Meldungen aus der UDE

© pixabay.com

Termine vom 3. bis 9. Februar

Was ist an der Uni los?

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 29.01.2020

Montag, 3. Februar, 14 Uhr
Schulzeit – schwere Zeit: Wie Schule bei psychischen Störungen teils vermieden wird, zeigt PD Dr. Volker Reissner. PD Dr. Michael Föcker erläutert, wie wichtig Vitamin D für Depressionen im Kindes- und Jugendalter ist. Beide referieren im Zuge ihrer Habilitation. Universitätsklinikum Essen, Operatives Zentrum II, Hörsaal, Hufelandstraße 55.

Montag, 3. Februar, 16:30 bis 17:30 Uhr
Schulisch Leistungsstarke, die nach dem Abi direkt durchstarten, bekommen Infos beim Akademischen Beratungs-Zentrum, zum Beispiel übers Frühstudium an der Hochschule. Campus Duisburg, SG 135, Geibelstraße 41.

Dienstag, 4. Februar, 20 bis 22 Uhr
Kann denn Liebe lustig sein? Mit Sicherheit! Wer macht sich dann nicht gerne mal zum Esel oder Affen … Wie das filmisch umgesetzt werden kann, diskutieren Forschende mit ihrem Publikum in einer Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen. Essen, Filmstudio Glückauf, Rüttenscheider Straße 2.

Mittwoch, 5. Februar, 20 Uhr
Ludwig van Beethoven wird 250! Der Universitätschor Essen feiert ihn mit einem Festkonzert. Im Programm: Originalwerke sowie Auszüge aus der 9. Sinfonie und Oratorien wie „Die Ruinen von Athen“ und „Christus am Ölberg“. Zudem gibt’s Bearbeitungen seiner Instrumentalmusik für Chöre (Mondscheinsonate, Romanze F-Dur) und Abstecher in die Popmusik, u.a. mit Billy Joel. Campus Essen, Audimax, Segerothstraße/Ecke Grillostraße.

Donnerstag, 6. Februar, 19:15 Uhr
Anmutig zu traditionell chinesischen Klängen tanzen und elegante Fächer schwingen: Wer das lernen möchte, kommt zum Tanzworkshop des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr (KI). Die Veranstaltung wird organisiert vom Verein Internationales Jugendtanztheater Duisburg und vom KI. Bitte anmelden unter 0203/306-3131 oder konfuzius-institut@uni-due.de. Duisburg, Tanzwerkstatt Ulla Weltike, Grabenstraße 93.

Freitag, 7. Februar, 11 bis 12:30 Uhr
Islamfeindlich im Jugendalter? Wie diesen Einstellungen pädagogisch am besten zu begegnen ist, untersucht u.a. Prof. Dr. Farid Hafez (Salzburg) mit seinem Team. Er diskutiert neue Handlungsempfehlungen und Bildungsansätze. Anmeldung bis 30.1.: nermin.kilicaslan@uni-due.de Campus Essen, S06 S00 A40, Universitätsstraße 2.

Sonntag, 9. Februar, 19 Uhr
Beethovens Ouvertüre zu Goethes Trauerspiel Egmont, Orchesterlieder von Gustav Mahler und Richard Strauss sowie Dvoraks Sinfonie Nr. 8 spielt das Universitätsorchester Duisburg-Essen beim Festkonzert. Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal, Huyssenallee 53.

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/37 9-1487, alexandra.niessen@uni-due.de

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Regelmäßig erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).