Judith Hendricks, M.A.

Judith Hendricks, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt
Zur Person
Publikationen
Vorträge
Lehre
Forschung

Kontakt

WEITERE KONTAKTMÖGLICHKEIT

Raum:LE 727
Telefon:(0203) 379 - 1931
E-Mail:judith.hendricks@uni-due.de
Sprechzeiten:Sprechstunden: nach Vereinbarung
Zuständiges Sekretariat:Dirk Bremann

Zur Person

Seit 2017 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie am Lehrstuhl von Prof. Karen Shire, Universität Duisburg-Essen

12/2017 - 03/2018 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem Verbundprojekt „Health Literacy in Childhood an Adolescence – HLCA“, Teilprojekt „SynthHLCA“ am Essener Kolleg für Geschlechterforschung an der Universität Duisburg-Essen

2015-2016     
wissenschaftliche Hilfskraft, Institut für Soziologie, Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl Prof. Karen Shire)

2013-2016     
Masterstudium der Soziologie an der Universität Duisburg-Essen Titel der Masterarbeit: Zur Situation weiblicher Führungskräfte in der deutschen Bundeswehr

2010-2013     
Bachelorstudium der Soziologie an der Universität Duisburg-Essen Titel der Bachelorarbeit: Anerkennung in der Pflegearbeit - Zum ambivalenten Anerkennungsverhältnis in der Altenpflege

Sonstiges

Seit 2021       
Stellvertreterin der Gleichstellungsbeauftragten der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen       

2018-2020     
Vorstandsmitglied des Essener Kollegs für Geschlechterforschung der Universität Duisburg-Essen

2017-2019     
Mittelbauvertreterin für die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts für Soziologie

 

Mitgliedschaften

  • Essener Kolleg für Geschlechterforschung der Universität Duisburg-Essen
  • DGS Sektion Organisationssoziologie
  • DGS Sektion Frauen- und Geschlechterforschung
  • AG Arbeit, Organisation und Geschlecht
  • Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Publikationen

► Hendricks, J. (2020). Weibliche Führungskräfte in der Bundeswehr - Zur Geschlechterdifferenzierung weiblicher Offiziere. AIS-Studien, 13(2), 45-58.
https://doi.org/10.21241/ssoar.70987

► Jochimsen M.A., Hendricks J. (2020). Mut zu zukunftsfähiger Wissenschaft – zur Integration der Geschlechterperspektive in die Health Literacy Forschung. In: Bollweg T., Bröder J., Pinheiro P. (eds) Health Literacy im Kindes- und Jugendalter. Gesundheit und Gesellschaft. Springer VS, Wiesbaden.
https://doi.org/10.1007/978-3-658-29816-6_20

► Jochimsen, M.A., Hendricks, J. und Okan, O. (2018). Integration von Geschlechterperspektiven in Verbundvorhaben am Beispiel der ersten Förderphase des BMBF-Verbundes Health Literacy in Childhood and Adolescence (HLCA) (2015-2018). IZGOnZeit. Onlinezeitschrift des Interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung (IZG), 85–93.
https://doi.org/10.4119/izgonzeit-1404

Vorträge

► Dr. Maren A. Jochimsen, Judith Hendricks, Eva Wegrzyn (Vortragende): Gendering interdisciplinary research projects: Challenges and Chances. Vortrag bei der 11. Conference on Gender Equality in Higher Education, 16. September 2021, digital.

► Geschlecht im Militär: weibliche Führungskräfte in der Bundeswehr. Vortrag in der EKfG-Vorlesungsreihe Forschungsforum Gender, 27. Mai 2021, digital.

► Weibliche Führungskräfte in der Bundeswehr -Geschlechterdifferenzierung weiblicher Offiziere. Vortrag bei der Frühjahrstagung der AG Arbeit, Organisation und Geschlecht in der DGS Sektion Frauen-und Geschlechterforschung, der DGS Sektion Arbeits-undIndustriesoziologie und der DGS Sektion Organisationssoziologie „Geschlecht und soziale Ungleichheiten@work –Theoretische und empirische Erkundungen“, 25.-26.März 2020, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Frankfurt. (Beitrag akzeptiert, Tagung entfallen aufgrund der Corona-Pandemie)

► Projekt SynthHLCA: Ergebnissynthese und Forschungstransfer & Policyforschung und Gender, Diversity und Gesundheitsökonomie. Vorträge bei dem 6. Verbundtreffen des HLCA-Verbundes „Health Literacy im Kindes- und Jugendalter (HLCA): Ergebnisberichte aus der ersten und Vorstellung der zweiten Förderphase“, 15. Februar 2018, Universität Bielefeld, Bielefeld. (am 16. Februar 2018 Verbundtreffen auf Englisch)

Lehre

Sommersemester 2021

  • Seminar: „Neo-Institutionalismus: Institutionen und Organisationen“ BA Soziologie, 6. Semester (digital)

Wintersemester 2020/2021

  • Seminar: „Geschlecht im Militär“, BA Lehramt Sozialwissenschaften, 1. Semester (digital)

Sommersemester 2020

  • Seminar: „Institutionen und Organisationen unter den Aspekten Arbeit und Geschlecht“, BA Soziologie, 2. Semester (digital)

Wintersemester 2019/2020

  • Seminar: „Geschlecht im Militär“, BA Lehramt Sozialwissenschaften, 1. Semester

Sommersemester 2019

  • Seminar: „"Organisierte" Geschlechterungleichheit? Zum Verhältnis von Organisation und Geschlecht“, BA Soziologie, 6. Semester

Wintersemester 2018/2019

  • Seminar: „Frauen beim Militär“, MA Soziologie, 3. Semester

Sommersemester 2018

Wintersemester 2017/2018

  • Seminar: „Organisation und Geschlecht“, BA Lehramt Sozialwissenschaften, 5. Semester

Forschungsschwerpunkte

  • Frauen- und Geschlechterforschung

  • Organisationssoziologie

  • Arbeitssoziologie