Meldungen aus der UDE

© Pixabay

Termine vom 24. bis zum 29. Juni

Was ist an der Uni los?

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 19.06.2019

Montag, 24. Juni, 14 bis 16 Uhr
Wie die preußischen Provinzen Rheinland und Westfalen entstanden sind und was der Wiener Kongress (1814/15) damit zu tun hatte, erläutert Prof. Dr. Ralf Peter Fuchs im Verein Lebenslanges Lernen. Campus Essen, Glaspavillon, R12 S00 H12, Universitätsstraße 12.

Dienstag, 25. Juni, 14 bis 16 Uhr
Sprachliche Kompetenz von Kindern fördern, die vom Kindergarten zur Grundschule wechseln und in einem Gebiet mit mehrsprachigem Dialekt leben: Wie das bildungspolitisch eine Herausforderung ist , erklärt Prof. Dr. Stephanie Risse (Uni Bozen) in der UDE-Ringvorlesung „Sprachkontrast und Mehrsprachigkeit“. Campus Essen, S05 T00 B59, Universitätsstraße 2.

Dienstag, 25. Juni, 16.15 bis 17.45 Uhr
Sprache, Macht und Gewalt: Wie sie verbunden sind und welche Rolle die Sprachwissenschaft dabei spielt, zeigt Prof. Dr. Thomas Niehr (Uni Aachen) im Linguistischen & Kommunikationswissenschaftlichen Kolloquium. Campus Essen, Bibliothekssaal, Universitätsstraße 9.

Dienstag, 25. Juni, 18 Uhr
Gute Feierabendbücher gesucht! Die Redaktion Gegenwartskulturen der Fakultät für Geisteswissenschaften der Uni Duisburg-Essen diskutiert mit Besucher*innen den Roman „Verlorener Morgen“ von Gabriela Adameșteanu, das Buch „Benzin“ von Gunther Geltinger und Marlene Streeruwitz’ „Flammenwand“. Direkt am Campus Essen, Heinrich-Heine-Buchhandlung, Viehofer Platz 8.

Mittwoch, 26. Juni, 14 bis 20 Uhr
Tipps gegen Prokrastination – neudeutsch: Aufschieberitis – gibt’s für Student*innen beim Langen Mittwoch der Hausarbeiten. In der Bibliothek der Uni Duisburg-Essen wird allen geholfen, denen das Strukturieren, Recherchieren oder Schreiben ihrer Arbeit schwerfällt. Infos zum Programm: https://www.uni-due.de/imperia/md/content/hausarbeitentag/programmlamidui2019.pdf Campus Duisburg, Universitätsbibliothek, Gebäude LK, Lotharstraße 65.

Mittwoch, 26. Juni, 14.15 Uhr
Ob Rechtspopulismus die Antwort auf eine Haushaltspolitik ist, die die Staatsschulden verringern möchte, fragt Prof. Dr. Oliver Schmidtke (University Victoria, Kanada) im Soziologischen Kolloquium. Campus Duisburg, LE 502, Lotharstraße 63.

Mittwoch, 26. Juni, 16 bis 18 Uhr
Wer mehr über Heinrich VII. wissen möchte, den römisch-deutschen Kaiser aus dem 14. Jahrhundert, erfährt mehr im Mediävistischen Kolloquium von Linda Hammann (Uni Saarland). Ihr Vortragstitel: Heilsbringer – Dämon – Steigbügelhalter. Campus Essen, R12 S05 H81, Universitätsstraße 12.

Donnerstag, 27. Juni, 14 bis 16 Uhr
Stipendium gefällig? Bei der Veranstaltung „Stip Stip Hurra“ zeigt das Akademische Beratungs-Zentrum der UDE Studierenden, welche Stiftung am besten zu ihnen passt und wie vielfältig Förderwerke und deren Ansprüche sind. Campus Duisburg, LA 0034, Lotharstraße 65.

Donnerstag, 27. Juni, 16 bis 19 Uhr
Wie Mikroorganismen hygienische Zustände in Flüssen herstellen, erklärt die Ingenieurin Dr. Yvonne Schneider (Ruhrverband) im 5. Future Water Kolloquium. Zudem erfährt man, welche Krankheitserreger es bei uns in multifunktionalen Gewässern und Wasserkreisläufen gibt. Campus Essen, T03 R03 D75, Universitätsstraße 2.

Freitag, 28. Juni, 14 bis 15 Uhr
Strom aus Meereswellen gewinnen: Das macht das Unternehmen Nemos, das aus der UDE heraus gegründet wurde. Geschäftsführer Jan Peckolt blickt im Schiffs- und Meerestechnischen Kolloquium auf die industrielle Entwicklung des ehemals akademischen Projekts. Campus Duisburg, BK 009, Bismarckstraße 69.

Freitag, 28. Juni, 20 Uhr
Werke von Johann Sebastian Bach, Sergei Rachmaninow und Sergei Prokofjew spielt der Pianist Galin Ganchev beim Podiumskonzert; Annette und Atanas Kareev haben es organisiert. Campus Essen, Audimax, Segerothstraße/Ecke Grillostraße.

Samstag, 29. Juni, 18 bis 2 Uhr
Chinesischen Tee bis in die tiefe Nacht trinken: Das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr lädt bei der Extraschicht, der Nacht der Industriekultur, zur Tea Time ein. Aquarius Wassermuseum, Burgstraße 70, 45476 Mülheim.

 

 

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/37 9-1487, alexandra.niessen@uni-due.de

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Im Semester zwei Mal im Monat, ansonsten monatlich erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).