Meldungen aus der UDE

Prof. Dr. Katrin Becker-Flegler ist neu an der UDE/am UK Essen

Gute Fette

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 02.07.2019

Im Gehirn und Nervengewebe kommen sie quantitativ gehäuft vor. „Sphingolipide gibt es dort besonders reichlich und aus menschlichem Gehirn wurden sie auch das erste Mal isoliert“, sagt Dr. Katrin Anne Becker-Flegler. Am Institut für Molekularbiologie des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) erforscht sie, welche Rolle diese Lipide bei unterschiedlichen Krankheiten spielen. Sie hat die Professur für Sphingolipidforschung an der Medizinischen Fakultät.

Entdeckt wurden Sphingolipide Ende des 19. Jahrhunderts. Die Wissenschaft sah in der Lipid-Stoffklasse lange Zeit nur einen strukturellen Bestandteil der Zellmembran. Seit einigen Jahrzehnten gelten sie als wichtige bioaktive Moleküle, die zelluläre Vorgänge steuern. So beeinflussen sie sowohl physiologische als auch pathologische Prozesse wie das Wachstum und den Tod von Zellen.

Am UK Essen wird die 42-Jährige schwerpunkmäßig untersuchen, welche Rolle verschiedene Sphingolipide für an Mukoviszidose erkrankte Menschen bei der Abwehr von bakteriellen Lungeninfektionen spielen. „Das Gleichgewicht der Sphingolipide ist in den Lungen dieser Patienten gestört. Sphingosin, dem Rückgrat vieler Sphingolipide, konnte eine antibakterielle Wirkung nachgewiesen werden“, erklärt sie. Zudem möchte sie mit der Orthopädie-Abteilung des Uniklinikums testen, ob orthopädische Implantate, die mit Sphingosin beschichtet werden, Infektionen verhindern können. „Da Infektionen solcher Implantate oder Prothesen ein schwerwiegendes, schwierig zu behandelndes und teures Problem darstellen, sind neue Behandlungsmethoden von großem klinischem Interesse“, so Becker-Flegler.

Ihr Biologiestudium absolvierte sie an der Universität Mainz, wo sie 2004 mit Auszeichnung promovierte und danach ein Jahr als Postdoktorandin am Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene forschte. 2005/06 wurde sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Dermatologie der Universität Witten-Herdecke, wechselte 2007 an die UDE und habilitierte sich hier 2018 über die Rolle von Sphingolipiden bei Entzündungen und Infektionen.
 

Weitere Informationen:
Prof. Dr. rer. nat. Katrin Anne Becker-Flegler, katrin.becker-flegler@uni-due.de

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/37-91487, alexandra.niessen@uni-due.de

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Im Semester zwei Mal im Monat, ansonsten monatlich erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).