Meldungen aus der UDE

© Konfuzius-Institut Metropole Ruhr

Zehn Jahre Konfuzius-Institut Metropole Ruhr

China und das Ruhrgebiet

  • von Ulrike Eichweber
  • 19.11.2019

Horizonte eröffnen, Kontakte knüpfen – daran arbeitet das deutsch-chinesische Team des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr. Das zehnjährige Jubiläum des Duisburger An-Instituts der UDE wird mit einem Festakt im Rathaus Duisburg und zwei Konzerten in Essen und Moers gefeiert.

Die Angebote, die das Insitut im vergangenen Jahrzehnt machte, waren vielfältig: Sie reichten von Chinesisch- und Kalligrafiekursen oder Kampfkunst-Darbietungen beim China-Tag im Duisburger Zoo über das Forum zur „Neuen Seidenstraße“ mit internationalen Gästen bis hin zu den "Chinagesprächen Metropole Ruhr".

Zum Festakt am 22. November tritt ein Musikensemble der Universität Wuhan mit traditionellen chinesischen Instrumenten auf. Den Festvortrag hält der Sinologe Prof. Helwig Schmidt-Glintzer. Er spricht über die alten und neuen Seidenstraßen.

Öffentlich spielt das Ensemble aus Wuhan dann am 25. November im Adolfinum in Moers (16 Uhr) und am 26. im Burggymnasium in Essen (18 Uhr).

Wer sich darüber hinaus noch über China informieren möchte, kann sich am 26. November (13 Uhr, NETZ-Gebäude) den Vortrag von Prof. Dr. Markus Taube, Kodirektor des Konfuzius-Instituts, im Uni-Colleg anhhören. Das Thema: Wirtschaftskrieg China - USA. Zur politischen Ökonomie des chinesischen Krisenmanagements.


Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/konfuzius-institut/pressemitteilungen.shtml

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Im Semester zwei Mal im Monat, ansonsten monatlich erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).