Meldungen aus der UDE

© freerangestock.com

Termine vom 18. bis 19. April

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen | 12.04.2017 | Termine|Presseinfo

Der Filmclub Essen eröffnet das Sommersemester mit dem Thriller „The Purge: Election Year”. Erzählt wird von der US-Senatorin Charlie Roan (E. Mitchell), die die alljährliche Purge-Nacht, in der alle Verbrechen straffrei bleiben, abschaffen will. Aber das wird nicht von allen gutgeheißen. Campus Essen, S05 T00 B42, Universitätsstraße 2.

Mittwoch, 19. April, 13 Uhr
Wie man Solarzellen effizienter gestalten kann, um die Sonnenstrahlen voll auszunutzen, erklärt Prof. Dr. Martina Schmid in dem Vortrag „Multi-optical concepts for solar cells“. Sie kommt ins Physikalische Kolloquium. Campus Duisburg, Hörsaal MC 122, Mülheimer Straße/Ecke Lotharstraße.

Mittwoch, 19. April, 18 Uhr
Mit Folter und Todesstrafe beschäftigte sich Francisco de Goya (1746 bis 1824) in seinen Gemälden. Prof. Dr. Helmut C. Jacobs stellt sie mit Wort und Akkordeonspiel vor. Duisburg, Kirche St. Joseph, Dellplatz.

Mittwoch, 19. April, 19.30 bis 21.30 Uhr
Noch im aufgeklärten Europa des 19. Jahrhunderts standen Kriege teils in religiösen Zusammenhängen. Wie diese aussahen, erläutert Prof. Dr. Frank Becker im Uni-Colleg. Campus Essen, Hörsaal MD 162, Mülheimer Straße/Ecke Lotharstraße.

Redaktion:
Alexandra Nießen, Tel. 0203/379-1487