
    V15 R01 H90 (Campus Essen)
    LSF Link

  • Seminar: Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 12-14h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

Wintersemester 2017/18:

  • Seminar/Übung: Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 10-14h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar/Übung: Latente Variablen
    Di., 12-16h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Computerunterstützte Datenanalyse
    Di., 08-10h
    LC036 (Campus Duisburg)
    LSF Link

Sommersemester 2017

  • Vorlesung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Fr., 08-10h
    S05 T00 B08 (Campus Essen)
    LSF Link

  • Übung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Fr., 10-12h
    S03 V00 E33 (Campus Essen)
    LSF Link

  • Seminar: Analyse von Längsschnittdaten
    Do., 12-14h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar: Analyse von Längsschnittdaten
    Do., 14-16h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link


Wintersemester 2016/17

  • Seminar: Analyse von Längsschnittdaten
    Do., 14-16h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar/Übung: Latente Variablen
    Di., 16-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Computerunterstützte Datenanalyse
    Di., 10-12h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Computerunterstützte Datenanalyse
    Do., 12-14h
    MA425 (Campus Duisburg)
    LSF Link

Sommersemester 2016

  • Seminar: Analyse von und Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 10-12h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Analyse von und Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 08-10h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Vorlesung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Fr.,08-10h
    S05 T00 B08 (Campus Essen)
    LSF Link

  • Übung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Fr., 10-12h
    A-B02 (Campus Essen - Altendorferstraße 5-9)
    LSF Link

Wintersemester 2015/16

  • Übung: Computerunterstützte Datenanalyse
    Do., 16-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Computerunterstützte Datenanalyse
    Do., 18-20h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar: Modelle für Längsschnittdaten
    Fr., 10-12h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Latente Variablen
    Do., 14-16h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

Sommersemester 2015

  • Seminar: Längsschnittdaten
    Do., 14-16h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Längsschnittdaten
    Do., 12-14h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Vorlesung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Fr.,08-10h
    S05 T00 B08 (Campus Essen)
    LSF Link

  • Übung: Methoden der Sozialwissenschaften
    Fr., 10-12h
    S05T00B83 (Campus Essen)
    LSF Link

Wintersemester 2014/15

  • Übung: Computerunterstützte Datenanalyse
    Fr., 10-12h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Computerunterstützte Datenanalyse (NUR für Masterstudierende, freiwillige Zusatzveranstaltung)
    Fr., 12-14h
    LC036 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Seminar: Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 16-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

  • Übung: Modelle mit latenten Variablen
    Do., 14-16h
    LF 052 (Campus Duisburg)
    LSF Link

Sommersemester 2014

  • Vorlesung: Sozialwissenschaftliche Methoden / Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Fr., 8-10h
    S05 T00 B08 (Campus Essen)
    LSF-Link

  • Übung: Sozialwissenschaftliche Methoden / Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Fr., 10-12h
    R11 T06 C75 (Campus Essen)
    LSF-Link

  • Seminar: Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 10-12h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link 

  • Übung: Modelle für Längsschnittdaten
    Do., 14-16h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link

Wintersemester 2013/14

  • Seminar: Einführung in Studium und die Arbeitstechniken der Soziologie
    Do., 10-12h
    LB 121 (Campus Duisburg)
    LSF-Link

  • Übung: Modelle mit latenten Variablen
    Do., 12-14h
    LF 052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link 

  • Übung/Seminar: Computerunterstützte Datenanalyse
    Do., 18-20h
    LF 052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link

  • Übung/Seminar: Computerunterstützte Datenanalyse
    Entlastungskurs organisiert als Block an zwei Wochenenden (KW 03/05)
    LF 052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link

Sommersemester 2013

  • Vorlesung: Sozialwissenschaftliche Methoden / Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Fr., 8-10h
    CinemaXX Essen
    LSF-Link

  • Übung: Sozialwissenschaftliche Methoden / Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Fr., 10-12h
    R12 R06 A79 (Campus Essen)
    LSF-Link

  • Seminar: Längsschnittdaten
    Do., 14-16h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link 

