Meldungen aus der UDE

Portrait Ditmar Schädel
© Rüdiger Glatz

Im Amt bestätigt

Schädel bleibt DGPh-Vorsitzender

  • von Ulrike Eichweber
  • 06.01.2021

Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Photographie ist und bleibt Ditmar Schädel. Der Fotograf und Dozent im Studiengang Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaften (Komedia) der UDE bekleidet diesen Posten bereits seit 2010. Nun kandidierte er zum letzten Mal.

Die knapp 1.000 Wahlberechtigten stimmten coronabedingt online über ihren Vorstand für die nächsten zwei Jahre ab. Die 1951 gegründete Gesellschaft widmet sich der Pflege, dem Studium und der Weiterentwicklung der Fotografie in ihren wissenschaftlichen, technischen, kommerziellen und künstlerischen Anwendungsgebieten.

Weitere Informationen:
https://www.dgph.de/presse/dgph-vorstand-neu-gewaehlt

Zurück