Meldungen aus der UDE

© freerangestock.com

13. Erwin L. Hahn Lecture

Netzwerke des Gehirns

  • von Ulrike Bohnsack
  • 04.11.2019

Wie passt sich das Nervensystem an Veränderungen an? Was tut es hingegen nicht? Das sind die spannenden Fragen bei der 13. Erwin L. Hahn Lecture „Plasticity & Connectivity“ am 6. November.

Ging man lange Zeit davon aus, dass „ein alter Hund keine neuen Tricks lernen kann“, sieht man das heute skeptischer. Gerade die MRT eignet sich dafür, neuronale Reaktionen und Lernvorgänge zu beobachten.

Gastvortragende ist Prof. Dr. Heidi Johansen-Berg von der Universität Oxford. Sie leitet an der renommierten Hochschule die Forschungsgruppe Plastizität und forscht im Bereich Lernen und Erfahrungen.

Getagt wird traditionell auf Zollverein im Oktogon. Das Erwin L. Hahn-Institut – die gemeinsame Einrichtung der UDE und der Radboud-Universität, Nimwegen – erwartet 100 Teilnehmende aus Forschung, Industrie und Anwendung.

Die Teilnahme an der Hahn Lecture ist kostenlos. Anmeldungen und Programm unter https://hahn-institute.de/de/hahn-lecture.

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Im Semester zwei Mal im Monat, ansonsten monatlich erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).