Meldungen aus der UDE

© Pixabay

Tagung befasst sich mit dem Verzeihen

Entschuldigung!

  • von Ulrike Bohnsack
  • 24.06.2019

Vergeben und vergessen: Wenn es doch so einfach wäre... Um das Verzeihen und andere Formen der moralischen Wiedergutmachung geht es bei einer internationalen Tagung vom 4. bis 7. Juli in Essen. Organisiert wird sie vom Institut für Philosophie der UDE.

Es gibt verschiedene Wege, auf Kränkungen oder Unrecht zu reagieren. Die beste Rache, sagt ein deutsches Sprichwort, ist verzeihen. Doch ist dies eine Tugend? Was ist der Wert des Verzeihens? Wie sollten wir mit moralischer Schuld umgehen, auch im historischen Kontext? Hierüber diskutieren 40 Philosophen aus den USA und Europa. Sie fragen außerdem, ob sich gestörte Beziehungen „reparieren“ lassen. Sie klären, was überhaupt Entschuldigungen sind, und was anders ist, wenn das Sorrysagen öffentlich oder in der Politik passiert.

Die Tagung „Responding to Harm and Wrongdoing – Forgiveness and Other Forms of Moral Repair“ findet im Kulturwissenschaftlichen Institut Essen statt. Sie wird federführend organisiert von Prof. Oliver Hallich (UDE). Beteiligt sind außerdem Wissenschaftlerinnen der Ruhr-Universität Bochum, der Technischen Universität Dortmund sowie der Universität Osnabrück.

Hinweis: Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

 

Weitere Informationen: https://www.uni-due.de/imperia/md/content/philosophie/programm_forgiveness_konferenz_juli_19.pdf
Prof. Dr. Oliver Hallich, Praktische Philosophie, Tel. 0201/18 3-3006, oliver.hallich@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429, ulrike.bohnsack@uni-due.de

 

 

Zurück

Ihre Ansprechpartner*innen

Ressort Presse
Stabsstelle des Rektorats
Hochschulmanagement und Kommunikation

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

www.uni-due.de/de/presse

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Regelmäßig erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).