Meldungen aus der UDE

© Sparkasse Duisburg

Für herausragende Leistung

Duisburger Sparkassenpreise vergeben

von Ulrike Eichweber | 20.11.2018 | Studium|Zur Person

Vier Studierende und vier Promovend*innen wurden jetzt von der Sparkasse Duisburg für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Die Preise sind mit jeweils 2.000 bzw. 1.000 Euro dotiert.

Geehrt wurden für ihre herausragenden und mit summa cum laude bewerteten Dissertationen:

  • Dr. Sonja Gloria Schatz, Thema: „Job Insecurity and Mental Health from a Spillover Crossover Perspective – Multilevel Modeling of Longitudinal Dyadic Data“ (BWL),
  • Dr. Alexander Schmidt, Thema: „Die ideologische Rezeption der Judenfeindschaft Richard Wagners – Ursprung, Verlauf und Konsequenzen“ (Gesellschaftswissenschaften),
  • Dr. Lisa Scheunemann, Thema: „Scale-bridging of Elasto-Plastic Microstructures using Statistically Similar Repesentative Volume Elements“ (Ingenieurwissenschaften),
  • Dr. Philipp Stegmann, Thema: „Generalized factorial cumulants applied to Coulomb-blockade systems“ (Physik).

Für besondere Studienleistungen wurden ausgezeichnet:

  • Viola Dohmen (BWL),
  • Anna Bayer (Gesellschaftswissenschaften),
  • Lawan Rahim (Ingenieurwissenschaften),
  • Nico Hahn (Physik)

Im Bild: Duisburgs OB Sören Link (l.), Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duisburg (2.l.) und Rektor Prof. Ulrich Radtke (5.v.l.) mit den Preisträger*innen (v.l.:) Viola Dohmen, Dr. Lisa Scheunemann, Dr. Alexander Schmidt, Dr. Philipp Stegmann, Lawan Rahim und Anna Bayer.

Weitere Infos:
Johannes Hümbs, Sparkasse Duisburg, Tel. 0203/2815-836011, pr@spk-du.de