  • Seminar: Ethnische Ungleichheit in Deutschland. Quantitative Studien zu ethnischen Unterschieden im Bildungssystem und auf dem Arbeitsmarkt
    Do., 16-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link

Wintersemester 2012/13

  • Vorlesung: Sozialwissenschaftliche Methoden / Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 10-12h
    CinemaXX Essen
    LSF-Link

  • Übung: Sozialwissenschaftliche Methoden / Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 12-14h
    R12 R06 A69
    LSF-Link 

  • Übung: Modelle mit latenten Variablen
    Do., 12-14h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link 

Sommersemester 2012

  • Vorlesung: Sozialwissenschaftliche Methoden / Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Fr., 8-10h
    CinemaXX Essen
    LSF-Link

  • Übung: Sozialwissenschaftliche Methoden / Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Fr., 10-12h
    CinemaXX Essen
    LSF-Link

  • Übung: Analyse von Längsschnittdaten
    Do., 16-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link

Wintersemester 2011/12

 

Sommersemester 2011

 

Wintersemester 2010/11

  • Vorlesung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 10-12h
    SE 005 (Essen Schützenbahn)
    LSF-Link

  • Übung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 12-14h
    SE 005 (Essen Schützenbahn)
    LSF-Link

  • Seminar (Block): STATA für Anfänger und Fortgeschrittene (Grundlagen und komplexere Datenaufbereitung)
    Do., 8:30-12h s.t.
    LF 052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link

 

Sommersemester 2010

  • Vorlesung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 12-14h
    S-M 102 (Essen Schützenbahn)
    LSF-Link

  • Übung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 14-16h
    S-M 102 (Essen Schützenbahn)
    LSF-Link

  • Seminar (Block): Datenaufbereitung, Datenmanagement und Datenanalyse mit STATA
    Do., 08:30-12h s.t.
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link
    In der ersten Semesterhälfte jede Woche; in der zweiten gar nicht (Erste Sitzung: 22.04.2010).

  • Übung: Analyse von Längsschnittdaten
    Do., 16-18h
    LF052 (Campus Duisburg)
    LSF-Link

 

Wintersemester 2009/10

  • Vorlesung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 10-12 Uhr
    S-E 005
    LSF-Link

  • Vorlesung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 12-14 s.t. Uhr
    S-E 005
    LSF-Link

  • Seminar / Übung (Block): Datenaufbereitung, -management und -analyse mit STATA und LISREL - Praktische Anwendungen
    Do., 08:30 - 12:00 s.t.
    LF052.
    LSF-Link
    In der ersten Semesterhälfte jede Woche; in der zweiten gar nicht (Erste Sitzung: 29.10.)


Sommersemester 2009

  • Vorlesung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 12-14 Uhr
    S-E 005

  • Vorlesung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 14-16 s.t. Uhr
    S-E 005

  • Lehrforschungsprojekt: Migration und Integration
    Do., 14-18
    LF052.

Wintersemester 2008/09

  • Vorlesung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 12-14 Uhr
    S-E 005

  • Übung: Grundlagen der empirischen Sozialforschung
    Mo., 14-16 Uhr
    S-E 005

  • Seminar / Übung: Datenaufbereitung und Datenmanagement mit SPSS / STATA - Praktische Anwendungen
    Mi., 10-12 Uhr
    LF 052

Sommersemester 2008

  • Praktische Anwendungen von Statistik-Software für Fortgeschrittene (SPSS, STATA, LISREL)
    Mi, 12-14 Uhr
    LF 052

Forschung

Projekte

  • Beratung innerhalb der Projekte der DFG-Forschungsgruppe „Mikrosimulation“ (gefördert durch die DFG; Forschungsgruppe 2559), Laufzeit 2018-2021
     
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt: „Die longitudinale Modellierung der zukünftigen Entwicklung beruflicher Platzierung in der dritten Migrantengeneration mithilfe der dynamischen Mikrosimulation (gefördert durch die DFG)“, Laufzeit 2016-2019 (Dissertation in Arbeit)
     
