Meldungen aus der UDE

© UDE/Lisa Debo

NRW School of Governance stärkt Praxisbezug

Führungskräfte von morgen

  • von Ulrike Bohnsack
  • 18.06.2020

Verwaltung, Verbände, Bund und Länder brauchen guten Nachwuchs – der auch an der UDE ausgebildet wird. Nun bekommen die Studierenden im Masterstudiengang Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung noch mehr Praxiswissen mit auf den Weg ins Berufsleben. Die NRW School of Governance besiegelte jetzt einen Kooperationsvertrag mit der PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH. Das zu 100 Prozent öffentliche Beratungsunternehmen unterstützt künftig Lehrveranstaltungen des neu geschaffenen PD-Master Course.

Mit rund 280 Beratern arbeitet die PD deutschlandweit für eine moderne und offene Verwaltung. Auftraggeber sind ausschließlich ihre Gesellschafter: der Bund, zehn Länder, zahlreiche Kommunen sowie andere öffentliche Körperschaften und Einrichtungen. Deren besondere Abläufe und Strukturen kennt das Unternehmen genau und verbindet dies mit wirtschaftlich-strategischem Know-how..

Davon profitieren die Masterstudierenden: „Sie erlangen beispielswese durch PD-Referenten Einblick in aktuelle Digitalisierungsprojekte von Bund und Ländern und nehmen dabei direkt die Perspektive der Berater ein. Außerdem lernen sie durch Exkursionen die verschiedenen Aufgabenprofile ihres – möglichen – späteren Berufslebens kennen“, so Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte.

„Gerade im Beratungsalltag zählen frische Ideen und der Wunsch, Veränderung mitzugestalten. Wir freuen uns daher sehr auf den Austausch und die gemeinsamen Projekte mit den Studierenden “, so Yvonne Balzer, Leiterin des PD-Standorts in Düsseldorf.

Im Bild:
Yvonne Balzer (l.), Mitglied der PD-Geschäftsleitung, und Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte (r.), Direktor der NRW School of Governance, und bei der Vertragsunterzeichnung.
Im Hintergrund zu sehen: Markus Hoffmann (NRW School of Governance), Jan Wilkens (PD), Anne Goldmann (NRW School of Governance) und Dennis Fischer (PD).

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Regelmäßig erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).