Meldungen aus der UDE

Professorin van Ackeren als Expertin berufen

Zukunftsideen für Hochschulen

von Cathrin Becker | 03.05.2017 | Hochschulpolitik|Zur Person|Presseinfo

Prof. Dr. Isabell van Ackeren, Prorektorin für Studium und Lehre an der Universität Duisburg-Essen (UDE), ist vom rheinland-pfälzischen Wissenschaftsminister in eine neue Expertenkommission berufen worden.


Neben 15 weiteren Vertretern aus Wissenschaft und Forschung bringt van Ackeren ihre Impulse für die Weiterentwicklung des rheinland-pfälzischen Hochschulsystems ein. Gemeinsam mit den Hochschulen wird die Kommission bis zum Frühjahr 2018 ein „Hochschulzukunftsprogramm“ für Perspektiven in Forschung und Lehre sowie in Querschnittsbereichen wie der Internationalisierung und Digitalisierung erarbeiten.


Isabell van Ackeren, UDE-Professorin für Bildungssystem- und Schulentwicklungsforschung, forscht unter anderem zu Steuerung im Bildungswesen / Educational Governance und Vergleichender Erziehungswissenschaft.
 

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Isabell van Ackeren, Bildungswissenschaften, Tel. 0201/183 2233, isabell.van-ackeren@uni-due.de

Redaktion:
Cathrin Becker, Tel. 0203/379-1488