  • Leitung diverser Umfrageprojekte in meiner Tätigkeit als Projektleiter in der Umfragepraxis (2008-2016); diese Tätigkeit umfasste meistens eine methodisch-wissenschaftliche Beratung und Begleitung der Projekte (Fragebogenkonstruktion, Stichprobendesign, Gewichtungs- und Imputationsverfahren, multivariate statistische Analysen, Mitarbeit an Publikationen)

Publikationen

  • Bekalarczyk, Dawid; Depenbrock, Eva (2020): Implementation panelanalytischer Modelle in die Mikrosimulation unter Berücksichtigung inter-individueller Unterschiede und intra-individueller Dynamiken. In: Hannappel, Marc; Kopp, Johannes (Hrsg.): Mikrosimulationen. Methodische Grundlagen und ausgewählte Anwendungsfelder. Wiesbaden: VS Verlag, S. 177–237.
     
  • Bekalarczyk, Dawid; Stein, Petra (2017): Eine dynamische Mikrosimulation zur zukünftigen Integrationsentwicklung in der dritten Migrantengeneration. In: Lessenich, Stephan (Hrsg.): Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Bamberg: Deutsche Gesellschaft für Soziologie.
     
  • Stein, Petra; Bekalarczyk, Dawid (2016): On the prognosis of third generation migrants’ occupational status in Germany. In: JSM Proceedings 2016, Social Statistics Section. Alexandria: American Statistical Association, S. 3354-3376.
     
  • Stein, Petra; Bekalarczyk, Dawid (2016): Zur Prognose beruflicher Positionierung von Migranten der dritten Generation. In: Bachleitner, Reinhard; Weichbold, Martin; Pausch, Markus (Hrsg.): Wissenschaftstheoretische und methodologische Problemlagen empirischer Voraussagen und statistischer Vorhersagen. Grundlagen und Kontroversen erfahrungswissenschaftlicher Prognoseverfahren. Wiesbaden: VS-Verlag, S.171-205.
     
  • Stein, Petra; Bekalarczyk, Dawid (2016): On the Prognosis of Third Generation Migrants’ Occupational Status in Germany: A Dynamic Microsimulation, Budapest.
     
  • Ette, Andreas; Sauer, Leonie; Scheller, Friedrich; Bekalarczyk, Dawid;  Erlinghagen, Marcel; Engler, Marcus; Schneider, Jan; Schultz, Caroline (2015): International Mobil. Dokumentation der Befragung von Auswanderern und Rückwanderern aus Deutschland. BiB Daten- und Methodenberichte 1/2015. Wiesbaden: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung.

Vorträge

  • Implementing empirical results of complex models for panel data (dynamic panel models, growth curve models) into dynamic microsimulation (mit Petra Stein und Eva Depenbrock) 10th International Conference on Social Science Methodology, September 08.-11.09.2020, Nikosia (coronabedingt auf 2021 verschoben; Vortrag wurde bereits angenommen)
     
  • Implementation der Ergebnisse panelanalytischer Modelle in die dynamische Mikrosimulation zur Verbesserung der Fortschreibung von Lebensverläufen (mit Eva Depenbrock) Institutskolloquium des Instituts für Soziologie, Universität Duisburg-Essen, 06.05.2020, Duisburg
     
  • Implementing empirical results of panel models with lagged dependent variables and random intercepts into dynamic microsimulation models (mit Petra Stein und Eva Depenbrock) Statistische Woche, 10.09.-13.09.2019, Trier
     
