Meldungen aus der UDE

© freerangestock.com

UDE/UK Essen: Experte für Hepatitis C und Tollwut

Prof. Dr. Stefan Ross

24.01.2017 | Zur Person|Presseinfo

Der Virologe Prof. Dr. Stefan Ross der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen ist für weitere drei Jahre zum Leiter des Nationalen Referenzzentrums (NRZ) für Hepatitis C und des Konsiliarlaboratoriums (KL) für Tollwut in der Humanmedizin berufen worden. Dies haben das Bundesministerium für Gesundheit und das Robert Koch-Institut beschlossen.

In Deutschland gibt es 19 NRZ, um wichtige Infektionserreger zu überwachen. Zu welchen Krankheitsüberträgern sie eingerichtet werden, hängt u.a. damit zusammen, wie epidemiologisch relevant und resistent die Erreger sind und welche Maßnahmen des Infektionsschutzes benötigt werden. Um zu möglichst vielen Krankheitsüberträgern aufklären zu können, gibt es zudem die KL. Sie ergänzen u.a. das Netz der NRZ und der Universitätsinstitute und bieten vor allem Beratungen an, die über Routinefragen hinausgehen. An der Medizinischen Fakultät am UK Essen bilden Immunologie und Infektiologie einen der fünf Forschungsschwerpunkte.