Meldungen aus der UDE

Porträt Prof. Teufel
© UDE/Frank Preuß

Deutsche Gesellschaft für Essstörungen

Prof. Martin Teufel neuer Präsident

  • von Ulrike Eichweber
  • 23.09.2020

Essstörungen vorbeugen, sie frühzeitig erkennen und therapieren – das hat sich die Deutsche Gesellschaft für Essstörungen (DGESS) auf die Fahne geschrieben. Nun hat sie einen neuen Präsidenten: Martin Teufel, Professor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der UDE.

Teufel ist zugleich seit Ärztlicher Leiter der Klinik für diesen Fachbereich am LVR-Klinikum Essen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind neben Essstörungen u.a. Krebs und die seelischen Belastungen, die mit ihm einhergehen.

In der 2006 gegründeten Gesellschaft finden sich Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen aus Forschung und Kliniken zusammen.

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/med/meldung.php?id=1050

Zurück

Ihre Ansprechpartner*innen

Ressort Presse
Stabsstelle des Rektorats
Hochschulmanagement und Kommunikation

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

www.uni-due.de/de/presse

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Regelmäßig erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).