  • Implementing empirical results of panel models with lagged dependent variables and random intercepts into dynamic microsimulation models (mit Petra Stein; Vortrag + Poster-Session) Joint Statistical Meetings, Tagung der American Statistical Association, 27.07.-01.08.2019, Denver Besonderheit: Ehrung für das beste Poster seitens des Session-Veranstalters: Social Science Section of the American Statistical Association
  • Implementing empirical results of panel models with lagged dependent variables and random intercepts into dynamic microsimulation models (mit Petra Stein und Eva Depenbrock)World Congress of the International Microsimulation Association, 19.06.-21.06.2019, Galway
  • Möglichkeiten zur Implementation panelanalytischer Modelle in die dynamische Mikrosimulation zur Verbesserung der Fortschreibung von Lebensverläufen (mit Eva Depenbrock) Frühjahrstagung der Sektion “Methoden der empirischen Sozialforschung” der DGS, 05.-06.04.2019, Ingolstadt
  • Implementation von Längsschnittmodellen in eine dynamische Mikrosimulation und darauf zugeschnittene Validierungskonzepte (mit Christopher Lütz) 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 26.09.2018, Göttingen
  • How to implement empirical results of complex longitudinal analysis models into microsimulation and test the sensitivity of such implementations (mit Petra Stein) Joint Statistical Meetings, Tagung der American Statistical Association, 28.07.-02.08.2018, Vancouver
  • Modellierung der zukünftigen Integrationsentwicklung der dritten Migrantengeneration mithilfe einer dynamischen Mikrosimulation Frühjahrstagung der Sektion “Methoden der empirischen Sozialforschung” der DGS, 28.-29.04.2017, Mannheim
  • Modellierung der zukünftigen Integrationsentwicklung der dritten Migrantengeneration mithilfe der dynamischen Mikrosimulation Institutskolloquium des Instituts für Soziologie, Universität Duisburg-Essen, 08.02.2017, Duisburg
  • Longitudinal modelling of the future development of occupational status in the third generation of migrants using the dynamic microsimulation (mit Petra Stein) Microsimulation workshop of The Research Training Group on Algorithmic Optimization of The University of Trier, 01.-02.12.2016, Trier
  • Modellierung der zukünftigen Integrationsentwicklung von in Deutschland lebenden Migranten der dritten Generation mithilfe der dynamischen Mikrosimulation (mit Petra Stein) Poster auf der Eröffnungsveranstaltung des Interdisziplinäres Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung (InZentIM), 20.10.2016, Essen
  • Die longitudinale Modellierung der zukünftigen Entwicklung beruflicher Platzierung in der dritten Migrantengeneration mithilfe der dynamischen Mikrosimulation 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Sektion Methoden der empirischen Sozialforschung, 26.-30.09.2016, Bamberg
  • Longitudinal modelling of the future development of occupational status in the third generation of migrants by means of a dynamic microsimulation (mit Petra Stein) European Meeting of the International Microsimulation Association 22.-23.09.2016, Budapest
  • Longitudinal modelling of the future development of occupational status in the third generation of migrants by means of a dynamic microsimulation (mit Petra Stein) 9th International Conference on Social Science Methodology, 11.-16.09.2016, Leicester
  • Longitudinal modelling of the future development of occupational status in the third generation of migrants by means of a dynamic microsimulation (mit Petra Stein) Joint Statistical Meetings, Tagung der American Statistical Association, 30.07.-04.08.2016, Chicago
  • Die longitudinale Modellierung der zukünftigen Entwicklung beruflicher Platzierung in der dritten Migrantengeneration mithilfe der dynamischen Mikrosimulation (mit Petra Stein) Frühjahrestagung der Sektion Familiensoziologie der DGS, 18.-20.02.2016, Duisburg
  • Longitudinal modelling of the future development of occupational status in the third generation of migrants by means of a dynamic microsimulation (mit Petra Stein) 12th Conference of the European Sociological Association, 25.-28.08.2015, Prague
  • Longitudinal modelling of the future development of occupational status in the third generation of migrants by means of a dynamic micro simulation (mit Petra Stein) ESSA 2013: 9th Conference of the European Social Simulation Association, Warsaw School of Economics, 16.-20.09.2013, Warsaw
  • Die longitudinale Modellierung der zukünftigen Entwicklung beruflicher Platzierung in der dritten Migrantengeneration mithilfe der dynamischen Mikrosimulation (mit Petra Stein) Gemeinsame Frühjahrstagung der Sektionen „Methoden der empirischen Sozialforschung“ und „Modellbildung und Simulation“ der DGS, 30.-31.03.2012, Bremen