Meldungen aus der UDE

© privat

Festkolloquium am 4. April

Fünf Jahre Online-Master EIT

von Beate Kostka | 14.03.2019 | Studium|Tagungen|Presseinfo

Es ist eine Erfolgsgeschichte: Mehr als 200 Studierende verzeichnet der 2014 eingerichtete Online-Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik (Online-Master EIT) an der UDE; und er hat auch schon die ersten Absolventen hervorgebracht. Das fünfjährige Jubiläum wird am 4. April mit einem Festkolloquium im Fraunhofer inHaus-Zentrum am Campus Duisburg gefeiert. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings muss man sich dazu bis zum 27. März anmelden.

Der universitäre Fernstudiengang fordert die Studierenden wie ein klassischer Präsenzstudiengang: Die Prüfungen sind genauso anspruchsvoll und umfangreich; sie werden in der Uni gemeinsam mit den Präsenzstudenten abgenommen. Das Besondere am Online-Master EIT sind die neu entwickelten Lehr-/Lernszenarien, die auf die Bedarfe von Teilzeitstudierenden ausgerichtet sind. Denn der überwiegende Teil der Studierenden ist berufstätig.

Inzwischen hat sich der Online-Master EIT in der ingenieurwissenschaftlichen Bildungslandschaft fest etabliert. Auf der Basis können weitere ingenieurwissenschaftliche Fernstudiengänge geplant werden. All dies ist Grund genug, das Erfolgsmodell in einem Festkolloquium genauer zu beleuchten. Studiengangskoordinator Dr. Rüdiger Buß: „In den Vorträgen werden gelungene Lehr-Beispiele vorgestellt, um Lehrenden die Impulse zu vermitteln, die wir anhand unserer Erfahrungen in der Präsenz- oder Online-Lehre gemacht haben. Zugleich wollen wir auch die interessierten Studierenden in den Dialog einbeziehen.“

Als Festredner wird Jörn Loviscach erwartet. Der Professor für Ingenieurmathematik und technische Informatik war u.a. stellvertretender Chefredakteur der Computer-Zeitschrift c’t. Als Forscher und Hochschullehrer setzt er sich dafür ein, digitale Medien in der Bildung zu verankern. Auf seinem YouTube-Kanal hat er mit mehr als 1.000 Videobeiträgen über Mathematik und Informatik Pionierarbeit in der Digitalisierung der Lehre geleistet.

Im Bild:
Festredner Prof. Jörn Loviscach (© privat)

Weitere Informationen:
https://www.online-master-eit.de
Dr.-Ing. Rüdiger Buß, Optoelektronik, Tel. 0203/37 9-1180, online-master-eit@uni-due.de

Redaktion: Beate Kostka, Tel. 0203/37 9-2430, beate.kostka@uni-due.de