Meldungen aus der UDE

© freerangestock.com

Termine vom 10. bis 14. Oktober

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen | 04.10.2017 | Termine|Presseinfo

Dienstag, 10. Oktober, 18.30 Uhr
Der Filmclub Essen zeigt den Animationsfilm „The LEGO Batman Movie“, in dem Gotham City erneut vor dem Joker gerettet werden muss. Doch dieses Mal braucht die heldenhafte Fledermaus Unterstützung. Campus Essen, S05 T00 B42, Universitätsstraße 2.

Mittwoch, 11 Oktober, 19.30 Uhr
Die Bibel wurde lange vor Martin Luther ins Deutsche übersetzt. Wie es vor 700 Jahren dazu kam, erläutert Prof. Dr. Martin Schubert im Uni-Colleg. Campus Duisburg, Hörsaal MD 162, Mülheimer Straße/Ecke Lotharstraße.

Freitag, 13. Oktober, 10.15 Uhr
Wer HIV-positiv ist, erkrankt nicht zwangsläufig an AIDS. Hilfe verspricht u.a. die Antiretrovirale Therapie. Ob mit ihr das Ende der Infektionskrankheit eingeläutet wird, erfährt man von PD Dr. Stefan Esser. Universitätsklinikum Essen, Audimax, Hufelandstraße 55.

Samstag, 14. Oktober, 15 bis 18 Uhr
Joan Mirós Gemälde „La masía“ (Der Bauernhof) gilt als eines der wichtigsten spanischen Kunstwerke des 20. Jahrhunderts. Woran das liegt, zeigt Prof. Dr. Helmut C. Jacobs direkt am Bild. Verbindliche Anmeldung: Tel. 0201/493286 oder buergermeisterhaus@t-online.de. Bürgermeisterhaus Essen-Werden, Heckstraße 105.

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/379-1487