Meldungen aus der UDE

Portrait Schwich
© privat

Ausgezeichnete Dissertation

Fritz-Schiff-Preis für Esther Schwich

  • von Ulrike Eichweber
  • 28.09.2020

Mit ihrer Doktorarbeit liefert Dr. Esther Schwich vom UK Essen wichtige Erkenntnisse zu Brust- und Eierstockkrebs. Dafür wurde sie nun mit dem Fritz-Schiff-Preis der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie ausgezeichnet. 

Die junge Wissenschaftlerin am Institut für Transfusionsmedizin untersuchte das auf Blutzellen vorhandene Oberflächenmolekül HLA-G und dessen Eigenschaften als Immun-Checkpointmolekül. Diese Rezeptoren ("Schlösser") auf Immunzellen sind wichtige Kontroll-Instanzen, denn sie beeinflussen nach Interaktion mit ihrem Liganden ("Schlüssel") die Immunantwort. "Diesen Mechanismus nutzen Tumorzellen, um Angriffen des Immunsystems zu entkommen", erläutert Schwich. Ihre Forschung könnte neue Therapieansätze liefern.

Der mit 3.000 Euro dotierte Fritz-Schiff-Preis wird alle zwei Jahre an Nachwuchswissenschaftler*innen bis 35 Jahre vergeben.

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/med/meldung.php?id=1062

Zurück

Ihre Ansprechpartner*innen

Ressort Presse
Stabsstelle des Rektorats
Hochschulmanagement und Kommunikation

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

www.uni-due.de/de/presse

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Regelmäßig erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).