Meldungen aus der UDE

© pixabay.com

Tagung des KWI Essen

Wie kommt das Neue in die Welt?

  • von Ulrike Eichweber
  • 16.09.2020

Wer hat`s erfunden? Eine interessante Frage. Doch wichtiger ist diese: Wie kam er oder sie darauf? Und was ist das eigentlich: die Kreativität? Diesen u.ä. Fragen geht die Tagung "Wie kam das Neue in die Welt?" am 7./8. Oktober nach, zu der unter anderem das Kulturwissenschaftliche Institut (KWI) Essen einlädt.

Beethoven gilt als Inbegriff einer schöpferischen Persönlichkeit. Da lag es nahe, im Beethovenjahr (zum 250. Geburtstags des Komponisten) in einer Tagung dem Phänomen Kreativität auf den Grund zu gehen. Genauer: Ihrer Rolle als Motor gesellschaftlichen Wandels, künstlerischer Innovation und wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritts. Organisiert wird die Veranstaltung vom KWI in Kooperation mit dem Forum Kreuzeskirche Essen, wo sie auch stattfindet. Am 7. Oktober werden dort ab 20.30 Uhr auch Werke Beethovens erklingen.

Anmeldeschluss ist der 23. September.

Weitere Informationen:
https://kulturwissenschaften.de/aktuelles/wie-kommt-das-neue-in-die-welt-tagung-im-rahmen-des-beethoven-jubilaeumsjahres/

Zurück

Ihre Ansprechpartner*innen

Ressort Presse
Stabsstelle des Rektorats
Hochschulmanagement und Kommunikation

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

www.uni-due.de/de/presse

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Regelmäßig erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).